Die Pubertät der Menschheit

Hier tauschen wir uns über unsere derzeitige Befindlichkeit aus
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Pubertät der Menschheit

Beitrag: # 3485Beitrag future_is_now
Montag 22. Oktober 2018, 18:02

Was für eine brillante Art, den aktuellen Zustand der Verschiebung zu beschreiben ~ die Pubertät der Menschheit! Ein weises Update von Laura Eisenhower, das wir lesen sollten. (Grace-TheEarthPlan)



Laura Eisenhower Update ~ 20. Oktober 2018

Quelle: Laura Eisenhower



Bild

Diese energetische Verschiebung, die wir durchlaufen, ist wie die Pubertät der Menschheit — mit all den Stimmungsschwankungen; dem Willen, den eigenen Weg gehen zu wollen; gehört werden zu wollen – jedoch zur gleichen Zeit ist sie noch immer unterentwickelt und weiss nicht, wie sie mit der Veränderung umgehen soll.

Die Dinge, für die sie [die Menschheit] kämpft, mögen irrational sein, denn sie sieht noch immer nicht, wer sie wirklich ist, daher kämpft sie für etwas und ergreift Partei, aus den Glaubenssystemen heraus, die nicht vollständig in ein höheres Bewusstsein erweitert sind (doch sie weiss es doch allzu gut zutiefst im Inneren).

Wir müssen hier die Wächter sein und die archetypische Rolle von Mutter und Vater übernehmen, diesen Prozess führen und fördern, ohne all das zu persönlich zu nehmen (was alle Eltern ebenfalls tun müssen, wenn ihre Kinder diverse Veränderungen durchlaufen) …

Diese Kriege untereinander sind die Dualität, die fest an das Bewusstsein der Leute gebunden ist, fast wie eine Wesenheit, aber wenn jemand mehr reift und anfangen kann, das Gesamtbild zu sehen, fällt diese Wesenheit ab — und so kämpfen wir dann (tatsächlich ,streben’) nach dem, was real, organisch und authentisch ist, und das sieht nicht nach einem Kampf aus, es ist eine Weiterentwicklung, die eine Überbrückungsfrequenz ist und das Künstliche demontiert.

Nun, selbst wenn es manchmal düster erscheint, versetze dich in die Position eines Wächters, sieh deine elterliche Rolle mit dem Erwachen in den anderen, die ausdrücklich unbewusst waren, bezüglich dem, was sich zu verwirklichen beginnt – und entscheide dich, dich nicht auf diese Ebene zu begeben und hinein ziehen zu lassen oder dich wie ein Opfer zu fühlen.

Viele von uns, die Wegzeiger sind, mögen vielleicht intellektuell nicht alle Antworten haben, doch unser Herz, unsere Geduld und unser Mitgefühl sprechen Bände und diese Sprache ist eine viel tiefere, als alles andere, und das ist das fehlende Puzzleteil zur Erschaffung eines Einheitsbewusstseins.

VOLLTEXT




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Die Pubertät der Menschheit

Beitrag: # 3552Beitrag future_is_now
Freitag 26. Oktober 2018, 19:54

RR: Umkehren zu einem Leben in Wohlgefallen: :35:



Bild
Jesus, der Aramäer. Lebendiges Christusbewusstsein
https://www.youtube.com/watch?v=I0TAWCD ... zF7OR6bzUA


Roland Rettke Am 25.10.2018 veröffentlicht

Viele Menschen erwarten eine neue Energie, eine neue Qualität für das Zusammenleben: das Christusbewustsein. Durch diese neue Energie soll unser aller Leben schöner, harmonischer und lebenswerter werden. Was das Christusbewusstsein ist, und wie wir alle es fördern können, damit befasst sich dieses Video.





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Mit Integrität und Respekt erwachsen werden! (Laura Eisenhower/2.11.18)

Beitrag: # 3660Beitrag future_is_now
Samstag 3. November 2018, 17:14

trans-information - 3. Nov. 2018
gefunden bei Grace auf TheEarthPlan ( hier und hier)


Laura Eisenhower Update ~ 1. November 2018

Quelle: Laura Eisenhower


Bild

Unser Universum des Freien Willens — so, die Dualität entstand und hat uns in zwei Hälften gespalten, und sie hat uns gelehrt, im Krieg zu sein, zuerst im Inneren und dann untereinander, und mit diesen jetzt gegensätzlichen Kräften wurde es ein geopolitisches Thema und ein spirituelles Dilemma.

Explodierte Planeten verursachten die Fragmentierung des Bewusstseins und sind auch die Stelle, an der wir ins Spiel kommen, doch wir sind mehr als das und haben auch die Macht, die Genmanipulation ausser Kraft zu setzen … Aber diese Art von Ereignissen forcierte die Dualität, extremer zu werden, und daher wurden diese Fragmente letztlich zu Glaubenssystemen. Doch wenn wir sie verschmelzen und die Unterschiede erkennen können, können wir die ruhende DNA entriegeln.

Einige dieser Glaubenssysteme sind in eine abgekoppelte Richtung ausgeschert, in der Hoffnung, dass sie in der Lage sein würden, eine Zeitlinie zu generieren, die es ihrer Nahrungsquelle ermöglichen möge, weiterhin verfügbar zu sein, jedoch werden einige dies vielleicht nicht erkennen, die in dieser Matrix gefangen sind.

Wir wissen, dass die Nahrungsquelle wir sind. Allerdings sind wir manchmal gut darin, eine Nahrungsquelle zu sein, denn wir fühlen uns anerkannt, wenn wir unsere Macht weggeben, weil wir dafür oft belohnt werden. Bis sie sich gegen uns wendet und wir von genau dem Vertrauen oder Gefühl der Sicherheit infiziert sind, das wir uns erkauft hatten. Demut ist ein Vor-Erfordernis, um wahres Vertrauen zu finden. Sie erlaubt es uns, zuzuhören und in grössere Tiefen hinein zu fühlen, denn sie setzt nicht voraus, dass sie immer recht hat.

Wir leben in einer betrogenen und hinters Licht geführten Kultur, daher verlassen wir uns auf die falschen Dinge, an die wir uns binden, hoffend, dass sie unsere Besessenheit und eine Anhaftung werden können. Dies begünstigt, dass jene Denkweise die einzige Möglichkeit ist, irgendein Selbstwertgefühl zu empfinden – also veranlasst sie das Volk, sich vor den mystischen, göttlichen und befreienden Aspekten unserer Existenz zu fürchten. Diejenigen, die das aber so arg wollen, können ebenso in eine Falle tappen, und normalerweise ist das etwas, das auf unsere tiefsten Sehnsüchte abzielt, und daher sind dort die New Age-Täuschungen angelegt worden.

Dies geschieht zumeist, weil es, ohne es zu realisieren, es muss aus der Lebenskraft anderer Menschen aufrechterhalten werden (einige erkennen dies und andere nicht) … Sie weisen das Einheitsbewusstsein zurück und sind nicht in der Lage, das Ganze zu schätzen, daher wird die direkte Verbindung mit dem Spirit beeinträchtigt (gefallene Rassen haben diese Auswirkungen nicht berücksichtigt).

Fragmente, an die sie übermässig anhaften, zeigen uns am Ende, dass, wenn wir uns an ein Fragment anhaften oder wir uns entscheiden, eine Seite auszuwählen, wir dann erpicht darauf sind, dass sie unseren Standpunkt dominiert, auch wenn es auf Kosten eines Teils unseres eigenen Seins ist, der sich ausdehnen und heilen wollte. Letztendlich kann es nur eine Selbstverleugnung sein und so setzt der Abstieg ein und vielleicht die Entscheidung, unseren Intellekt voranzubringen, ohne das Herz einzubeziehen.

Wir können verderben als Ergebnis dessen, auf die Trennung hereingefallen zu sein und uns daher leicht entscheiden, mit der Technologie fusioniert zu werden, um dies auszugleichen. Dies führt zu einer im grossen Massstab angelegten Rassenabschweifung, die immer versucht, sich selbst zu korrigieren, oder es fortlaufend zu versuchen und der Trickbetrüger zu sein.

Jeder Krieg, der gewonnen werden muss, ist ein Krieg, den wir nur im Inneren gewinnen können … Es geht nicht um die Akzeptanz von Dingen, die böse oder schrecklich sind, oder dich selbst zu zwingen, über deine Grenzen hinauszugehen, es geht darum, eine Priorität in deinem Herzen aufrechtzuerhalten, die bereit ist, das Böse auszumerzen, damit es dich nicht weiterhin mehr austrickst in Bezug auf deine eigene Souveränität, deine Macht und Magie. Von nun an können wir bewusste Entscheidungen treffen, die die Welt zu einem besseren Platz machen.

Wir können leben und leben lassen und Verschiedenartigkeit als eine schöne Sache wertschätzen, statt als ein Problem … Alles ist noch immer in uns, auch wenn sein Ausdruck im Inneren bleibt. Was wir wählen ins Äussere zu tragen ist unser Instrument, doch wir sind immer noch das Orchester ~ die Harmonisierung mit anderen einzigartigen Ausdrücken und Instrumenten ist das, was unsere schlafende DNA aktiviert und uns zur Gesamtheit unseres mehrdimensionalen Körpers erwachen lässt.




Laura Eisenhower Update ~ 2. November 2018

Quelle: Laura Eisenhower



Die Energie der Offenlegung fühlt sich für mich im Moment so seltsam an, wir sind alle ein Teil davon.

Bild
Ich bin glücklich mit dem Dokumentarfilm (Above Majestic), der herauskommt und den bevorstehenden Ereignissen und der guten Arbeit und den Absichten vieler meiner Kollegen, doch ich kann die Dramen und die Trennung wirklich nicht ertragen!

All diese Schuld durch die Assoziationen oder die Menschen, die sich eine Seite wählen und dich beleidigen, wenn du nicht auf der Seite bist, auf der sie sind. Ich stelle mich nicht auf eine Seite. Wir sehen die gleiche Dynamik beim rechten und linken politischen Denken.

Ich bin auf der Seite der Wahrheit, wie so viele in dieser Bewegung und möchte nur, dass die dunklen Agenden enthüllt werden, und ich vertraue darauf, dass dies auf klare und produktive Weise geschieht.

Ich wünschte, ich hätte nie Davids Resignationsschreiben erhalten und ich wünschte, ich wäre nicht dazu ermutigt worden, es weiterzugeben. Es war bereits durchgesickert, bevor ich es teilte. Ich hatte es nur kurz oben und dann habe ich es herunter genommen, aber ich tue mich noch immer schwer damit. Nicht von David, wenngleich … Ich weiss, alles muss gut laufen und dann kann ein gutes Ergebnis erzielt werden, ich hoffe nur, dass es bald eintritt.

Einige Menschen müssen erwachsen werden, es gibt so viel Unreife, wie die Menschen miteinander umgehen. Es gibt viel zu diskutieren – aber es kann mit Integrität und Respekt getan werden.

https://wp.me/p47sgv-4Po



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wir sind die Vorreiter! (Laura Eisenhower/17.11.18)

Beitrag: # 3939Beitrag future_is_now
Mittwoch 21. November 2018, 11:34

trans-information - 20. Nov. 2018:

Laura Eisenhower Update ~ 16. November 2018

Quelle: Laura Eisenhower


Die Streitkräfte werden beginnen, ihre Abkommen zu ändern und ihre Aufmerksamkeit hin zu positiven Veränderungen wenden, anstatt sich selbst für falsche Versprechungen und Pflichten zu opfern, während sie unter negativer ausserirdischer Kontrolle stehen (es gibt weit wohlwollendere Wesen).

Die Energiewaffen und das Sprühen der Himmel – viele werden sich verweigern, daran teilzunehmen – Warum? Weil wir die Intelligenz des kollektiven Geistes sind, und selbst wenn wir diese Künstliche-Intelligenz-Form gegen uns haben, die eine Zeitlinie generiert, die die Dualität und die Zerstörung des biologischen Lebens erhöht, wird all dies nachlassen, solange wir einen souveränen Ansatz verfolgen.

Diejenigen, die den Transhumanismus unterstützen, werden uns davon überzeugen wollen, dass wir ihn brauchen, doch das tun wir nicht. Es ist ein Vertrag und ein System, die auf Verrat basieren.

Wir sind die Vorreiter! Wir müssen zulassen, dass die Angriffe Wachstum und nicht Ausschweifung erzeugen. Wir können trotz der Angriffe voran schreiten. Diese uns angreifenden Strukturen zwingen uns, uns mit dem Nullpunkt / dem vereinigten Feld auszurichten, wenn wir das nur erlauben können.

Wenn wir zu weit in die Ecke gedrängt werden, können unsere grösseren Fähigkeiten hindurch scheinen. Unsere Wahl ist es jetzt, uns den wahren Kräften der Natur und der Schöpfung hinzugeben – in voller Hingabe an die Liebe und die Integrität! (Kosmisches Gesetz und Naturgesetz). Dadurch werden die dunklen Technologien neutralisiert und wir uns für die Lebenskraft der Schöpfung und die Regenerationskraft der Natur öffnen. Jene halten die Herrschaft über die Elemente in sich – mehr als das Geo-Engineering und die Manipulation & Modifikation des Wetters.

https://wp.me/p47sgv-4Tz



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wir sind Mitschöpfer und Wächter (Laure Eisenhower/24.11.18)

Beitrag: # 4006Beitrag future_is_now
Montag 26. November 2018, 12:36

trans-information - 25. Nov. 2018:

Laura Eisenhower Updates ~ 24 November 2018

gefunden auf TheEarthPlan


Bild

Quelle: Laura Eisenhower

Energiewaffen in unserer Aussenwelt, die noch immer funktionieren, bedeuten, dass wir als Menschheit unsere Macht noch immer weggeben — wir müssen befähigt sein, unsere Elementarenergien in die Umwelt hinein zu generieren, als Mitschöpfer und Wächter.

Die Gedankenkontrolle und all diese Angriffe und Waffen berauben uns, saugen unsere Lebenskraft ab und benutzen sie dann wiederum als Waffe gegen uns. Die Natur und wir, die als Waffen verwendet werden, sind erst neutralisiert, wenn wir die Waffen in Werkzeuge und Gedächtnisstützen verwandeln, um uns an unsere Fähigkeit zu erinnern, das Spiel zu transformieren und zu verändern!

Lasst uns nicht zulassen, dass es uns vernichtet, lasst es uns zu Hilfe nehmen, auf das zuzugreifen, was wir verloren und vergessen haben. Allein die Bereitschaft genügt, um die Dinge in Gang zu bringen!

Die Erde reagiert auf uns, wir sind ein Teil des planetaren Bewusstseins, der Erdgitter und des multidimensionalen Kosmos! Von allem, einfach Teil von jeglichem, was existiert!!!

ॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐॐ

Wir sterben niemals – wir sind unendliche Wesen – mit der Herausforderung, unsere menschlichen Gefässe in dieser physischen Form weiterzuentwickeln – die ruhende DNA zu entzünden, damit wir beginnen können, uns hinein in die höheren Harmonischen Universen zu entfalten und höhere Erdenergien zu erfahren.

Zerstörung ist das Ergebnis dessen, wenn die Teile-und-Herrsche-Agenden gewinnen. Wir laufen Gefahr, abzuschweifen, und daher, fangt an, das zu korrigieren, denn im weiteren Verlauf hinab in der Zeitlinie führt dies nicht zu einem ethischem Verhalten.

Dies ist das (Zeit)Fenster, in dem wir es in die richtige Bahn lenken können — widmet euch einfach diesem Thema und die innere Stimme wird dadurch besser vernehmbar.

Wenn wir authentisch und wahrhaftig zu uns selbst sind, funktioniert unser BS (=Bullshit= Quatsch, Unsinn ect.) -Messgerät. Wir müssen auch Grenzen haben. Daher ist es somit in Ordnung, wenn wir uns nicht zwingen, mit jedem Frieden zu schliessen, von dem wir uns verletzt fühlen – doch Liebe in unseren Herzen, Tiefe in unserem Ziel und die Fähigkeit, uns selbst zu schützen, werden uns helfen, als Beispiel voran zu gehen, so dass diejenigen, die zu kurz kommen, inspiriert werden können, ihre Wege zu korrigieren und sich dann an die Fülle des Einheitsbewusstseins zu anzuschliessen.


https://wp.me/p47sgv-4Uc



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wir alle sind ein göttlicher Segen (Laura Eisenhower/26.11.18)

Beitrag: # 4061Beitrag future_is_now
Mittwoch 28. November 2018, 18:33

Laura Eisenhower Update ~ 26. November 2018

Bild
gefunden auf TheEarthPlan



Weise Worte.

Quelle: Laura Eisenhower

Nur weil eine Person unglaublich talentiert oder intelligent ist, bedeutet das nicht, dass sie ,wissenssicher’ ist oder dass sie absolute Integrität und höhere Weisheit besitzt.

Nur weil jemand behauptet, ein Medium zu sein, bedeutet das nicht, dass er wahrhaft spirituell ist oder dass er die Fehler auf seinen eigenen Wegen sehen kann oder wirklich irgendetwas überhaupt klar sieht.

Nur weil jemand eine grosse Menge an Erfolg erzielt hat, bedeutet das nicht, dass derjenige das auch immer wieder erreichen wird.

Es ist so wichtig, sich gegenseitig wertzuschätzen, unsere Gaben und Fähigkeiten inbegriffen – jedoch ist das grösste Talent – aus meiner Sicht – das irgendjemand von uns haben kann, die Fähigkeit, die Wahrheit zu sehen und Willens zu sein, in höhere Tugenden einzutreten, ohne zu gestatten, dass unsere Errungenschaften die Motivation ersetzen, uns selbst weiterzuentwicklen.

Ein Teil unserer Selbstentwicklung besteht darin, zu wissen, wo wir Grenzen brauchen.

Demut lässt uns auf dem Boden der Tatsachen bleiben. Egal, wer wir sind, egal woher wir kommen, egal zu was wir fähig sind – wir müssen uns selbst überprüfen.

Wir alle sind talentiert und haben Gaben, diejenigen, die das vergessen haben, benötigen eine sanfte Erinnerung, dabei meine ich diejenigen, die sich wertlos fühlen und so, als ob in diesem Leben für sie nichts gelingen würde ~ die Wahrheit ist, dass du es rundherum tust.

Für diejenigen, die sich als das grösste Geschenk an die Menschheit fühlen, gut, akzeptiere, dass jeder Mensch ebenfalls ein unglaubliches Potenzial hat. Wir alle sind ein göttlicher Segen.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ich gebe mich dem vereinigten Feld hin (Laura Eisenhower/23.12.18)

Beitrag: # 4529Beitrag future_is_now
Donnerstag 27. Dezember 2018, 16:08

Laura Eisenhower Update ~ 23. Dezember 2018

Bild
gefunden auf TheEarthPlan



Quelle: Laura Eisenhower

Wir können den Zusammenbruch einer riesigen Zeitlinie sehen, die sich in das-Ende-der-Welt-Szenarien zeigen wird – jedoch kann man die organische Aufstiegszeitlinie weder zerbrechen noch zerstören. Der Schlüssel liegt darin, mit ihr zu sein und ausgerichtet zu bleiben, ganz egal, was du rings um dich herum mitbekommst.

Die Weggabelung ist real.

Wir haben Zugang zu der kreativen Imagination, die die Weite allen Potenzials hält – wir erschliessen sie uns, indem wir offen für sie sind, mit ihr übereinstimmen und ihr gestatten, in unsere kreativen Kanäle einzudringen.

Wir sind die Künstler der Energie. Wenn wir dies erlauben, ist es mächtiger als jegliche Gedankenkontrolle, KI [Künstliche Intelligenz], jedwede künstliche Zeitlinie, Bio-Waffen oder Angriffe. Alles Leiden, das wir erfahren, ist temporärer Natur, verliere niemals deine Anbindung zum Nullpunkt, dem vereinigten Feld. Es wird uns niemals verlassen, nur wir können die andere Richtung einschlagen.

Sage einfach, ich gebe mich dem vereinigten Feld hin – und Bumm … beobachte die Synchronizitäten und den magischen Fluss.

Es gibt so etwas wie das menschliche Aussterben nicht, es sei denn, du gibst deine Verbindung zu deiner Seele und die Ausrichtung mit dem Spirit und der Erde auf. Selbst wenn wir nicht ausgerichtet sind, können wir darauf hinarbeiten, ein Gleichgewicht zu finden und uns innerhalb des Prozesses engagieren. Wenn wir aus einer Dichte eliminiert werden, bewegen wir uns in eine andere oder wir verbessern diese ganz radikal. Wir befinden uns auf einer Reise in den Feldern der kreativen Imagination, und darin können wir verfolgt und in unseren Überzeugungen kompromittiert werden, die uns eigentlich helfen, die Manifestation von Dingen zu ermöglichen, die wir vielleicht nicht erschaffen wollten.

Es gibt nichts zu befürchten, wenn Angst auftaucht, kann sie ein Tor zur Wahrheit eröffnen, wenn du bereit bist, die Tür einzutreten und dich nicht dem Konzept des Gefangenseins zu unterwerfen. Nur in uns selbst können wir gefangen werden, indem wir unsere Überzeugungen darüber einschränken, was tatsächlich möglich ist. Es gibt immer Werkzeuge, Schilde, Magie und Schlüssel, und wenn etwas gegen uns schiebt, kann unsere Entschlossenheit zurückschlagen und dies dann durchbrechen.

Wenn wir eine sichere Flughöhe in unserem Bewusstsein erreichen, können die niederen Kräfte nicht zu uns gelangen, sie können nach uns greifen und versuchen, uns an unseren Hacken herunterzuziehen, doch es erwarten uns höhere Erdenergien und andere harmonische Universen. Das alte Paradigma ist wie die Haut einer Schlange, die abfällt – das sich-vorwärts-Bewegen ist der Schmetterling, der aus einem Kokon auftaucht; es ist die Seelenalchemie, die Blei in Gold verwandelt, der blühende Lotus und der sich erhebende Phönix.

Je mehr wir widerstehen, desto mehr Schmerz spüren wir und klammern uns an die Vergangenheit, da sie uns vertraut ist. Wir fühlen uns unsicher, wem und was wir vertrauen können auf Grund all der Traumata und des Verrats. Die bedingungslose Liebe des planetaren Bewusstseins von Mutter Erde ist bei uns. Es ist kein flauschiges Ideal, es ist ein aktivierendes Sternentor, das galaktische Kerne und den Pfad der Venustransite miteinander verschmilzt, welches diese Kraft zurück in die Kernsonne dieser Erde bringt, ein Diamantherzschlag.

Der Äther steht zur Verfügung, der der Reiniger und Aktivator des Transformationsprozesses ist. Er erwacht in uns und ist kosmisch und erdbezogen. Er bewegt sich in die Tiefen der Materie und durch das Portal des Abgrunds und wieder zurück. Es ist organisch und es passiert – wisse, dass es da ist, atme es ein, richte dich damit aus, lass alles Alte los, vertraue und halte dich fern von schädlichen Menschen, Energien und Situationen.

Unsere rohen Wunden können wir nicht ignorieren, und durch Transparenz und Ehrlichkeit erlauben wir es ihnen, zu atmen und die Medizin zu finden. Stärke dein Unterscheidungsvermögen und stelle deine Seelenbedürfnisse an die allererste Stelle – gib dir selbst gutes Essen, Ruhe und Zeit, um kreativ zu sein und zu verarbeiten.

Sag immer deine Wahrheit und finde Frieden mit all den Veränderungen, die damit einhergehen werden. Sorge dich nicht über das, was gereinigt werden muss, und lass die Urteile darüber fallen, sei zur Selbstkorrektur bereit. All dies kann dich nur zu einem besseren Ort bringen. Die Synchronizitäten werden dich führen, die Widrigkeiten werden dich lehren und die Inspirationen werden die Positivität nähren.

https://wp.me/p47sgv-50f




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 3353
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Universum wendet sich niemals gegen uns.

Beitrag: # 4766Beitrag future_is_now
Samstag 12. Januar 2019, 11:38

trans-informaton - 11. Jan. 2019:

Laura Eisenhower Update

gefunden bei Grace auf TheEarthPlan


Bild

Laura Eisenhower meint, dass sie das alles in wenigen Sätzen hätte sagen können, jedoch glaube ich, dass all das, was sie geschrieben hat, relevant ist 🙂 Und es ist ein schöner Übergang zum vorherigen Beitrag …


Quelle: Laura Eisenhower vom 6. Januar 2019

All diese Saturn-Energie, die sich jetzt gerade ereignet, ist für mich erstaunlich, denn er [Saturn]*) ist einer der kritischsten Planeten, die man verstehen muss. Jeder negativen Polarität steht eine positive gegenüber, daher können wir uns nach der anderen Seite der schlimmsten Erfahrungen ausstrecken, die wir vielleicht erdulden müssen, und sie in der Medizin, bei Durchbrüchen und Lösungen in Anspruch nehmen … Dies ist immer da und wir werden mit der Herausforderung konfrontiert, sie zu finden. Wenn wir diese Polaritäten integrieren, passieren Veränderungen, und dies modifiziert auch die physische Materie. (Alchemie)

Keiner von uns kann den Spirit bestechen, wir können uns nur von ihm entfernen und uns selbst korrumpieren. Doch wenn wir erneut mit dem Göttlichen in Kontakt treten, reinigt es uns, weil es aus bedingungsloser Liebe besteht und ein Teil unserer eigenen Ausstattung und inneren Ressourcen ist.

Diese Kraft wird durch kosmische und natürliche Gesetze ausgedrückt und erstrebt immer, uns zu helfen, unser Gleichgewicht zu finden. SIE zeigt sich alltäglich und überall in unserer Lebenserfahrung – sie kann nicht wirklich gelehrt werden, doch sobald wir erfahrener sind, und wenn wir zuhören können, lernen und wachsen wir und gewinnen mehr Meisterschaft darin.

Unser Widerstand dagegen, oder unser Sturz in eine Falle der Gedankenkontrolle, ist es, was die Konflikte erschafft, wahnhafte Gefühle von Trennung und Dualität. Er produziert Scham, Vorwürfe, bestimmte Arten von Schmerz und Schuld, so dass wir uns selbst mehr bestrafen als alles andere es tut und neigen dann dazu, nur Dinge um uns herum wahrzunehmen, die dieses Gefühl verstärken, anstatt die Dinge zu sehen, die uns vorwärts führen – jedoch ist das okay, solange wir unsere Aufmerksamkeit auf die Selbstvergebung lenken.

Unsere Wunden können uns kontrollieren, wenn wir uns ihnen gegenüber unbewusst stellen, unser Bedürfnis, die Kontrolle zu besitzen, kann karmische Lektionen hervorrufen, und unsere Verletzlichkeit hinsichtlich dessen, versklavt und begrenzt zu werden, kann die Falle sein, in der wir uns eingeschlossen fühlen.

Höhere Gesetze und wahre Quellenenergie beurteilen unseren Prozess nicht, sie stupst uns nur hin zu geeigneteren Sichtweisen, so dass wir Heilung, Transformation und persönliche Souveränität finden können. Sobald wir wissen, was wahre LIEBE wirklich ist, hört das Richtige oder Falsche auf zu existieren …

Wenn wir uns zum ultimativen Wegweiser machen, können wir uns bestärkt fühlen, wenn wir Grenzen brauchen, stark im Inneren, wenn wir unsere Wahrheit aussprechen müssen, und innerlich frei, falls jemand ein Problem damit hat und uns abweist.

Freiheit bedeutet nicht, dass wir die Lizenz haben, ein Trottel zu sein, sie bedeutet, dass wir etwas Tieferes pflegen, das uns von niederen Kräften befreit, die selbstsüchtige Verhaltensweisen befördern, welches ein falsches Gefühl der Befreiung mit entsprechenden Konsequenzen ist. Wahre Freiheit hat bereits die Reinheit des Herzens gefunden, die Tiefe der Seele und die höhere Führung unserer Geistnatur.

Wir sollten damit in Resonanz gehen, was wegfallen muss, denn so vieles mehr kommt herein. Wir müssen uns daran erinnern, wie wir den Regeln folgen können, die unser Körper und unsere Seele uns mitteilen, damit wir Gesundheit, Wohlbefinden und gesunde Partnerschaften haben. Diese Regeln sind tatsächlich unsere wahren Bedürfnisse, Leidenschaften und Visionen, die unsere Aufmerksamkeit verdienen. Wir kamen hierher, um sie zu manifestieren.

Das Universum wendet sich niemals gegen uns. Wir stagnieren nur dann, wenn wir den Blick auf die unendliche kreative Phantasie und all ihre Möglichkeiten aus den Augen verlieren. Wenn wir uns ausrichten mit unserer Wahrheit, strömt der Geist hinein und spendet uns Lebenskraft und vieles mehr.

(Ich bin sicher, ich hätte das Gleiche auch in ein paar Sätzen sagen können!)

https://wp.me/p47sgv-53p




*) SIEHE AUCH:

Bild
>> Der Saturn Code





.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten