future_is_now_!

Wer mag, erzählt hier etwas über sich selbst...
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 12531
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

future_is_now_! - Mexiko - Riviera Maya

Beitrag: # 20863Beitrag future_is_now
Sonntag 21. März 2021, 15:48

Ich habe mich die vergangenen 5 Wochen rundum wohl gefühlt in Mexiko.

Insbesondere lernte ich den Taiso Meister Normand aus Kanada kennen. Er unterrichtete mich jeden Morgen am Strand zum Sonnenaufgang:


Bild
AquaTaiso

Bild

In diesen 5 Wochen habe ich mehr mexikanische Freunde gefunden als in 40 Jahren in Zürich!!
Die Mexikaner haben mehr gesunden Menschenverstand als die Europäer. Das ist mein Fazit.

Und Mexiko hat wirklich einen guten Präsidenten Andrés Manuel López Obrador.
Er will ab 5.4.2021 die Corona-Ampel von aktuell gelb auf grün setzen: das heisst KEINE Maskenpflicht mehr in Mexiko!
Und er baut in Yucatan den "Tren Maya", den er ohne das mex.Transportministerium realisiert, das durch und durch korrupt ist, und diesen Tren Maya sofort privatisieren wollte. Damit hat AMLO ihnen die Lizenz entzogen und sie dem Militär übergeben!
In 2 Jahren sollte die Strecke eröffnet werden. Mexiko wird meine 2. Heimat!

Während die europäischen Regierungen total am Durchdrehen sind:
EU-Kommission: Impfausweis soll ab 1. Juni nutzbar sein
lAb Juni: Impfpass obligatorisch für Flugreisen - auch für die Schweiz:
https://www.htr.ch/story/eu-kommission- ... 30831.html

Wenn das kommen sollte, bin ich bereits im Mai wieder an die Riviera Maya.

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 12531
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Corona-Exodus

Beitrag: # 20873Beitrag future_is_now
Sonntag 21. März 2021, 22:28

www.rubikon.news/ - 11.02.2021

Der Corona-Exodus
Durch seine sehr lockere Lockdown-Politik bietet Mexiko eine neue Heimat für europäische „Corona-Flüchtlinge“.

Bild
am Donnerstag, 11. Februar 2021, 13:00 Uhr von Ullrich Mies

Immer mehr Menschen erkennen: Deutschland und Europa sind am Ende. Die Länder werden von bösartigen Hasardeuren planvoll in den Abgrund regiert. Als Vorwand dient ihnen Covid-19. Tatsächlich verfolgen sie eine völlig andere Agenda. Aber darum geht es hier nicht. Im folgenden eindrucksvollen Kurzbericht beschreibt die Autorin, dass Mexiko ein Zufluchtsland für viele geworden ist, die in ihren europäischen Heimatländern für sich und ihre Kinder keine Perspektive mehr sehen. Viele sind schon gegangen, der Exodus aus Europa wird sich mit zunehmendem Herrschaftsterror durch die faschistischen „Eliten“ zu einem Strom ausweiten. Professor Sucharit Bhakdi verlässt nach 57 Jahren in Deutschland angewidert von den Zuständen das Land. Viele fragen sich, wohin kann man noch gehen, es ist doch überall so schlimm. Mexiko bietet den Verzweifelten eine neue Zukunft und Hoffnung auf einen Neuanfang.
Zum Artikel




kommt dazu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten