Die spirale Welt (spirit-portal.com/3.11.2019)

Hier stellen wir Spirituelle Seiten oder Internet Seiten mit alternativen Inhalten vor...
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9782
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die spirale Welt (spirit-portal.com/3.11.2019)

Beitrag: # 13381Beitrag future_is_now
Dienstag 12. November 2019, 11:43

www.spirit-portal.com/ - Leben, Lebensfreude · 03. November 2019

Die spirale Welt


Bild

Alles im Leben entspringt einer Idee, aus einem Gedanken geboren, aus einer Sichtweise entstanden und zu einer Illusion entwickelt. Der Mensch existiert aus dieser Sichtweise. Er sucht ein Besser, ein Größer, erfährt und verwirft. Nichts im Leben hat dauerhaft Bestand aus der Warte des Einzelnen gesehen. Man wird geboren um zu sterben. Nur die Seele, die als nicht sichtbar existiert, ist in einer Ewigkeit eingebettet. Kann man als Mensch wirklich beides in vollem Bewusstsein leben? So lange man nicht still ist und getrieben wird von einem Tun, oder tun müssen, wird sich der Seelenfrieden nicht halten können. Zu viele Widerstände prägen und trüben die Existenz der menschlichen Daseinsform. Weshalb lebt man dann nicht die Stille? Weshalb lässt man sich vom ständigen Tun treiben und findet sich in der spiralen Welt der Unzufriedenheit wieder.

Der Mensch behauptet ein eigenständiges Wesen zu sein. Man ist was man denkt oder fühlt. Wird man zum Denken ist man lenkbar, denn alles Gedachte hat seinen Ursprung aus einer latenten Wirklichkeit oder Realität. Es ist die niedrigste Form einer höheren Zivilisation. Der Mensch ist in dieser Phase hier auf Erden und welches Chaos damit verbunden ist, sieht man in dieser Welt. Die Intelligenz des Chaos und des Untergangs nach dem Aufwärtsstreben. Sklaven einer Generation, einer Existenz, eines Leidensweges. Vom Anfang, der Geburt, bis zum Tod seiner Hülle, seines Körpers.

Diese Zeilen sollten jeden Menschen aufrütteln, denn es gibt mehr als nur die eine Wirklichkeit. Diese Wirklichkeit, die so viele als Realität leben, ist nur eine subtile Gewichtung dessen was möglich ist. Der Mensch hat ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte, die eine aktive und neue Realität prägen können. Vorerst sollte jedoch die gegenwärtige Situation durchleuchtet werden, um aus dieser Realität in eine andere Ebene zu gelangen. Unbeschönigt und auf den Punkt gebracht werden alle existentiellen unwissenden Fakten durchleuchtet, um schlussendlich den Kern jeder Wesensart zu erkennen.

In Liebe
Wilfried

https://www.spirit-portal.com/2019/11/0 ... rale-welt/

| URL: https://wp.me/p1k9wP-krc




siehe auch: >> Ab diesem Zeitpunkt wirkt Gott durch dich (spirit-portal.com/9.8.2019)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9782
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Regeln der Ordnung (spirit-portal.com/11.11.2019)

Beitrag: # 13485Beitrag future_is_now
Samstag 16. November 2019, 09:26

www.spirit-portal.com/ - Leben, Lebensfreude · 11. November 2019

Regeln der Ordnung

Bild


Die politischen Strukturen auf Erden sind nicht im standesgemäßen Gleichgewicht. Wie soll ein Weltfrieden und ein gemeinsames Wachstum stattfinden, wenn alle Regeln der Ordnung gebrochen werden. Vollkommen gleichgültig welche Hierarchien auf der Welt herrschen, sie stiften Unruhe, Unordnung. Kriege, Lebensmittelknappheiten, Überbevölkerung, Ausbeutung der Erde und der Ressourcen, Verschmutzung der gesamten Umwelt. Die Liste ist einfach zu lang um alles auf die Seite zu packen.

Einen Schuldigen zu finden ist für viele sehr einfach, doch den wirklichen Hintergrund möchte niemand sehen und schon gar nicht akzeptieren. Denn es ist letztendlich wieder nur der Mensch selbst, jeder einzeln und als Kollektiv dafür verantwortlich wie schnell sich die Erde dreht (sinnbildlich). Es ist sehr einfach und komfortabel einigen die Schuld dafür zu geben, wenn man selbst nicht fähig oder zu bequem ist, die Dinge für sich selbst zu regeln. Der Mensch ist es gewohnt die Verantwortung an andere abzugeben, um sich selbst einer möglichen Schuld zu entledigen.

Das betrifft tatsächlich jeden einzelnen. Jeder Mensch trägt den Keim der Abwehr in sich. Ohne diesen Keim würde es weder Kriege noch Missgunst geben. Man wehrt sich sobald man angegriffen wird. Ob im kleinen innerhalb der Familie und ebenso im großen Spiel der Politik und Religionen. Gerade die Vorbilder dieser Welt sind Egolastig und uneinsichtig.

Wer das ändern möchte sollte bei sich selbst anfangen. Es ist die einzige Möglichkeit um dauerhaft Harmonie zu erlangen. Was spielt es für eine Rolle, wenn man seine eigene Harmonie in sich selbst trägt, wie sich die Dinge entwickeln? Sie entwickeln sich im Tun und nicht in Schuldzuweisungen und dem Suchen eines Schuldigen um aus der Selbstverantwortung zu kommen. Für viele wohl eine harte Aussage, doch schlussendlich ist es das einzig Richtige.

Wer die Natur verstehen möchte, sollte in der Natur leben.

Wer eine saubere Erde möchte, sollte seine Bereiche säubern.

Wer sich geistig weiterentwickeln möchte, sollte beobachten wie er selbst reagiert.

In Liebe
Wilfried

Quelle: https://www.spirit-portal.com/2019/11/1 ... r-ordnung/

| URL: https://wp.me/p1k9wP-kuO



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9782
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Harmonie der Gegenwart (spirit-portal.com/5.1.2020)

Beitrag: # 14649Beitrag future_is_now
Montag 6. Januar 2020, 12:27

www.spirit-portal.com/ - Leben, Lebensfreude · 05. Januar 2020

Harmonie der Gegenwart

Bild


Was ist Harmonie? Wo finden wir sie und wie kann man das beschreiben? Gerade in der spirituellen Szene schreibt man, man soll sich in seiner Mitte befinden, sich ausleveln oder ausbalancieren, in die Harmonie gehen. Nun suchen die Menschen nach diesem Wort und den Momenten der Harmonie, die sie als Harmonie kennen oder so empfunden haben. Harmonie lässt sich in der Vergangenheit finden. Menschen die zusammengefunden haben und in Harmonie leben. Die Harmonie sein Kind in den Armen zu halten. Die Harmonie der Natur, Musik, Farben, Ruhe und aber auch die Harmonie dessen was als unharmonisch gilt, sind schlussendlich ausschlaggebend für Harmonie. Unharmonisches lässt einem die Harmonie suchen.

Harmonie ist ebenso ein Werkzeug um sich selbst zu erfahren. Und Harmonie ist ebenso mannigfaltig wie der Mensch selbst. Nicht ein Mensch auf diesem Planeten gleicht dem anderen. Nicht eine Blume gleicht der anderen. Wie kann man dann Behauptungen aufstellen, dass etwas harmonisch ist, wenn Harmonie in dem einzig - artigen Mensch steckt. Darin finden wir ebenso eine manipulative Situation, die aus dem Nichts entstand. Nicht jemand war der Erfinder von „wie hat Harmonie auszusehen“.

Ein Bild von Harmonie entstand genau so in der evulotionären Phase der Vergangenheit. Wer mehr hatte, präsentierte dies nach außen durch Kleidung, Schmuck und sonderbare Gegebenheiten, damit er sich unterscheidet vom gemeinen Volk. Daraus entstand eine Kopie auf subtile Art und Weise. Zeige nach außen was du hast und du wirst als mehr geachtet. Dies wurde abgestempelt zu Harmonie. Haarschnitt, Kleidung, Auto, Dekorationen, Möbel und was es sonst noch so alles gibt.

Doch ist das Harmonie? Oder hat es nur den Anschein von Harmonie?

Was ist Harmonie?

Harmonie ist der individuelle seelische Parameter seiner persönlichen gegenwärtigen Situation. Unabhängig von äußeren Einflüssen.

Alles andere ist lediglich ein Trugschluss. Für diesen Parameter gibt es nichts mit dem man diesen Parameter messen könnte. Somit verlieren jegliche Aussagen und damit meine ich absolut alle Aussagen, ihre Kraft, in Bezug auf „Das ist Harmonie“! Korrekt wäre, diese Umgebung hat das Potential die Harmonie in dir zu wecken. Jedoch nicht diese Umgebung ist harmonisch. Das mag für den einen oder anderen stimmen, doch in diesem Augenblick ist es bereits manipulativ und das gilt für alles.

Harmonie ist dem seelischen Entwicklungsstand eines jeden einzelnen Menschen angepasst und dient als Kompass. Richtungsweisend, was der Seele zu diesem Zeitpunkt ihrer Existenz auf Erden dienlich ist. Harmonie ist der Zustand in vollkommener Ruhe, mit sich selbst verbunden, in der Einheit seiner unendlichen Daseinsform. In Harmonie löst sich Zeit und Raum auf in vollkommene Stille, einer unendlichen Reise im „Jetzt“.

Wer in Harmonie ist, ist sich in diesem Zustand am nächsten. In dieser, oft nur kurzen Zeitspanne, wird Zeit nicht mehr bewusst wahrgenommen und der Raum füllt sich mit Energie. Prana lässt sich in solchen Momenten, wenn man es sehen oder fühlen kann, wesentlich komprimierter empfinden. Sehr oft fließen in diesen Momenten einfach nur Tränen von Glück und der Kopf kann nichts mehr greifen. Alle intellektuellen Einflüsse versiegen in einem Meer von Nichts. Diese Zustände können nur alleine erlebt werden. Auch Menschen die sich sehr nahe stehen, verliebt sind, schweben in diesem Zustand von Harmonie. Doch ist es nicht das Gegenüber, das diese Harmonie auslöst, sondern der Mensch selbst hat diesen Schlüssel für nur sehr kurze Zeit in seinen Händen. Unbewusst tappen alle in diese Falle und sehen den Menschen gegenüber als Auslöser dieser Harmonie. Weit gefehlt. Die Resonanz zweier Menschen, die sich ergänzen, löst eigene Spannungen im Energiefeld und ergänzt was zu diesem Zeitpunkt fehlt. Eine fehlende Frequenz des anderen, lassen eine neue Komposition von gefühlten Ereignissen und Wachstum zu.

Es ist jedoch nur ein kurzer Moment, der jedoch abgespeichert ist. Man könnte jederzeit in dieses Gefühl der Harmonie, wenn wir nicht unser Bewusstsein programmiert hätten, dass ein Mittler oder Vermittler dafür notwendig ist. Auch die Erinnerung hilft einem nicht dabei. Diese Erinnerung spiegelt nur das Vergangene wieder und vergangene Situationen können niemals in dem selben Ausmaß eintreten. Eine traurige Wahrheit? Oder doch das größte Geschenk?

Wir sind Wesen, die sich entwickeln um zu Größerem aufzusteigen. Oder dies zumindest sollten! Es gibt nur zwei Wege um dort hin zu gelangen. Die Ent-täuschung oder die Erkenntnis. Die Ent-täuschung führt jedoch automatisch, zumindest auf kurz oder lang, zur Erkenntnis. Die Erkenntnis ist, wir kommen alleine auf die Welt und werden sie alleine wieder verlassen. Und in der Zeit zwischen dem Erdenbewußtsein und dem zurückgekehrten, feinstofflichen multidimensionalen Herkunftsbewusstsein liegt das Erfahren, die Aufgabe zu erkennen, dass wir als Wesen alles bereits in uns tragen. Eine unabhängige Stufe seiner eigenen Größe als wachstumsorientiertes Wesen, unabhängig und frei, sich zu entfalten und zu reifen. Dabei wird jeder Augenblick seines gegenwärtigen Lebens auf Erden zum Spielball einer abenteuerlichen und spannenden Reise. Außer man lässt sich täuschen und macht sich abhängig. Denn Abhängigkeit liegt nicht im Interesse von Freiheit. In seiner persönlichen Freiheit liegt das Erfahren von Zufriedenheit und als Parameter die Harmonie, ein Gefühl mit ungeahntem Potential.

Erinnere dich daran, lass das Gefühl von Harmonie in dir zu, dazu benötigst du „nichts“ und niemanden, lediglich dich selbst. Alles andere ist Illusion und Illusion ist ein zusammen geschustertes Konzept einer fremden Wahrheit.

In Liebe
Wilfried

https://www.spirit-portal.com/2016/10/1 ... gegenwart/

| URL: https://wp.me/p1k9wP-ldd


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 9782
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Hört auf euch selbst zu unterdrücken (spirit-portal.com/10.4.2020)

Beitrag: # 16115Beitrag future_is_now
Samstag 11. April 2020, 19:55

www.spirit-portal.com/ - 10. Apr. 2020:

Hört auf euch selbst zu unterdrücken

Bild


Das Aufbrechen der inneren Kräfte schließt die äußere Harmonie in eine komprimierte Form der Negativität. Der Versuch weiter in seiner Harmonie zu bleiben, schürt die wahren Widerstände und macht sie zu einer geballten Zeitbombe.

Das erlernte Dogma von Friede und Freude, speziell in der Esoterik und den Spiritgruppen entpuppt sich als trojanisches Pferd, das nur darauf wartet in das Innere des Seins zu gelangen. Es erweist sich als Blasphemie, durch die ständige Konzentration sich so zu benehmen, wie man glaubt als spirituell Erwachter sein zu sollen. Das hat mit Bedingungslosigkeit nichts zu tun. Bedingungslosigkeit beinhaltet etwas zu tun aus reinem Herzen und mit einer Handlung, die einem Freude an der Entwicklung bereitet, ohne Erwartung. Stellt euch vor ihr geht eure Prozesse und am Ende erwartet euch nichts. Keine Erlösung von euren Taten oder Leiden.

Quelle und weiter: https://www.spirit-portal.com/2017/05/1 ... C3%BCcken/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten