Stell dir vor es ist Lockdown, und niemand macht mit.

Hier kannst du dein eigenes Projekt vorstellen. Du hast eine Website? Einen Shop? Eine Gruppe? Eine Heilpraxis? Erzähl uns davon!
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

#WirMachenAuf – Videobotschaft aus Italien an alle Unternehmer (wb/25.1.2021)

Beitrag: # 20456Beitrag future_is_now
Dienstag 26. Januar 2021, 17:21

www.wochenblick.at/ - 25.01.2021:

#WirMachenAuf – Videobotschaft aus Italien an alle Unternehmer

Bild

Die in Deutschland entstandene Initiative #WirMachenAuf hat kurze Zeit später international Wellen geschlagen. Nach Österreich und Schweiz hat Italien mit dem Schlagwort “IOAPRO”, die italienische Version von #WirMachenAuf, gestartet. Binnen weniger Tage haben sich zehntausende Gastronomen zusammengeschlossen. Jetzt melden sich die Initiatoren mit einer Video-Botschaft und rufen die Welt dazu auf, aufzustehen und sich anzuschließen! […]

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Hereinspaziert (wertakzeptanz/5.2.2021)

Beitrag: # 20668Beitrag future_is_now
Samstag 6. Februar 2021, 08:53

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Schluss mit dem Lockdown

Beitrag: # 20772Beitrag future_is_now
Montag 8. März 2021, 04:14

Ein starkes Lied::

Bild
Björn Banane Schluss mit dem Lockdown
https://youtu.be/OHw7v0ZjGw0
Björn Banane - 07.03.2021

Björn Banane Schluss mit dem Lockdown


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 4044
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Stell dir vor es ist Lockdown, und niemand macht mit.

Beitrag: # 20775Beitrag wilhelm25
Montag 8. März 2021, 06:47

Die durch den Lockdown und das Wissen über den erlogenen Hintergrund erzeugte Wut kommt richtig gut rüber!

Ich möchte nicht in der Haut der Täter stecken, wenn das gerichtlich aufgearbeitet wird. Das darf auch nicht vor Menschenrechtsgerichtshof passieren. Der ist doch im Zweifel Teil des Filzes. Das muß in den einzelnen Ländern passieren. Die Richter müssen aus dem geschundenen Volk kommen.
Die Prozesse dürfen auch nicht lange dauern. Die Frage muß nur lauten:
  • Haben Sie sich mit den Argumenten der Lockdown-Gegner auseinadergesetzt?
Bei der Antwort "Nein" muß unmittelbar die Verurteilung erfolgen.
  • Bei den Haupttätern der Strick unter Verzicht auf eine zweite Instanz!
  • Täter: Raus aus dem öffentlichen Dienst; Altersversicherung auf Null; Eigentum weg und Verweigerung von Sozialhilfe! UND KNAST!!!!
  • Menschen auf Handlangerpositionen sind mit Samthandschuhen anzufassen.
  • Festlegung eines bindenden Endes der Bestrafungen für "Normalfälle".
  • Festlegung was "Sonderfälle" sind, für die es kein Ende einer möglichen Verurteilung geben darf. (Z.B. Herkommen aus einer Täterfamilie, die seit Jahrhunderten von der Organisation von Kriegen lebt!)
Bei der Antwort "Ja" wird gefragt, welche Argumente von welchen Kritikern es waren. Wenn die Argumente verstanden und richtig eingeordnet wurden, wird gefragt, was getan wurde, um den Lügen-Lockdown zu beenden. Wenn nichts getan wurde, wird sofort verurteilt!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wann ist die P(l)andemie vorbei?

Beitrag: # 21062Beitrag future_is_now
Donnerstag 1. April 2021, 21:46

Wann ist die P(l)andemie vorbei?

Bild



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Abkürzung zur Freiheit

Beitrag: # 21091Beitrag future_is_now
Samstag 3. April 2021, 20:46

www.rubikon.news/ - 31. März 2021

Abkürzung zur Freiheit
Um das Corona-Regime abzuschütteln, könnten wir so tun, als gäbe es die Regeln nicht — wenn genug Menschen mitmachen, verändern sie die Welt.

Bild
am Mittwoch, 31. März 2021, 12:00 Uhr von Renate Reuther

Der Spruch ist allgemein bekannt: Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin! Naiv? Vielleicht, aber was könnten die Mächtigen denn tun, wenn ihre „Befehle“ kollektiv auf Missachtung stoßen? Die Ersten, die so sprechen, würde man auslachen und verhaften — finden sich aber Tausende, die schlicht so täten, als hätte es den Einberufungsbefehl nicht gegeben, dann wäre der Krieg tatsächlich vorbei. Das Virus würde durch Missachtung nicht verschwinden. Würden die Menschen aber nicht mehr unablässig darauf starren wie das Kaninchen auf die Schlange, wäre Corona bald wie AIDS. Es gäbe die Krankheit noch, aber sie würde das öffentliche Leben nicht mehr komplett tyrannisieren. Haben Sie sich schon einmal überlegt, warum die Propaganda mit solcher Vehemenz auf uns losgelassen wird? Weil die Mächtigen eben diesen Effekt fürchten: eine nicht mehr zu kontrollierende Menge von Verweigerern, die ihre Befehle ungehört verhallen ließe wie einen Ruf in menschenleerer Wüste. Die Autorin beschreibt in ihrem Beitrag die Macht der Hoffnung. Sie zeigt, wie bestimmte Wahnsysteme in der Vergangenheit überwunden werden konnten und was wir aus der Geschichte lernen können.
Zum Artikel


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Corona-Massnahmen-Widerstand…England, Leeds… (5.4.2021)

Beitrag: # 21140Beitrag future_is_now
Dienstag 6. April 2021, 22:28

https://deutschelobbyinfo.com/ - 05.04.2021

Weltweiter Corona-Massnahmen-Widerstand…England, Leeds…

Apr 5, 2021 Corona, Corona-Diktatur-Vorschriften, Corona-Massnahmen-Widerstand, englischen Leeds, zivile Gegenwehr

Das ist zivile Gegenwehr gegen Corona-Diktatur-Vorschriften…

im englischen Leeds haben sich hunderte Bürger einfach in den Park begeben und auf die Corona-Diktatur-Vorschriften gepfiffen. So ist es richtig, die Regierungen können nicht ein ganzes Volk verhaften!

Film


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"Wir fordern die konsequente Erweiterung des Lockdowns !!"

Beitrag: # 21251Beitrag future_is_now
Dienstag 13. April 2021, 12:06

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Tatort Schweiz – die «Coronalogie» des Amtsmissbrauchs (orwell-news.ch/18.4.2021)

Beitrag: # 21349Beitrag future_is_now
Dienstag 20. April 2021, 08:43

https://www.orwell-news.ch/ - 18.04.2021

Tatort Schweiz – die «Coronalogie» des Amtsmissbrauchs

Bild

Verschiedene Leiturteile aus dem Ausland machen klar, was wir seit 12 Monaten bereits wissen: «Verfügungen, Anordnungen und polizeiliche Zwangsmassnahmen sind nach der Covid-19-Verordnung verfassungswidrig und nichtig.»

So entschied es das oberste Verwaltungsgericht in Wien. Für die Wirksamkeit sämtlicher Corona-Massnahmen fehle bis heute jegliche Evidenz. Auch würden sämtliche Definitionen, deren sich das Gesundheitsamt bediene, nicht den Richtlinien der WHO entsprechen. «Für die WHO ausschlaggebend ist die Anzahl der Infektionen/Erkrankten und nicht der positiv Getesteten oder sonstigen «‹Fallzahlen›», heisst es im Urteil (VGW-103/048/3227/2021-2, Verwaltungsgericht Wien, 24. März 2021).

Neulich hat ein Familienrichter des Amtsgerichtes anfangs April 2021 ein 177 Seiten starkes Urteil an zwei Schulen im deutschen Freistaat Weimar gesprochen. Hintergrund des Verfahrens war der Antrag einer Mutter von zwei Schulkindern. Sie vertrat die Ansicht, dass durch die Zwangsmassnahmen ihre zwei Söhne im Alter von 14 beziehungsweise 8 Jahren physisch, psychisch und pädagogisch geschädigt würden – die Mutter erhielt Recht. Da das Urteil auf nicht anfechtbaren Gutachten beruht und eine Revision ausgeschlossen ist, kann man sich auch in der Schweiz auf diesen Entscheid vor jedem Gericht berufen.

In der Schweiz sucht man ein derartiges Leiturteil hingegen vergebens. Richterinnen und Richter wollen sich bisweilen mit dem «Coronazeugs» nicht die Finger verbrennen. Nur ein Statthalter aus Hinwil ZH gibt es, der eine Anzeige wegen fehlender Maske (Persona, lat.) aus Gründen fehlender Rechtsgrundlagen einstellte.
weiterlesen



Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13068
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Aktivisten aus der Gastronomie (16.5.2021)

Beitrag: # 21764Beitrag future_is_now
Dienstag 18. Mai 2021, 21:46

Intro:
  • Bild
    Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
    Bertolt Brecht


Bild
AKTIVISTEN AUS DER GASTRONOMIE - Astrid & Josef Krammer im Interview
https://www.bitchute.com/video/DuhX2V1gcJEF/

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten