„Du musst das Leben nicht verstehen"

Worte können heilen und transformieren. Dies ist vielleicht die einfachste Methode um zu wachsen.
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 12597
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Du musst das Leben nicht verstehen"

Beitrag: # 21174Beitrag future_is_now
Freitag 9. April 2021, 21:36

Bild
„Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es werden wie ein Fest. Und lass dir jeden Tag geschehen so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen sich viele Blüten schenken lässt.“
―Rainer Maria Rilke
- https://gutezitate.com/zitat/274314

Rainer Maria Rilke „Du musst das Leben nicht verstehen"
https://youtu.be/HTv2qFHoUdA
Lyrik für Puristen

Rezitation: Fritz Stavenhagen
mehr deutsche Lyrik zum hören: http://www.deutschelyrik.de/​
oder bei Facebook:
http://www.facebook.com/DeutscheLyrik​

Text:

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten