Das Geheimnis der Manifestation (lebensrichtig.de/25.3.2020)

Hier tauschen wir uns über unsere derzeitige Befindlichkeit aus
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Geheimnis der Manifestation (lebensrichtig.de/25.3.2020)

Beitrag: # 15839Beitrag future_is_now
Donnerstag 26. März 2020, 15:18

https://www.lebensrichtig.de/

Botschaft von Arthos - 292 - 25.03.2020

Das Geheimnis der Manifestation


Bild

Arthos über den Schöpfer und die Schöpfung. Lebensrichtige Botschaft 292.


Heute ist ein guter Tag, um das Neue in die Welt zu bringen. Du bringst das Neue nicht in die Welt, während du auf das Alte ausgerichtet bist, und daher besteht der erste Schritt beim Manifestieren des Neuen darin, dich aus dem Alten auszuklinken. Ein anderes und vielleicht besseres Wort für Ausklinken ist Loslassen. Lass das Alte los, wenn du das Neue manifestieren willst. Loslassen bedeutet, nicht mehr an das Alte zu denken, das Alte nicht mehr zu fühlen und das Alte nicht mehr zu tun. Solange du dich mit dem Alten auseinandersetzt, dich darauf fokussierst und mit dem verbunden bist, was war, bist du nicht mit dem Neuen verbunden, das kommen soll. Du musst aber mit dem Neuen verbunden sein, das du erschaffen willst, denn nur in der Verbindung wird es gestärkt, und nur wenn es gestärkt wird, kann es auch entstehen.

Im Klartext bedeutet das, und das ist gerade für diese Zeit essentiell: Las das Alte das Alte sein und beschäftige dich nur noch im Ausnahmefall damit. Neu-esoterisch formuliert: Wechsel die Zeitlinie. Du kannst das, und du tust das immer, wenn du das Alte loslässt. Lass den Ausnahmefall wirklich nur Ausnahmefall sein.

(...)
weiterlesen





Fortsetzung aus:
.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten