Zeit für bewußte Schöpfer

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wir sind und waren immer die wahren Mächte, die sind! (Laura Eisenhower)

Beitrag: # 2942Beitrag future_is_now
Donnerstag 6. September 2018, 20:06

trans-information

gefunden auf TheEarthPlan
Quelle: Laura Eisenhower

3. September


Unser Bewusstsein bestimmt und beeinflusst das Wetter ~ das ist etwas, was ich aus einigen anderen Quellen gelernt habe, von denen Zorra eine ist (deren Updates ich für eine Weile folgte)

Die Wetterwaffen sind durch unsere Energien angetrieben, die abgezapft werden, da unsere Seele eine Nachbildung der Natur ist. Die AI / KI (Künstliche Intelligenz) versucht, diese zu imitieren und als Waffe zu nutzen, die wir wir agiert, als würden wir uns selbst angreifen, hauptsächlich auf Grund unserer Unbewusstheit und der ungelösten Wunden ~ daher ist es von so grosser Wichtigkeit, in unserer Wahrheit zu stehen und uns zu weigern, unsere Macht wegzugeben oder Dramen und Streit in unserem Leben zu erschaffen. Das ist tatsächlich etwas, das jeder von uns tun kann, um diese Angriffe zu neutralisieren und die Matrix-Simulationen und – Operationen zu zerstreuen.

Sie können nur durch das operieren, was uns genommen wird, und so können wir dem hier ein Ende setzen – es einfach zurückrufen und mit der Erde, dem Spirit, der Seele und der LIEBE in Verbindung treten!

4. September

Wenn die Leute sich der üblen Strategien hinter den Weltmachtstrukturen bewusst werden, beginnen wir vollkommen und ganz zu erkennen, dass wir die guten Menschen in der Welt sind, die sich um die Heiligen Dinge kümmern und wir leben hier, um sie zu beschützen. Wir wissen, dass es letztendlich an uns liegt – viele von uns da draussen beginnen damit, sich auch von den Programmierungen zu befreien, und alle Agenden haben letztlich keine echte Fähigkeit mehr, uns zu blenden.

Die wenigen, die leicht getäuscht werden können, werden dazu nicht mehr erheblich länger in der Lage sein, es sei denn, sie sind vollständig unter Kontrolle. Ihr Griff (der der Kabale) ist jedoch mittlerweile völlig verloren gegangen, und die Herzen der Menschheit vereinen sich und wachsen zusammen.

Wir sind und waren immer die wahren Mächte, die sind!

Bild



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Nichts ist so wie es erscheint!

Beitrag: # 3025Beitrag future_is_now
Samstag 15. September 2018, 14:12

INTRO:

Bild
Abb. http://www.pictame.com/tag/gegenteil




http://liebe-das-ganze.blogspot.com/ - 27.1.2018:

Das goldene Zeitalter 65 – Frieden auf Erden


Bild
Algiz-Rune – Germanisches Friedenssymbol
Quelle: www.germanen-magazin.de


Es war ein langer Weg den wir gehen mussten, bis Weltfrieden möglich wurde. Unter der Führung der außer-weltlichen (galaktische Familie) und der innerweltlichen (Agarter) Allianz, ist es jetzt den drei großen Nationen China, Russland und den USA gelungen, die Nationen dieser Welt gegen den gemeinsamen Feind der Menschheit, den Kabalen in einer geschlossenen Front zu begegnen. Nichts ist so wie es erscheint!

Wir dürfen uns sicher sein, dass in allen Ländern dieser Welt die Kräfte des Widerstands gegen die Kabale darauf warten, durch einen RV/GCR, den ersehnten Untergang der Kabale auszulösen.

Es liegt nicht im Sinne der göttlichen Mutter, den Wandel durch Gewalt herbei zu führen. Ihr göttlicher Plan besitzt Eleganz und ist der bedingungslosen Liebe zu Allem was Ist ergeben.

(...)

VOLLTEXT




SIEHE AUCH:

Bild
>> Vom Diabolischen zum spirituellen Geldsystem



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wir sind verbunden mit der Quelle - time to be Nr.12 vom 12.09.2018

Beitrag: # 3075Beitrag future_is_now
Mittwoch 19. September 2018, 18:56

Bild
Wir sind verbunden mit der Quelle - time to be Nr.12 vom 12.09.2018
https://youtu.be/vmbXdbQztoE


timetodotv Am 19.09.2018 veröffentlicht

Wie wir mit der Quelle verbunden sind und das darin nur unser Herz zeigen kann was die Antworten der Quelle auf unsere Fragen sind, zeigt diese Sendung.

Die Kraft des Herzens enthält Liebe. Und durch Liebe ist es uns nicht nur möglich zu kommunizieren, sondern sogar die Molekularstruktur von Dingen zu verändern. Denn das ganze Universum reagiert auf Liebe.
Die nächste Sendung läuft am 26.09.2018, alle weiteren, jeweils 14-tägig, Mittwoch. um 20:00 Uhr, Zu empfangen über den TV-Kanal „Schweiz 5“ (Kabel Schweiz/ SwisscomTV) und via Satellit ASTRA (Schweiz5, FreeTV Europe) über ganz Europa. Wir sprechen über die Themen der neuen Zeit. In Ihren Büchern und auf den Vorträgen schildert Christina von Dreien so viele für uns neue Zusammenhänge, historische Ereignisse und universelle, ja galaktische Abläufe und Prozesse.
Christina gibt den Zuschauern und mir die Möglichkeit, alles was wir/ich nicht verstehen, was mir unlogisch oder komplett neu erscheint, zu hinterfragen – so dass alle, gleich was sie vorher wussten oder nicht, dem Prozess folgen können. Ich danke Christina für Ihre Zeit und ihre Geduld.
Norbert

Website für weitere Information, Blog, Newsletter und Terminvorschau der Seminare: www.christinavondreien.ch




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Sich in den anderen hineinversetzen

Beitrag: # 3193Beitrag future_is_now
Samstag 29. September 2018, 16:14

INTRO:

Bild
Empathie: Dich in jemanden hineinversetzen - Gedankenwelt

https://gedankenwelt.de/empathie-dich-i ... versetzen/





"Kinder sind keine Fässer, die man füllen,
sondern Fackeln, die man entzünden kann."


Intelligenz & Kreativität ist kein Zufall: Wie Lernen erfolgreich gelingt - Prof. Dr. Gerald Hüther
https://www.youtube.com/watch?v=jXOWZQx ... I96rLQ_thQ


Welt im Wandel.TV Am 28.09.2018 veröffentlicht

Jeder will, dass seine Kinder glücklich und erfolgreich werden, dass sie der Zukunft gewachsen sind. Doch ist es wirklich gut, seinen Nachwuchs von früh an mit Musikunterricht und Sportkursen zu beschäftigen? Und wie gestalte ich die Erziehung? Der Hirnforscher Gerald Hüther erklärt im Gespräch mit Robert Fleischer, was Kinder WIRKLICH brauchen.

➤ Welt im Wandel.TV abonnieren: http://bit.ly/WiW-Abonnieren
➤ Teile dieses Video mit deinen Freunden: http://goo.gl/DKTM2N

++ Erlebe Prof. Dr. Gerald Hüther live! Welt-im-Wandel Kongress 2019 in Würzburg - Sei dabei!! http://goo.gl/1Zrvap ++

Video: Prof. Dr. Gerald Hüther: Bewusstsein & Verbundenheit - Wie Du Dein Potenzial entwickeln kannst: http://goo.gl/8aW8kj

➤ Nichts verpassen! http://goo.gl/SBW3BF




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wenn man sich selbst versteht, versteht man die Welt - time to be 13 vom 26.09.2018

Beitrag: # 3268Beitrag future_is_now
Donnerstag 4. Oktober 2018, 16:01

Bild
Wenn man sich selbst versteht, versteht man die Welt - time to be 13 vom 26.09.2018
https://www.youtube.com/watch?v=PAivYLm ... gQ&index=3


timetodotvAm 04.10.2018 veröffentlicht

Wenn man sich selbst versteht, versteht man die Welt. Wie wichtig in unserer Zeit die innere Entwicklung ist. Wie fühlt es sich an, im Herz zu sein. Dabei zu erkennen, dass das Leben immer vollkommen ist. Unser Verstand versucht unser Leben zu organisieren, Pläne und Konzepte zu erstellen, Sicherheiten zu schaffen. Im Herz ist Vertrauen. Die Schöpfung hat manchmal andere Pläne als unser Verstand.
Die nächste Sendung läuft am 10.10.2018, alle weiteren, jeweils 14-tägig, Mittwoch. um 20:00 Uhr, Zu empfangen über den TV-Kanal „Schweiz 5“ (Kabel Schweiz/ SwisscomTV) und via Satellit ASTRA (Schweiz5, FreeTV Europe) über ganz Europa. Wir sprechen über die Themen der neuen Zeit. In Ihren Büchern und auf den Vorträgen schildert Christina von Dreien so viele für uns neue Zusammenhänge, historische Ereignisse und universelle, ja galaktische Abläufe und Prozesse.
Christina gibt den Zuschauern und mir die Möglichkeit, alles was wir/ich nicht verstehen, was mir unlogisch oder komplett neu erscheint, zu hinterfragen – so dass alle, gleich was sie vorher wussten oder nicht, dem Prozess folgen können. Ich danke Christina für Ihre Zeit und ihre Geduld.
Norbert

Website für weitere Information, Blog, Newsletter und Terminvorschau der Seminare: www.christinavondreien.ch
Bücher:
Band 1, „Christina - Zwillinge als Licht geboren“
Band 2, „Christina – Die Vision des Guten“
Zu bestellen über:
www.christinavondreien.ch
www.govinda.ch
www.timetodoshop.ch



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Fragen der Zuschauer zum Umgang mit der Quelle - Time to be Nr. 14 vom 10.10.2018

Beitrag: # 3369Beitrag future_is_now
Freitag 12. Oktober 2018, 15:11

CvD:
- Jeder hat seinen individuellen Weg, um mit dem Ursprung der Schöpfung in Kontakt zu kommen.
- Eigenständig denken ist jetzt sehr wichtig.
:35:




Bild
Fragen der Zuschauer zum Umgang mit der Quelle - Time to be Nr. 14 vom 10.10.2018
https://www.youtube.com/watch?v=61PmnvO ... nn43u0P2gQ


timetodotv Am 11.10.2018 veröffentlicht

Das Auflösen von Verträgen oder Versprechen ect. Ist ein laufender Prozess, wie unsere Entwicklung, die immer weiter geht. Neue Dinge kommen hinzu, „alte“ waren vielleicht noch nötig um eine Erkenntnis oder einen Lernprozess zu erleben – erst dann lässt die Quelle die Auflösung zu – immer zu unserem höchste Wohle. Immer wenn ich Christina zuhöre, bei ihren Erklärungen, verstehe ich immer mehr wie komplex, wie umfassend und wie wunderbar das schöpferische System ist. Zum Beispiel das Thema der „Chakren“ es ist viel mehr als ich je gedacht oder gewusst habe. In dem wir uns mit der Quelle verbinden und unser Herz sprechen lassen finden wir jede Lösung zur richtigen Zeit. In allen Belangen ist die Quelle unser Helfer und Unterstützer. Vertrauen und Liebe sind die Basis der Kommunikation mit der Quelle. Unsere Ausrichtung, unsere Intension sind die Vorinformationen die die Quelle bereits empfängt, bevor wir auch nur eine Zielsetzung gedacht haben. Es gibt viel zu erfahren und zu verstehen – und vor allem umzusetzen, in unser tägliches Alltagsleben. Je mehr ich das tue, desto mehr ändert sich mein Leben – es wird ein Fest der Liebe …

https://christinavondreien.ch/blog/blog-1



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

#Tagesenergie Aktuelle energetische Kräfte und unsere Resonanz darauf

Beitrag: # 3382Beitrag future_is_now
Samstag 13. Oktober 2018, 18:47

Bild
Abb. https://www.socialzon.me/videos/watch/wcktGFNEXho

#Tagesenergie
Aktuelle energetische Kräfte und unsere Resonanz darauf
https://www.youtube.com/watch?v=OS6LYtU ... epzUrgOQkw


SatChitAnandaORG Schweizer Verein Am 11.10.2018 veröffentlicht

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kostenfreie Hinweise zu energetischen Entwicklungen:
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
alexander verschickt per Mail-Report u.a. Hinweise zu
energetischen Beobachtungen. Jetzt gratis eintragen:

https://alexander-freundeskreis.report/

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
alexanders täglicher Blick auf Tagesenergie und Zeitqualität:
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

#Tagesenergie unter https://tagesenergie.org
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



SIEHE AUCH:

Bild
>> Geht es jetzt richtig los? Heftige Bewegungen auf der Welten-Bühne in Sicht (8.10.2018)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Alle Angriffe gegen uns sind verdrehte Komplimente (Laura Eisenhower)

Beitrag: # 3397Beitrag future_is_now
Montag 15. Oktober 2018, 09:04

trans-information - 13. Okt. 2018:

Laura Eisenhower Update ~ 11. Oktober 2018

Quelle: Laura Eisenhower


Ich betrachte jede Waffe gegen uns als Heilmittel. Ein Schwert oder eine Waffe ist das, was es ist, basierend auf jener Person, die es benutzt. Bringe diese Energien zu einigen von uns, mit einem Wächter und Beschützer unsererseits wird sie ihre Rolle weise spielen. Alle Angriffe gegen uns sind verdrehte Komplimente. Die Notwendigkeit, uns zu testen, deklariert eine Form des Wollens, einen Schwachpunkt zu finden, um uns zu manipulieren. Wir haben mehr zu bieten als das, doch sind wir bereit, uns auch dorthin zu wagen?

Wenn die Technologie versucht, uns zu kontrollieren, sind wir gezwungen, mehr von dem zu werden, was wir wirklich sind. Wenn wir die gleichen Dinge in unsere Hände bekommen, wird es nur diejenigen erreichen, die es am meisten brauchen, ohne eine Abkürzung zu sein, die unser Bedürfnis nach grosser Seele und spiritueller Entwicklung umgeht, die Weise, die wirklich innerhalb unserer eigenen Bedingungen ist.

Unsere Einzigartigkeit, lediglich unsere Zustimmung zur Rehabilitation in der Menschheit in Massen, dieser gemeinsame Nenner reicht aus. Andere Dinge können damit vermischt werden, die sich um das Erreichen drehen, wir können das alles harmonisieren. Es wird etwas Riesiges brauchen, um solche Dinge in die richtigen Hände zu bringen, die verborgenen Technologien – doch das ist es, wohin es hingehen könnte.

In die richtigen Hände … die Natur hat zu entscheiden … und jeder muss empfänglich genug sein, um zu wissen, wer sie in den seinen trägt, während man weiss, dass die Unterstützung von jedermann der Treibstoff dahinter und eine einheitliche Sache ist. Es ist eine Gruppenstimme und wenn sie nicht miteinander abgestimmt ist, wir respektvoll kommunizieren – tauschen wir die Rollen. Wir erlauben, dass Bedürfnisse erfüllt werden und Souveränität herrscht. So, nun vorwärts und aufwärts und der alte Dan Tucker war ein guter alter Mann …


Laura Eisenhower (2.) Update ~ 11. Oktober 2018

Quelle: Laura Eisenhower

Der Kreislauf der Rache kann auf unbestimmte Zeit fortgesetzt werden, wenn wir nicht lernen, wie wir ermächtigt werden und aus der Vergangenheit heraustreten können. Wir können grossartige Massnahmen in die Tat umsetzen, um sicherzustellen, dass sich die Gräueltaten oder Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen. Es gibt viele Wege, dies zu tun. Wir könnten uns alle umdrehen und unsere Eltern und Vorfahren für das verantwortlich machen, was wir heute sind; für unsere Wunden der Kindheit, genetische Fehler, den Mangel an Schutz oder Pflege und sie einfach für all unsere Unsicherheiten und Misserfolge im Leben verantwortlich machen. Wir erschaffen keine riesige Bewegung dadurch, denn vielleicht erkennen wir das multi-generationelle Erbe und nehmen es zu uns, um uns zu entwickeln und aus diesen niedrigeren Energien heraus zu wandeln, anstatt in ihnen oder in einer Kriegsmentalität verstrickt zu bleiben.

An einem bestimmten Punkt müssen wir vergeben, wachsen und weitergehen, und der Weg, auf dem wir das tun, ist nicht das Produkt jener Agenden, die darauf abzielen, die Beziehungen zu verzerren, die in Harmonie oder auf einer bestimmten Ebene der Zusammenarbeit sein sollten, sei es zwischen – Frauen & Männern, Eltern & Kindern, Führungskräften & Menschen. Die ultimative Beziehung jedoch ist in uns selbst, dort, wo der wahre Krieg gewonnen wird. Wir können dies durch Respekt und Liebe tun und sicherstellen, dass wir uns innerlich von der Dualität und Trennung befreien, indem wir nicht weiterhin die gleichen negativen Verhaltensweisen verbreiten, die uns beigebracht wurden …

Wir können den Gang wechseln, indem wir uns weigern, uns selbst zu kompromittieren oder uns mit negativen Menschen zu umgeben, und wir können grossartigere Möglichkeiten finden, uns davor zu schützen. Es ist wichtig, dass wir nicht weiter abschweifen. Die Vergangenheit ist die Vergangenheit und für jede Erinnerung oder Trauma, das wir ausbaggern, müssen wir Lösungen finden und Gewahrsein entwickeln, oder alles, was wir tun, besteht darin, sich innerhalb der Vergangenheit zu wiederholen. Dann bewegen wir uns nicht vorwärts und wir bleiben erobert und getrennt, intern wie extern.

Wir tragen die Macht der Alchemie in uns. Kriminelles Verhalten muss angeprangert werden, doch es sollte flächendeckend sein und nicht auf den Vorurteilen einer Partei beruhen oder weil man sich in einem Machtkampf befindet, den man gewinnen will. Wir müssen als Kultur heilen, als Menschheit und Gesellschaft, und es gibt bessere Wege, dies zu erreichen, als das, was wir da draussen sehen! Vieles davon ist sowieso ein Psyop [ = ‚Psychologische Operation‘ als Waffe zu Kriegszwecken].

https://wp.me/p47sgv-4LT





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

GEDANKEN SIND DEINE WAHRE MACHT, TEIL III - Materialisierung

Beitrag: # 3420Beitrag future_is_now
Mittwoch 17. Oktober 2018, 10:47

Bild
Abb. https://alpenschau.com/2018/10/12/tages ... -gedanken/

GEDANKEN SIND DEINE WAHRE MACHT, TEIL III - Materialisierung
https://www.youtube.com/watch?v=xClM_Ol ... Z7rn9yM0Ug


Cassandra 13 Am 14.10.2018 veröffentlicht

Zum besseren Verständnis des im Video dargestellten Mantras:
Jeden Tag bin ich berührt von der Wirksamkeit und all den wundervollen Möglichkeiten des Kodoish Kodoish Kodoish Adonai Tsebayoth. Durch seine Annrufung der höchsten Gottesnamen wird es auch der Schwingung von Enoch und somit Erzengel Metatron zugeordnet.

Das Kodoish entspricht in seiner Schwingung der Göttlichen Ordnung, unserer Urmatrix und der wichtigen uns allen innewohnenden heiligen Geometrie. Es trägt die Regenbogenschwingung des Göttlichen All-Einen, von Allem was ist, in sich! So auch die Schwingung der kosmischen Ordnung, die sich über dieses Mantra und seine Energie wieder in uns manifestiert.
Es ist ein sehr altes Mantra, das seine Verwendung heute noch in der Kedusha findet, dem heiligen Gebet der hebräischen Anrufung. Auch hier wird es mit Enoch, einer Benennung für den höchsten aller Engel, Erzengel Metatron in Verbindung gebracht.

Auch ist es so ein kraftvolles Schutzmantra, da wir die höchste Schwingung in uns aufnehmen und über die Gesetze der Resonanz so auch ausschließlich höchste Schwingung zu uns strömen kann.

Arbeitet täglich in den verschiedensten Bereichen wie zB Wasserharmoniserung, Schutz, Chemtrails mit dem Kodoish und ihr werdet unbeschreiblich dankbar sein und euch beschützt und befreit fühlen.Es wird mit den wundervollen Heilstrahlen in die Regenbogenenergie der Neuen Zeit mit eingeweiht und verankert .



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2975
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

∞ Wirrung und Irrung der YR-RUNE ᛣ

Beitrag: # 3468Beitrag future_is_now
Sonntag 21. Oktober 2018, 13:33

Bild
∞ Wirrung und Irrung der YR-RUNE ᛣ
https://www.youtube.com/watch?v=bZsAzCI ... AeNr9K6X6Q


ChemBuster33 Am 18.10.2018 veröffentlicht

Augen auf Runen (24) ∞ Rune YR, IRR, EUR, EIBE, W-YBE, Bchstabe Y, Zahlwert 16

Ein Sechszehntes sprech ich, bei sperriger Maid,
Ihr Lust und Verlangen zu wecken-
Ich banne das Herz dem wonnigen Weib,
Zu mir ihre Wünsche sich wenden.

"Die YR-Rune ist, wie ihre Gestalt zeigt, die umgestürzte umgekehrte Man-Rune, sie ist das Sinnbild des irrenden Menschen, der auf dem Kopf stehenden Welt.
Wie beim echten Manne alles Streben aufwärts verlangt, so beim Niederwesen, beim Niedertrachtenden alles nach unten.
Sie ist die Rune, die Verwirrung, Irrung schafft.

Diese Gegenüberstellung bedeutet und beabsichtigt KEINE "Herabwürdigung" des Weibes, sondern ist ein Ausfluß der Erkenntnis eines ewigen Ausgleichs zwischen zwei Kräften, die nur in der Einheit ihre gemeinsame Aufgabe lösen können.
Mann und Weib sind nicht "gleich" und können darum auch keine "gleichen Rechte" haben und brauchen auch keine, wenn jeder Teil zu seinem Natur-Ur-Rechte kommt.
Sie sind verschiedene, aber gleichgerichtete Größen, die beide verbunden, erst eine Einheit, vollkommen sind."




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten