Der göttliche Masterplan und die heutige Weltsituation

Viele von uns haben oft nur durch scheinbar einfache Dinge große Fortschritte gemacht. Was war es bei dir?
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 2979
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der göttliche Masterplan und die heutige Weltsituation

Beitrag: # 4228Beitrag future_is_now
Samstag 8. Dezember 2018, 18:17

www.gehvoran.com/ - 08. Dez. 2018:

Gastbeitrag von Martin Strübin:

Der göttliche Masterplan und die heutige Weltsituation


Bild

Ein überaus intensives Jahr neigt sich dem Ende zu und es macht den Anschein, dass unsere Welt auf dramatische Weise immer mehr aus den Fugen gerät. Die immer verrückter scheinenden globalen Ereignisse können schon tiefgreifende Ängste und Sorgen auslösen, wenn sie aus dem „normalen“ begrenzten und konditionierten Blickwinkel betrachtet werden. Denn es offenbaren sich immer mehr der flächendeckenden und weltumspannenden Missstände unserer Gesellschaft, ebenso die scheinbar unlösbaren sozialen, politischen und ökologischen Probleme. Aber auch im persönlichen Bereich nehmen unerwartete Herausforderungen und Belastungen deutlich zu.

Doch bereits seit über 25 Jahren verbreiten wir und zahlreiche Aufklärer das Wissen über diese not-wendenden Entwicklungen mit ihren gewaltigen Veränderungen, die wir als Spezies Menschheit zweifelsohne durchschreiten müssen, wollen wir in das seit Jahrtausenden angekündigte und von vielen ersehnte „Goldene Zeitalter“ gelangen. Denn die lebensfeindlichen Altlasten des „Kali Yuga“, des dunklen Zeitalters, das gemäß den Zeitzyklen des Mayakalenders erst jüngst zur Wintersonnenwende 2012 vollendet wurde, existieren in allen Bereichen und auf allen Ebenen unseres Lebens. So ist es hilfreich zu verstehen, dass wir uns als irdische Gesellschaft in einer allumfassenden Transformationsphase befinden, die unsere gesamten Lebensweisen verändern wird, und sogar die Erde selbst wie auch unser Sonnensystem durchleben diesen einzigartigen Wandel.

Weiter zum Beitrag...

Herzliche Grüße
Alex

www.gehvoran.com


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten