Positiver Fokus

Viele von uns haben oft nur durch scheinbar einfache Dinge große Fortschritte gemacht. Was war es bei dir?
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 12597
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Positiver Fokus

Beitrag: # 18945Beitrag future_is_now
Donnerstag 22. Oktober 2020, 18:36

Intro:
  • Unser Göttlich unantastbare Freie Wille wird arg strapaziert und manipuliert.
    10:55: Vielleicht hat Neo sein Ego dem Höheren Selbst geopfert ...ist mir grad so reingekommen, ohne dass ich jetzt sagen könnte, ich kenn den Film MATRIX III


https://paradiesstufen.de - 22. Okt. 2020:

Positiver Fokus

22. Oktober 2020 · von rohspirit ·

Erkenne die lichte Seite, und erkenne auch die dunkle Seite, und wenn du beide Seiten kennst, dann entscheide dich, die lichte Seite zu gehen, und dieser all deine Aufmerksamkeit zu schenken.

Bild
Positiver Fokus und Aufmerksamkeit auf das Licht richten
https://www.youtube.com/watch?v=ApKGiwb ... JAF3I_gtGQ

GermanyGoesRaw - 22.10.2020

Viele Menschen erkennen aktuell die dunkle Seite, und das ist gut so. Diese Seite ist Teil des Gesamtbildes von Licht und Dunkel. Wir alle kommen an den Punkt, an dem wir diese dunkle Seite erkennen (müssen). Viele bleiben dann jedoch an dieser dunklen Seite hängen. Und das ist eine Art Falle.

Denn es geht nicht darum, sich in die dunkle Seite zu vertiefen… oder sich darin zu verlieren… und auch nicht darum, sie zu verdrängen oder zu verleugnen, sondern sie zu sehen, aber sich dann anschließend dafür zu entscheiden, sie nicht mit der eigenen Aufmerksamkeit zu stärken, sondern sich stattdessen von ihr abzuwenden, ihr keine weitere Beachtung mehr zu schenken… so faszinierend es auch sein mag… und das ist es, dass viele regelrecht süchtig danach werden.

Worum es aber geht, sich trotz dieser Schatten von diesen abzuwenden, um sich voll und ganz dem Licht zu widmen… die Aufmerksamkeit auf das Licht zu richten. Denn so mächtig die dunkle Seite auch sein mag, die lichte Seite ist immer doppelt mächtig, weil sie einerseits den gleichen Anteil an Licht hat, eben gleichmächtig wie der Schatten ist, und zusätzlich ihr im Grunde auch der Schatten gehört, denn letztendlich ist alles aus dem EINEN entstanden… alles ist EINS… alles ist göttlich… alles ist aus der Urquelle geboren, die sich in die beiden Polaritäten Licht und Schatten teilt. Dies geschieht nur aus dem einen Grunde, dass wir uns selbst im Licht erkennen, was nur in der Dualität / der “Trennung” möglich ist, nicht aber in der EINHEIT.

Der Mensch ist das einzige Wesen auf der Erde, der dies kann… Kraft seines höheren Bewusstseins. Darum geht es!!!

An dem Punkt befinden sich jetzt viele Menschen: das Licht und den Schatten sehend, um sich dann Kraft des eigenen freien Willens für das Licht zu entscheiden, und diesem alle Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn wir das tun, sind wir wieder Zuhause…. im Licht…

Dies ist einer der wundervollsten Wege, den ein Mensch beschreiten kann.


***
https://paradiesstufen.de/2020/10/22/positiver-fokus-2/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten