Medizin zerstört GESUNDHEIT!!!

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Antworten
wilhelm25
Beiträge: 1083
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Medizin zerstört GESUNDHEIT!!!

Beitrag: # 8016Beitrag wilhelm25
Sonntag 14. Juli 2019, 07:05

Hier kommt, ganz zu Anfang des Videos, DIE WICHTIGE AUSSAGE EINES ARZTES: MEDIZIN ZERSTÖRT DIR GESUNDHEIT!!

Hier gibt es das Video: https://www.welt-im-wandel.tv/video/ges ... rl-probst/

Entgiften kann ich sehr empfehlen. Statt teurer Mittel kann man z.B. hier anfangen: Herr Probst kennt weitere Wege, die ebenfalls sehr empfehlenswert sind. Seine Schwefelkur zur Sanierung der Darmflora ist erstaunlich kostengünstig, wenn man den Schwefel im Internet kauft. Ich habe das gemacht und konnte keinen Unterschied zu Schwefel aus der Apotheke feststellen! Es gab nämlich keinerlei unerwünschte Effekte.

wilhelm25
Beiträge: 1083
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Medizin zerstört GESUNDHEIT!!!

Beitrag: # 8017Beitrag wilhelm25
Sonntag 14. Juli 2019, 07:27

Die Schwefelkur wird im Video auch angesprochen. Die Moderatorin berichtet über Ihre eigenen Erfahrungen: https://youtu.be/AIsl4ruqEsA?t=470

Mein Kommentar: Ich habe es keine 14 Wochen durchgehalten und erinnere es nicht mehr, warum ich irgendwann unterbrochen habe. Ich werde aber wieder anfangen.
Bei mir kam es nicht zu so heftigen Schüben, wie die Moderatorin berichtet.

Also: Der Schwefel saniert die Darmflora und dann wird der Körper (vermutlich) anfangen, die im Zellzwischenraum gespeicherten "Dreckstoffe" auszuscheiden. Es kommt mir fast so vor, als ob es günstiger ist, den "Dreck" zuerst mit Senfsaat oder ANO aus dem Körper zu schaffen und dann erst Schwefel einzusetzen. Die Schwefelkur ist wirklich klasse und sehr zu empfehlen. Über die sinnvoll zu erbringenden Vorleistungen, damit es bei der Kur nicht zu heftigen "Wutausbrüchen" kommt, kann man persönliche Berichte sammeln und auswerten.
Medizinisch kann man die Kur anfangen, wenn man restlos mit "Gift" vollgestopft ist. Man wird nicht sterben, wie es am Anfang des Videos gesagt wird.

Sehr sinnvoll kann auch das Einstellen des Säure-Base-Gleichgewichtes im Körper sein. Über diese Seite http://base-ist-leben.de/ bekommt man ein Buch "Durch Entsäuerung zu seelischer und körperlicher Gesundheit". Als ich das gemacht habe, setzte ein Reinigungsschub ein, wie ich ihn von der Senfsaat und dem ANO kannte. Es gibt im Körper also eine Reihe von Dreckspeichern, die nacheinander leer gemacht werden sollten.

Meine Arbeitshypothese lautet: Je weniger Dreck im Körper ist, um so schneller und problemloser gelingt die Umstellung der Darmflora in Richtung auf gesunde, d.h. gewünschte, Bakterien!

Irgendwann sollte man auch nicht vergessen, die Seele zu reinigen!

Für wirklich heftige Sachen gibt es dieses Wissen: https://archive.org/details/KrebsIstHeilbarGarantiert

wilhelm25
Beiträge: 1083
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Laßt es Euch auf der Zunge zergehen!

Beitrag: # 8018Beitrag wilhelm25
Sonntag 14. Juli 2019, 07:42

Ohne Kommentar! Zwei Minuten genügen!!

https://youtu.be/AIsl4ruqEsA?t=1170

Antworten