Trump - Verrückter oder Retter??

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1155
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück

Beitrag: # 2169Beitrag future_is_now
Freitag 25. Mai 2018, 17:26

http://freigeist-journal.de/

Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück

19. Mai 2018 Andrew Connors


Bild

Vor Jahrzehnten kauften sich die Rothschilds Donald Trump – und nun zahlt der Präsident den Globalisten seine Schulden zurück, indem er ihnen dabei hilft, ihre Neue Weltordnung umzusetzen.

Von Baxter Dmitry für www.YourNewsNetwork.com, 7. April 2017

Man darf sich nichts vormachen, die US Präsidentschaftswahlen waren noch vor der Abgabe der ersten Stimme völlig manipuliert. Die Rothschilds haben einfach nur einen ihrer alten Tricks angewandt – sie haben beide Seiten des Krieges finanziert, um Chaos zu stiften, den maximalen Gewinn zu erzielen und sicherzustellen, dass sie mit dem Aufkommen der neuen Ordnung noch immer die Hebel in der Hand haben.

Jeder weis, dass Hillary Clinton die Wahl des Establishments war und die Unterstützung der Rothschilds und der Neuen Weltordnung genoss. Weniger bekannt aber ist, dass auch Donald Trump ein Produkt der Rothschilds ist und ein Schauspieler, der seinen Part in einem großen Betrug spielt, der aus der falschen Politik der Neuen Weltordnung besteht, und die dazu geschaffen ist, das Volk in einer vorgeblich „demokratischen“ Gesellschaft unter Kontrolle zu halten.

Während der Wahl sagten politische Analysten, dass Trumps Bewerbung für die Präsidentschaft „seit dreißig Jahren in der Mache war.“ Das macht mehr Sinn, als diese Establishment Lakaien bei der Washington Post wahrhaben wollen. Vor dreißig Jahren retten Mitglieder der Rothschildfamilie Trump vom Bankrott und nahmen ihn unter ihre Fittiche. Sie erkannten sein Potenzial als „nützlicher Mann“ und als „kunterbunde Attraktion“ für ihre geheimniskrämerische Organisation, die selbst lieber im Schatten bleibt.

Man muss sich nur vergegenwärtigen, wie Trump seinen Reichtum aufbaute – und wer ihn während der Hochs und Tiefs unterstützte.

In einem [älteren Artikel aus der Zeit von Trumps finanziellen Schwierigkeiten] findet sich das folgende:

„Im Jahr 1987 kaufte Donald Trump sein erstes Kasino, als er 93% der Aktien von Resorts International kaufte. Resorts International hat eine schäbige Vergangenheit, die Anfang der 1950er begann, als es aus einer Tarnfirma von CIA und Mossad hervorging, welche das Unternehmen zur Geldwäsche von Gewinnen aus dem Drogenhandel, Glücksspiel und anderen illegalen Tätigkeiten aufbauten. Am 30. Oktober 1978 berichtete die Spotlight Zeitung, dass der Hauptinvestor bei Resorts International Meyer Lansky, Tibor Rosenbaum, William Mellon Hitchcock, David Rockefeller, und Baron Edmond de Rothschild waren.
Nachdem der langjährige CIA Mann James Crosby und nomineller Chef von Resorts International 1987 starb, betrat der junge und ambitionierte New Yorker Immobilientycoon Donald Trump das Bild und kaufte Crosbys Anteile am Glücksspielereich.“
Trump wurde mit seiner Persönlichkeit als bunter Hund und seinem Drang, Luxushotels, Wohnungsblöcke und andere Unternehmungen nach sich selbst zu benennen, bald schon zu einem Haushaltsnamen. Während der Name „Trump“ in die Schlagzeilen kam, so blieben die tatsächlichen Macher bei Resorts International – Rockefeller und Rothschild – vor der Öffentlichkeit verborgen.
Nachdem die Reichweite von Resorts International Ende der 1980er schnell nach Atlantic City ausgedehnt wurde geriet Donald Trump in finanzielle Schwierigkeiten, da der Immobilienmarkt in New York einbrach. Seine drei Kasinos in Atlantic City, wie auch andere Werte von Trump, wurden von Gläubigern bedroht. Es war nur die Hilfe und die Hinterlegung von Sicherheiten durch Wilbur L. Ross Jr., einem leitenden Direktor bei Rothschild Inc., dass Trump die Kasinos behalten und sein bedrohtes Reich wieder aufrichten konnte.“




Der selbe Wilbur L. Ross, der noch immer Jacob Rothschilds rechte Hand ist, hat sich im März 2016 für Trumps Nominierung ausgesprochen, was ebenfalls von Bloomberg berichtet wurde – und ist derzeit Donald Trumps Handelsminister.

Für sein Wirtschaftsteam nominierte Trump auch Steven Mnuchin als Finanzminister. Das ist der selbe Steven Mnuchin, der 17 Jahre lang bei Goldman Sachs gearbeitet hat – einer Investmentfirma, die bereits eine Vielzahl von Finanzministern hervorgebracht hat – bevor er in diesem Jahr Trumps Spendenabteilung übernahm.

Mnuchin arbeitete auch mit dem selben Mann, der die Bank of England brach. Milliardär und Globalist George Soros stellte ihn 2003 für den Aufbau von Dune Capital ein, einem neuen Unternehmen, das sich auf den Aufkauf von Risikoschulden spezialisiert hat.

Wem diese Verbindungen nicht offensichtlich sind, dem sei die Tatsache gegeben, dass Nat Rothschild, Jacobs Sohn, in einer Beziehung mit Ivanka Trump war.



Beide großen Kandidaten standen unter der Kontrolle der globalistischen Mächte. Auf der einen Seite war da Hillary Clinton, die Hühner opfert und in E-Mails darum bettelt, den Rothschilds ihre Schulden zurückzahlen zu dürfen. Und auf der anderen Seite war Trump, der wie es scheint, schon vor langem gekauft wurde. Er wurde von den Rothschilds gemacht. Er zahlt nun seine Schulden zurück, indem er führenden Rothschild Leuten in Schlüsselpositionen seiner Regierung setzt und nun das globalistische Spielchen mitspielt.

Egal wie sie sich entschieden, die amerikanischen Bürger hatten bei dieser Wahl keine Wahl. Die Neue Weltordnung arbeitet bereits seit Jahrzehnten hinter den Kulissen, um die Schauspieler zu rekrutieren, die dann ihre Rollen spielen.

Das war von Beginn an der Plan der Neuen Weltordnung. Beide Kandidaten vertreten ihre Interessen, während gleichzeitig das ganze Land systematisch aufeinandergehetzt wird, was letztlich zu Chaos führt und das ist notwendig, damit sie ihre Agenda der Neuen Weltordnung zur Umsetzung verhelfen können.



Trump und Rothschild Syrien Verbindung


Bild
The Rothschild Syria Connection - Major Revelations
https://youtu.be/FhTMy9ma2mQ


>> VOLLTEXT


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1155
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

« Der Sturm hat begonnen: Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump

Beitrag: # 2170Beitrag future_is_now
Freitag 25. Mai 2018, 17:53

...andererseits könnten die Rothschilds zu hoch gepokert haben:




Willkommen beim Eulenspiegel-Blog - EULENSPIEGEL


« Der Sturm hat begonnen: Qanon – eine geheimnisvolle Macht hinter Trump


Bild
Trump, Qanon & Co. besiegen den Schattenstaat

Laufende Aktualisierungen nach dem Beitrag. Neueste am 23.05.18




„Trump wird nicht lange im Amt sein. Ich glaube, dass er in einem Jahr wieder draussen ist“, sagte John Kerry im Januar 2017 dem Palästinenserführer Mahmooud Abbas.

So wie Kerry wurde das Establishment nicht müde, die neue Realität niederzuknüppeln. Trumps Wahlsieg hat die Eliten ins Mark getroffen. Zu keinem Zeitpunkt hatten Sie das erwartet. Newsweek hatte bereits vor Schließung der Wahllokale ihr gedrucktes Magazin mit dem Titelbericht über den Sieg von Hillary Clinton ausgeliefert.

Der Blogger „Klarspüler“ hatte 2016 dieses historische Ereignis des Trump-Sieges in 2016 so beschrieben:

Das Establishment geriet in Schockstarre
über den brutalen Zusammenbruch ihrer vermeintlichen Omnipotenz.
„Schwerer Schock“ (v.d.Leyen) oder „Schwarzer Tag für die Welt“ (D.Bartsch, Die Linke). Der französiche Botschafter in den USA twitterte angesichts des Trump-Sieges, dass „die Welt vor unseren Augen zusammenbricht“.


Stimmt! DEREN Welt ist zusammengebrochen! Denn davor hatten nicht nur in den USA sondern auch hierzulande die Systemmedien wie „Zeit“, „Bild“, „Spiegel“ und „Welt“ den Präsidentschaftskandidaten der US-Republikaner in die Grube geschrieben. Aber es nutzte nichts: Der Wahlsieg von Donald Trump markierte einen historischen Zusammenbruch ihrer vermeintlichen Allmacht. Die Macht ging wieder vom Volke aus! In Europa war der Brexit ein erstes Vorzeichen dafür.

Das große Erwachen

Nun ist es soweit: Vor unseren Augen entfaltet sich die finale Abrechnung mit einer elitären Ordung, welche über viele Jahrhunderte – wenn nicht gar Jahrtausende – mit Mord, Lüge, Betrug und Erpressung sehr subtil über geheime Netzwerke die Menschen unterjochte. Es ist die Anti-Ordnung, die Ordnung des Antichristen, diametral entgegengesetzt zur natürlichen göttlichen Ordnung.

Es ist eine Ordnung des hinterlistig Bösen, die sich intelligent hinter der Maske des Guten verbirgt. Die Täuschung ist so perfekt, dass die Mehrheit das alles als „ganz normal“, korrekt und rechtmäßig empfindet. Es ist Gehirnwäsche par excellence, die Erziehung zur kollektiven Geistesgestörtheit per Propaganda-Multiplikator. Krank deshalb, weil die Getäuschten und Versklavten freiwillig ihren Tyrannen dienen in dem Glauben, sie seien frei und selbstbestimmt. Sie wurden zu blinden Gläubigen einer der gefährlichsten Religionen überhaupt, der Staatsreligion. Das Ausmaß der Lüge und der Täuschung ist so gigantisch, dass die volle Wahrheitsdosis viele Menschen vermutlich ins Irrenhaus bringen würde.

Mit der Wahl von Hillary Cinton in 2016 sollten die letzten Steine dieses Herrschafts-Gebäudes – Neue Weltordnung (NWO) genannt – gesetzt werden. Mit einem kriegerischen Zerstörungswahn ungeheuren Ausmaßes hätte Clinton und ihre Handlanger in Europa – mit Merkel als Oberprimus – ein Inferno erschaffen, in dem wir (die „Normalos“) am Ende entweder tot (Kriege und Islamische Revolutionen), ethnisch verfolgt (ethnischer Austausch der Einheimischen) und Sklaven in einem faschistisch-totalitären System wären, aus dem es kein Entrinnen gibt.

Wer das für übertrieben hält, hat die rote Pille der Erkenntnis noch nicht geschluckt. Aber keine Sorge. Diese extrem bittere Pille wird letztlich JEDEM verabreicht, ob er will oder nicht. Sie ist schrecklich – aber extrem heilsam. Hochdosiert kann sie in den Wahnsinn treiben. Deshalb hier schon mal für noch Gutgläubige als Vorgeschmack eine kleine Probepille in graphischer Form, am Beispiel der USA, was aber größtenteils auch auf unsere Gefilde übertragen werden kann:

Der 16-Jahres-Plan um Amerika zu zerstören

Bild

Die parallel dazu geplante Zerstörung Deutschlands und Europas ist nicht weniger brutal.

(...)

>> VOLLTEXT




*) GEHE AUCH ZU: Über die aktuellen Pläne des Tiefen Staates und wie er besiegt werden kann (QAnon)





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1155
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

D. Trump über die "Illusion der Demkratie", der Grund, warum die Massenmedien ihn hassen?

Beitrag: # 2217Beitrag future_is_now
Freitag 1. Juni 2018, 18:49

Bild
D. Trump über die "Illusion der Demkratie", der Grund, warum die Massenmedien ihn hassen?
https://youtu.be/P4m7KFK_mSA


klar sehen Am 31.05.2018 veröffentlicht





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1155
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Kein Zweifel an britischer Einmischung in US-Wahlen 2016! (RIAC)

Beitrag: # 2247Beitrag future_is_now
Donnerstag 7. Juni 2018, 17:27

RIAC Russian International Affairs Council:
Kein Zweifel an britischer Einmischung in US-Wahlen 2016!

https://youtu.be/S3K9yeSmSpQ



BüSo Live übertragen am 06.06.2018

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 6. Juni 2018

00:52 – Zur Lage in Italien
07:19 – Russian International Affairs Council: "Kein Zweifel mehr über britische Einmischung in US-Wahlen"
14:05 – Putins Staatsbesuch in Österreich
19:03 – Treffen von Trump & Kim Jong-un in der kommenden Woche
21:36 – Was bringt der kommende EU-Gipfel?
24:11 – Permanente militärische Präsenz der USA in Polen
26:55 – Alexander Gersts neue Mission auf der ISS
31:22 – Strategische Neuausrichtung: Nicht nur China, sondern ganz Asien

MP3: http://archiv-bueso.de/files/audios/201 ... ebcast.mp3

• “No More Doubt: It’s the U.K., not Russia, that Meddled in the U.S. Elections” by Harley Schlanger – https://bit.ly/2xQT821
• ORF “Langfassung: Wladimir Putin - Das Interview” (bis 11. Juni verfügbar) – https://bit.ly/2LuYNwG
• Alexander Gerst bei Terra X – https://youtu.be/cxZCkQUjtv8

Bürgerrechtsbewegung Solidarität: http://bueso.de
Das Internationale Schiller-Institut: http://newparadigm.schillerinstitute.com



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1155
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das ENDE der GEOPOLITIK!

Beitrag: # 2285Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. Juni 2018, 17:02

Bild
Das ENDE der GEOPOLITIK!
https://youtu.be/u5JJeqWcRNo


BüSo Livestream vor 22 Stunden

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 13. Juni 2018

MP3: http://archiv-bueso.de/files/audios/201 ... ebcast.mp3

Bürgerrechtsbewegung Solidarität: http://bueso.de
Das Internationale Schiller-Institut: http://newparadigm.schillerinstitute.com




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 1155
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump wird die Welt verändern. (Kryon/Mike Quinsey/15.6.18)

Beitrag: # 2290Beitrag future_is_now
Freitag 15. Juni 2018, 08:15

Mike Quinsey
– 15.Juni 2018 –



Ich habe eine weitere Botschaft von Kryon gefunden – mit dem Titel: „Trump wird die Welt verändern“, ein Titel, der allerdings in keinerlei Beziehung zu jener übrigen Botschaft steht. Dennoch ist es das Beste, was ich in diesem Zusammenhang gelesen habe, denn der gesamte Inhalt dreht sich um den Wandel, den die Menschheit in naher Zukunft erwarten kann. Ich habe daraus jene Abschnitte kopiert, die ich als die wichtigsten erachte. Ich würde empfehlen, sie in Gänze zu lesen, denn es geht da um unsere DNA und den kommenden Wandel. [Falls jemand eine vollständige Kopie haben möchte, könnte ich sie zur Verfügung stellen.]



Auszüge aus Kryons' Botschaft: „Trump wird die Welt verändern.“

Eure Biologie beginnt zu kooperieren; ihr lebt länger, und zwar erheblich länger – bis hin zu „drei Mal länger“; und nicht nur das: da ist auch die Eliminierung von Krankheiten durch Selbstheilung, denn der Körper ist fähig, Krankheiten zu bekämpfen, indem etwas, was ihr „das Angeborene“ in eurem Körper nennen würdet, in regelmäßigen Abständen intuitiv zu euch 'spricht', – eine intuitive Selbst-Diagnose –, und es ist an der Zeit, dass dies eure Beachtung findet! Könnt ihr euch vorstellen, was das für eure Medizin-Industrie bedeuten kann? Das wird ihr sogar entgegenkommen, denn wenn ihr sozusagen „an deren Tür klopft“, werdet ihr wissen, was ihr wirklich braucht, und die Industrie wird dann wesentlich besser in der Lage sein, euch zu helfen. Bisher haben sie euch in eurem Land (USA) vorsätzlich – aus Profitgier – krank gehalten; doch all das wird dann hinfällig. Macht euch also gefasst auf den Niedergang dieser großen Pharma-Industrie, wie ihr sie bisher kanntet; sie wird nicht weiter-bestehen. Es kann nicht mehr sein, dass auch die Tabak-Industrie sich aus dem gleichen Grund so verhielt, dass die Banken machen konnten, was sie wollten – aus ähnlichen Gründen, und ihr hattet euch dem gebeugt; und das schmerzt; es schmerzt noch immer.

Ihr Lieben: Da der Planet doch euer LICHT braucht, kann all das, was euch da gegeben wird, nicht deutlicher sein; es muss nur in der richtigen Kombination zur Anwendung kommen. Die Biologie verändert sich, die Lebenserwartung wird sich verlängern. Doch auch dann wird es immer noch Menschen geben, die sagen: „Ich möchte gar nicht so und so lange leben, – meine Güte; ich weiß, wie es sich anfühlt, 70 Jahre alt zu sein; warum sollte jemand noch so viel länger, bis zu 300 Jahren leben wollen?“ – Dazu möchten wir euch in eurer 3.Dimension antworten: Würdet ihr euch nicht gerne ein Leben lang fühlen wie 35, bis ihr 298 Jahre alt seid? Denn das steht euch bevor! Der Körper verjüngt sich dann wieder weitaus besser als bisher. Könnt ihr euch vorstellen, dass da fortwährend immer wieder von Neuem Stammzellen übernommen werden und ihr nicht einmal Kopien davon machen müsst, sondern über lange Zeit immer wieder ein Original herstellt? Und auf diese Weise bleibt ihr frisch und jung; das ist möglich! Darauf läuft das Potential schließlich hinaus. Auch wenn ihr meint, dass das absolut unmöglich sei, und die Menschheit habe doch den freien Willen. Aber ihr könnt es „um und um drehen“, wenn ihr wollt: die „Dampfwalze“ ist auf den Weg gebracht und rollt weiter, und sie wird sich nicht mehr aufhalten lassen. Der „Schneeball“ rollt bergabwärts, und man kann ihn nicht mehr kleiner machen.

Schließlich sind da auch noch jene, die fragen: „Was ist mit dem großen Ganzen? Worauf läuft es mit den Religionen hinaus?“ – Da sind dann die, die sich mit dem zufriedengeben, was man so Metaphysik nennt, oder die 'New Ager', die sagen: „Das wird alles verschwinden“, weil sie, wie sie sagen, „die Wahrheit realisieren“. – Nein, es wird nicht „verschwinden“! Warum sollte etwas „verschwinden“, das die Saat der Liebe Gottes in sich trägt?! Diejenigen, die den Meister in all seiner Glorie gesehen und beschrieben haben, – haben sie das verworfen? Da ist einer der wenigen Menschen auf dem Planeten, die dafür bekannt sind, dass sie in einer Höhle einem Engel von Angesicht zu Angesicht gegenüber-gestanden haben und ein Zwiegespräch mit ihm hatten und Instruktionen entgegengenommen haben, – der daraufhin zum Propheten wurde –, würdet ihr dies einfach verwerfen? – Nein, lasst mich euch berichten, was mit dem geschieht, was da in eurer DNA entdeckt wurde: es ist dasselbe, was die Menschen davon abhalten kann, Kriege zu führen, und ihnen eine neue Einstellung darüber vermitteln kann, wie sie die verschiedenen Glaubens-Systeme auf dem Planeten einschätzen können; sie werden weiterhin jene Organisationen unter gewissen Namen unterhalten, wie ihr sie bisher kanntet. Da wird es noch große Differenzen geben hinsichtlich dessen, was das „Zulassen von Mitgefühl“ betrifft. Schließlich wird aber einer den anderen als 'Zweig desselben Baumes' erkennen, der derselben Quelle entstammt, und man wird einander respektieren. So, wie ihr unterschiedliche Nahrungsmittel zu euch nehmt, gibt es auch unterschiedliche Arten der Anbetung; da ist gegenseitiger Respekt vonnöten, nicht Zorn, nicht Krieg; das ist auch nicht das, was einige unter euch erwarten, denn „ihr werdet ernten, was ihr gesät habt“. In eurer Generation dürfte so Mancher unter euch gelegentlich die 'Ernte' einer Saat erlebt haben; das führt zu Sanftmut zwischen den Glaubens-Systemen. – Denkt ihr also wirklich, dass ihr einen Planeten haben werdet, auf dem all jene tausende von Jahren voller Botschaften einfach verschwinden werden? Das ist nicht zweckdienlich, nicht wahr?! Erwartet stattdessen, dass die Thematik sich in etwas wandelt, das kooperativ ist, und das wunderschön ist, – wo die Unterschiede zelebriert werden – statt dass Kriege um sie geführt werden; dafür ist es jetzt an der Zeit; das ist zweckdienlich! Der Mensch wird seine Einstellung, sein Konzept darüber verändern, was „korrekt“ – und was „nicht korrekt“ ist; Mitgefühl wird das Überleben sichern. Das ist der neue Mensch, das ist die Zukunft; allmählich beginnt ihr, „die Kurve zu kriegen“. Hiermit habe ich euch nun einen „Schnappschuss“ von dem vermittelt, was möglich ist und von dem wir sagen, dass es stattfinden wird.

Da gibt es zwei Dinge, die ihr zelebrieren solltet. Einige unter euch werden eine Akasha-Erinnerung erleben, denn zunächst wird da das Vermächtnis zum Vorschein kommen; dann werdet ihr „in den Planeten gehen“ im absoluten Wissen, dass ihr dort schon einmal gewesen seid. Und sogar die Religiösen unter euch, die nicht daran glauben wollten, werden es sehen, anerkennen und es als Bestandteil eines großartigen Systems erkennen, in das auch ihr Glaubens-System hineinpasst, – das dem Göttlichen in euch Glaubwürdigkeit gibt, wie es eigentlich in allen Religionen gelehrt wird. Ein monotheistischer Gott ist hier auf dem Planeten, und das ist die Glaubens-Überzeugung, sie steht an vorderster Stelle und sollte Bestandteil des Glaubens-Systems sein. Der zweite Punkt, ihr Lieben, betrifft Jene unter euch, die dies nicht glauben wollen, – dass die Kinder eurer Kinder im Begriff sind, eine bessere – und keine schlimmere – Welt zu erleben. Ich möchte, dass ihr dies wisst, – dass dies es wert ist, zelebriert zu werden. Ihr steht an vorderster Stelle, dort, wo die Saat gesät wird, bevor sie geerntet werden kann. Säh-Leute, die die Ernte innerhalb ihrer Lebenszeit vielleicht nicht mehr erleben werden, können sie dennoch jetzt schon feiern, denn sie wird gut ausfallen.

Die LIEBE Gottes ist der Grund, weshalb ich, Kryon hier bin und weshalb die Channeler hier sind. Falls ihr eine Botschaft hört, die nicht so klingt wie diese hier: prüft sie sorgfältig; von unserer Seite gibt es mehr als von der anderen. Da besteht durchaus die Möglichkeit, dass ihr von der anderen Seite gewisse „Warnungen über ein bevorstehendes Verhängnis“ hört, wie es deren Agenda vorsieht; blickt genau hin, denn das ist nicht das tatsächliche Potential. Alte Energie stirbt langsam, und das kann natürlich Schwierigkeiten bereiten. Mein Arbeiter: Fürchte nicht den Wandel, den auch du mit herbeigeführt hast; du hast bereits hunderte von Lebenszeiten hinter dir. Es ist jetzt an der Zeit, dass dieser Wandel sich vollzieht! Geh mit dem Fluss dieses Wandels; begreife und feiere ihn täglich und danke Gott, dessen Teil du bist! Denn das sind die Früchte all dessen, was du getan hast. Es ist der Anlass dafür, dass wir hier sind. So ist es kein Wunder, dass wir „deine Füße waschen“. Betrachte alle diese Dinge, die du mit-erschaffen hast! – Und so ist es! Ich bin Kryon, der magnetische Meister.

Zurück zu Erde: Inmitten des Chaos und der Ungewissheit kommen die Fortschritte dennoch allmählich voran, sodass Krieg nicht mehr an oberster Stelle der Agenda steht. Trump und Kim vollziehen einen historischen Wandel, der noch vor kurzem als unmöglich gegolten hätte. In meinen Gedanken gibt es keinen Zweifel daran, dass die neuen Energien den Weltfrieden herbeiführen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst –, und jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten