Galaktische Energie für den Aufstieg (spiritgate.de/6.1.2020)

Viele von uns haben oft nur durch scheinbar einfache Dinge große Fortschritte gemacht. Was war es bei dir?
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8042
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Galaktische Energie für den Aufstieg (spiritgate.de/6.1.2020)

Beitrag: # 14718Beitrag future_is_now
Mittwoch 8. Januar 2020, 17:59

https://spiritgate.de/ - 6. Jan. 2020:

Galaktische Energie für den Aufstieg

von Gerhard Hübgen

Ein Artikel auf der Grundlage einer Botschaft durch Star Hinman.


Wahrscheinlich nimmt jeder die kosmischen Energien wahr, die schon seit einer ganzen Zeit die Erde treffen und aktuell einen neuen Höhepunkt erreichen (nach EE Michael am 12.01.2020; siehe den Artikel „Erwachen und Erhellung“. In einer Botschaft von Lady Portia wird als Quelle dieser Energien ein entferntes, galaktisches System angegeben, das unseren Wissenschaftlern noch unbekannt ist.

Diese Energien dienen dazu, den Körper für die kommende 4. Dimension vorzubereiten. Sie fließen durch den Körper und erhöhen die Schwingungsfrequenz jeder molekularen Struktur, wie Lady Portia und St. Germain in einem Channeling von Star Hinman es beschreiben. Das bedeutet, dass „immense Veränderungen“ im Körper stattfinden, wodurch viele Menschen müde und erschöpft werden. Wie Lady Portia und St. Germain weiter sagen, „ist dies eine der intensivsten Arten, wie die Körperenergie beeinflusst und erhöht werden kann.“ Im Ergebnis werden aber die Abläufe des Lebens auf der Erde beschleunigt, was natürlich das grundlegende Merkmal einer höheren Dimension ist: die Zeit läuft schneller oder besser noch ausgedrückt: die Ereignisse von Prozessen in der Zeit folgen schneller aufeinander.

St. Germain teilt in einer Botschaft - auch durch Star Hinman - mit, dass dieser Zufluss von Energie noch eine ganze Weile andauern wird, und zwar das ganze Jahr 2020 über und ermuntert uns zu einer positiven Einstellung dazu, weil man dann auch mit positiven Ergebnissen für die Gesundheit des Körpers und sogar für das finanzielle Wohlergehen rechnen kann. Er sagt:
  • „Die Weisen unter euch werden diese außergewöhnliche Gelegenheit nutzen, um tief in euch zu lauschen und eure Ausrichtung auf diesen positiven Energiestrom zu finden, der ähnlich wie eine Radio- oder Fernsehsendung aus höheren Reichen ist, die die Erde und die Menschheit unterstützen soll. Diejenigen unter euch, die sich auf das Vorwärtskommen konzentrieren, können sich auf diese Energien ausrichten und außergewöhnliche Fortschritte auf dieser Energiewelle machen, die Positivität und Optimismus unterstützt.“
und weiter:
  • „Diejenigen, die diese Welle mit Enthusiasmus, Anpassung und Kreativität wahrnehmen und reiten, werden den größten Gewinn erhalten, der durch diesen Prozess erreicht werden kann.“
Andernfalls können diese Energien aber auch destruktiv sein, je nachdem wie man sich entscheidet, darauf zu reagieren. Die Menschheit kann diesen Prozess aber nicht verhindern, so wie manche glauben, dass sie den Klimawandel aufhalten können. Das wäre Ego-Denken und hat keine Aussicht auf Verwirklichung.

Was kann man also tun, um den gestressten Körper zu entlasten? Star Hinman gibt folgende Ratschläge:

• Draußen sein und sich mit der Natur verbinden.
• Trinkt viel Wasser, um den Körper vollständig mit Flüssigkeit zu versorgen.
• Erdet den Körper, indem ihr eure Energien mit dem Planeten verbindet. Manche Menschen erreichen dies, indem sie ihre nackten Füße auf die Erde stellen (wenn das Wetter es zulässt) oder sich eine Lichtsäule vorstellen, die sich vom Ende des Rückenmarks oder den Füßen bis zum Mittelpunkt der Erde erstreckt.
• Bewegung (Spazierengehen, etc.).
• Viel Ruhe und Schlaf.

und ich möchte hinzufügen:

• ein heißes Bad kann die Beschwerden nicht nur lindern, sondern zeitweise sogar ganz aufheben.

Eine vollständige Übersetzung der Botschaft durch Star Hinman ist im X-Gate zu finden (Infos zur Registrierung).

https://spiritgate.de/docs/galaktische- ... fstieg.php



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten