Ärzte und warum sich nichts ändert!

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Antworten
wilhelm25
Beiträge: 1843
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Ärzte und warum sich nichts ändert!

Beitrag: # 7171Beitrag wilhelm25
Samstag 8. Juni 2019, 09:33

Hört mal bitte bei Dr. C. rein: https://youtu.be/y9cFLJPcia0?t=638

Er berichtet über seine Mutter, die erlebt hat, wie durch falsche medizinische Behandlung große Teile ihrer Familie "ausgerottet" wurden. Sie konnte es nicht verstehen, weil sie offensichtlich unfähig war, über so einen Gedanken nachzudenken.

Ich kann und will diese Frau nicht kritisieren. Ich kenne weder sie noch ihre Lebensumstände. Ich biete hier die Möglichkeit, über dieses Verhalten von Menschen nachzudenken und dieses Verhalten bei sich selber zu finden (um es dann zu ändern).
Genauso habe ich es gemacht. Ich habe mich irgendwann getraut "unmögliche Gedanken" zu denken und diese Gedanken daraufhin abzuklopfen, was davon tatsächlich stimmen könnte. Das Ergebnis der Überlegungen bestand zu Anfang häufig aus Schocks! Diese "unmöglichen Gedanken" haben die Wirklichkeit sehr viel besser abgebildet, als der Dreck, den man mir z.B. in der Schule ins Hirn geblasen hat!

Und dann habe ich mich umgestellt und mein Leben Stück um Stück verändert! Und das war gut so!!

Es ist übrigens Schwerarbeit falsche Gedanken aus dem Hirn raus zu bekommen! Das ist gar nicht einfach! Wir sollten den Leuten, die das wollen, viele Versuche zugestehen und ihnen Hilfe anbieten. In vielen Fällen hilft es, darüber zu reden.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7372
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Aufgedeckt: 400 medizinische Verfahren sind vollkommen nutzlos

Beitrag: # 7545Beitrag future_is_now
Montag 24. Juni 2019, 11:24

https://blog.viciente.at/ - 23. Juni 2019:

Aufgedeckt: 400 medizinische Verfahren sind vollkommen nutzlos

Beitrag vom Zentrum der Gesundheit

Bild

Therapien gefährlicher als die Krankheit
Im Laufe der Geschichte erforschte man ständig neue Heilmethoden, die dann auch erst einmal zum Einsatz kamen. Die meisten verwarf man wieder, da sie als nutzlos entlarvt wurden oder mit starken Nebenwirkungen einhergingen. Nicht selten entpuppten sich Therapien als gefährlicher als die ...

Weiterlesen: Aufgedeckt: 400 medizinische Verfahren sind vollkommen nutzlos



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7372
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wie Krankheiten erfunden werden, um Medikamente zu vermarkten.

Beitrag: # 7956Beitrag future_is_now
Donnerstag 11. Juli 2019, 20:01

Wie Krankheiten erfunden werden

über den folgenden Link

https://www.yumpu.com/de/document/view/ ... den-werden

haben Sie Zugang zu dieser kostenfreien Depesche.

Diese Depesche zeigt auf, wie Krankheiten erfunden werden, um Medikamente zu vermarkten.
Es ist quasi ein todsicheres Geschäft für Milliardengewinne


Liebe Grüße
Ihre Sabine Hinz



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7372
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die unglaubliche Wahrheit über unser Gesundheitssystem - Ein Arzt spricht Klartext

Beitrag: # 9537Beitrag future_is_now
Donnerstag 15. August 2019, 19:51

Bild
Die unglaubliche Wahrheit über unser Gesundheitssystem - Ein Arzt spricht Klartext
https://www.youtube.com/watch?v=eo_TpCR ... I96rLQ_thQ


Welt im Wandel.TV Am 13.08.2019 veröffentlicht

Jährlich sterben in deutschen Kliniken rund 18.800 Menschen durch Behandlungsfehler. Das sind etwa fünfmal so viele Todesfälle wie im Straßenverkehr, hat eine Studie der AOK ergeben, die von Ärzten dafür heftig kritisiert wurde. Doch unser Gast, der Radiologe Dr. med. Gerd Reuther, geht noch weiter: Die Dunkelziffer der Todesopfer von Ärzten dürfte sogar noch deutlich höher liegen. Seine Recherchen hat der Arzt in dem vielbeachteten Buch „Der betrogene Patient“ zusammengefasst, das es auf die SPIEGEL-Bestsellerliste schaffte. Im Gespräch mit Robert Fleischer erklärt er, warum er Ärzte für die Todesursache Nummer 1 hält, welche Umstände dafür verantwortlich sind und was man als Patient tun kann, um sich sicher behandeln zu lassen.

Hier geht's zum kompletten Video: http://bit.ly/33smj7x

➤ Welt im Wandel.TV abonnieren: http://bit.ly/WiW-Abonnieren

https://mediathek.viciente.at/die-ungla ... -klartext/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7372
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Medizin-Mafia

Beitrag: # 9780Beitrag future_is_now
Samstag 17. August 2019, 15:33

https://snap4face.com

Mehrer Ärzte die gestehen, absichtlich gesunde Leute mit Krebs zu bestimmen, um Geld zu verdienen


Bild

Es kommt öfter vor, als Sie sich vorstellen können, aber immer mehr Ärzte werden erwischt, wenn sie ihren Eid falsch darstellen und bei gesunden Krebspatienten auf betrügerische Weise Krebs diagnostizieren, um sich schnell von Rückschlägen bei Chemotherapiegiften zu erholen.

Warum sollten Ärzte nicht lügen, wenn die gesamte Krebsindustrie von Anfang bis Ende eine gigantische Erfindung ist?

Ist es kein Wunder, dass die Krebsgesellschaften weltweit eine weitaus größere finanzielle Initiative für Chemotherapie und Strahlenforschung setzen als Techniken zur Prävention von Krankheiten? Krankheitsprävention verdient kein Geld, aber Krankheitsprävention schon.

Nehmen wir Dr. Farid Fata, einen prominenten Krebsmediziner in Michigan, der vor einem Jahr vor Gericht zugegeben hat, vorsätzlich und fälschlicherweise gesunde Menschen mit Krebs diagnostiziert zu haben. Fata gab auch zu, ihnen Chemotherapeutika zu geben, um Profit zu machen.

Waren seine Patienten geschockt? Wetten, dass sie es waren? (...)

weiterlesen





Bild
ILLUMINATEN ÄRZTIN PACKT AUS !!! Ghislaine Lanctot - Die Medizin-Mafia (deutsch)
https://youtu.be/cH93PdJ6-Eo


kulissenriss Am 11.01.2013 veröffentlicht

Die in Kanada geborene Autorin ist eine international anerkannte Spezialistin für Venenheilkunde und eine bewunderswerte Frau. Sie hat zahlreiche Schriften zu Venenleiden veröffentlicht und weltweit Ärzte in der Behandlung dieser Leiden fortgebildet. Die von Ihr 1969 gegründeten Kliniken in Kanada und den Vereinigten Staaten genießen einen hervorragenden Ruf, auch wenn Sie heute nicht mehr von der Autorin geleitet werden.

Ghislaine Lanctot entwirft ein düsteres Szenario, welches die Koalition aus Medizinern und Industrie verfolgt, um die Bevölkerung nicht nur zu kontrollieren, sondern auch zu dezimieren. Gleichzeitig versucht sie ihre Erkenntnisse mit spirituellen Themen wie Selbstheilung und Bewusstseinssprung zu verbinden. In dem Vortrag über ihr Buch nimmt sie kein Blatt vor den Mund und bezieht eine klare Stellung, die an Drastik und Konsequenz ihresgleichen sucht.
(Text stammt von http://www.politeia.org )




>> SIEHE AUCH: Impfungen zur Bevölkerungsreduktion




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7372
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"Die moderne Medizin: Du wirst dann bis zum Tod geheilt." (German Sterligov)

Beitrag: # 9781Beitrag future_is_now
Samstag 17. August 2019, 16:33

Bild

Interview mit German Sterligov


Journalist: Sie sagen, dass sie gegen die moderne Medizin sind. Doch in der Medizin gibt es mittlerweile sehr gute Fortschritte. Man ist mittlerweile in der Lage, künstliche Organe zu züchten und diese den Menschen zu verpflanzen.

Sterligov: Hör mal. Das alles braucht man doch nicht. Die moderne Medizin tötet im jetzigen Moment mehr Menschen als alle Diktatoren und Sadisten dieser Welt zusammengenommen. 99% aller Todesfälle passieren vorzeitig, weil die Menschen einen Besuch beim Arzt abstatten. Ich sage es dir als Sohn des Professors in Medizin. Mein Vater ist ein erfahrener Arzt. Er sagt mir immer: "German, besuche niemals einen Arzt!"

Die moderne Medizin vernichtet Millionen von Menschen. Man muss nur einen einzigen Besuch beim Arzt abstatten, und schon bist du in diesem Teufelskreis gefangen. Du wirst dann bis zum Tod geheilt. Irgendwelche Diagnosen werden für dich ausgedacht. Du wirst von Hand zu Hand weitergereicht. Du wirst mit Tabletten und Mixturen vergiftet. An dir führt man irgendwelche teuren Operationen durch. Von der Medizin wirst du so weiterhin missbraucht, bis du verreckt bist. Bis zu deinem Tod saugt man aus dir das Geld aus.

Viele erwachsene Menschen spüren es schon intuitiv, dass man einen Arzt lieber meiden sollte. Unsere Medizin ist kostenpflichtig. Denke doch einmal nach – du gehst zu einem Menschen, der von dir das Geld verlangt unter der Bedingung, dass du krank bist. Deine Gesundheit gibst du dann in seine Hände ab. Man muss doch ein Idiot sein, wenn man denkt, dass der Arzt an deiner Gesundheit interessiert ist. Er bekommt doch von dir das Geld, solange du krank bist, und nicht solange du gesund bist. So sieht das Prinzip der modernen Medizin aus. Das nennt man „Medizin nach Paracelsus“. Davor hab es „Medizin nach Galen“, welche kostenlos war.

Medizin darf nicht kostenpflichtig sein. Medizin darf nicht chemisch sein. Medizin darf nur natürlich sein. Dazu gehören Kräuter, Mineralien, natürliche Chirurgie. Galen war ein Arzt in der Schule für Gladiatoren in der Stadt Alexandria. Für alle Krankheiten gibt es bestimmte Kräuter und Mineralien. Und zu dieser Medizin muss man wieder zurückkehren.

German Sterligov, berühmter russischer Bauer, Ausschnitt aus einem Interview

Übersetzung aus dem Russischen von Ilja Potrebitsch:
[auf youtube nicht mehr verfügbar]



>> GEHE AUCH ZU Re: Wie kann man am besten gesund bleiben?



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten