future_is_now_!

Wer mag, erzählt hier etwas über sich selbst...
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

future_is_now_! - Mexiko - Riviera Maya

Beitrag: # 20863Beitrag future_is_now
Sonntag 21. März 2021, 15:48

Ich habe mich die vergangenen 5 Wochen rundum wohl gefühlt in Mexiko.

Insbesondere lernte ich den Taiso Meister Normand aus Kanada kennen. Er unterrichtete mich jeden Morgen am Strand zum Sonnenaufgang:


Bild
AquaTaiso

Bild

In diesen 5 Wochen habe ich mehr mexikanische Freunde gefunden als in 40 Jahren in Zürich!!
Die Mexikaner haben mehr gesunden Menschenverstand als die Europäer. Das ist mein Fazit.

Und Mexiko hat wirklich einen guten Präsidenten Andrés Manuel López Obrador.
Er will ab 5.4.2021 die Corona-Ampel von aktuell gelb auf grün setzen: das heisst KEINE Maskenpflicht mehr in Mexiko!
Und er baut in Yucatan den "Tren Maya", den er ohne das mex.Transportministerium realisiert, das durch und durch korrupt ist, und diesen Tren Maya sofort privatisieren wollte. Damit hat AMLO ihnen die Lizenz entzogen und sie dem Militär übergeben!
In 2 Jahren sollte die Strecke eröffnet werden. Mexiko wird meine 2. Heimat!

Während die europäischen Regierungen total am Durchdrehen sind:
EU-Kommission: Impfausweis soll ab 1. Juni nutzbar sein
lAb Juni: Impfpass obligatorisch für Flugreisen - auch für die Schweiz:
https://www.htr.ch/story/eu-kommission- ... 30831.html

Wenn das kommen sollte, bin ich bereits im Mai wieder an die Riviera Maya.

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Corona-Exodus

Beitrag: # 20873Beitrag future_is_now
Sonntag 21. März 2021, 22:28

www.rubikon.news/ - 11.02.2021

Der Corona-Exodus
Durch seine sehr lockere Lockdown-Politik bietet Mexiko eine neue Heimat für europäische „Corona-Flüchtlinge“.

Bild
am Donnerstag, 11. Februar 2021, 13:00 Uhr von Ullrich Mies

Immer mehr Menschen erkennen: Deutschland und Europa sind am Ende. Die Länder werden von bösartigen Hasardeuren planvoll in den Abgrund regiert. Als Vorwand dient ihnen Covid-19. Tatsächlich verfolgen sie eine völlig andere Agenda. Aber darum geht es hier nicht. Im folgenden eindrucksvollen Kurzbericht beschreibt die Autorin, dass Mexiko ein Zufluchtsland für viele geworden ist, die in ihren europäischen Heimatländern für sich und ihre Kinder keine Perspektive mehr sehen. Viele sind schon gegangen, der Exodus aus Europa wird sich mit zunehmendem Herrschaftsterror durch die faschistischen „Eliten“ zu einem Strom ausweiten. Professor Sucharit Bhakdi verlässt nach 57 Jahren in Deutschland angewidert von den Zuständen das Land. Viele fragen sich, wohin kann man noch gehen, es ist doch überall so schlimm. Mexiko bietet den Verzweifelten eine neue Zukunft und Hoffnung auf einen Neuanfang.
Zum Artikel




kommt dazu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Viele sitzen auf gepackten Koffern - KLARTEXT [POLITIK SPEZIAL]

Beitrag: # 21603Beitrag future_is_now
Sonntag 9. Mai 2021, 10:10

Bild
Viele sitzen auf gepackten Koffern - KLARTEXT [POLITIK SPEZIAL]
https://www.bitchute.com/video/djatpq0nlUJD/

https://youtu.be/Il3vr055UhE
Politik Spezial - Stimme der Vernunft - 08.05.2021

#Grüne​ #Baerbock​ #Medien​ #Zeitungen​ #Realität​ #Deutschland​ #BW2021​
Die Haltungsjournalisten im deutschen Blätterwald haben schon vor der Bundestagswahl im September Annalena Baerbock als Chefdirigentin des neuen, grünen Zeitalters nominiert und ausgerufen und schreiben sie regelrecht ins Kanzleramt.
Draußen im Land sehen viele Menschen dagegen keinerlei Grund zum Feiern und aktivieren ihren ganz persönlichen Plan B. Die einen rechnen nach, ob sich Deutschland noch rechnet und packen die Koffer. Ein unabhängiger Journalist, den ich diese Woche getroffen habe, hat sogar den Transportbehälter für seine Hunde für die Auswanderung nach Südamerika (inklusive Futtertrog und Tücher) im Wohnzimmer bereitstehen. Ein Physiotherapeut, bei dem ich in dieser Woche einen Termin hatte, richtet gerade eine zweite Praxis im schwäbischen Hinterland ein. Dorthin will er sich aus einer bekannten Kleinstadt zurückziehen und Patienten ungestört behandeln, wenn die Grünen an die Macht kommen und zusätzliche Verbote, höhere Energiepreise und noch mehr Behinderung der Mobilität durchsetzen. Ein dritter, ein Geschäftsmann, richtet ein zweites Firmenkonto ein, weil er sich gerne kritisch über die Corona-Politik der Bundesregierung äußert und von kritischen Journalisten in den sozialen Medien gehört hat, denen die Banken die Girokonten kündigen und versuchen , sie finanziell zu isolieren.
Fazit: Wieder einmal klafft eine enorme Lücke zwischen dem, was uns die Altmedien schildern, und dem, was viele von uns als Realität wahrnehmen ...
-----------------------------------------------------------
Großangriff auf die Kritiker - bitte tragen Sie sich unter dem folgenden Link ein, damit wir Sie kontaktieren können, wenn die Zensur auch uns trifft https://max-otte.de/newsletter/​
-----------------------------------------------------------
Hier können Sie die beiden neuen Bücher von Max Otte bestellen
DIE KRISE HÄLT SICH NICHT AN REGELN
https://xn--die-krise-hlt-sich-nicht-...​
AUF DER SUCHE NACH DEM VERLORENEN DEUTSCHLAND https://verlorenes-deutschland.de/​


Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Auswandern - Aber richtig!

Beitrag: # 21654Beitrag future_is_now
Mittwoch 12. Mai 2021, 09:18

Bild
Auswandern - Aber richtig!
https://youtu.be/M_3lSFPHoXo

https://www.youtube.com/watch?v=M_3lSFP ... eA&index=1
MMnewsTV - 11.05.2021

Immer mehr Menschen wollen raus aus Deutschland. Michael Mross mit Tips und Tricks. Unser Telegram-Kanal: https://t.me/mmnews_offiziell​

https://staatenlos.ch​


Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 4044
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Auswandern - Aber richtig!

Beitrag: # 21656Beitrag wilhelm25
Mittwoch 12. Mai 2021, 10:14

future_is_now hat geschrieben:
Mittwoch 12. Mai 2021, 09:18
https://i.ytimg.com/vi/M_3lSFPHoXo/mqdefault.jpg
Auswandern - Aber richtig!
https://youtu.be/M_3lSFPHoXo
....
Laßt euch nicht einschüchtern! Das, was im Video gesagt wird, kann durchaus eintreffen. Wird es aber nicht, wenn die RICHTIGEN MENSCHEN da bleiben werden! Denkt an des "Kaisers neue Kleider" und ähnliche Handlungsanweisungen! Die Situation kann sich in Stunden drehen.

Es würde genügen, wenn offensichtlich wäre, daß das System völlig abgewirtschaftet hätte und gar keine Ahnung mehr hat, wie weitergelogen werden kann.

Die Aufgaben, die dann auf uns zukämen, wären riesengroß und wir hätten nur sehr wenig Menschen, die in der Lage wären, diese Aufgaben zu meistern.

Vor allem dürfte es kein sinnloses Gelaber geben! Verantwortung muß unbedingt getragen werden, aber in vielen Fällen erst nachträglich!

Laßt uns hoffen, daß dieser Effekt weltweit eintrifft, damit nicht wieder der "Spitzenreiter" durch eine internationale Koalition GESCHLACHTET werden kann. Denkt daran: Wenn H-itler nicht so bescheuert gewesen wäre, dann hätte Deutschland den zweiten Weltkrieg genauso gewinnen können (Dünkirchen hat es verhindert), wie den ersten Weltkrieg, der durch das "Wunder an der Marne" gegen Deutschland gedreht werden konnte.

H-itler war weder intelligent noch allein handlungsfähig. Der muß von Hintergrundkräften abhängig gewesen sein. Mit dem (vielleicht gar nicht erfolgten) Röhm-Putsch wurden dann alle Leute beseitigt, die Kenntnis von ausländischen Geld hatten, ohne das H-itler nie hätte Reichskanzler werden können.

Vor über vierzig Jahren wurde mir berichtet, ddaß die Deutschen als Kulturdünger aus dem Land getrieben werden sollen, damit Deutschland Zuwanderern "übergeben werden kann". Damals konnte ich es nicht glauben. Heute ist das Programm gar nicht mehr zu verstecken!!

Laßt uns die Absicht der Hintergrundkräfte zu unseren Gunsten drehen! Es gibt Wege, wir müssen die bloß finden und den Mut haben, sie zu gehen.

Für Klarheit: Wer geht, darf ggf. nicht zurückkommen! Dummheit schützt nämlich nicht vor Strafe!

Denkt daran: Wenn ihr Einfluß haben wollt, dann habt ihr den Einfluß nur dort, wo man euch kennt; also in der Heimat.

Sollte sich die Situation tatsächlich drehen, dann stehen Riesenaufgaben vor uns!

Laßt uns der Zukunft mutig entgegensehen! Wir schaffen das nämlich wirklich! Nur können wir uns dann keine Rücksichten mehr erlauben!

Damit wir das vergessen, hat Angela doch den Unsinn mit "Wir schaffen das" gelabert! Nach der "Drehung" bedarf diese Frau unserer besonderer Fürsorge. Mir ist nur noch unklar, wie diese Fürsorge auszusehen hat.

Zur Not müssen wir sie aus Südamerika "zurückholen", wo sie eine "Fluchtburg" haben soll!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Fliegen...

Beitrag: # 21910Beitrag future_is_now
Mittwoch 26. Mai 2021, 12:31

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten