Abhängigkeit verstehen!!

Erzähl uns von Synchronizitäten, Begegnungen mit Wesen der geistigen Welt, Wunderheilungen usw.
Antworten
wilhelm25
Beiträge: 324
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Abhängigkeit verstehen!!

Beitrag: # 4557Beitrag wilhelm25
Samstag 29. Dezember 2018, 09:31

https://youtu.be/yWpPr7gSOUs?t=55

Hier kommt eine ganz wichtige Feststellung: Wenn man die Abhängigkeit verstehen will, dann muß man nicht schauen, was mit der Abhängigkeit NICHT STIMMT, sondern was mit der ABHÄNGIGKEIT STIMMT. Also WAS BEKOMMEN DIE SÜCHTIGEN VON DER ABHÄNGIGKEIT??

Warum wurde diese Frage nicht früher gestellt?

Ich könnte mit diesen Typen ruppig umgehen. Trockener Entzug ist die HÖLLE AUF ERDEN. Aber deren GRAUSAMKEIT dauert nicht EWIG und löst das Problem. Mitmenschliches Gelaber und das BEDAUERN der Süchtigen löst das Problem nicht und kostet horrende Summen an Geld.

Entzug, irgendwo in der Einsamkeit und mit sinnvoller Arbeit, wie z.B. in einer Gärtnerei, hat deutliche Erfolgsquoten. Entzug in Großstädten hat sehr niedrige Erfolgsquoten, weil das "alte Milieu" nahe ist. Warum also gibt es noch Entzug in Großstädten? Weil die Ärzte nicht in die Einsamkeit ziehen wollen????

Antworten