Geldsystem ist Betrugssystem

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

RV / Intelligence Alert: „Wird durchgeführt“ – 28. Mai 2019

Beitrag: # 6943Beitrag future_is_now
Mittwoch 29. Mai 2019, 16:31

Neuer Beitrag auf * NEBADONIA *

RV / Intelligence Alert: „Wird durchgeführt“ – 28. Mai 2019


Bild
(Haftungsausschluss: Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die aktuelle Situation der Welt, basierend auf Informationen, die aus verschiedenen Quellen stammen, die möglicherweise genau oder wahrheitsgetreu sind.)


Alle Nationen führen derzeit Reformen durch, um die Einhaltung von GESARA zu gewährleisten.

Die Offenlegung dringt bereits in die Mainstream-Medien.
https://www.msn.com/en-ca/news/world/wo ... g-objects/

Trump zeigt der Welt, dass der Globalismus im Sterben liegt und die Nationen für den globalen wirtschaftlichen Wandel sind.

Unterdessen bringen falsche RV-Bewegungen und Fehlstarts weiterhin gezielt versteckte Deep State Cabal-Spieler zum Vorschein.

Mit dem Beginn des RV wird gerechnet, sobald das Fiat-Finanzsystem auf das neue Quantenfinanzsystem (QFS) übergegangen ist.

Wir sind in der Endphase des Übergangs.

Quelle Text der Übersetzung und weiter: https://operationdisclosure1.blogspot.c ... ay-28.html

URL: https://wp.me/p1k9wP-jj4



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1461
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Verschwörungstheorie ist von Verschwörungstatsache abzugrenzen!

Beitrag: # 6970Beitrag wilhelm25
Freitag 31. Mai 2019, 09:44

Man kann eine Theorie leicht von einer Tatsache unterscheiden. Über die Theorie wird hergezogen, daß die Schwarte kracht. Die Tatsachen werden komplett übergangen und lächerlich gemacht, wo es geht!!!

Man braucht also einen unschlagbaren Beweis für verkannte Fakten.
  • EINEN BEWEIS möchte ich hier anbieten: https://www.youtube.com/results?search_ ... conference
    Sehen so SIEGER aus? Sehen so Sieger aus, die IHR LEBEN bei einer Mondexpedition aufs Spiel gesetzt haben und die heil auf die Erde zurückkehren konnten? NEIN, so sehen Lügner aus!
  • Bei 911 wird es schon etwas schwieriger. Wer dieses Buch gelesen hat: https://archive.org/details/911thologyThirdTruthV4Full hat begriffen, daß man mit Flugzeugen aus dünnem Aluminium nicht in einen "T 34 Panzer (Hochhäuser aus Stahl!!)" reinfliegen kann. Außen am "Panzer (Hochhaus aus Stahl)" müssen mengenweise kleine Flugzeugteile runterfallen. Das ist nicht passiert.
Dieser Schritt stellt aber nur eine erste Auswahl dar, die noch nicht wirklich verläßlich ist. Es sind weitere Unterscheidungsmerkmale zu berücksichtigen.

Schaut mal bitte in dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=KOBO1xRK7CA
Es wird auf Flacherdlern rumgehauen; und das nicht mal ungeschickt. Dabei wird das wichtige Thema völlig übergangen. Die Tatsache nämlich, daß unser Weltbild falsch ist. Schiffe verschwinden nicht am Horizont, weil die Erde rund ist; sie verschwinden am Horizont, weil sie für das Auge irgendwann so klein sind, daß das Auge sie nicht mehr unterscheiden kann. Hier gibt es ein Beispiel: https://youtu.be/CxK849eOmOM?t=272
Eine Kameralinse funktioniert also besser als ein menschliches Auge. Hört dort genau hin. Die Windräder ändern scheinbar ihre Höhe. Ich habe schon Videos gesehen, in denen fast der gesamte Turm der Windräder zu sehen war.

Es gibt also etwas zu entdecken. Warum holen wir uns es nicht?

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Warum die Gesellschaft bis zuletzt am Betrugsgeldsystem kleben wird

Beitrag: # 7077Beitrag future_is_now
Dienstag 4. Juni 2019, 13:05

www.wertperspektive.de

Warum die Gesellschaft bis zuletzt am Betrugsgeldsystem kleben wird


Bild

Unsere jetzige westliche Gesellschaft ist zutiefst mit dem Falschgeldsystem verbunden und wird mit ihm zusammen in nicht allzu ferner Zukunft untergehen. Das ist mein Fazit aus den Beobachtungen der politischen und medialen Geschehnisse der letzten Wochen und Monate.
WEITERLESEN




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Implosion der Deutschen Bank wird voraussichtlich die Bruchstelle für das Fiat-Finanzsystem sein. (RV/4.6.19)

Beitrag: # 7093Beitrag future_is_now
Dienstag 4. Juni 2019, 19:46

Neuer Beitrag auf * NEBADONIA *

RV / Intelligence Alert: “Phase” – 4. Juni 2019


Bild
(Haftungsausschluss: Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die aktuelle Situation der Welt, basierend auf Informationen, die aus verschiedenen Quellen stammen, die möglicherweise genau oder wahrheitsgetreu sind.)


Die meisten Quellen der Erdallianz sind verstummt.

Die Implosion der Deutschen Bank wird voraussichtlich die Bruchstelle für das Fiat-Finanzsystem sein.


Inzwischen fordern mehr Nationen eine Goldstandardwährung.

Malaysia hat gefordert, den Petrodollar durch eine goldgedeckte Handelswährung zu ersetzen.

Japan kündigte an, dass bis 2024 eine neue Währung ausgegeben wird.

Japans neue Währung wird nach dem neuen Quantum Financial System (QFS) mit Gold unterlegt sein.

Erwarten Sie in naher Zukunft weitere "Goldstandard" -Nachrichten, während der Übergang (GESARA) voranschreitet.

Ziel des Übergangs ist es, dass Nationen ihre Souveränität zurückerhalten, fairen Handel schaffen und über das QFS zum Goldstandard zurückkehren.

GESARA ist ein geheimer Vertrag, der 2015 im Rahmen des Pariser Abkommens hinter verschlossenen Türen geschlossen wurde.

Alle Nationen arbeiten seit 2015 daran, GESARA-konform zu werden.

Die Rücknahmephase der RV-Korbwährungen wird voraussichtlich vor dem Zusammenbruch des Fiat-Finanzsystems beginnen.

Die Rücknahmephase umgeht das Fiat-Finanzsystem und wird über das im Hintergrund betriebene QFS abgewickelt.

Quelle der Übersetzung: https://operationdisclosure1.blogspot.c ... -2019.html

wolf | 4. Juni 2019 um 08:06 | Kategorien: Allgemein, RV/GCR | URL: https://wp.me/p1k9wP-jl0



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Staatsbürger bürgen für Staatsschulden!

Beitrag: # 7336Beitrag future_is_now
Freitag 14. Juni 2019, 07:49

Sicheres Geld Aktuell - 14. Juni 2019:

Staatsbürger bürgen für Staatsschulden!


Sehr geehrte Damen und Herren,

die drei großen Wirtschaftsblöcke USA, China und EU sind unterschiedlich stark verschuldet. Wie die nachfolgende Statista-Grafik zeigt, sind die USA am Bruttoinlandsprodukt gemessen am höchsten verschuldet, mit zuletzt leicht rückläufiger Tendenz, dank der künstlichen FED-Niedrigzinspolitik. Chinas Verschuldung von zuletzt 50,5 Prozent erscheint moderat, allerdings ist die Verschuldung in den letzten zehn Jahren um rund 87 Prozent gestiegen, obwohl sich das Bruttoinlandsprodukt Chinas innerhalb der letzten zehn Jahre fast verdreifacht hat.

In der Europäischen Union ist die Verschuldung in Relation zum BIP seit 2015 ebenfalls rückläufig aufgrund der EZB-Negativzinspolitik, jedoch noch immer 20 Prozentpunkte über dem Niveau von 2008. Vor allem Griechenland, Italien, Portugal und Belgien mit Werten von über 100 Prozent treiben den Durchschnitt nach oben. Aber auch Frankreich, Spanien und Zypern haben eine hohe Verschuldung von jeweils über 90 Prozent.

Bild

Unser Weltfinanzsystem basiert auf ungedeckten Schulden und ist todkrank!

Banken sterben und Schulden explodieren. Das sind die Rahmenbedingungen in der Finanzwelt, in der wir aktuell leben. Unser derzeitiges Geldsystem ist todkrank.

Beispiel: Inzwischen sind die Renditen der fünfjährigen Griechenland-Anleihen auf 2,17 Prozent gefallen und damit unter die 2,29 Prozent, die US-Titel mit gleicher Laufzeit abwerfen. Fakt: Das total überschuldete Griechenland kann sich jetzt also günstiger verschulden, als die USA!

Deutschlands Bürger haften auch für die Fehlentwicklungen in Italien mit!

Ich lese darüber hinaus häufiger, dass die Verschuldungssituation in Deutschland ja gar nicht so schlimm ist, weil die Bundesrepublik sogar Schulden abbaut. Das ist aufgrund der künstlichen Negativzinspolitik auf dem Rücken der Bürger und Steuerzahler in der Tat so. Allerdings wird vergessen, dass Deutschland aufgrund des ESM für die Schuldenorgien anderer EU-Länder mithaftet, beispielsweise für Italien. Italien ist das wirtschaftliche Sorgenkind unter den EU-Ländern.
Die Regierung Italiens möchte u.a. die Rentenreform zurückbauen und die Steuern senken. Finanziell sind das schwierige Unterfangen - denn wie die nachfolgende Statista-Grafik zeigt, hat die Staatsverschuldung in Relation zum BIP bereits im Jahr 2014 die 130-Prozent-Marke gerissen, Tendenz weiter steigend. EU-weit haben nur die Griechen eine höhere Verschuldung (rund 174 Prozent des BIP). Die Wirtschaft Italiens wächst auch zuletzt auch immer schwächer. Aktuellen Zahlen des IWF zufolge liegt das Wachstum nur noch bei 0,1 Prozent.

Bild

Fazit: Staatsbürger, Steuerzahler und Vermögensinhaber bürgen für Ihren Staat!

Am Ende des Tages, oder besser gesagt am Ende der weltweiten Schuldenorgien müssen sich die Bürger, Steuerzahler und Vermögensinhaber bewusst sein, dass sie die Zeche bezahlen werden. Staatsbürger heißen deswegen Staatsbürger, weil sie für den Staat bürgen. Das gilt grundlegend weltweit. Aber im Besonderen für die EU, hier haften Deutschlands Bürger auch für die griechischen oder italienischen Staatsschulden mit.

(...)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Weltwirtschaft ist falsch und falsch – Gold Backed Currency ist die Antwort

Beitrag: # 7346Beitrag future_is_now
Freitag 14. Juni 2019, 17:01

Die Weltwirtschaft ist falsch und falsch – Gold Backed Currency ist die Antwort

13/06/2019

Die Weltwirtschaft ist falsch und falsch

Meinungen, keine Fakten.

Leute werden abgezockt

Was kann gegen diese destruktive Wirtschaft getan werden?

Goldgedeckte Währung ist die Antwort


Quelle: Letzter Weckruf


Bild

Die längste wirtschaftliche Expansion nähert sich ihrem Ende

Das Währungssystem, das Wohlfahrtssystem und die kriegstreibenden Eliten drohen, die heutige Wirtschaft zu zerstören und die gewöhnlichen Menschen in den nachfolgenden Ruinen zu verkrüppeln. Die weltweiten Schulden nähern sich erstaunlichen 40 Billionen US-Dollar, ein Ende ist nicht abzusehen. Das Papiergeldsystem läuft seit fast 50 Jahren ohne Unterbrechung, während das letzte nur 35 Jahre gedauert hat. Unser derzeitiges Währungssystem ist längst überfällig, um dezimiert zu werden.Das Vermögen der Menschen, die Ersparnisse, der Ruhestand, kurz alles, wofür die Menschen gearbeitet haben, ist gefährdet.

Der frühere Chef der US-Zentralbank, Alan Greenspan, hat es 1966 auf den Punkt gebracht und ist bis heute gültig:

„Die Defizitausgaben sind lediglich ein System zur Einziehung von Vermögen.“

Die Zahlen, die Charts, die Geschichten, alles ist falsch, falsch und falsch.Die Signale sind überall um uns herum spürbar. Sie sind unverkennbar klar.Leider sind sich die Menschen der Tatsachen und der Wahrheit nicht bewusst und sie glauben an die großartige Täuschung. Nur wer wach ist, weiß mit Sicherheit, dass fast alles, was über die heutige Wirtschaft gesagt wird, betrügerisch, falsch und irreführend ist. Die Wirtschaft „läuft großartig“, sagt die Zentralbank. Es ist die „beste Wirtschaft, die wir je hatten“, sagt Donald Trump, und es wird viel besser werden. Nichts davon ist wahr. Gar nichts! …..

Quelle der Übersetzung: The Global Economy is Fake Phony and False — Gold Backed Currency is the Answer

URL: https://wp.me/p1k9wP-jnQ



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Bei systemischer Bankenkrise ist der Steuerzahler wieder dran“

Beitrag: # 7350Beitrag future_is_now
Samstag 15. Juni 2019, 09:28

www.deutschlandfunk.de/ - 14. Juni 2019:

„Bei systemischer Bankenkrise*) ist der Steuerzahler wieder dran“

Die Euro-Finanzminister haben sich auf eine Reform der Bankenrettung in Europa verständigt. Die Details seien aber so kompliziert, dass es schwer werde, das Instrument anzuwenden, sagte Guntram Wolff, Direktor der Denkfabrik Bruegel, im Dlf. Ob das Geld bei einer schweren Krise reichen würde, sei zu bezweifeln.

Bild
Abb. Aktuelles Sorgenkind der Eurozone: Italien (picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand

Guntram Wolff im Gespräch mit Birgid Becker



*) Systemisch relevant ist zum Beispiel die Deutsche Bank

Ein Beispiel für eine systemische Bank sei die Deutsche Bank. „Diese Bank ist riesig – ihre Bilanzsumme ist 60 oder 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukt Deutschlands. Die hat natürlich einige Puffer. Aber wenn es hart auf hart kommt, reichen diese Puffer vielleicht nicht.“ Das hätte Auswirkungen aufs gesamte europäische Banksystem.



SIEHE AUCH: >> China ist bereit, Daimler Benz und die Deutsche Bank zu übernehmen, während das 4. deutsche Reich zusammenbricht



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Seit dem Jahr 1923 gibt es kein Geld mehr! (schaebel.de/18.6.19)

Beitrag: # 7433Beitrag future_is_now
Dienstag 18. Juni 2019, 13:02

http://schaebel.de/ - 18. Juni 2019:

Versklavung
Update 3: Wir sind alle Aktie mit der Geburtsurkunde


Bild

Edward Mandell House (*26. Juli 1858 in Houston, Texas; † 28. März 1938 in New York City) zur prognostizierten Umstellung des Geldsystems von Golddeckung zur Volksbürgschaft/Schuldgeld und der dafür notwendigen Registrierung der Bürger mittels eines Pfandbriefes, also Geburtsurkunde. Folgende Worte von Edward Mandell House an Woodrow Wilson (Präsident 1913-1921) sind überliefert:

„Schon bald werden alle Amerikaner verpflichtet sein ihr biologisches Eigentum [=sich und ihre Kinder] in einem nationalen Überwachungssystem registrieren zu lassen, welches auf Basis des alten Pfandsystems funktioniert. Durch diese Methodik können wir die Leute zwingen sich unserer Agenda zu unterwerfen und zu Bürgen für die Deckung unseres Wertlosen Papiergelds machen <Anstelle der Golddeckung>. Jeder Amerikaner wird gezwungen sein sich registrieren zu lassen, oder aber darunter leiden, keinen Job zu bekommen und erwerbsunfähig zu bleiben. Sie werden unser Pfandbesitz sein, und wir werden das Pfandrecht an ihnen für immer behalten, – durch Anwendung des allgemeinen Handelsrechts unter dem System der „abgesicherten Bestandsbewegung“. Dadurch, dass die Amerikaner unwissentlich oder unwillentlich ihre Frachtbriefe [=Geburtsschein] bei uns abliefern werden sie als bankrott und insolvent bewertet, und durch Besteuerung immer ein wirtschaftlicher Sklave bleiben, abgesichert nur durch ihre eigenen Bürgschaft. Sie werden ihrer Rechte beraubt und von uns mit einem Wert versehen werden, der uns einigen Profit einbringen wird. Sie werden dumm wie zuvor bleiben, denn niemand in einer Millionen wird unsere Pläne durchschauen, – und wenn doch mal Einer oder Zwei dahinter steigen, dann wenden wir einfach „Glaubhafte Bestreitbarkeit“ an. Im Endeffekt ist dies der einzige logische Weg eine Regierung zu finanzieren: Wir versorgen die Registrierenden mit Pfandverschreibungen und Schuld(geld) und nennen das Beihilfe und Unterstützung. Das wird uns unweigerlich riesige Profite jenseits unserer Vorstellungskraft einbringen und jeder Amerikaner wird zwangsläufig zu diesem Betrug beitragen, den wir „Sozialversicherung“ nennen werden. Ohne es zu bemerken wird uns jeder Amerikaner gegenüber jeglichen Verlusten, die wir erleiden könnten, absichern, und so wird jeder Amerikaner unwissentlich unser Bediensteter sein, wenn auch ungern. Die Leute werden hilflos werden und ohne Hoffnung auf Erlösung [Schuldtilgung] sein, – und wir werden das hohe Amt [des Präsidenten] unsere Strohmann- Firma [USA] dazu verwenden dieses Komplott gegen Amerika zu schüren.“ → sowie alle von der USA unterworfenen Ländern!

Als wir geboren wurden, wurde eine Treuhandstiftung namens Cestui Que Vie Trust „CQV“ eingerichtet (http://en.wikipedia.org/wiki/Cestui_que) Der Beweis ist die Geburtsurkunde: ein Geburtskonto wurde eröffnet und eine legale/juristische Person (Trust) wird geschaffen. Der Mensch ist lediglich das Anhängsel, die juristische Nebensache.

Das Ernst- Wolfgang Böckenförde- Paradoxon lautet, dass der Staat, bei dem Versuch die Demokratie mit „den Mitteln des Rechtszwanges und autoritativen Gebots“ zu verteidigen, selbst zur Diktatur wird, weil er sich damit über das „Volk als Souverän“ stellen würde. Unser Wagnis liegt in einem Staat „um der Freiheit willen“ mit genehmigtem Generalverzicht des Einzelnen auf unveräußerliche Rechte- Verzicht auf Freiheit- ohne direkter Selbstvertretung dagegen betreut. Daher tragen das eigentliche Wagnis die Verzichtenden selbst, die sich von Verantwortung- versachlicht nebensächlich- befreit vorfinden und den „befreienden Staat“ erst möglich machen, indem sie ihn als Treuhänder des „NAMENS“ bestätigen.

Quelle: Facebook, Michael von Düsseldorf

Anmerkung: was das bedeutet? Och, wir Menschen werden entrechtet und wie Vieh gehandelt, vom Staat, von den Banken und der Kirche. Es ist eine Anregung, selber zu denken und zu recherchieren.
Update 1: Wusstet ihr es?

Schon im Jahre 1302 erließ Papst Bonifatius VIII. die Bulle Unam Sanctam, in welcher er verordnete, dass alle Lebewesen dieses Planeten dem Papst unterworfen sind. Der Papst hat sich zum Herrscher der Welt erkoren und beanspruchte dadurch die Kontrolle über die gesamte Erde.
In den nachfolgenden Jahrhunderten folgten drei weitere päpstliche Bullen (Kronen), welche den Herrschaftsanspruch näher definierten und insgesamt festigten. Sie bewirken, dass bei der Geburt jedes Menschen drei Treuhandgesellschaften (engl.: Trusts) gegründet werden:
Im Jahre 1455 verfügte Papst Nikolaus V. durch die päpstliche Bulle Romanus Pontifex, dass das neugeborene Kind von allem Recht auf Eigentum getrennt wird. Das bedeutet nicht weniger, als dass man uns direkt nach der Geburt unser Recht auf Eigentum abspricht. Um es noch konkreter zu formulieren: Unser Haus oder unser Grundstück gehören uns nicht. Wem dann? Dem Vatikan natürlich! Wir haben lediglich ein Nutzungsrecht und nicht mehr. Für diese Nutzung zahlen wir deshalb auch eine laufende Gebühr, z.B. in Form von Grundsteuern oder Kfz-Steuern. Wenn wir diese nicht zahlen, was passiert dann? Richtig, wir werden gepfändet und man nimmt uns unser Auto, unser Haus usw. wieder weg − unabhängig davon, ob wir diese bereits abbezahlt haben oder nicht. Doch der »Spaß« endet hier noch lange nicht…
Im Jahre 1481 erließ Papst Sixtus IV. durch die Bulle Aeterni Regis (in etwa »Ewige Herrschaft« oder »Ewiger Besitz des Herrschers«), dass das Kind der Rechte auf seinen Körper beraubt wird. Mit dieser Bulle hat man uns von Geburt an zu ewiger Knechtschaft verdammt. Wir haben nicht einmal mehr Anspruch auf unseren eigenen Körper. Wie das heute in der Praxis aussieht, erkennt man u.a. an der Wehrpflicht, die auch in Deutschland jederzeit wieder verordnet werden kann, oder auch an vom Staat verordneten ärztlichen Zwangsmaßnahmen, wenn dieser meint, man sei »psychisch krank«. Auch die medizinische Zwangsbehandlung von schwer kranken Kindern gegen den Willen der Eltern spielt in diesem Zusammenhang eine Rolle. Des Weiteren müssen wir sogar auf unsere eigene Arbeitskraft Einkommenssteuern zahlen.
Die dritte Krone wurde in Form der päpstlichen Einberufungsbulle von Papst Paul III. im Jahre 1537 besiegelt, in welcher die römisch-katholische Kirche Anspruch auf die Seele des Kindes erhebt. Dies ist in der Tat sehr teuflisch.
Quelle: Post FB Gerd Peiffer
Anmerkung: im Kaiserreich wurde der bürgerliche Tod per Gesetz ausgeschlossen und der Vermögenseinzug ebenfalls. Kein Wunder, das diese Gesetzgebung der Kirche nicht geschmeckt hat.
Weiterhin kann der Papst nur Herrscher aller PERSONEN sein, nicht aller Menschen.
… soweit alles schön und gut .. nur war Bismack ein schlauer Fuchs und trennte den Staat von der Kirche, mit dem Norddeiutschen Völkerbund endgültig . Wir waren somit in Selbstverwaltung und kein Lehen mehr vom Papst . Unauflöslich ist der ewige Bund gegen die Kirche…
… Jetzt sollte auch Jedem klar werden, warum man uns Deutschen einen Dauerkrieg aussetzt und man uns vernichten will und warum man die Weimarer Republik ausrief . Damit war die Rückkehr zum kanonischen Recht in 1918 wieder illegal hergestellt worden . Nur wenn der letzte deutsche Erbe erlischt, hat der Papst gewonnen, denn jeder von uns kann das rückgängig machen, siehe BVG denn das deutsche Reich ist nicht untergegangen ..
… Jetzt macht man uns mit Migranten fertig, leben in einem rechtlosen Raum und sind versklavt … Aber wie gesagt, man kann es ändern und 6 Millionen Deutsche haben das jetzt erkannt und auch ich arbeite hart daran, die Menschen zurück ins Licht und Recht zu führen .. 🤔… Aber nicht vergessen, das ist für uns Reichsdeutsche mit der immer noch und auf ewig einzig gültigen Reichsverfassung von 1871 obsolet. Bismarck hat das dem Vatikan für alle Deutschen auf ewig abgerungen! Und das war sicher der Hauptgrund letztendlich für die beiden Weltkriege, in deren Ergebnis die endgültige Vernichtung des Deutschen Kaiserrreichs von 1871 stand und bis heute wird hierdurch daran festgehalten…. bis eben der letzte deutsche Erbe stirbt!

Quelle: https://www.facebook.com/birgit.gallner ... 4512032384

Wer googeln will: bitte nach HJR192 suchen.

Oder den Bericht von Victoria Grant ansehen

Sie beschreibt genau die Auswirkungen des o.g. Systemes.


Update 2:

Siehe auch: Geschäftsführung ohne Auftrag

Ein sehr ausführlicher Artikel zum Thema Steuerpflicht. Sollte man begriffen haben. Das gilt nicht nur in der Schweiz sondern nahezu weltweit.

https://www.legitim.ch/single-post/2018 ... n-es-nicht

Siehe auch: Rat der Götter

und Warum wir hier sind auf Bitchute


Update 3:

Gefunden auf Facebook: Seit dem Jahr 1923 gibt es kein Geld mehr! Wie kommt das?

Hat sich schon einmal jemand gefragt, warum man sich bei der Ermittlung des Wohngebäudewertes für die Gebäudeversicherung auf ein Fixjahr – nämlich 1914 – geeinigt hat, von dem aus über den vom Statistischen Bundesamt ermittelten sogenannten Baupreisindex für jedes einzelne Jahr der entsprechende Wert des Gebäudes berechnet werden kann?
Die Antwort ist einfach und auch plausibel. Im Jahr 1914 begann der erste Weltkrieg und als Zahlungsmittel gab es die so genannte Goldmark- eine Münze aus 900ter Feingold oder Silber. Eine Mark entsprach 0,358423 oder 1000⁄2790 Gramm Feingold. 10 Mark (3,58 g Feingold) entsprechen heute 138,50 Euro. Das Geld von damals hat noch heute seinen ursprünglichen Wert. Keine Inflation, keine Abwertung, da das Geld einen intrinsischen Wert besitzt und somit Waren gegen Waren getauscht werden, wie es im Kaufmannstum üblich ist- tausche Gold gegen Ware.

Heute gibt es nur noch Geldersatzmittel, so genannte Geldsurrogate. Geldsurrogate sind Zahlungsversprechen, wie Schecks, Inhaberschuldverschreibungen, Schuldscheine, Bank-Noten, Wechsel, indossierbare Wertpapiere. All diese Geldsurrogate werden Wertpapiere genannt, obwohl sie im Grunde wertlos sind. Denn es werden Zahlungsversprechen geleistet, die niemals eingelöst werden müssen, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde. Warum müssen diese Zahlungsversprechen niemals eingelöst werden? Die Antwort lautet: „Da alle Staaten und Banken im verschleierten Insolvenzmodell agieren.“ Im Jahr 1933 waren die USA und die Banken Zahlungsunfähig. Um wieder Handlungsfähig zu werden, beschloß man den Notstandsakt, die „House Joint Resolution 192 Bill“ (HJR 192) vom 05. Juni 1933. Seit dieser Zeit „bezahlt“ die Welt mit Zahlungsversprechen, die dann einzulösen sind, wenn Banken und Staaten wieder liquide, also Zahlungsfähig werden und die Insolvenz aufgehoben wird. Eine solche Konstellation ist jedoch ausgeschlossen, so daß dieses aktuelle Szenario ein Verfallsdatum besitzt, mit ungeahnten Folgen, das in einer weltweiten Katastrophe endet. Im Jahr 2014 wurden 56 Milliarden 800 Millionen Zahlungsversprechen gehandelt ohne die „Bargeldbestände“.

Genormt sind die Angaben, die ein Wertpapier- Geldsurrogat aufweisen muß, damit es als solches anerkannt wird. Die Grundlage bildet hierbei das Abkommen über die Vereinheitlichung des Wechselrechts vom 7. Juni 1930 zu Genf. Schweizer Franken und EZB-Euro-Papiergeld weisen keinerlei Merkmale des „Genfer Abkommens“ auf, so daß diese keine Wertpapiere indes Geldsurrogate sind. Es sind allenfalls Tauschmittel ohne Wert, da keine Haftung für diese Papiere hinterlegt ist. Das Bezahlen mit Schweizer Franken oder EZB-Euro-Papiergeld ist im Grunde Betrug, da diese einem ungedeckten Wechsel entsprechen und das Bezahlen mit ungedeckten Wechseln eine strafbare Handlung darstellt. Im Grunde kann niemand seine Verbindlichkeiten bezahlen, sondern nur begleichen. Die Bürger sind in diesem System die Kreditoren/Gläubiger der „Staaten“ und Banken, nicht die Schuldner.

Nur Geld, welches einen intrinsischen Wert aufweist, ist Geld. Alles andere sind Geldersatzmittel, Geldsurrogate.

URL: https://wp.me/p5zjD6-g1



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6447
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die globale Nullzins-Bombe (mmnews.de/21.6.19)

Beitrag: # 7524Beitrag future_is_now
Sonntag 23. Juni 2019, 09:22

www.mmnews.de/

Die globale Nullzins-Bombe

21. Juni 2019


Aus frisch gedruckten Yen-, Franken-, Pfund-, Dollar- und Euronoten wird ein Kartenhaus aufgebaut, das beim nächsten Bankencrash oder der nächsten platzenden Immobilienblase in sich zusammenklappen dürfte.

Goldpreis auf 5-Jahreshoch


Bild


von Sascha Opel

EZB-Chef Mario Draghi hat überraschend noch mehr billiges Geld in Aussicht gestellt. Dies rief bereits eine Stunde später den US-Präsidenten auf den Plan, der eine verbotene Euro-Abwertung wittert und twittert.

Gleich viermal meldete sich Donald Trump über sein Lieblingsmedium zu Wort, um seinen Unmut über die Ankündigungen von Mario Draghi auszudrücken.

Dieser hatte auf einer Notenbankkonferenz im portugiesischen Sintra überraschend ein klares Signal für weitere Zinssenkungen in der Euro-Zone gegeben und damit sowohl den Euro auf Talfahrt zum Dollar geschickt, als auch den europäischen Aktien Rückenwind verschafft.

Zugegeben, auf die Idee, dass Mario Draghi wiederum auf die Idee kommen könnte, der Eurozone angesichts von Negativzinsen von minus 0,4% für die Banken und Rekordniedrigen Zinsen für Staatsanleihen, eine weitere Lockerung zu verordnen, wären wir bis zu seiner gestrigen Ankündigung nicht gekommen.

Vielmehr wäre aus unserer Sicht zumindest ein Ende des Negativzinses für die Banken für Ihre Einlagen bei der EZB angebracht, um diese nicht weiter in bilanzielle Schwierigkeiten zu bringen.

(...)



Bild
Gold vor Durchbruch, Kapitalismus am Ende? Notenbanken hilflos!
https://www.youtube.com/watch?v=_iOqvOD ... I573waZHeA

MMnewsTV Am 20.06.2019 veröffentlicht

Wie geht es weiter mit Gold? Michael Mross im Gespräch mit Claus Vogt. Das Edelmetall notiert auf 5-Jahreshoch. Zinserhöhungsphantasien sind ausgeträumt. Stattdessen drohen Inflation, Enteignung und rot-rot-grüne Sozialismus-Ideen.

VOLLTEXT





SIEHE AUCH: >> Wir erleben den Beginn eines globalen, beispiellosen wirtschaftlichen Übergangs. (RV/21.6.19)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Dea
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 1. März 2019, 17:38

Re: Geldsystem ist Betrugssystem

Beitrag: # 7531Beitrag Dea
Sonntag 23. Juni 2019, 18:06

Was und wem bitte nutzt es sich soooo ausführlich mit dem Geldsystem zu befassen. Kostbare Lebenszeit zu verwenden -schwenden? Es ist so! Viel wichtiger ist es SICH SELBST zu fragen, was hat dieses "Ärgernis" mit einem selbst zu tun?
Wir ALLE sind Schöpfer unserer Realität.

Antworten