We Are Peace

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

We Are Peace

Beitrag: # 3833Beitrag future_is_now
Donnerstag 15. November 2018, 10:05

https://www.christinavondreien.ch/

Bild
We Are Peace
https://www.youtube.com/watch?v=4zcdxO0 ... xNxLrGQ-0Q



Christina von Dreien Am 08.11.2018 veröffentlicht

Ein Weltumspannendes Projekt aus dem Impuls von Christina






SIEHE AUCH:

Bild
>> Wenn man sich selbst versteht, versteht man die Welt - time to be 13 + 14





Bild
Chakren - Position, Aufgabe und Zusammenhänge time to be Nr. 15 vom 24.10.2018
https://www.youtube.com/watch?v=MBD_-gd ... 6s&index=2


timetodotv Am 30.10.2018 veröffentlicht

Unsere Chakren, Funktionseinheiten?, Steuersysteme?, Informationssysteme?, erst Mal ein Mysterium. Vielleicht eher multifunktionale Steuereinheiten auf der feinstofflichen Ebene, oder Verbindungselemente zu unserer Feinstofflichkeit – unserer Gefühlsebene, unserem Herzen.
Gefühle wie „Verantwortung“ und „Mut“ (im Zusammenhang mit den Chakren) und die Eigenschaften die in diesen „grossen“ Worten ruhen,eröffnen uns die Möglichkeit uns zu verändern uns wieder auf Liebe einzustellen.
Es ist schön immer mehr die Zusammenhänge der Feinstofflichkeit zu verstehen. Durch die Akzeptanz bin ich am Beginn, am Anfang der Zusammenarbeit mit meinem feinstofflichen „Sein“, jetzt kann die Kommunikation beginnen. Zu spüren welche Handlung, welche Worte entstammen der Einheit meines „Seins“, so entsteht Klarheit – die sich durch Wahrheit immer zum Wohle aller in Liebe ausdrückt und ausrichtet.

Die nächste Sendung läuft am 07.11.2018, alle weiteren, jeweils 14-tägig, Mittwoch. um 20:00 Uhr, Zu empfangen über den TV-Kanal „Schweiz 5“ (Kabel Schweiz/ SwisscomTV) und via Satellit ASTRA (Schweiz5, FreeTV Europe) über ganz Europa. Wir sprechen über die Themen der neuen Zeit. In Ihren Büchern und auf den Vorträgen schildert Christina von Dreien so viele für uns neue Zusammenhänge, historische Ereignisse und universelle, ja galaktische Abläufe und Prozesse.
Christina gibt den Zuschauern und mir die Möglichkeit, alles was wir/ich nicht verstehen, was mir unlogisch oder komplett neu erscheint, zu hinterfragen – so dass alle, gleich was sie vorher wussten oder nicht, dem Prozess folgen können. Ich danke Christina für Ihre Zeit und ihre Geduld.
Norbert





Zeitlinien und Gewalt - Fragen der Zuschauer - time to be 16 vom 07.11.2018
https://www.youtube.com/watch?v=MBD_-gd ... nn43u0P2gQ


timetodotv Am 14.11.2018 veröffentlicht

Thema:
Mehr fühlen, uns mehr in unsere Mitte holen, die Liebe spüren, keine Masken aufsetzten und keine Rollen spielen. Sei der, der du bist, du bist komplett, vollständig, mit allem ausgestattet um deinen Lebensweg zu beschreiten. Keine Angst vor „Neuem“, mit Mut und Vertrauen unseren Weg gehen.
Mit der „Quelle“ arbeiten, die „Quelle“ in unser tägliches Leben integrieren. Nur Du bist verantwortlich für dein Leben. Nutze deine Möglichkeiten, arbeite mit deinen geistigen Helfern, arbeite mit der „Quelle“, arbeite an Dir, arbeite mit anderen Menschen - Liebe Dich und Lebe.

Zeitlinien, ein Phänomen.
Unterschiedliche Ebenen, Zeitlinien wechseln, ein komplexer Prozess, verschiedene Realitäten die uns in der Zukunft noch beschäftigen werden….

Gewaltkonsum,
Gewalt im TV, was passiert mit uns, was passiert mit meinen Gefühlen , meinen Emotionen. Ich spüre die Veränderung – Vergessen wir nicht – Überall wo unsere Aufmerksamkeit ist, ist unsere Energie.

Die nächste Sendung läuft am 21.11.2018, alle weiteren, jeweils 14-tägig, Mittwoch. um 20:00 Uhr, Zu empfangen über den TV-Kanal „Schweiz 5“ (Kabel Schweiz/ SwisscomTV) und via Satellit ASTRA (Schweiz5, FreeTV Europe) über ganz Europa. Wir sprechen über die Themen der neuen Zeit. In Ihren Büchern und auf den Vorträgen schildert Christina von Dreien so viele für uns neue Zusammenhänge, historische Ereignisse und universelle, ja galaktische Abläufe und Prozesse.
Christina gibt den Zuschauern und mir die Möglichkeit, alles was wir/ich nicht verstehen, was mir unlogisch oder komplett neu erscheint, zu hinterfragen – so dass alle, gleich was sie vorher wussten oder nicht, dem Prozess folgen können. Ich danke Christina für Ihre Zeit und ihre Geduld.
Norbert



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Deine Forschungsreise in die Liebe

Beitrag: # 3911Beitrag future_is_now
Montag 19. November 2018, 17:04

https://www.triunity.eu/ - 16.11.2018:

Deine Forschungsreise in die Liebe


Liebe Freundin und lieber Freund von TRIUNITY Seminare,

eine lebendige Beziehung ist immer ein Energiefeld, in dem sich alle Beteiligten wohlfühlen und natürlich entfalten können. In lebendigen Beziehungen fliesst immer Liebe - frei von jeder Anhänglichkeit und Abhängigkeit. Aber nicht jede Beziehung ist lebendig, nur weil sie existiert. Menschen können ihren gesamten Alltag miteinander teilen, ohne sich dabei wirklich zu begegnen. Sie können im gleichen Bett nebeneinander liegen und dennoch durch Welten voneinander getrennt sein.

Wir Menschen haben uns über viele Jahrtausende die Erde untertan gemacht. Wir verfügen heute über moderne und sehr effiziente Technologien, hochintelligente Maschinen und sind global rund um den Erdball miteinander vernetzt. Aber in all den Jahrtausenden haben wir eines nie gelernt: Wir haben niemals umfassend lieben gelernt.

Wir alle können und wissen so viel ...
aber ohne Liebe können und wissen wir in Wahrheit nichts.



Bild

Unglaublich viele Menschen haben in der heutigen Zeit ein Beziehungsproblem zu anderen Menschen unterschiedlicher Rassen, Religionen und Kulturen ... oft auch zu Tieren, Pflanzen und unserem gesamten Planeten. Um die grossen Herausforderungen dieser Zeit zu lösen, braucht es aus unserer Sicht eine sanfte und dennoch machtvolle Revolution - eine innere Bewusstseinserweiterung, die sich gleichzeitig auch in konkreten äusseren Handlungen wider spiegelt ... eine Art spirituelle Revolution des menschlichen Geistes im Namen der Liebe.

Eine entscheidende Antwort auf die globalen Herausforderungen der heutigen Zeit liegt sicher in der Evolution unserer Kommunikations- und Liebesfähigkeit. Wir sind aufgerufen, nun zu Bewusstsein zu kommen und die Liebe zu leben. Das bedeutet auch, alle Gedanken an Mangel und Minderwertigkeit aufzugeben und alle Gefühle von Angst, Schuld oder Scham in Richtung Liebe zu transformieren.

Eine spirituelle Revolution des menschlichen Geistes im Namen der Liebe bedeutet also, sich nun endlich wieder auf das Wesentliche zu besinnen - auf besagte Liebe und das Lieben an sich. Denn wir kommen aus der Liebe des Universums, um Liebe zu sein und die Liebe zu leben. Das ist unser aller Aufgabe und Herausforderung. Deshalb gilt es, die vorhandene und oft trennende Dualität zu überwinden, um so immer mehr in die Einheit zu gelangen.

Das Überschreiten der Schwelle von der Dualität in die Einheit - von der Angst in die Liebe - wird von den Meistern aller Zeiten als das „Tor zum Himmel“ bezeichnet. Es ist das Tor zur göttlichen Liebe, zur göttlichen Weisheit und zur göttlichen Schöpferkraft.

Eine spirituelle Revolution des Geistes im Namen der Liebe bedeutet deshalb auch, dich für die Möglichkeit zu öffnen, dass du als der Schöpfer deiner Realität jederzeit frei wählen kannst: Zwischen Mangel und Fülle; zwischen Armut und Reichtum; zwischen Stillstand und Fortschritt; zwischen Trennung und Verbindung; zwischen Angst und Liebe ...

Es liegt also an dir. Wähle klug und weise!

Das nachfolgende Seminar "DIE FORMEL GOTTES - der Schlüssel für das Tor zum Himmel" ist eine wunderbare Chance, dich neu zu entdecken und bei Bedarf auch spirituell neu zu positionieren. Es kann das offene Tor zum Himmel für dich werden.

Bild
Video-Botschaft von Dieter E. Weiner vom 18.10.2018
https://youtu.be/9Y4aaTimWAY


https://www.triunity.eu/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"We are Peace" - Ein Impuls von Christina von Dreien, time to be Nr. 018 vom 21.11.2018

Beitrag: # 4094Beitrag future_is_now
Freitag 30. November 2018, 14:22

Bild
"We are Peace" - Ein Impuls von Christina von Dreien, time to be Nr. 018 vom 21.11.2018
https://www.youtube.com/watch?v=jRV4XQC ... nn43u0P2gQ


timetodotv Am 30.11.2018 veröffentlicht

Sendung Nr. 17 wird aufgrund des Peace Projekts zu einem späteren Zeitpunkt ausgesendet.
Thema:
Wir sind Frieden, wir sind Liebe. Sind wir das wirklich, verstehen wir - was Frieden bedeutet?
Frieden ist mehr, als dass nicht geschossen wird. Friede entsteht in uns, wir verhalten uns friedlich wir agieren friedvoll, wir kommunizieren friedvoll, liebevoll, wir halten Friede in der Familie mit unseren Nachbarn, mit unseren Kollegen -im täglichen Leben.
„Friede ist kein plötzlicher Zustand, der einfach so entsteht. Friede ist eine Entscheidung – von jedem einzelnen Menschen, sich ausweitend auf alle Länder“ (Christina von Dreien)
„Bewusstsein schafft Frieden“ Ein Leitsatz der über den Seminaren von Christina steht und der uns den Weg zeigt. Wenn wir erkennen wer und was wir sind, wenn wir uns bewusst sind, wird Frieden zum Alltag. Zu Frieden sein, Teil des Friedens sein, bedeutet liebevoll zu sein, bedeutet die bedingungslose Liebe zu leben. Dieses Projekt soll uns erinnern und uns helfen wieder den Frieden zu begreifen zu erschaffen und zu erhalten.

Die nächste Sendung läuft am 05.12.2018, alle weiteren, jeweils 14-tägig, Mittwoch. um 20:00 Uhr, Zu empfangen über den TV-Kanal „Schweiz 5“ (Kabel Schweiz/ SwisscomTV) und via Satellit ASTRA (Schweiz5, FreeTV Europe) über ganz Europa. Wir sprechen über die Themen der neuen Zeit. In Ihren Büchern und auf den Vorträgen schildert Christina von Dreien so viele für uns neue Zusammenhänge, historische Ereignisse und universelle, ja galaktische Abläufe und Prozesse.
Christina gibt den Zuschauern und mir die Möglichkeit, alles was wir/ich nicht verstehen, was mir unlogisch oder komplett neu erscheint, zu hinterfragen – so dass alle, gleich was sie vorher wussten oder nicht, dem Prozess folgen können. Ich danke Christina für Ihre Zeit und ihre Geduld.
Norbert

Website für weitere Information, Blog, Newsletter und Terminvorschau der Seminare: www.christinavondreien.ch



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die stille Revolution der Liebe

Beitrag: # 4107Beitrag future_is_now
Samstag 1. Dezember 2018, 09:15

https://www.rubikon.news/

Die stille Revolution der Liebe


Eine junge Schweizerin beeindruckt mit ihrem Impuls zur Metamorphose der Menschheit.

Bild

Wenn wir uns trauen, aus dem Herzen heraus zu fühlen, denken, sprechen und zu handeln, entziehen wir der permanent in unseren Köpfen herrschenden Spaltung den Nährboden. Damit räumen wir gründlich in uns auf und ebnen den Weg für die Metamorphose der Menschheit, indem wir selbst die Veränderung leben, die wir uns für die Welt wünschen. So lautet die Botschaft der jungen Schweizerin Christina von Dreien.

(...)


VOLLTEXT



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"Verein für Herzbasiertes Lernen" (Schulprojekt von Christina von Dreien)

Beitrag: # 4286Beitrag future_is_now
Dienstag 11. Dezember 2018, 09:35

Bild
Das Schulprojekt und die neue Vernetzungsplattform von Christina von Dreien - TTD vom 07.12.2018
https://www.youtube.com/watch?v=3UJCsDI ... nn43u0P2gQ


timetodotv Am 10.12.2018 veröffentlicht

Das Schulprojekt von Christina von Dreien geht an die Öffentlichkeit. Der "Verein für Herzbasiertes Lernen" ist bereits gegründet, er ist der Trägerverein mit dem die "Neue Schule" finanziert und betrieben wird. Hier laufen alle Fäden zusammen und die Menschen die sich dazu berufen fühlen und/oder eine neue Form des Lernens bzw. der Schule für dringend notwendig halten werden hiermit zum Mitmachen aufgefordert. Warten Sie nicht mehr darauf dass etwas passiert sondern ergreifen Sie die Initiative. Die erforderlichen Strukturen hierzu sind bereits geschaffen worden.
Sie können sich persönlich einbringen (über Vernetzungs-Plattform oder Verein) und/oder durch Energie (Geld).

Vernetzungsplattform erreichbar über forschung@christinavondreien.ch

Im zweiten Teil geht es um eine Vernetzungsplattform für die Menschen die sich entwickeln wollen und die sich mit anderen austauschen wollen.

Fragen an Email: forschung@christinavondreien.ch

https://christinavondreien.ch/news#scrollTop=0

https://christinavondreien.ch/

Links:
http://www.timetodo.ch



Gibt es bereits genügend Menschen, die ein neues, herzbasiertes Schulsystems wünschen? – Ein Aufruf von Christina von Dreien





SIEHE AUCH:

Bild
>> Christina zum Thema «Schule und Bildung» (Ausschnitt aus dem Tagesseminar vom 28.10.2018)






.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wenn wir uns zum Frieden verändern, verändern wir die Welt zum Frieden - ttb Nr.19 vom 05.12.2018

Beitrag: # 4415Beitrag future_is_now
Dienstag 18. Dezember 2018, 17:02

Bild
Abb. https://www.mister-lady.com/women/shirt ... ruck-12356

Wenn wir uns zum Frieden verändern, verändern wir die Welt zum Frieden - ttb Nr.19 vom 05.12.2018
https://www.youtube.com/watch?v=b-fMXXj ... nn43u0P2gQ


timetodotv Am 18.12.2018 veröffentlicht

Thema:
Wir alle sind ein Teil vom Weltfrieden und unser tägliches Handeln ist ein Teil des globalen Feldes, denken wir daher friedlich und bleiben wir in unserem Herzen, so tragen wir zum globalen Frieden bei bis er sich für alle sichtbar manifestiert. Immer wieder unsere friedliche Verhaltensweise trainieren ohne uns aber unter Druck zu setzen, denn der "stetige Tropfen höhlt den Stein".
Denn egal was wir in unserer Vergangenheit erlebt haben oder was wir getan haben, wir können uns in jedem Augenblick neu ausrichten und beschliessen uns zum friedlich sein.
Es gibt keine Bestrafung durch Gott bzw. die Quelle, jeder ist für sich selbst verantwortlich, da auch nur er selbst sich verändern kann.
Wenn wir im Aussen eine Situation vorfinden die wir anscheinend nicht verändern können, sollten wir sie lernen zu akzeptieren, das heisst nicht dass wir resignieren sollen. Ganz im Gegenteil.
Wenn wir ruhig und gelassen sind, kann die Intuition zu uns durchdringen und uns die Ideen zur Veränderung bringen.

Die nächste Sendung läuft am 19.12.2018, alle weiteren, jeweils 14-tägig, Mittwoch. um 20:00 Uhr, Zu empfangen über den TV-Kanal „Schweiz 5“ (Kabel Schweiz/ SwisscomTV) und via Satellit ASTRA (Schweiz5, FreeTV Europe) über ganz Europa. Wir sprechen über die Themen der neuen Zeit. In Ihren Büchern und auf den Vorträgen schildert Christina von Dreien so viele für uns neue Zusammenhänge, historische Ereignisse und universelle, ja galaktische Abläufe und Prozesse.
Christina gibt den Zuschauern und mir die Möglichkeit, alles was wir/ich nicht verstehen, was mir unlogisch oder komplett neu erscheint, zu hinterfragen – so dass alle, gleich was sie vorher wussten oder nicht, dem Prozess folgen können. Ich danke Christina für Ihre Zeit und ihre Geduld.
Norbert

Website für weitere Information, Blog, Newsletter und Terminvorschau der Seminare: www.christinavondreien.ch
Bücher:
Band 1, „Christina - Zwillinge als Licht geboren“
Band 2, „Christina – Die Vision des Guten“
Zu bestellen über:
www.christinavondreien.ch
www.govinda.ch
www.timetodoshop.ch


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Lebe die Veränderung in Dir die Du in der Welt sehen willst - time to be Nr. 20 vom 19.12.2018

Beitrag: # 4606Beitrag future_is_now
Dienstag 1. Januar 2019, 11:38

Bild
Lebe die Veränderung in Dir die Du in der Welt sehen willst - time to be Nr. 20 vom 19.12.2018
https://www.youtube.com/watch?v=BmuAk10 ... nn43u0P2gQ


timetodotv Am 31.12.2018 veröffentlicht

Thema:
Gewalt verhindert, dass ich meine Schwingung erhöhen kann. In der 20. Sendung wird deshalb nochmals auf die konkrete Umsetzung zum Peace Project eingegangen, denn egal ob echte Gewalt oder virtuelle Gewalt in unserer Umgebung passiert, hat dies Auswirkungen auf uns. Denn alles was man denkt, fühlt oder macht reflektiert auf uns zurück, denn unser Gehirn und unser Unbewusstes unterscheidet nicht zwischen virtuell erlebtem oder tatsächlich erlebtem. Deshalb ist es wichtig bei sich selbst anzufangen und nichts gewalttätiges in sich aufzunehmen oder sich gedanklich damit zu beschäftigen.
Wenn ein Kind auf die Welt kommt und ursprünglich noch auf die Liebe ausgerichtet ist, ist eine Begleitung notwendig die die Unversehrtheit des Kindes gewährleistet. Wir alle sind aufgerufen diese Umgebung für die "Neuankömmlinge" und die die schon länger hier sind (also letztlich wir alle) zu erschaffen.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ist das Altern nur ein Programm und welche Programme steuern den Menschen - time to be 17 vom 2.1.19

Beitrag: # 4750Beitrag future_is_now
Freitag 11. Januar 2019, 11:57

Bild
Ist das Altern nur ein Programm und welche Programme steuern den Menschen - time to be 17 vom 2.1.19
https://www.youtube.com/watch?v=f_C4iRN ... nn43u0P2gQ


timetodotv Am 11.01.2019 veröffentlicht

In der Sendung geht es rund um das Thema Menschen und ihr Dasein hier auf der Erde im Dreidimensionalen. Gehört zum Beispiel das Altern unausweichlich zum Dasein auf der Erde dazu.
Ist mit altern das gebrechlich werden automatisch biologisch vorgegeben verknüpft? Oder ist altern ein Programm an das wir glauben, dass in unserem Unbewussten einprogrammiert ist und zu unserer
Überzeugung geworden ist, die wir nicht hinterfragen? Wie kann man den Vorgang des alterns rückgängig machen? Eigentlich ganz einfach in dem wir im Flow (im Fluss) bleiben, also einer Beschäftigung nachgehen die wir lieben und gerne tun und die Schwingung erhöhen in dem wir voller Liebe sind. Wie schnell lässt sich die Alterung aufheben oder Rückgängig machen? Das kann in verblüffend kurzer Zeit geschehen. Alter hat auch nichts mit dem Tod zu tun oder mit der Anzahl der auf der Erde verbrachten Jahre.


Die nächste Sendung läuft am 16.01.2019, alle weiteren, jeweils 14-tägig, Mittwoch. um 20:00 Uhr, Zu empfangen über den TV-Kanal „Schweiz 5“ (Kabel Schweiz/ SwisscomTV) und via Satellit ASTRA (Schweiz5, FreeTV Europe) über ganz Europa. Wir sprechen über die Themen der neuen Zeit. In Ihren Büchern und auf den Vorträgen schildert Christina von Dreien so viele für uns neue Zusammenhänge, historische Ereignisse und universelle, ja galaktische Abläufe und Prozesse.
Christina gibt den Zuschauern und mir die Möglichkeit, alles was wir/ich nicht verstehen, was mir unlogisch oder komplett neu erscheint, zu hinterfragen – so dass alle, gleich was sie vorher wussten oder nicht, dem Prozess folgen können. Ich danke Christina für Ihre Zeit und ihre Geduld.
Norbert




SIEHE AUCH:

Bild
>> Das Alter als Geschenk (Ruediger Dahlke)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Bevölkerung hat die Macht! (Christina von Dreien/5.1.19)

Beitrag: # 4782Beitrag future_is_now
Samstag 12. Januar 2019, 18:56

CvD: Die Bevölkerung hat die Macht!
Die gesellschaftlichen Normen stehen in einem Prozess der Auflösung...
  • Ins Herz gehen.


- viele Menschen machen einen Unterschied -

Veränderung in der Gesellschaft ist von der Masse abhängig.

Immer überlegen, wann man was wie sagt!

Wir haben die Verantwortung, unsere Ethik, die wir in unseren Herzen tragen, zu leben. Es braucht Mut um von einer Illusion aufzuwachen.






Bild
Christina von Dreien, Kernaussagen anlässlich des Tagesseminar in Erding (05.01.2019)
https://www.youtube.com/watch?v=csc_DQ7 ... xNxLrGQ-0Q



Christina von Dreien Am 10.01.2019 veröffentlicht

Veränderungen, die wir in der Welt sehen möchten, beginnen bei jedem Einzelnen. Sie setzen voraus, dass wir als Bevölkerung unsere Verantwortung erkennen, sie annehmen und entsprechend handeln.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6014
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Peace Project - Friedensprojekt von Christina von Dreien

Beitrag: # 4888Beitrag future_is_now
Donnerstag 24. Januar 2019, 04:44

Bild
Peace Project - Friedensprojekt von Christina von Dreien mit englische Untertiteln
https://www.youtube.com/watch?v=8KwpIi_ ... gQ&index=2


timetodotv Am 23.01.2019 veröffentlicht

Ein weltumspannendes Projekt aus dem Impuls von Christina von Dreien
https://www.christinavondreien.ch/




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten