Das Schweizer Biest - Basislager des Teufels

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

DEEP STATE in der SCHWEIZ

Beitrag: # 15298Beitrag future_is_now
Dienstag 25. Februar 2020, 06:27

www.legitim.ch/ - 24.02.2020:

DEEP STATE in der SCHWEIZ

BITTE UNTERSCHREIBEN & VERBREITEN !!!
Eine wichtige Petition gegen die Verbrechen des Tiefen Staates!

Alexander Dorin war einer der ersten, die die Kriegslügen der Mainstream Medien und die Kriegsverbrechen der NATO-Koalition im Jugoslawienkriegen und die Machenschaften von George Soros in seinen Sachbüchern dokumentierte.
--> Hilf mit den Tiefen Staat zu entlarven! (Es dauert nur 20 Sekunden.)

https://www.change.org/AlexanderDorin
--> Mehr dazu erfährst du in einem brisanten Interview:



(Es gibt wichtige Neuigkeiten, die wir demnächst in einem brisanten Folgeinterview beleuchten werden.)

Das willkürliche Vorgehen der Justiz gegen Andersdenkende in der Schweiz darf nicht Schule machen, da sonst noch mehr unschuldige Menschen in die Fänge solcher Ungerechtigkeiten geraten.

Die Realität zeigt, dass hinter der Fassade der angeblich neutralen Schweiz, der unabhängigen Schweizer Justiz und der Wahrung der Menschenrechte sich schwarze Löcher auftun, die eine ganz andere Realität zeigen. Menschenrechtsverletzungen und massive Ungerechtigkeiten gehören leider zur traurigen Realität in der Schweiz, auch wenn die Schweizer Massenmedien oft und gerne darüber schweigen.

Gerade der Fall Alexander Dorin zeigt, wie in der Schweiz unliebsame Publizisten mundtot gemacht werden sollen und verfolgt werden. 2015 überfiel ein maskiertes und schwer bewaffnetes Sonderkommando der Basler Polizei Alexander Dorin in seinem Haus, schlug ihn zu Boden, fesselte ihn an Händen und Beinen, zog ihm eine Binde über die Augen und hielt ihm vor Zeugen eine automatische Schusswaffe an die Schläfe. Kurz danach wurde er in das Basler Untersuchungsgefägnis Waaghof verschleppt, wo er vier Monate verbringen musste, die Hälfte davon auf der geschlossenen Abteilung (Isolierstation).

--> hier weiterlesen

https://bumibahagia.com/2020/02/25/schw ... ienluegen/


Legitim.ch



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die CH Bundesverfassung ist ungültig wegen der Totalrevision!!

Beitrag: # 15425Beitrag future_is_now
Samstag 7. März 2020, 09:10

Bild
Die CH Bundesverfassung ist ungültig wegen der Totalrevision!!
https://www.bitchute.com/video/VtupaJ3d1pjy/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

CoVi / Schlaglichtlein auf die Schweiz / Mein Mantra (bumibahagia.com/15.3.2020)

Beitrag: # 15584Beitrag future_is_now
Sonntag 15. März 2020, 09:55

https://bumibahagia.com/ - 15.03.2020

CoVi / Schlaglichtlein auf die Schweiz / Mein Mantra


In der Annahme, dass es dir, guter Leser, so ergeht wie mir, dass auch du nämlich wissen möchtest, wie sich das Leben in anderen Ecken der Erde nun gestaltet, da einschneidende Sondermassnahmen verfügt werden, teile ich dir hier mit, was mir ein vertrauter Mensch in der Schweiz an Eindrücken rübergereicht hat. Beobachtungsfeld: Raum Baden, Aargau.

Ab Montag, 15.03.2020 bleiben die Schulen geschlossen. Indes müssen Lehrer jene Kinder beaufsichtigen, welche zuhause des Tages niemanden haben, der sie hüten könnte. (Diese Info nehme ich mit Vorsicht entgegen. Ich habe in öffentlichem Bericht gelesen, dass Ratlosigkeit herrsche, was das Kinderhüten in Familien, da beide Elternteile arbeiten, betrifft.)

Schüler auf Gymnasialstufe werden per www mit Stoff gefüttert und vor Aufgaben gestellt. (Ich vermute, dies findet auch auf Progymnasialstufe statt, weiss es aber aktuell noch nicht.)

Homeoffice wird in vielen Berufen gepusht.

Die Züge sind deutlich geringer frequentiert als üblich. Keine Billetkontrollen. Man fährt mit 2.Kl. Billet locker im fast leeren 1.Kl. Wagen. (Die Rede ist von Intercity, ob es für Lokalzüge auch gilt, weiss ich nicht, nehme es aber wohl an.)

Alte Menschen in Heimen und Spitälern dürfen nicht besucht werden.

Spitalpersonal ist überfordert, alte Patienten wegen Besuchsverbots noch extremer als gewohnt auf sich alleine gestellt.

Es ist überall ruhiger, es findet eine Verlangsamung statt… und irgendwo müsse mein Berichterstatter innerlich lachen, weil die Kinder endlich lernen, die Hände zu waschen, wenn sie von draussen kommen, weil jetzt alle davon reden.

Die Läden sind offen, die Pasta-Regale sind leer.

Beruflich handicapierte Menschen Betreuende gehen ihrer Arbeit im gewohnten Sinne nach. (Da stellt sich mir die Frage: Wie lange noch? Die handicapierten Menschen sind mehrheitlich in hohem Alter, nach heutiger Lesart also „Gefährder der Volksgesundheit“. Da sind denn die Betreuer, ebenfalls nach heutiger Lesart, ideale „Krankheitsverschlepper“.)

Mein Berichterstatter beurteilt die Lage als Übungsfeld und als Chance, bei sich anzukommen.

.

Ich gebe meinen Senf drauf.

A
Mich beeindruckt der letzte Satz. „Übungsfeld“. „Chance, bei sich anzukommen“. In einer anderen Mail, die ich dummerweise nicht mehr finde, da las ich dazu Passendes. Ich las davon, dass die Menschen auf offener Strasse gelassener, heiterer und kontaktfreudiger als üblich seien.

B
So gut wie achselzuckend fügt man sich der Weisung, alle Schulen zu schliessen. Das lasse ich mir auf der Zunge zergehen. Plötzlich ist die oberheilige Kuh „Schule“ und das wahnsinnig Wichtige, die „Schulbildung“, hoppela, nicht gaar so wichtig. Welch Affentheater machten Lehrer (auch ich) und Behörden, wenn ein Kind zu oft schwänzte. Man meinte, die Welt ginge unter. Heute? Bah. Mal ein paar Wochen oder auch Monate Ausfall? Kein Bloprem.

Ist es in der Tat nicht. Dumm nur an der Geschichte ist, dass die nun Zwangsferien geniessenden Kinder nicht automatisch das bekommen, wessen sie bedürften: Intakte Grossgemeinschaften und lebendige Dörfer, da sich das Kind frei bewegen kann und an jeder Ecke Interessantes und Anregendes findet. Seufz.

C
Dem Bericht ist nicht explizit zu entnehmen, wieviele Menschen Angst vor der Krone haben. Wenn ich MSM lese, so könnte ich meinen, schier die ganze Menschheit bibbere und schlottere vor Schiss. Alle inoffiziellen, schlaglichtartigen Meldungen indes zeigen mir das Gegenteil: Grossenteils herrscht Gelassenheit. Ich spreche von der Schweiz, von Berlin und von Bali.

.

Ich sage mein Mantra auf, ich halte es allgemein.

Die 19er Krone ist nicht gefährlicher als eine jede Grippe.

Das Riesentheater, welches um die Krone aufgezogen wird, wurde von bösen Mächten erdacht und wird der Tage von bösen Mächten mit letzter Vehemenz gepusht.

Im Windschatten der Krone und der veranlassten Einschränkungen menschlicher Bewegungsfreiheit wollen sie übelste Pläne verwirklichen.

Indes wirken heute kraftvolle und perfekt organisierte gute Mächte.

Diese bereiten im Stillen ganz andere Stürme vor als wie die bösen Mächte. Sie bereiten Grossreinemachen vor. Sie warten entspannt den geeigneten Zeitpunkt ab, und…

die bösen Mächte werden sich, jeglicher Tarnung beraubt, am Pranger wieder finden und werden unschädlich gemacht werden.

.

Thom Ram, 15.03.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.
https://bumibahagia.com/2020/03/15/covi ... in-mantra/



Sonntagsgedanken – Durcheinander

Zeit spiegelndes Gedicht von Guido.

Thom Ram, 15.03.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)
.

Hätten genauso gut auch Montags- oder Dienstagsgedanken sein können, wenn es der Kalender so gewollt hätte… 🙂

Sonntagsgedanken-Durcheinander

Gedanke 1
Seltsam ist die Stimmung heute!
Sehe schemenhafte Leute,
von feuchtem Nebel umwallt,
der sich in ihren Kleidern festkrallt,
wie in einer lang ersehnten Beute.

Gedanke 2
Zeitlinien und Realitäten
sind wie feingliedrige Gräten
die zu Schicksalen zusammenlaufen
und um die Hoheit raufen
und alles gern beherrschen täten.

Gedanke 3
„Die Matrix wird nun zerstört!“
wurde ich nun doch erhört?
Denn ihre Endzeitpläne
ernten nur noch Häme
auch wenn es sie noch so empört.

Gedanke 4
Der Aufstiegsprozess
wird zum Express
denn das Mephisto-Böse
schafft mit Getöse
am Ende doch immer nur Goodness*

*Anglizismus dem Reim geschuldet

.

Guido
https://bumibahagia.com/2020/03/15/sonn ... heinander/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Deep State: MK-Ultra Sklaven in der Schweizer Regierung? (legitim.ch/14.7.2017)

Beitrag: # 15774Beitrag future_is_now
Montag 23. März 2020, 19:47

www.legitim.ch/ - 14. Jul. 2017:

Deep State: MK-Ultra Sklaven in der Schweizer Regierung?


MK-Ultra ist ein schreckliches Forschungsprojekt der CIA, das in diversen Hollywoodfilmen wie Fletcher's Visionen, Die Bourne Identität oder Der Manchurian Kandidat aufgegriffen wurde. Nach meinen Recherchen zum Thema stellte ich fest, dass die oben zitierten Produktionen einen verblüffend realistischen Einblick in das Thema verschaffen.

MK Ultra Manchurian Kanditat Monarch Projekt

Auch das ZDF widmete sich in einer guten Doku dem brisanten Sachverhalt. MK-Ultra setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Folter, Psychoaktive Substanzen wie LSD, Hypnose. Das Projekt wurde offiziell in den 70er-Jahren abgesetzt und offensichtlich geheim unter dem Decknamen Monarch Projekt weitergeführt.

Bild

Die Benennung des Monarch-Programms ist eine doppelte Anspielung an den Monarchfalter (danaus plexippus): 1. Das genetische Gedächtnis der Spezies (Der Monarchfalter legt bei seiner Brutwanderung eine sehr lange Strecke zurück, die auf mehrere Generationen aufgeteilt wird. Dieses Phänomen wird der epigenetischen Veranlagung zugeschrieben sprich der Vererbbarkeit des "Reiseplans". Bei der Bewusstseinskontrolle geht es nicht um die Vererbbarkeit einer Wanderroute, sondern um das Vererben der Fähigkeit zur Dissoziation, was die Grundlage für eine erfolgreiche Bewusstseinprogrammierung bildet.) 2. Die Metamorphose des Monachfalters ist ein Sinnbild für die Erschaffung eines MK-Ultra Sklaven. (Kind = Raupe, Verpuppung = Programmierung, Schmetterling = neue Persönlichkeit) Der Monarchfalter wird im Showbusiness auffällig oft als Symbol verwendet.

Bild

https://www.legitim.ch/post/2017/07/14/ ... -regierung



gehe auch zu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Es ist vollbracht! Alle Parteien sind zufrieden :-)

Beitrag: # 15807Beitrag future_is_now
Mittwoch 25. März 2020, 18:59

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 2466
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Das Schweizer Biest - Basislager des Teufels

Beitrag: # 15813Beitrag wilhelm25
Donnerstag 26. März 2020, 07:12

Es entwickelt sich gerade die entscheidende Phase: Exakt einhundert Prozent der Satanisten sind "übrig". Keiner von denen wird noch gebraucht.

Wer das Buch von Stephen King: "Das letzte Gefecht" http://d-nb.info/1088310869 gelesen hat, der hat begriffen:
  • Satans Hilfstruppen können und müssen zu exakt 100% vernichtet werden.
  • Satan selber werden wir nicht erwischen.
  • Wir sollten dauerhaft wachsam bleiben, sonst kommt es zur nächsten (und damit vielleicht letzten) Wiederholung!
Ich möchte die paradiesische Welt!
  • Für mich und die vielen netten Kinder, die mir auf der Straße begegnen!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Brigadier der Schweizer Armee muss zum Rapport mit der S.H.A.E.F.

Beitrag: # 15841Beitrag future_is_now
Donnerstag 26. März 2020, 16:38

Bild
Brigadier der Schweizer Armee muss zum Rapport mit der S.H.A.E.F.
https://youtu.be/2rwGNTrkmiw

https://www.bitchute.com/video/xXl1rK6SeNVG/


Der Freie - 26.03.2020

Unus pro omnibus - omnes pro uno

Oder "Einer für alle und alle für einen" oder WWG1WGA
https://twitter.com/ChangeBenny/status/ ... 53504?s=19

24.03.2020 - Point de Presse Coronavirus
https://www.youtube.com/watch?v=ytGPwj77zvA




siehe auch: Bild
>> SHAEF übernimmt Bundesrepublik Deutschland (21.03.2020)



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 8642
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

7000 SEITEN belegen NAZI-METHODEN in der SCHWEIZ !!!

Beitrag: # 15843Beitrag future_is_now
Donnerstag 26. März 2020, 18:38

Bild
7000 SEITEN belegen NAZI-METHODEN in der SCHWEIZ !!!
https://www.youtube.com/watch?v=NMB2t-T ... R7ULKSni8Q


Jan Walter - 13.03.2020

Mit der folgenden Petition hilfst du Alexander Dorin dabei, sich gegen den Tiefen Staat zu wehren. Da das Establishment und die Massenmedien korrupt sind, ist er auf unsere Unterstützung angewiesen.
(Es ist unkompliziert und dauert nur wenige Sekunden.)


Bild
Petition unterschreiben



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"


Antworten