Bilderberger - Das Zentrum der Macht

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Bilderberger - Das Zentrum der Macht

Beitrag: # 2252Beitrag future_is_now
Freitag 8. Juni 2018, 16:04

Bild
>> Bilderberger Offizielle Teilnehmerliste 2018 Turin, Italy, 7. – 10. Juni

Bilderberger 👁 Das Zentrum der Macht 👉 Die Bilderberger Agenda 2018
https://www.youtube.com/watch?v=UvsTrmT ... oAkHWUz6Pw


GRENZWERTIG Am 07.06.2018 veröffentlicht

Bilderberger 👁 Das Zentrum der Macht 👉 Die Bilderberger Agenda 2018 - Das Zentrum der Macht befindet sich in diesem Jahr in Turin/ Italien. Vom 07.06.2018 bis zum 10.06.2018 treffen sich die Lenker dieser Welt um den Marionetten der Politik den Weg zuweisen. Wir betrachten die aktuelle Agenda um die es beim diesjährigen Treffen geht.





BILDERBERG 2018: Teilnehmer am Flughafen gesichtet! (8.6.2018)
https://www.youtube.com/watch?v=4rVHW0F ... alhAK-hxZA


Bild
Abb. http://eingeschenkt.tv/bilderberg-2018- ... -erklaert/

BILDERBERG 2018: Hotel & Umgebung erklärt!
https://www.youtube.com/watch?v=amhy9sU ... alhAK-hxZA


eingeSCHENKt.tv Am 06.06.2018 veröffentlicht

Am Tag #2 vor Ort beim diesjährigen Bilderberg-Treffen zeigt Euch Max die Umgebung und auch einige Details und Hintergründe zum Hotel, in welchem morgen (Donnerstag, 7. Juni 2018) die Teilnehmer erwartet werden.

Es ist bereits am Nachmittag zu beobachten gewesen, wie das Hotel weiträumig abgesperrt wird und die aufgestellten Zäune mit Sichtschutz versehen werden. Auch Polizei und Security werden verstärkt.

Die Bilderberg Konferenz 2018 findet in Turin in Italien im Hotel NH Lingotto statt.





Bild
Bilderberger 2018 in Panik: Niemand glaubt noch unsere Lügen :D
https://youtu.be/l5YmlIo6fL8





PS: u.a. wollen die Bilderberger bis 2020 das 5G Internet/Netz,
welches tödliche Strahlung und totale Überwachung ist....




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Bilderberger – Warum sie auf die Anklagebank gehören

Beitrag: # 2255Beitrag future_is_now
Freitag 8. Juni 2018, 18:21

Bild
Bilderberger – Warum sie auf die Anklagebank gehören
https://www.youtube.com/watch?v=lFkXlo9 ... fJ2sgk7E6c


SchrangTV Am 08.06.2018 veröffentlicht

Henry Kissinger, der die expansive US-Außenpolitik als graue Eminenz seit Jahrzehnten mitbeeinflusst, ist auch beim diesjährigen Bilderberger-Treffen von der Partie. Die Konferenz könnte auch unter dem Motto stehen: „Das Illegale tun wir sofort. Das Verfassungswidrige dauert etwas länger.“ Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass dieses Zitat keinem geringeren als Henry Kissinger selbst zugeschrieben wird.

Vom 7. Juni bis 10. Juni ist es wieder einmal soweit! In Turin, Italien treffen die geheimnisumwitterten Bilderberger zusammen. Dort werden erneut essentielle Entscheidungen im Sinne der Hochfinanz, Großindustrie und den Medienkartellen getroffen – zum Leidwesen der Bevölkerung.

Wie in jedem Jahr ist für das Land, in dem das Treffen stattfindet, eine Agenda vorgesehen. Mitte 2008 beispielsweise tagte die Konferenz in Washington. Wenige Monate später ließ man die Investmentbank ‚Lehman Brothers’ über die Klinge springen, was die weltweite Finanzkrise zur Folge hatte. Im Folgejahr traf man sich in Athen. Kurze Zeit später begann die griechische Schuldenkrise, deren Nachwirkungen wir heute noch spüren. Im Mai 2015 kamen die Bilderberger in Österreich zusammen. Kurz darauf wurde das Land zum Korridor für die Massenmigration nach Deutschland. Auch diesmal wurde der Tagungsort bewusst gewählt. Da Italien die drittgrößte Volkswirtschaft Europas ist, würde eine Pleite des Landes den Zusammenbruch des Euros zur Folge haben. Das soll mit allen Mitteln verhindert werden. Beim diesjährigen Treffen sind unter anderem von deutscher Seite mit dabei:

● Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender des Axel Springer Konzerns
● Paul Achleitner, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank
Ursula von der Leyen, Verteidigungsministerin

Das sind die Themen, die dieses Jahr offiziell auf der Agenda stehen:

● Populismus in Europa
● Künstliche Intelligenz
● Freihandel
● Internationale Führungsrolle der USA
● Russland
● Saudi Arabien und der Iran

Im Jahre 2015 berichtete uns ein Insider , zu einem Zeitpunkt, wo es noch keine Flüchtlingswelle gab, dass die Flutung Europas mit Flüchtlingen auf dem Plan des Bilderberger Treffens stehen wird. Aus derselben Quelle wurde uns mitgeteilt, dass man dieses Mal möglicherweise einen Angriffskrieg gegen den Iran bespricht, der von Saudi Arabien und Israel ausgeführt werden könnte. Fakt ist, dass sogar der ehemalige kubanische Staatschef Fidel Castro im Jahr 2010 die „allmächtigen Bilderberger“ beschuldigte, eine „echte Mafia“ zu sein und die Geschicke der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Hand zu haben.

Was Castro mit seiner Aussage meinte, erklärt er an konkreten Beispielen. So sagte er, die NATO sei vom „Club Bilderberg“ gegründet worden. Auch sei der israelisch-arabische Krieg 1973 Jahren von den Bilderbergern eingefädelt worden, um Einfluss auf die Ölmärkte zu erlangen. Auch über die westliche Kulturindustrie sprach er, und erklärte, sie sei eine „perfekte Maschine zur Gehirnwäsche“, geschaffen von Bilderberg, um die Jugend zum Hedonismus und hemmungslosen Konsum zu verleiten.

Doch auch andere Insider bestätigten Castros Aussagen. Laut Etienne Davignon, Ehrenvorsitzender der Bilderberger, ist der Euro auf die Bilderberger zurückzuführen. Vergleichbar äußerte sich auch der ehemalige US-amerikanische Botschafter in Berlin, John McGhee. Er schrieb in seinen Memoiren, dass die Bilderberger bei der Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), aus der schließlich die EU hervorging, eine tragende Funktion innehatten: “Die Römischen Verträge (…), die den gemeinsamen Markt hervorbrachten, wurden von Bilderberg wesentlich mitbestimmt.“

Detaillierte Hintergrundinformationen zum Thema Bilderberger finden Sie im neuen Bestseller „Im Zeichen der Wahrheit“.
Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern:
https://www.macht-steuert-wissen.de/unt ... o-schrang/

Erkennen – erwachen – verändern

Euer Heiko Schrang

Hier geht es zur vollständigen Teilnehmerliste des Treffens:
https://www.macht-steuert-wissen.de/330 ... -in-turin/

(c) MSW-Verlag Heiko Schrang Quellen:
https://www.hintergrund.de/politik/welt ... chwoerung/



https://www.macht-steuert-wissen.de/331 ... ren-video/#



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"Die Wassermann-Verschwörung" ©Bilderberg-Tavistock

Beitrag: # 2405Beitrag future_is_now
Freitag 29. Juni 2018, 17:27

SIEHE AUCH:

Bild
>> Die blaue oder die rote Pille ??






Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung

24. November 2014


Bild

Auftrag Weltregierung: „Zwei aufeinander folgende Sonntage, etwas nie Dagewesenes, sahen über fünfundsiebzig Millionen US-Amerikaner im Programm von Ed Sullivan, – so erzählt uns Donald Phau in The Satanic Roots of Rock – wie die Beatles ihre Köpfe hin- und her schwenkten und das Skelett in solch einem Ritual bewegten, der bald von hunderten zukünftiger Rockgruppen imitiert werden sollte.”

(...)

„Theo Adorno kommt ins Spiel“, so lautet eine der ersten Überschriften (mehr zum Text unten).

„Die Verantwortung, eine soziale Theorie des Rock and Roll auszuarbeiten, fiel auf den deutschen Soziologen, Musikwissenschaftler und Komponisten Theodor Adorno, ‘einer der wichtigsten Philosophen der Frankfurter Schule, d.h. des Instituts für Sozialforschung… ’ Adorno wurde 1939 in die Vereinigten Staaten geschickt, um das Rundfunkforschungsprojekt von Princeton zu leiten, eine gemeinsame Unternehmung des Instituts Tavistock und der Frankfurter Schule mit dem Ziel, die Massen zu kontrollieren, welche von der Rockefeller-Stiftung finanziert und von Hadley Cantril, einem engen Vertrauten von David Rockefeller, gegründet wurde…“

„…in den Vereinigten Staaten und in Europa wurden die großen Rock-Konzerte unter freiem Himmel dazu genutzt, die zunehmende Unzufriedenheit der Bevölkerung zu stoppen.“

„Die von Bilderberg-Tavistock in Angriff genommene Offensive brachte eine ganze Generation auf den Weg der gelben Ziegelsteine des LSD und des Marihuana…“

„Aldous Huxley kommt ins Spiel“

„Der Hohepriester des englischen Opiumkrieges war Aldous Huxley, Enkel von Thomas H. Huxley, Gründer der Gruppe Tafelrunde von Rhodes und ebenfalls berühmter und beredter Biologe, der Charles Darwin bei der Entwicklung der Evolutionstheorie unterstützt hat.“

„Toynbee, in Oxford erzogen […] war tätig als britischer Delegierter auf der Pariser Friedenskonferenz im Jahr 1919’…“

„‘Sein Tutor in Oxford war H. G. Wells, Direktor des britischen Geheimdienstes während des Ersten Weltkriegs und geistiger Vater der Wassermann-Verschwörung. Aldous Huxley war einer der Eingeweihten der Söhne der Sonne, eines dionysischen Kultes, an dem die Söhne der Elite der britischen Tafelrunde teilnahmen.’ Sein berühmtester Roman Brave New World (Schöne neue Welt), ist ein Rohentwurf (in Auftrag gegeben von mehreren Welträten) für eine authentische zukünftige sozialistische Welt unter einer Einheitsregierung, bzw., wie H. G. Wells, sein Mentor der Fabian Society, gesagt und als Titel eines seiner populären Romane verwendet hat, ein Rohentwurf für Die Neue Weltordnung…“

(...)

„Die Wassermann-Verschwörung“

„‘Im Frühling von 1980’ – schreibt Lyndon LaRouche in DOPE INC. – ‘wurde
ein Buch unter dem Titel The Aquarian Conspiracy berühmt (es wurde über eine Million Exemplare verkauft und in zehn Sprachen übersetzt), das von heute auf morgen zu einem Manifest der Gegenkultur wurde.’ […] The Aquarian Conspiracy [zu deutsch: 'Die sanfte Verschwörung'] stellte die Behauptung auf, dass die Stunde der fünfzehn Millionen US-Amerikaner gekommen sei, die sich der Gegenkultur angeschlossen und sich vereinigt hatten, um eine radikale Veränderung in den Vereinigten Staaten hervorzurufen. De facto war dieses Buch die erste Veröffentlichung, die an das breite Publikum gerichtet war, das auf die Teamarbeit setzte, ein Konzept, das als das meisterhafteste angesehen wurde und das sehr schnell von den «Gurus» des Managements vorangetrieben wurde.“

„Die Autorin Marilyn Ferguson behauptet Folgendes: ‘Während ich ein Buch über die neu entstehenden sozialen Alternativen entwarf, das noch keinen Titel hatte, dachte ich über die sonderbare Form dieser Bewegung nach, über ihre untypische Führung, über die geduldige Eindringlichkeit ihrer Anhänger, über ihre nicht wahrscheinlichen Erfolge …’“

„Auf einer Konferenz im Jahre 1961 hat Aldous Huxley diesen Polizeistaat als ‘die abschließende Revolution’ dargestellt: eine ‘Diktatur ohne Tränen’ in der die Leute ‘ihre Ketten lieben’.“

„Zbigniew Brzezinski, Berater für Nationale Sicherheit von Präsident Carter, und Bilderberg- und CFR-Mitglied, bringt identische Ideen in seinem fesselnden Werk Between Two Ages: America’s Role in the Technotronic Era zum Ausdruck, das unter Schirmherrschaft des Forschungsinstituts über den Kommunismus der Columbia University verfasst und 1970 durch Viking Press veröffentlicht wurde.

Ohne die gewaltsame Repression zu verwenden, entwarfen sie einen komplizierten Komplex an Aktionen, darauf gerichtet, einen ‘friedlichen Bürger’ für die Neue Weltordnung zu erreichen. […] ebenfalls haben sie solch neue Konzepte wie z.B. ‘Emotionale Intelligenz’ unterstützt, die die Fähigkeit darstellt, sich selbst zumögen und auf angebrachte Art und Weise Umgang mit den anderen zu pflegen. […] ein dritter Weg, um diesen ‘Industrie-Bürger’ in einen ‘friedlichen Bürger’ zu verwandeln, ist eine große Marketing-Kampagne, um den Mitarbeitern der NRO eine riesige soziale Anerkennung zukommen zu lassen, wie ich in meinem ersten Buch Die wahre Geschichte des Bilderberg-Clubs erläutert habe.“

Gemäß Harmon ist es wie folgt:

„‘Sobald sie weich gemacht waren [die Vereinigten Staaten], waren sie schon für die Einführung von Drogen (besonders von Kokain, Crack und Heroin) und für den Beginn einer Epoche herangereift, die mit dem Verbot rivalisieren würde und mit den riesigen Geldsummen, die man anzuhäufen beginnen würde’.“

„Es lohnt sich zu erwähnen, dass ausgedehnte Auszüge der dreitausend Seiten an ‘Empfehlungen’, die dem damals gewählten Präsidenten Ronald Reagan im Januar 1981 vom CFR gegeben wurden, auf jenem Material beruhen, das dem Bericht von Willis Harmon ‘Die wechselhaften Ebenbilder des Menschen’ entnommen wurde.

„Bei Vollmond, am 8. Dezember 1980, wurde John Lennon von einem Mann namens Mark Chapman ermordet. Es ist unwahrscheinlich, dass wir eines Tages erfahren werden, ob Mark Chapman Opfer einer künstlich hervorgerufenen Modell-Psychose gewesen ist oder ein von dem Tavistock-Institut, dem CIA und dem MI6 geschickter Mörder im Stil des ‘mandschurischen Kandidaten’, um einen Lennon zum Schweigen zu bringen, der sich immer schwerer kontrollieren ließ.“

„Die perfekte Gehirnwäsche-Maschine: MTV“

„MTV kommt ins Spiel – das Musikfernsehen: MTV, ein Vermarktungskanal für populäre Rockmusik und Musik-Videos, erfunden und unter Leitung von Robert Pittman und an ein Teenager- und jugendliches Publikum gerichtet, wurde am 1. August 1981 gegründet. Heute ist er Teil des Imperiums Viacom (bekannt als CBS Corporation, dessen Präsident und Generaldirektor Sumner Redstone, Vollmitglied des CFR ist und dessen Medien- gruppe zum Bilderberg-Club gehört). Um Zugang zu den Jugendlichen zu bekommen, ohne dass die Gesellschaft den Betrug mitbekam, war es notwendig gewesen, ‘über eine Gegeneinrichtung zu verfügen, die gegensätzliche Werte zu den in der Gesellschaft vorherrschenden verkündete’. Genau das ist es, was MTV macht.

‘Aber damit diese Bemühung erfolgreich ist,’ – meint L. Wolfe – ‘muss der positive Einfluss der Eltern und der Schule neutralisiert oder zumindest geschwächt werden.’“

„‘Das Modell dafür [MTV] waren die von dem Nazivorgänger Richard Wagner gebotenen Theatervorstellungen, bei denen das Publikum zu einer Art Ekstase gebracht wurde, die anschließend bewusst von den Nazis dazu genutzt wurde, als sie ihre eigenen symbolischen Feierlichkeiten geschaffen haben, wie z.B. die Treffen in Nürnberg.’ Die Experten in Gehirnwäsche, die MTV geschaffen haben, waren sich dessen Auswirkung sehr wohl bewusst. In einem Buch über MTV, Rocking Around the Clock, hat E. Ann Kaplan behauptet, dass MTV ‘mehr als jedes andere [Fernsehen] hypnotisiert, weil es aus einer Reihe kurzer Texte besteht, die uns in einem ständigen Zustand der Emotion und Erwartung halten… Wir bleiben in der ständigen Hoffnung eingefangen, dass das nächste Video uns schließlich befriedigen wird. Verführt von dem Versprechen der unmittelbaren vollkommenen Zufriedenheit nehmen wir weiter bis ins Unendliche jene kurzen Texte in uns auf’.“

„Während der vier Minuten, die ein Musikvideo ungefähr dauert (die Wissenschaftler des Tavistock haben festgestellt, dass vier Minuten das Höchstmaß ist, in dem eine unfreiwillige Person empfänglich dafür ist, die in den Programmen selbst enthaltenen Botschaften aufzunehmen), fügt sich ‘eine künstliche Wirklichkeit in Form von ‘Kontrapunkten’ in das Bewusstsein, wobei sie die kognitive Wirklichkeit ersetzt…’.“

„‘Wenn die Menschen über diesen Prozess nachdenken würden, – schreibt Walter Lippmann – 'dann könnte es sein, dass [dieser] zu Ende gehen würde, aber, (....)

>> VOLLTEXT





...all dies unter der Regie vom Tavistock-Institut und unter Schutzherrschaft des ' Komitee der 300 ':

Bild
Abb. Tavistock Institute: Social Engineering the Masses - Amazon.com

Tavistock-Institut - das mächtige Werkzeug der Eliten hin zur Weltherrschaft
https://www.youtube.com/watch?v=bvkq3LT ... NzA2MjAxOA


DWR-TV Kanal für Erwachte Am 07.03.2018 veröffentlicht

Sehr sehr wichtiger Beitrag auch um zu be-greifen, daß auf der Welt NICHTS, rein gar nichts zufällig passiert.
Ein lang gehegter Plan einiger weniger Größenwahnsinnigen steht tatsächlich kurz vor seiner Vollendung.
… na dann gute Nacht liebe (viel zu liebe) MENSchheit. … oder doch nicht?
Die Hauptsache ist doch, daß immer mehr aus ihrem Schlaf erwachen und die wahren Verursacher kennen und benennen, denn dann heißt es für jene viel eher sehr bald
GAME OVER !!!

Danke für Eure Aufmerksamkeit! Wie immer freuen wir uns über einen Daumen hoch, über das Abonnieren und Empfehlen unseres Kanals DWR und vllt. sogar über eine kleine Spende für die Mühe. Unser Tun darf gerne unterstützt werden, auch in Form von digitalen „Euronen“ („Schuldgeld“) als Energieausgleich.

Möchtest Du diesen unseren Beitrag herunterladen und auch auf Deinem Kanal verbreiten? Dann vergesse bitte nicht unseren Kanal DWR-TV mit Link anzugeben! Vielen Dank!

Quelle: http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/tavistock.html

Gemafreie Musik von www.FRAMETRAXX.de Titel: „Suspense and Drama“




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Organigramm des Klub der 300

Beitrag: # 2639Beitrag future_is_now
Samstag 28. Juli 2018, 17:20

Bild
Das Komitee der 300: Die Hierarchie der Verschwörer - John Coleman


Danach ist ersichtlich, dass die Bilderberger nur der ausführender Arm ist vom Klub der 300:

Bild
Abb. https://www.psiram.com/de/index.php/Joh ... an_(Autor)





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Tavistock-Institut - das mächtige Werkzeug der Eliten hin zur Weltherrschaft

Beitrag: # 2699Beitrag future_is_now
Montag 6. August 2018, 11:07

Bild
Abb. http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/tavistock.html

Tavistock-Institut - das mächtige Werkzeug der Eliten hin zur Weltherrschaft
https://www.youtube.com/watch?v=bvkq3LT ... CQ&index=8


DWR-TV Kanal für Erwachte Am 07.03.2018 veröffentlicht

Sehr sehr wichtiger Beitrag auch um zu be-greifen, daß auf der Welt NICHTS, rein gar nichts zufällig passiert.

Ein lang gehegter Plan einiger weniger Größenwahnsinnigen steht tatsächlich kurz vor seiner Vollendung.

… na dann gute Nacht liebe (viel zu liebe) MENSchheit. … oder doch nicht?
Die Hauptsache ist doch, daß immer mehr aus ihrem Schlaf erwachen und die wahren Verursacher kennen und benennen, denn dann heißt es für jene viel eher sehr bald
GAME OVER !!!

Möchtest Du diesen unseren Beitrag herunterladen und auch auf Deinem Kanal verbreiten? Dann vergesse bitte nicht unseren Kanal DWR-TV mit Link anzugeben! Vielen Dank!

Quelle: http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/tavistock.html
Gemafreie Musik von www.FRAMETRAXX.de Titel: „Suspense and Drama“



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Chinas AI "Göttin" und der Ost / West-KI-Wettbewerb

Beitrag: # 2755Beitrag future_is_now
Dienstag 14. August 2018, 19:34

INTRO:
Re: Adler (westlich) gg. Schlange (östlich)

● Gedanken zu KI: Ein glückliches neues 13-Monde-Jahr (blaubeerwald.de/26.7.18)









Bild
Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 13.08.2018 deutsche Übersetzung
https://www.youtube.com/watch?v=OaGsNFD ... tYdQ4S3vvg


Antiilluminaten TV Am 13.08.2018 veröffentlicht

Chinas AI "Göttin" und der Ost / West-KI-Wettbewerb

Von Benjamin Fulford Wochenberichte
https://benjaminfulford.net/
Übersetzung via Google

Meine Büchertipps:

Wenn das die Menschheit wüsste
https://amzn.to/2LSEsCl

Wenn das die Deutschen wüssten
https://amzn.to/2mSik05

Killing the Deep State
https://amzn.to/2MjfGP2

Die Destabilisierung Deutschlands: Der Verlust der inneren und äußeren Sicherheit
https://amzn.to/2P1K3rU

Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite
https://amzn.to/2LJnqtk

Sodom Satanas: Die Politik der Perversion
https://amzn.to/2n3D0Sw

Hände weg von diesem Buch!
https://amzn.to/2n3oJoU

Mein Vater war ein MIB
https://amzn.to/2v5eR2I

TV-Serie mit Themen wie Haarp und MK-ULTRA-
XIII Die Verschwörung:
https://amzn.to/2LIdtgz


"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Tavistock-Institut für Gedankenkontrolle & Manipulation

Beitrag: # 2770Beitrag future_is_now
Freitag 17. August 2018, 08:35

Das mächtige Werkzeug der Eliten hin zur Weltherrschaft ist das Tavistock-Institut für Gedankenkontrolle & Manipulation (UK) - Sie entwickeln alternative Medienprogramme oder Themen wie QAnon, die die Opposition gegen Korruption ablenken, unterminieren und fehlleiten sollen. Anonyme tragen Jesuit Guy Fawkes Masken und nennen sich Legion. Rom benutzte Legionen. Diejenigen, die an diesen Tavistock-Operationen beteiligt sind, sind rücksichtslose Sadisten und alle Verbrecher.

Bild


Sie bedienen sich der hegelschen Dialektik:

Bild

Ich empfehle das Buch:

Bild
Das Tavistock Institut: Auftrag: Manipulation von John Coleman



.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Linksstaat ist entlarvt

Beitrag: # 3076Beitrag future_is_now
Mittwoch 19. September 2018, 19:34

"Links" / "Rechts" sind Mittel um die Gesellschaft zu steuern:



Der Linksstaat entlarvt - Ein Interview wie Dynamit
https://www.youtube.com/watch?v=EsCH18a ... AgfQbbBNWl


SchrangTV Am 17.09.2018 veröffentlicht

Bild
Heiko Schrang gibt dem Buch „Kulturmarxismus“von Benjamin Kaiser das Prädikat wertvoll und nennt es wegweisend. Aus diesem Grund haben wir uns erstmalig dazu entschieden, ein externes Buch in unseren Shop mit aufzunehmen.

Nach den Vorfällen von Chemnitz und Köthen wird nach dem Interview jedem klar, wer die tatsächlichen großen Player sind, die im rasanten Tempo Deutschland in den Abgrund stürzen.

Im Gespräch geht es um folgende Themen:

• Warum sich die westliche Welt im freien Fall befindet
• Die Massenmedien feiern die neue Vielfalt und gleichzeitig werden über Jahrhunderte gewachsene Strukturen wie Familie, Glaube und Nation zielgerichtet unterwandert und zerstört
• Warum Menschen mit der falschen politischen Gesinnung durch die Massenmedien öffentlich an den Pranger gestellt werden
• Wie Medienmacher, Politikern und transnationalen Lobbygruppen sich hinter der Fassade demokratischer Selbstbestimmung verstecken

Erkennen – erwachen – verändern
Euer Heiko Schrang




mein Kommentar:
Das mächtige Werkzeug der Eliten hin zur Weltherrschaft ist das Tavistock-Institut für Gedankenkontrolle & Manipulation (UK) - Die Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll Verschwörung +++




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zentrale der Globalen Manipulation

Beitrag: # 3207Beitrag future_is_now
Sonntag 30. September 2018, 12:48

ZeitenSchrift Nr. 77 (2013)

RAND Corporation: Operation ‚globale Manipulation‘


Vor hundert Jahren (1913) wurde in London eine Gruppierung ins Leben gerufen, die seither die öffentliche Meinung des Westens in einem unvorstellbaren Ausmaß manipuliert. Ihre Helfershelfer sind mannigfaltig, doch an zentraler Stelle stehen das Tavistock Institute und die RAND Corporation.

Bild
Die weltweite Schattenregierung hat uns durch subtile Manipulation erfolgreich ihr Motto eingetrichtert, das da lautet: Deine Freiheit für unsere Sicherheit!.

Zbigniew Brzezinski ist seit vielen Jahrzehnten ein wichtiges Werkzeug jener schattenhaften Geheimregierung, welche die Welt regiert. In seinem bereits 1970 veröffentlichten Buch Das Technotronische Zeitalter sagte der spätere nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter voraus, uns, dem Volk, würde von unserem Recht auf Privatsphäre nichts mehr übrig bleiben, über jedes kleine Detail unseres Lebens würde die Regierung im Bilde sein, jede Kleinigkeit wäre durch den Zugriff auf Datenbanken jederzeit abfragbar. Bis zum Jahr 2000 befänden sich die Bürger unter einer Regierungskontrolle, wie sie nie zuvor eine Nation erfahren habe.

Der globale Abhörskandal, den die US-Schnüffelbehörde NSA diesen Frühsommer (unfreiwillig) auslöste, hat der ganzen Welt die Augen geöffnet, in welch erschreckendem Ausmaß Big Data bereits unseren Alltag seziert. Die „Nationale Sicherheits-Agentur“ Amerikas hat Schritt für Schritt umgesetzt, was der nationale Sicherheitsberater Brzezinski einst ankündigte. Dass ausgerechnet Amerika, gegründet als ein Hort der Freiheit, die weltweite Bespitzelung anführt, ist kein Zufall. Genauso wenig wie die Tragödie um „9-11“. Denn nur ein Jahr nach der prognostizierten „Deadline“ Brzezinskis sorgten die einstürzenden Zwillingstürme dafür, dass in den USA ein Überwachungsapparat wuchern konnte, dessen paranoide Sammelwut die Bürger in einer falschen Sicherheit wiegen soll.

Doch unter Paranoia leidet die Krake namens „Neue Weltordnung“ ganz bestimmt nicht. Sie verfolgt ihr Ziel mit Kalkül und unerbittlicher Zielstrebigkeit. Wenn du die Menschen beherrschen willst, dann musst du sie kontrollieren. Du musst sie überwachen, damit du ihnen immer einen Schritt voraus bist. Deshalb sind laut einem streng geheimen und im Zuge des aktuellen Überwachungsskandals an die Öffentlichkeit gelangten Dokument der NSA nicht etwa Terroristen die größte Gefahr, sondern Menschen wie Edward Joseph Snowden: Insider nämlich, die auspacken. Dieser Artikel wird aufzeigen, dass sich die Zeiten nicht einfach so geändert haben, sondern dass knallharte Absicht dahintersteckt – und ein erschütterndes Maß an Meinungsmanipulation.

Das Medusenhaupt einer sich festigenden Weltdiktatur weist zahllose Gesichter auf. Oft genug sind es gut aussehende Gesichter, deren Anblick uns nicht gerade zu Stein erstarren lässt. Doch was die Menschen hinter diesen Masken tun, nimmt den Völkern Stück für Stück ihre Freiheit. Einige dieser Namen, auch bekannt als das „Komitee der Dreihundert“, haben wir bereits anderswo enthüllt. Nun geht es darum aufzuzeigen, wie es möglich wurde, dass die Menschen sich nicht stärker gegen ihre offensichtliche Versklavung auflehnen.

Das Zauberwort heißt Propaganda. Allerdings hat diese Meinungsmache so allumfassende und subtile Formen angenommen, dass die meisten Leute gar nicht merken, wie sie laufend manipuliert werden. Man verkauft uns diesen geplanten Höllenritt so gut, dass wir uns sogar noch auf den Trip freuen.

Selbstverständlich braucht eine solch schleichende Umerziehung der Massen die Unterstützung vieler Organisationen. Zu ihnen gehört so manche renommierte Denkfabrik und Bildungsinstitution unserer westlichen Zivilisation. Im Zentrum dieses unaufhörlich kreisenden Malstroms an Gedankenverdrehung begegnet man immer wieder zwei Namen, denen wir im Folgenden etwas genauer nachspüren wollen: das Tavistock Institut mit Sitz im Epizentrum der Macht in der Alten Welt und sein wichtigster Ableger in der Neuen Welt, die RAND Corporation.

Die Handlanger dieser beiden Organisationen finden sich (mehr oder weniger gut getarnt) fast immer überall dort, wo Lügen wuchern und Hände schmutzig werden. Entsprechend vielfältig ist das „Jobprofil“: vom ersten UFO-Fund in Roswell über die Chemtrails-Verschwörung, von der Gründung der US-Notenbank Fed über breit angelegte Drogenexperimente an nichts ahnenden Menschen bis hin zu völkerrechtlich nicht legitimierten Angriffskriegen im Irak oder in Serbien – um nur eine kleine Auswahl zu nennen.

Das Herz dieser weltumspannenden Krake pulsiert nicht etwa in Washington und auch nicht in Jerusalem, nein, es schlägt da, wo sich alter Adel mit altem Geld zu einem zähflüssigen und überaus potenten Gift vermischt, das langsam aber sicher die Immunkraft unserer Gesellschaft lähmt. Dieses dunkle Krakenblut der Täuschung quillt aus jener Stadt hervor, die den (historisch bedingten) Spitznamen „The Big Smoke“ trägt: London, dessen „großer Rauch“ noch heute so manche sinistre Machenschaft verbirgt.

Erst Amerika, dann die Welt

Die eigentliche Geschichte der Meinungsmanipulation nahm vor genau hundert Jahren ihren Anfang. Was 1913 im Londoner Wellington House entstand, sollte mit der Zeit das Denken auf dem ganzen Planeten in neue Bahnen lenken und die Menschen über Generationen hinweg auf das konditionieren, was man für sie im Schild führt. Aus dem Wellington House ging später das bei Insidern berüchtigte Tavistock Institut hervor, von dem später noch die Rede sein wird. Die Marschroute war aber schon damals ebenso klar wie einfach: erst Amerika und dann die Welt. Zu jener Zeit vor den beiden Weltkriegen hatte das britische Empire noch immer Bestand, wenn auch der Glanz auf seinen Uniformknöpfen matt geworden war. Die alte Welt wich langsam der neuen, und die aufstrebende Macht waren die Vereinigten Staaten von Amerika. Eine jugendliche Nation, die ihre volle Stärke noch nie auf fremden Schlachtfeldern hatte unter Beweis stellen müssen. Dennoch war offensichtlich: Amerika wird dereinst die Welt anführen. Das Land strotzte nicht nur wirtschaftlich vor Kraft und Potential, nein, es war (und ist trotz allem noch immer) ein Brennpunkt des geistigen Lichts – magnetisiert, um jene spirituelle Aufgabe erfüllen zu können, welche ihm von höheren Mächten zugedacht ist.

Kein Wunder also, dass die Krake ihre gierigen Tentakel sehr bald schon in Richtung Amerika streckte und ihre Agenten über den Atlantik schickte. So konnten die Illuminaten sich nicht nur der bald einflussreichsten Nation auf Erden bemächtigen, sondern die Diener Lucifers1 versuchen damit auch bis heute, den göttlichen Fahrplan zu durchkreuzen und Amerika von dem abzuhalten, was es eigentlich zum Wohl der Menschheit sein sollte. Sind dann die Vereinigten Staaten von Amerika schließlich zum terrorisierenden Polizeistaat mutiert, sollen die Vereinten Nationen – nicht zuletzt dank dem Druck der USA – nach demselben Muster erneuert werden und einer Weltregierung Platz machen.

Doch beginnen wir am Anfang und kehren zu jenem Gebäude nahe beim Buckingham Palast zurück, das unter der Bezeichnung Wellington House in die Geschichte eingehen sollte. Dort wurde 1913 das Kriegspropaganda-Büro ins Leben gerufen, das den ausdrücklichen Auftrag hatte, den starken Widerstand in der Öffentlichkeit zu brechen, der gegen den sich ankündigenden Krieg zwischen England und Deutschland bestand. Das britische Volk sollte dahingehend manipuliert werden, dass es einer Kriegserklärung Großbritanniens ans deutsche Kaiserreich zustimmen würde. Finanziert wurde das Projekt von der britischen Krone und später vor allem von den Rothschilds, dem eigentlichen Kopf der Illuminati. Bezeichnenderweise hatte einer der beiden Verantwortlichen für dieses neuartige Propagandavehikel, Lord Northcliffe, zuvor in die Rothschildfamilie eingeheiratet.

Nun, Kriegshetze ist beileibe keine Seltenheit und alles andere als neu. Schon die alten Römer hatten sich dieses Werkzeugs bedient. Welche Auswirkungen aber die in der Hexenküche des Wellington House geschriebenen Rezepte zur Meinungsmanipulation später auf die gesamte Weltpolitik haben würden, konnten sich nur jene vorstellen, die sie genau zu diesem Zweck ausgearbeitet hatten.

Vordergründig ging es im Wellington House um den „Großen Krieg“, der nicht etwa in der naiven Hoffnung geführt wurde, um damit alle künftigen Kriege zu verhindern, wie wir es in der Schule lernen. Vielmehr wollte man die politische Landkarte neu entwerfen und jene Monarchien hinwegfegen, die im großen Plan störten. Zudem sind Kriege nach wie vor eine hervorragende Möglichkeit, viel Geld zu verdienen und gleichzeitig Völker in den finanziellen Ruin zu treiben – also in die Fänge ihrer Gläubiger.

Bild
Das Labyrinth im Kopf: Die Sprache der politischen Korrektheit ist eine doppelzüngige, die nicht meint, was sie sagt – und so die Klarheit unserer Gedanken verwirrt.

Tatsächlich aber operierten die Rothschild-Agenten des Wellington House auf einer viel breiteren Basis. Ihr Auftrag: die aufstrebende Supermacht USA in den Ersten Weltkrieg hineinzuziehen. Ein Ziel, das sich auf den ersten Blick nicht leicht erreichen ließ, war die amerikanische Außenpolitik doch fast ein Jahrhundert lang durch die Monroe-Doktrin geprägt gewesen. Amerika hatte sich die Neutralität auf die Fahnen geschrieben und wollte sich nicht in die Streitigkeiten anderer Nationen einmischen. Während des Großen Krieges münzten die Meinungsmacher den edlen Begriff „Neutralität“ jedoch in das schale Wort „Isolationismus“ um und konditionierten die Bevölkerung auf den bevorstehenden Kriegseintritt. Wenn man den Amerikanern damals erklärt hätte, dass die USA dereinst den zweifelhaften Ruf eines „Weltpolizisten“ tragen würden, hätten sie ungläubig gelacht – oder empört protestiert. Doch in der Öffentlichkeitsarbeit der Public Relations ist (fast) nichts unmöglich.

Womit ein Mann ins Spiel kommt, der gemeinhin als „Vater der PR“ gilt. Edward L. Bernays, 1891 in Wien in eine Familie geboren, die viele Rabbiner und Judaismusgelehrte hervorgebracht hatte, wuchs in New York auf und verinnerlichte zutiefst die Psycho-Theorien seines Onkels Sigmund Freud. Er hatte das Kunststück fertiggebracht, die amerikanische Öffentlichkeit mit jenem Argument in den Ersten Weltkrieg zu treiben, das seither von Leuten wie Bush oder Obama ständig im Mund geführt wird: „Wir wollen die Welt sicher für die Demokratie machen.“

Edward Bernays hatte die öffentliche Meinung in den USA so stark manipuliert wie keiner vor ihm. Unterstützt wurde er dabei von Walter Lippmann, einem ebenfalls in New York aufgewachsenen Sohn deutsch-jüdischer Eltern. Der einflussreiche Journalist und Pulitzer-Preisträger prägte den Ausdruck gatekeeper und erklärte schon damals, auf welche Weise die Journalisten zu „Torwächtern“ werden – und damit zum Instrument einer breit angelegten Meinungsmanipulation: „Die Gatekeeper würden entscheiden: Was wird der Öffentlichkeit vorenthalten, was wird weiterbefördert? ‚Jede Zeitung ist, wenn sie den Leser erreicht, das Ergebnis einer ganzen Reihe von Selektionen’ [Lippmann]. Indem die Auswahlregeln der gleichgeschalteten Journalisten weitgehend übereinstimmen, kommt so eine Konsonanz der Berichterstattung zustande, die auf das Publikum wie eine Bestätigung wirkt (alle sagen es, also muss es stimmen) und jene oben beschriebene stereotypengestützte Pseudo-Umwelt in den Köpfen des Publikums installiert.“

Präsidialer Dolchstoß

Wie gut Bernays’ und Lippmanns heimliche Verbindungen zu den wahren Machthabern gewesen sein müssen, lässt sich aus der Tatsache erahnen, dass beide im jungen Alter von 23 bzw. 25 Jahren bereits zu einflussreichen Beratern von Woodrow Wilson aufstiegen. Wilson war der erste US-Präsident, der einen Krieg (den Ersten Weltkrieg) durch ein ziviles Komitee „verwalten“ ließ – das von Bernays und Lippmann dirigiert wurde, wie Dr. John Coleman in seinem Werk Das Tavistock Institut: Auftrag Manipulation schreibt. Der amerikanische Historiker hat die geheime Geschichte der Manipulation „unserer“ öffentlichen Meinung so akribisch erforscht wie kaum ein anderer. Für ihn ist klar: „Walter Lippmann und Edward Bernays wurden vom Wellington House dazu ernannt, die amerikanische öffentliche Meinung zu manipulieren.“

Ob Präsident Wilson tatsächlich eingeweihter Agent einer künftigen Neuen Weltordnung war oder nur das frühe und bis dato prominenteste Opfer dieses neuen und höchst subtilen Propagandafeldzugs, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. In manchen Büchern zum Thema steht, er sei wegen einer heimlichen Liebschaft von Samuel Untermeyer, einem prominenten New Yorker Anwalt, erpresst worden. In welchem Maß dieser Selfmade-Millionär und Zionist tatsächlich Einfluss auf Wilsons Politik nehmen konnte, ist nicht restlos geklärt. Bis auf den heutigen Tag ist die Erpressung einflussreicher Politiker ein wirksames Mittel, um diese gefügig zu machen, weshalb ihr Privatleben im Auftrag der Schattenmächte häufig heimlich überwacht und über ihre Eskapaden Buch geführt wird.

Rückblickend kann man festhalten, dass mit Ausnahme von Bush dem Jüngeren kein US-Präsident Amerika (und der Welt) größeren Schaden zufügte als Woodrow Wilson. Ihm sind drei Neuerungen zu verdanken, welche den Boden bereiteten, auf dem die globalisierte Misere unserer Tage erst gedeihen konnte. Weil sie beispielhaft sind für das erfolgreiche Wirken der Meinungsmacher, wollen wir uns kurz damit auseinandersetzen:

1. Aufhebung der schützenden Handelszölle. Kaum hatte Wilson 1913 das Präsidentenamt übernommen, setzte er sich unermüdlich dafür ein, dass die USA ihren Markt praktisch schrankenlos für ausländische Waren öffneten, indem die Schutzzölle beseitigt oder drastisch reduziert wurden (12. Oktober 1913). Nutznießer waren vor allem die einflussreichen Geschäftsleute Englands, welche die USA nun mit billigen Gütern überschwemmen konnten, die für einen Hungerlohn in Indien hergestellt wurden. Es sei an dieser Stelle an die East India Company erinnert, deren Handelsimperium im Machtgefüge der Illuminati eine nicht gerade kleine Rolle spielte. Mit diesem Gesetz läutete Präsident Wilson „die Todesglocke des amerikanischen Handels, der schließlich durch NAFTA, GATT und die Welthandelsorganisation WTO gänzlich kastriert werden sollte“, schreibt Coleman richtig.

2. Einführung der Einkommenssteuer. Am 5. Dezember 1913 setzte Präsident Wilson den Federal Income Tax Act in Kraft und verurteilte die Amerikaner damit zur Einkommenssteuer, die bis dahin unbekannt gewesen war. Auf diese Weise sollten die nun wegfallenden Zolleinnahmen ausgeglichen werden. Die Tatsache, dass wir heute in fast allen Ländern gedankenlos Einkommenssteuern bezahlen – geradeso, als ob dies ein unumgängliches Naturgesetz wäre –, zeigt, wie konditioniert wir in Wahrheit bereits sind. Historiker Coleman kommentiert: „Das Prinzip einer Einkommenssteuer entstammt der marxistischen Doktrin, die genauso wenig in der US-Verfassung vorkommt wie die Federal Reserve Bank.“

3. Gründung der privaten US-Notenbank. Eine Woche nach Einführung der Einkommenssteuer machte Woodrow Wilson seinen Mitbürgern am 23. Dezember 1913 ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art. Er setzte seine Unterschrift auf einen Gesetzesentwurf, den er als „Rekonstruktion des Banken- und Währungssystems der Nation“ pries. Es war die Geburt der vollkommen unabhängig geführten und sich in privaten Händen befindlichen Notenbank der mächtigsten Nation auf Erden. Nur ein halbes Jahr später versank Europa in einem Krieg, der rund siebzehn Millionen Menschen das Leben kosten sollte. „Die meisten Historiker stimmen darin überein, dass diese schreckliche Feuersbrunst nicht ohne den Erlass des Federal Reserve Bank-Gesetzes hätte entfacht werden können“, erklärt John Coleman. Und siehe da: Die beiden wichtigsten Agenten des Wellington House auf amerikanischem Boden, Bernays und Lippmann, spielten eine wichtige Rolle bei der Verschacherung des US-Volksvermögens an ein privates Monopol. Laut Coleman formulierten sie die trügerische Sprache des neuen Bankgesetzes maßgeblich mit und gründeten sogar die National Citizen’s League (Bund Nationaler Staatsbürger), die sich unter dem Vorsitz des bereits erwähnten Samuel Untermeyer massiv für die geplante Notenbank in der Öffentlichkeit einsetzte.

„Eines der interessantesten Details dieser Geschichte, die nichts anderes als die Auferlegung einer ausländischen finanziellen Sklaverei bedeutete, war, dass – noch bevor das Gesetz an Wilson zur Unterzeichnung geschickt wurde – eine Kopie davon an den undurchsichtigen Colonel Mandell House als einen Repräsentanten des Wellington House und an den Bankier J.P. Morgan als Repräsentanten der britischen Oligarchie gesandt wurde“, hält Coleman in seinem Buch über Meinungsmanipulation fest.

Tavistock-Gehirnwäsche

Über die Mutter aller Öffentlichkeitsarbeit sagte Edward Bernays: „Propaganda ist der ausführende Arm der unsichtbaren Regierung.“ Dieses Motto nahm sich der britische Psychiater und spätere Brigadegeneral John Rawlings Rees zu Herzen, als er drei Jahre nach dem Ersten Weltkrieg das Tavistock Institute of Human Relations (TIHR) ins Leben rief. Offiziell wird das Gründungsjahr der Institution zwar mit 1947 angegeben, doch John Coleman, der die Archive des Tavistock Instituts studieren konnte, hält dies für Augenwischerei. Tatsächlich nahmen die Tavistock-Verantwortlichen schon viel früher ihre Arbeit auf (damals noch an der Tavistock-Klinik): „1921 wurden die Indoktrinations-Operationen vom Wellington House an das Tavistock Institut übertragen (…) wo Rees die Methoden zur Massen-Gehirnwäsche weiter perfektionierte.“ Zusätzlich gründete er ein eigenes Forschungszentrum für den britischen Auslandsgeheimdienst. „Es war Rees, der die Methode zur Kontrolle politischer Kampagnen entwickelte sowie Bewusstseins-Kontroll-Techniken, die bis zum heutigen Tag angewendet werden.“ Auf der aktuellen Tavistock-Internetseite stellt sich das Institut unter anderem mit dem kryptischen Satz vor: „Wir arbeiten mit verborgenen (und manchmal unbewussten) Faktoren.“ Dabei gilt: Die gleichen Psychotherapietechniken, die eingesetzt werden, um eine geistig-seelisch erkrankte Person zu heilen, kann man auch in der entgegengesetzten Richtung anwenden. Mit solch psychischen Störungen kannte sich Rees bestens aus. Sicherlich mit ein Grund, weshalb ihm bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs das Kommando über die britische Armeepsychiatrie übertragen wurde.

Die im Tavistock Institut begonnenen Experimente führten schließlich zum streng geheimen MK Ultra-Projekt des amerikanischen Geheimdienstes CIA, bei dem man Menschen teilweise zwanzig Jahre lang ohne ihr Wissen bewusstseinsverändernde Drogen wie LSD verabreichte. Federführend bei diesem Verbrechen war die RAND Corporation, eine weitere Schöpfung des Tavistock Instituts.

Ende des Artikelauszugs „RAND Corporation: Operation ‚globale Manipulation‘“


https://www.zeitenschrift.com/artikel/r ... nipulation




SIEHE AUCH:

Bild
>> Die grosse Ablenkung





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Die Tentakeln des DEEP STATE enthüllt!

Beitrag: # 3229Beitrag future_is_now
Montag 1. Oktober 2018, 14:08

>> Die Tentakeln des DEEP STATE enthüllt!
future_is_now hat geschrieben:
Freitag 28. September 2018, 22:14
https://bewusstseinsreise.net - 23. Sept. 2018:

Die Tentakeln des DEEP STATE enthüllt! -Video-


Bild
Die khasarischen Juden, ihr Vatikan und Jan van Helsing
https://youtu.be/MMzlmSib2Xk


. Wo sie herkommen und wann sie sich gebildet haben findest du hier beschrieben:
https://bewusstseinsreise.net/die-verbo ... hen-mafia/

In dieser vierteiligen Miniserie werden die dunklen Tentakel des Deep State aufgedeckt und beginnend mit dem Komitee der 300 und deren 13 Blutlinien der Illum!n@t!. Was ist ihr Ziel? Diese aufklärenden Videos kann man sehr gut verbreiten! (Besonders auch an junge Menschen; mögen sie auch …





Bild
Bild
#DEEPSTATE Teil 1-3 Die Tentakel des tiefen Staats AUFGEDECKT!
https://youtu.be/nskIDgt5rBk


Antiilluminaten TV Am 25.09.2018 veröffentlicht

Danke an:
Qlobal-Change blogspot com
https://www.youtube.com/watch?v=wMQPlO4Au50

Wir haben alle schon von #DEEPSTATE, #Kabale oder #ShadowGovernment gehört, aber wer bildet diesen Deep State und wie haben sie unsere Geschichte in den letzten 100 Jahren beeinflusst? Während unserer Recherchen stießen wir auf ein Buch auf der C!A-Website mit dem Titel The Story of the Committee of 300. Was wir in dem Buch gelesen hatten, war so schockierend, dass uns klar wurde, dass wir eine Serie darüber machen mussten. In dieser Episode von Edge of Wonder tauchen wir tief in die Pyramidenstruktur ein, die geheime Organisation hinter dem tiefen Staat, und enthüllen ihr ultimatives Ziel für die Menschheit, das jenseits jeder Vorstellungskraft liegt. Also werden wir in dieser 4-teiligen Miniserie die dunklen Tentakel des tiefen Staates zeigen, beginnend mit dem Komitee der 300, gefolgt von den 13 Blutlinien der Illum!N@t!. [wegen der Zensur ;) ] In Kooperation mit http://www.Wahrheitsbewegung.TV Besucht unseren Blog: https://qlobal-change.blogspot.com/ und unser Forum: http://qlobal-change.square7.ch/ Und im Falle der Zensur sucht unseren gleichnamigen Kanal auf Dailymotion.




Bild
#DEEPSTATE - Teil4 - Die Enthüllungen des Fritz Springmeier - Deutsch gesprochen
https://www.youtube.com/watch?v=rWkmYOlVEYI&t=10s


Antiilluminaten TV Am 26.09.2018 veröffentlicht

Danke an:
Qlobal-Change blogspot com
https://www.youtube.com/watch?v=wMQPlO4Au50

Diesmal war es sehr schwer zu übersetzen und zu sprechen. Sorry wenn es nicht ganz so gut geworden ist wie sonst... Es geht um die Bundy Blutlinie aber irgendwie konzentrieren sie sich nur auf einen Serienmörder Ted Bundy, statt auf die richtige Bundy Familie. Wir haben es einfach trotzdem eingesprochen, obwohl wir das hier jetzt nicht so interessant wie die vorherigen Teile halten. ⚠️ 🔴 Hier gehts zum Blog: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://qlobal-change.blogspot.com/ ⚠️ 🔴 Hier gehts zum Forum: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ http://qlobal-change.square7.ch ⚠️ 🔴 Folge uns auf Twitter: ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://twitter.com/qlobalchange #QlobalChange @qlobalchange ⚠️ 🔴 Bitte Abonniert auch unseren Bittube Kanal (Zensur-Vorbeugung): ⬇️ ⬇️ ⬇️ ⬇️ https://bit.tube/Qlobal-Change

Meine Büchertipps:

Wenn das die Menschheit wüsste
https://amzn.to/2LSEsCl

Wenn das die Deutschen wüssten
https://amzn.to/2mSik05

Das neue Buch von Oliver Janich:
Impossible Mission 9/11
https://amzn.to/2CSVOyS

Die Destabilisierung Deutschlands: Der Verlust der inneren und äußeren Sicherheit
https://amzn.to/2P1K3rU

Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite
https://amzn.to/2LJnqtk

Die Vereinigten Staaten von Europa: Geheimdokumente enthüllen: Die dunklen Pläne der Elite
https://amzn.to/2L02FVT

Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht
https://amzn.to/2MYBNaE

Sodom Satanas: Die Politik der Perversion
https://amzn.to/2n3D0Sw

Hände weg von diesem Buch!
https://amzn.to/2n3oJoU

Mein Vater war ein MIB
https://amzn.to/2v5eR2I

TV-Serie mit Themen wie Haarp, Chemtrails und MK-ULTRA-
XIII Die Verschwörung:
https://amzn.to/2LIdtgz

Audible: 30 Tage kostenlos die besten Hörbücher hören
https://amzn.to/2LsQqBs




Bild
#DEEPSTATE Teil 5 - Der Kult um Saturn, Symbole & Bedeutung - Deutsche Untertitel
https://www.youtube.com/watch?v=V9Pa7ek7-v8


Antiilluminaten TV Am 30.09.2018 veröffentlicht

Quelle und Danke an:
Wahrheitsbewegung
https://www.youtube.com/channel/UCEENgk ... pp=desktop

Wir haben gesehen, dass der Deep State mehr ist als nur eine Gruppe von Menschen, die Dinge kontrollieren, der Deep State ist auch mit dem Okkulten verbunden. Wäre es also kein Beweis oder Beweis für das Okkulte um uns herum - Symbole, die sich mit der materiellen Welt verbinden und sich in Sichtweite verstecken? In dieser Episode von Edge of Wonder erzählen Ben und Rob alles über das seltsame Phänomen Saturn, den Planeten und seine Symbole. Gerade als du dachtest, dass es nicht seltsamer werden könnte ... Geschieht es.






Bild
Abb. https://bit.tube/play?hash=QmTkLDFfaLSk ... nnel=82146

#DEEPSTATE - Teil6 - NY - Okkulte Symbolik im direkten Anblick verborgen - Deutsche Untertitel
https://www.youtube.com/watch?v=383j3MeBBWQ


Antiilluminaten TV Am 30.09.2018 veröffentlicht

Quelle und Danke an:
Wahrheitsbewegung:
https://www.youtube.com/channel/UCEENgk ... pp=desktop

!!!Backup Kanal: https://bit.tube/hyplexx - Bitte Abonnieren! - Wir haben gesehen, dass der Deep State mehr ist als nur eine Gruppe von Leuten, die Dinge kontrollieren, der #DeepState oder die #Kabale ist auch mit dem Okkulten verbunden. Gäbe es also nicht Hinweise oder Beweise für das Okkulte um uns herum - Symbole, die sich mit der materiellen Welt verbinden und im direkten Anblick verborgen sind? In Teil 5 unserer Deep State-Serie haben Sie gesehen, wie #Saturn-Symbolik in jede Facette unserer Kultur eingedrungen ist.
https://youtu.be/dV1taq9dsYA

Aber wo können wir Beispiele dafür sehen und wie tief geht es? In Teil 6 werden Ben und Rob in den Dschungel von Manhattan hinausgehen, sie werden dir unleugbare Beweise für die Infiltration von Deep State Symbolen zeigen. Und Sie werden herausfinden, warum die Jungs ihre Stadt als # Illumidonkey Spielplatz bezeichnen.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten