Wie gewinnen wir gegen die Macher hinter den Kulissen?

Hier ist Raum für allgemeine Themen
wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wer wird sich durchsetzen?

Beitrag: # 14439Beitrag wilhelm25
Samstag 28. Dezember 2019, 09:39

wilhelm25 hat geschrieben:
Samstag 28. Dezember 2019, 08:58
https://web.archive.org/web/20191228075 ... 02&p=14436

Nachtrag: Das internationale Großkapital hat gar keine Chance, sich auf DAUER durchzusetzen. Der Grund wird hier erläutert: Das gilt aber nur, wenn die richtigen Männer und Frauen rechtzeitig an die Schalthebel der Macht gelangen. Um das zu verhindern, wird von den Handlangern gerade mit einer unbeschreiblichen Brutalität um sich geschlagen. Wir zahlen es denen heim. Die wissen, was die tun! Gute Ansätze zum Fachwissen sind hier zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=2_OyJkYTMZM
Hatte ich doch glatt vergessen! Die Macher hinter den Kulissen sind an ihrer HAST zu erkennen. Diese Unrast wird dazu führen, daß die es eines Tages ERZWINGEN WOLLEN!! Und dann sind die erledigt, wenn die nur an die richtigen MÄNNER und FRAUEN geraten!

Der "Vorteil" der jetzt laufenden Entwicklung besteht meiner Meinung darin, daß wir ziemlich viele Leute "entsorgt" bekommen, die nicht lernen wollen. Es kommen Prüfungen auf uns zu, denen ich lieber ausgewichen wäre; nur gibt es eben keinen Ausgang. Es gäbe nur eine Unterwerfung, mit der Folge, daß ich mich nicht mehr im Spiegel anschauen könnte, ohne das Kotzen zu bekommen!

Ihr dreckigen überstaatlichen Machthaber: Ihr könnt meinen Körper vernichten. Sollte das passieren, hole ich mir Eure Kinder und Kindeskinder. Schaut dieses Video: Ich werde mit Euch gar keine Kompromisse eingehen.
  • Dazu habt ihr mich einfach nicht rechtzeitig in Ruhe gelassen.
  • Außerdem habt ihr mir und den Leuten, an denen mir liegt, nicht genug "Luft zum Atmen" gelassen!
  • Ihr müßt es erzwingen und ich werde mich auf meinen Herrgott verlassen. Der hat mir schon so oft geholfen; oder helfen lassen.
Was muß ich leisten?
  • Die richtigen Entscheidungen müssen von mir getroffen und verantwortet werden. (Und vielen anderen Leuten)
An die Handlanger: Ihr könnt aussteigen; aber nur, wenn Ihr es mit aller Konsequenz tut und den dafür richtigen Zeitpunkt erkennt. Satan hat das auch begriffen; deshalb hält er euch in einem "vergifteten Zustand", in den eurer Instinkt lahm gelegt ist. Es gibt einen weiteren Weg. Nach meiner Kenntnis ist den ein sowjetischer Offizier gegangen. Der hat seine "Heimat" verraten, hätte sich selber leicht in Sicherheit bringen können, hat das aber nicht getan! DER hat sich seelenruhig ABSCHLACHTEN lassen, um Frau und das gemeinsame Kind zu retten.

Sollte euch dieser Weg zu hart vorkommen, denkt noch einmal nach! Bei einem Neustart wird sehr viel verziehen werden müssen; aber eben nicht Alles. Da wo ich betroffen bin, werde ich dafür sorgen, daß NICHT VERZIEHEN WIRD und EXEMPEL STATUIERT werden. Dann kann es leicht passieren, daß für eine dauerhafte Abschreckung die Sippenhaft eingeführt werden muß! Nachträglich eingeführt werden muß. Dann gibt es gar keine Rettung für eure Familien. Und wenn die Gutmenschen das nicht ertragen: Ihr werden die auf uns alle zukommenden Prüfungen nicht überstehen können. Ihr wißt nicht, daß man manchmal zig Tausende in den sicheren Tod schicken muß, um Hunderte retten zu können! Nansen hat das in der Ukraine gemacht, als die Sowjets dort nach dem ersten Weltkrieg die große Hungersnot erzeugt hatten. Nansen hat nur so viele Leute in seine Lager genommen, die er bis zur nächsten Ernte ernähren konnte. Wäre er nicht hart gewesen, dann wären alle verhungert; vielleicht sogar er selber. Lernt das! Lernt das sofort!
Dann könntet ihr noch begreifen, daß eure Kinder eure Verbindung zur Zukunft sind. Nicht ihr seit wertvoll, die Zukunft ist es!

wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir nutzen die Fähigkeit unseres Gehirns!

Beitrag: # 14673Beitrag wilhelm25
Dienstag 7. Januar 2020, 09:55

Schaut Euch mal bitte das hier an: Bild
Quelle: https://www.watson.ch/imgdb/afb6/Qx,B,0 ... 6259111306
Meine Quelle: https://michael-mannheimer.net/2020/01/ ... bare-volk/

Man kann das tatsächlich lesen. Dort steht:
  • Diese Mitteilung zeigt Dir zu welchen großartigen Leistungen unser Gehirn fähig ist! Am Anfang ...
Solche Gehirne finden in der Zusammenarbeit mit dem emotional gesteuerten Spürsinn aus jedem Problem einen Ausgang. Und dann wird auch der Weg gefunden, wie die Nutzung des Ausgangs erzwungen werden kann.

Die Typen hinter den Kulissen sollten schon einmal anfangen, sich warm anzuziehen. Herr Mannheimer hatte ein paar deutliche Worte an diese Typen.
Es gibt noch ein wichtiges Erkennungsmerkmal für diese Typen:
  • Die sind völlig skrupellos und ticken ausschließlich auf der materiellen Ebene.
  • Außerdem sind die gut vernetzt, was es schwierig macht, gegen die zu gewinnen!
  • Ein Sieg gegen diese Typen wird völlig unmöglich, wenn man nicht begreift, daß es mit diesen Typen keinerlei Kompromisse geben kann.
    (Ein "Wunder an der Marne" oder das "Weglaufen lassen der britischen Armee in Dünkirchen" muß in Zukunft ausgeschlossen werden!)
Wir haben eine richtige Aufgabe vor uns. Mit dem Kopf im Sand haben wir keinerlei Chancen zu gewinnen!

Die "Anderen" können nicht gewinnen. Schau mal bitte hier rein:
  • Oder lest das Buch von Stephen King: "Das letzte Gefecht". Satan verliert seinen kompletten Einfluß und bleibt schwach und als Einziger übrig. Das Rad geht in die nächste Drehung!
Wollen wir endlich dauerhaften Frieden, dann müssen wir einen Weg finden, um Satan auf seinem Platz "festnageln" zu können. Zusätzlich ist unbedingt zu verhindern, daß er zu viel Einfluß bekommt. Er würde diesen Einfluß sofort mißbrauchen. Das "Rad" würde wieder anfangen, sich zu drehen.

Wir haben also die Aufgabe, einen neuen Kreislauf zu finden. Stillstand gibt es im Leben nicht. Der Kreislauf muß "Werden" und "Vergehen" miteinander versöhnen. Beide Entwicklungen sind erforderlich, um das Leben gesund und lebenskräftig zu erhalten.


wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir lernen uns nicht provozieren zu lassen!

Beitrag: # 14699Beitrag wilhelm25
Mittwoch 8. Januar 2020, 07:12

Bitte unterscheidet eure Reaktionen, ob die aus dem Kleinhirn, also dem Hormonhaushalt, oder dem Großhirn, sprich dem Verstand kommen.

In NRW ist offensichtlich ein Lehrer provoziert worden. Das handelt sich um ein Lieblingsspiel der Schüler. Der Provokateur, oder einer der Nutznießer der Provokation, hat eine deutsche Mutter und einen libanesischen Vater. Früher nannte man solche Leute MISCHLINGE!! Wenn man sich mit solchen Leuten etwas auskennt, dann verfügt man wahrscheinlich über die Erfahrung, daß solche Leute erstaunlich oft aggressiv sind. Viel aggressiver, als es die Situation erfordert. In solch einer Situation, die durchaus als Bedrohung aufgefaßt werden kann, besteht durchaus die Wahrscheinlichkeit, daß das Unterbewußtsein die Verteidigungsfähigkeiten im Menschen "wachruft". Das bedeutet leider ein Einschalten des schnelleren Hormonhaushaltes und ein Abschalten oder "Unwirksammachen" des sachlich bleibenden Großhirns.
  • An dieser Stelle kann es dann gefährlich werden, weil man "unter Hormoneinfluß" (oder unter Streß), Dinge sagen kann, die man in Deutschland nicht sagen darf.
Das scheint einem Lehrer passiert zu sein. Anstatt dem Mischling zu sagen, daß man früher mit ihm wesentlich robuster umgesprungen wäre, was sachlich und damit zulässig gewesen wäre, hat dieser Lehrer etwas gesagt, was durchaus zu einer Bestrafung führen kann.

Welche Aussagen/ Handlungen zu der Provokation des Lehrers geführt haben, steht mal wieder nicht im Artikel. Da sind wahrscheinlich ein paar wesentliche Informationen vorhanden.
Frage:
  • Hat der oder ein anderer Schüler den Lehrer vorher als Nazischwein/ Nazisau bezeichnet?
  • Hat der oder ein anderer Schüler den Lehrer vorher gefragt, ob er "Juden in Gaskammer geschoben hat"?
  • Hat der oder ein anderer Schüler den Lehrer vorher gefragt, ob er ein Faschist ist?
Das Thema Aggression von Zuwanderern muß unbedingt in den richtigen Zusammenhang gestellt werden. Aggressive Leute müssen zwingend in die Schranken gewiesen werden. Das Selbstverteidigungsrecht des deutschen Volkes darf nicht länger eingeschränkt werden.

Hier gibt es die Fakten: Warum kommt es zu einer übertriebenen Aggression vom Mischlingen? Es gibt eine Erklärung die mir einleuchtet. Ob sie stimmt, kann ich der Welt ,in der wir gerade leben, nicht erforscht werden.
  • Die Mischlinge wissen nicht, in welche Welt die gehören.
  • Die Welt des Vaters nimmt sie nicht für voll.
  • Die Welt der Mutter nimmt sie auch nicht für voll.
Auf Deutsch: Diese Leute haben kein Vaterland und werden oft nicht als gleichwertig anerkannt!

Es gibt noch ein Thema, das hierher gehört. Menschen aus sehr unterschiedlichen Kulturkreisen haben sehr unterschiedliche Vor- und Nachteile. Auf Deutsch: Es gibt keinen einzigen Menschen ohne Vorteile und keinen einzigen Menschen ohne Nachteile. Die Aussage über die Nachteile gilt leider auch für mich.

Jetzt ist es nur noch erforderlich, sich mit der Frage zu befassen, wie die Vor- und Nachteile vererbt werden. Es gab mal Forschungen zu dem Thema, die passen nur nicht in unsere heutige Welt. Also muß die Arbeit einfach neu gemacht werden. Dazu muß man die verschiedenen Völker nur ausreichend gut kennen.

Ich gebe mal einen Hinweis: Wenn ausschließlich die guten (sprich: erwünschten/ sich einordnenden) Eigenschaften vererbt würden, dann wäre die auftretende Aggression unerklärlich!

Achtung: An genau dieser Stelle ist eine zur Zeit wichtige Gefahrenquelle verborgen! Die andere Seite arbeitet mit Provokationen. Die Macher hinter den Kulissen haben Kenntnis davon, daß die Justiz zur Zeit bedingungslos gegen das Selbsterhaltungsrecht und die Interessen des deutschen Volkes arbeitet.

wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir lernen uns nicht provozieren zu lassen!

Beitrag: # 14700Beitrag wilhelm25
Mittwoch 8. Januar 2020, 07:17


wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir nutzen Zufälle!

Beitrag: # 14703Beitrag wilhelm25
Mittwoch 8. Januar 2020, 08:45

Über dieses Video bin ich auf die Nutzung des VLC-Players zum Anhören von Radiostationen gekommen. Es scheint sich um eine voreingestellte Liste von Radiostationen zu handeln. Dort habe ich dann auf Nashville geklickt, was nicht funktionierte. Vielleicht sendet die Station gerade nicht. Statt dessen schaltete das Programm auf den nächstliegende Sender der "National Alliance". Und dort wurde kräftig auf Israel "rumgehauen". In Deutschland wäre das nicht passiert.

In der ehemaligen DDR gab es um Dresden das Tal der Ahnungslosen. Das bedeutete, daß man dort keine Westsender hören konnte.
  • Die Bundesrepublik stellt ein großes Tal der Ahnungslosen dar, weil
die meisten Leute, trotz Internet, nicht mitbekommen, was in der Welt passiert. Der genannte Sender zeigt ein paar der Probleme der Welt auf.
Da es schwierig ist, den Sender über den VLC-Player zu finden, habe ich ihn im Netz gesucht. Hier ist er:

Um eine zutreffende Einschätzung der Welt zu erarbeiten, ist es zwingend erforderlich, die Meinung seiner "Feinde" zur Kenntnis zu nehmen.
Tun wir das nicht, fallen wir reihenweise auf die Lügen der Welt rein. Möchte ihr ein Beispiel? Schaut diese Pressekonferenz für 5 bis 10 Minuten an: Und dann fragt euch:
  • Sehen so SIEGER aus?
  • Sehen so Leute aus, die ihr Leben riskiert haben, um DAS ABENTEUER der Welt zu erleben?
  • Sehen so Leute aus, für die viele Milliarden Dollar ausgegeben wurden, damit DIE auf dem Mond landen konnten?
Seit ich die OFFENSICHTLICHE NACHRICHT dieses Videos verstanden habe, ist die Mondlüge für mich eine Tatsache. Es gibt viele weiter Themen, die aufgearbeitet gehören.

Machen wir die Wege frei, damit andere Menschen ihren Weg finden können. Wir brauchen viele Leute, die wichtige Informationen erkennen können und den Mut haben, diese zu verbreiten.

Bitte beachten: Fehler sind nicht verboten, sollten aber berichtet werden, wenn sie erkannt werden.

wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir erkennen Gutmenschen!

Beitrag: # 14733Beitrag wilhelm25
Donnerstag 9. Januar 2020, 10:04

Gutmenschen strahlen immer etwas Hysterie aus, nur werden viele Leute es nicht bemerken, weil die nicht wissen, worauf die vielleicht achten sollten.

Es gibt auch intellektuell erkennbare Gutmenschen. Ein Beispiel ist hier zu sehen: Was ist da zu sehen? In Indien gibt es einen Hundebesitzer, der seinem Hund einen Motorradhelm aufsetzt, damit der auf dem hinteren Sitz seines Motorrades mitfahren kann. Der Hund ist gut dressiert und verhält sich befehlsgemäß.

Warum ist der Motorrad- und Hundebesitzer ein Gutmensch?
  • Er bildet sich ein, für seinen Hund etwas gutes zu tun.
  • Es ist tatsächlich nur eine Einbildung!
  • Helme müssen an den jeweiligen Kopf angepaßt sein. Kinder können z.B. nicht mit Erwachsenenhelmen geschützt werden.
  • Es gibt keine Hundehelme; der Hund ist also vielleicht durch den Helm höher gefährdet, als ohne Helm.
  • Nur begreift der Hund das nicht und deshalb kann er auch nicht protestieren.
  • Wenn man mal genau hinschaut: Der Hund ist etwas verfettet!
Wir lassen dem Gutmenschen in Indien seine Einbildung, obwohl er durch das Nummernschild seines Motorrades auffindbar ist. Das Thema Datenschutz scheint in Indien nicht so weit entwickelt zu sein.

Warum stelle ich das hier ein? Gutmenschen sind einfach gefährlich. Bei denen wird die Arbeit des Großhirns durch GEFÜHLSDUSELEI ersetzt!

Wenn wir das wissen, dann fahren wir Gutmenschen sehr früh in die Parade und bitten sie, zu sachlichen Gesichtspunkten zurückzukehren. Es hat wenig Zweck, sich von Gutmenschen die Zeit stehlen zu lassen. Wenn die Gutmenschen zuhören, weil die lernen wollen, sieht die Beurteilung des für Gutmenschen aufgebrachten Zeitaufwandes schon ganz anders aus.

wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wir müssen Leute mit kritischem Denkvermögen in einflußreiche Stellungen "schaufeln"!

Beitrag: # 14792Beitrag wilhelm25
Samstag 11. Januar 2020, 14:40

Schaut mal bitte hier rein:
  • Dort steht: Der Durchschnittsbürger hat nicht mehr die Fähigkeit, sich hinzusetzen und sich auf ein Thema lang genug zu konzentrieren um es gründlich zu erforschen. Er langweilt sich schnell. Das Thema wird beiseite geschoben, bevor man zu einer Lösung gekommen ist. Nur noch Wenige haben die Fähigkeit, auf der Grundlage von gesammelten Beweisen zu einem Ergebnis zu gelangen. Noch Weniger schaffen es dann, die neue Information praktisch in ihrem Alltagsleben umzusetzen. Das kritische Denken ging verloren. Genau das war auch Teil des jesuitischen Masterplans. (Zitat Ende)
So einfach sind die Leute zu erkennen, die wir brauchen!

Schaufeln wir andere Leute hoch, dann schaufeln die unser Grab! Man schaue sich Angela, die Merkel an. Noch ist die Kuhle nicht tief genug! Noch ist Zeit zur Umkehr!

wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Methode der "kleinen Schritte" verstehen!

Beitrag: # 14829Beitrag wilhelm25
Dienstag 14. Januar 2020, 08:31

Es ist erforderlich, die Arbeitsmethode der Typen, die hinter den Kulissen arbeiten, zu verstehen. Eine Methode ist die "Methode der kleinen Schritte".

Die "Methode der kleinen Schritte" ist leicht erklärt:
  • Die kommen nicht mit der Holzkeule, um uns auf den Kopf zu schlagen, das wäre viel zu offensichtlich, die belasten uns, damit kleine Unfälle wahrscheinlich werden.
  • Eine "zufällige" Nadel in unserer Kleidung wird uns irgendwann stechen. Wenn das gelegentlich vorkommt, wird jeder vernünftige Mensch versuchen, solche Nadeln zu finden.
  • Es werden sich Gelegenheiten finden, Nadeln (bitte übertragen sehen) in der Kleidung zu plazieren; aber nie mehr als eine!
  • In der Folge der "Nadelsuche" wird Potential gebunden, das wahrscheinlich für wichtigere Dinge gebraucht wird.
  • Die schicken Leute in unsere Nähe, die nerven. DAS kann extrem lästig sein.
  • Wenn wir dann restlos genervt sind, versuchen die uns Fallen zu stellen. Falsche Zeugen sowie Körperverletzung und Mord NICHT AUSGESCHLOSSEN!
Wie das geht und wie sich TÄTER ganz bewußt verstellen, kann man z.B. in dem kleinen Heft von Anne Alexander "Wenn das Böse erwacht", Moewig, ISBN 3-8118-3473-8 nachlesen. In diesem Heft wird der Anschlag erfolglos geführt und das ist das Einzige, was an der Geschichte unglaubwürdig ist. Der "Rest" kann irgendwie so ähnlich ablaufen.

Die Leute wollen es nicht glauben und deshalb denken die nicht nach! Deshalb wird den Leuten jeden Tag durch die Lügenmedien das Gehirn (Vergleich: Festplatte des PC) gelöscht und durch neuen Unsinn gefüllt! Die Leute dürfen keine Zeit zum Nachdenken haben. DAS wäre für die Mächtigen arg gefährlich.

Wenn die große Masse der Leute es begreifen, wird sich die Welt ändern. Laßt uns daran arbeiten.

wilhelm25
Beiträge: 2871
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Zufallsfunde begreifen und nutzen und AUFFINDBAR machen!

Beitrag: # 14840Beitrag wilhelm25
Freitag 17. Januar 2020, 11:17

Ich habe gestern, aus lauter Not, ein Buch mit einer dicken Staubschicht angefaßt! Das schreibe ich hier nur hin, falls es von Außen möglich sein sollte, meine Gesundheit zu beeinflussen. Ich beeinflusse meine Gesundheit selber und nur in Richtung "mehr Gesundheit". Die letzten zwei Wochen habe ich viel zu viel gehustet. Als kleiner Junge hätte ich Hustensaft nehmen müssen. Als Erwachsener bin ich dafür nicht dumm genug. Was ist passiert?
  • Der Hustenreiz ist seit heute früh viel schwächer und jetzt kommt Schlein.
  • Nicht viel Schleim, aber zäher ekliger Schleim.
  • Dieser Schleim muß ziemlich tief in den kleinen Ästen der Bronchen gesessen haben.
Man muß die Medizin vom Dr. Hamer schon ziemlich gut verstanden haben, um das so lange (erfolgreich) auszusitzen! Fachwissen gibt es über diesen Link: Und jetzt das Buch:
  • Weltbilds Mathematische Denkspiele, Augusto Agostini, ISBN: 3-89350-444-3
Was ist daran so wichtig?
  • Auf Seite 15 steht, daß Martin Luther neben der Vervielfältigung der Bibel die Drucklegung arithmetischer Textbücher verlangte.
Der ZUSAMMENHANG ist wichtig! Darf ich über den Grund spekulieren? Gab es damals genauso gewissenlose Leute wie heute, die sich Kredite doppelt und dreifach zurückzahlen ließen?
  • Wenn man nicht rechnen kann, dann hat man keinen Überblick, wie viel von den Schulden noch beglichen werden müssen.
  • Wenn man nicht rechnen kann, dann hat man keinen Überblick, wieviel Zinsen noch zu bezahlen sind!
  • Denkt daran: Die Wirkung der Zinseszinsen ist heute (2020) größtenteils noch nicht verstanden.
Die Wirkung des Zinseszinses wird z.B. in diesem Video erläutert: https://www.youtube.com/watch?v=jZDN5a5ER-Y
Man zahlt Zinsen für Geld, daß man gar nicht bekommen hat!

Das Buch ist eine Übersetzung aus dem Italienischen. Nun ist es eine lange behauptete Tatsache, daß es in anderen Ländern viel mehr Informationen gibt, als in Deutschland. Es wird Zeit, daß wir uns die Wahrheit der folgenden Hypothese begreifbar machen:
  • Die Deutschen werden absichtlich dumm gehalten!
Wir sollten das dringend ändern!

Antworten