Kurze Geschichte der Medizin

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14585
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Offenbarungseid (Stiftung Corona Ausschuss Sitzung #49)

Beitrag: # 21394Beitrag future_is_now
Freitag 23. April 2021, 23:01

Bild
Sitzung 49: Der Offenbarungseid
https://www.bitchute.com/video/NVEz8FAlfczw/

https://youtu.be/IR6v2t0DeaM

https://www.youtube.com/watch?v=IR6v2t0 ... cW&index=2
Corona Ausschuss - Ausweichkanal - 23.04.2021

Der Corona Ausschuss wurde von vier RechtsanwältInnen gegründet. Er führt eine Beweisaufnahme zur Corona-Krise und den Maßnahmen durch.

Erfahren Sie mehr über den Ausschuss: https://corona-ausschuss.de​
Anonyme Hinweise an den Corona-Ausschuss: https://securewhistleblower.com​
Telegram Ausschuss: https://t.me/s/Corona_Ausschuss​
Telegram OVALmedia: https://t.me/s/OVALmedia

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14585
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Irrweg der Schulmedizin - erfolglos bei degenerativen Erkrankungen. Wo bleiben die Lösungen?

Beitrag: # 21951Beitrag future_is_now
Freitag 28. Mai 2021, 21:26

Bild
Irrweg der Schulmedizin - erfolglos bei degenerativen Erkrankungen. Wo bleiben die Lösungen?
https://www.bitchute.com/video/2G8ifFmEauGZ/
Selbstheilung - Online - 28.05.2021
https://www.selbstheilung-online.com/korperentgiftung/
.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14585
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Medizin kann nur selten heilen (Gerd Reuther)

Beitrag: # 22978Beitrag future_is_now
Dienstag 3. August 2021, 15:46

Bild
Dr. med. Gerd Reuther: Die Medizin kann nur selten heilen 🤐
https://strickertv.locals.com/post/9152 ... hemalige-c
Der Bestseller-Autor und ehemalige Chefarzt Dr. med. Gerd Reuther weiß: Die Medizin kann nur in den wenigsten Fällen heilen. Hauptsächlich unterdrückt sie Symptome und vernebelt das Bewusstsein und das hat eine lange Tradition. Auf lange Sicht entstehen durch die falsche Behandlung neue chronische Krankheiten, die oft schlimmer sind als die ursprünglichen Beschwerden.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14585
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„ Es geht nicht darum, die Menschen zu heilen.“ - Die Perspektive einer ehemaligen Pharmareferentin.

Beitrag: # 22997Beitrag future_is_now
Donnerstag 5. August 2021, 08:27

Bild
„ Es geht nicht darum, die Menschen zu heilen.“ - Die Perspektive einer ehemaligen Pharmareferentin.
https://vimeo.com/582624672
Filmgeschichten.comPRO - 04.08.2021

Elisabeth Linder hat 28 Jahre für einen der größten Pharmakonzerne gearbeitet.
Müsste sie es nicht wissen?

Warum hat sie dennoch so lange in dieser Branche gearbeitet?
Wann fing sie an, ihre Tätigkeit und die Produkte zu hinterfragen?
Wie ging es ihr dabei und wie ging sie selbst mit dieser Diskrepanz um?
Gibt es mögliche Parallelen zu heute?

Über diese und weitere interessante Themen spreche ich mit Elisabeth Linder, ehemalige Pharmareferentin, Teil 1.
https://strickertv.locals.com/post/9215 ... -582624672


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14585
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Entlarvung des Ansteckungsmythos (Raik Garve/22.11.2021)

Beitrag: # 23970Beitrag future_is_now
Mittwoch 24. November 2021, 03:24

https://verborgene-weltgeschichte.de/ - 22.11.2021

Die Entlarvung des Ansteckungsmythos

Seit den Tagen von Louis Pasteur und Robert Koch gilt es als unumstößliches Gesetz: Bakterien und insbesondere Viren sind für die meisten sog. (Infektions-)Krankheiten ursächlich verantwortlich, wobei die Ansteckung durch Viren dazu führen soll, dass „Krankheiten“ zwischen Lebewesen bzw. Menschen weitergegeben werden und sich dann zu Pandemien ausweiten können.

Aus dieser Vorstellungswelt hat sich seit Anfang des 19. Jahrhunderts allmählich die sog. Infektionstheorie und die daraus abgeleitete Impfpraxis entwickelt und bis zum heutigen Tage fest in unserer modernen Gesellschaft und Medizin etabliert.

Was aber die Wenigsten wissen: Bis heute konnte niemand den eindeutigen wissenschaftlichen Beweis dafür erbringen, dass v.a. sog. Viren „Krankheiten“ verursachen und über sie eine Ansteckung erfolgt. Eine ungeheuerliche Behauptung, wird jetzt der eine oder andere denken !

Die Entwicklung dieser grundlegenden Fehlannahme der westlichen Lehrschulmedizin lässt sich nur durch eine genaue Betrachtung der Medizingeschichte nachvollziehen, denn das Erklärungskonzept der Ansteckung ist voller Widersprüche und Ungereimtheiten und verdient allein deshalb schon eine völlige Neubetrachtung durch eine andere Wahrnehmungsbrille.

Bild
Die Entlarvung des Ansteckungsmythos
https://verborgene-weltgeschichte.de/in ... ngsmythos/

In meinem kürzlich gehaltenen Interview erfährst Du daher neben einer spannenden Reise durch die wichtigsten Epochen der Medizingeschichte auch die ausführliche Entstehungs-Geschichte der Infektionstheorie.

Des weiteren wird es um die nachfolgenden Themen gehen:
  • Warum das Konzept der Ansteckung durch Viren und Bakterien nicht funktionieren kann und was bei der sog. „Ansteckung“ tatsächlich passiert
  • Was heutzutage von der Wissenschaft als „Virus“ fehlgedeutet wird
  • Die 5 wahren Krankheitsursachen
  • Die wahre Macht unserer Worte und Gedanken
Teile dieses wichtige Wissen auch mit Menschen, Bekannten und Verwandten, die dir wichtig sind und die auch eine gewisse Offenheit dafür zeigen. Dieses Wissen kann dabei helfen, völlig irrational begründete Ängste vor einer Ansteckung durch Viren zu beseitigen und somit auch deine Gesundheit und Lebensqualität in diesen „verrückten“ Zeiten zu verbessern.

Ich wünsche Dir jede Menge Aha-Erlebnisse beim genauen Anschauen.

Gesunde Grüsse

Raik Garve


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14585
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Ende der modernen Medizin? - Raik Garve

Beitrag: # 23993Beitrag future_is_now
Freitag 26. November 2021, 03:59

https://raikgarve.de/

Bild
Abb. Globales Erwachen - Seelen-Weckruf-Serie

Das Ende der modernen Medizin? - Raik Garve
https://youtu.be/qZLywfouNlI
Neue Horizonte - 25.11.2021

Das Ende der modernen Medizin - eingeläutet oder schon längst da ? Darüber sprechen Götz Wittneben und der Arzt und Gesundheitslehrer Raik Garve.

Für viele Menschen wird immer klarer, dass sich die westliche Lehrschulmedizin mit Beginn der Covid-19-Pandemie Anfang 2020 in einer existentiellen Daseinskrise oder gar Sackgasse befindet. Dass die Medizin seit etwas über 100 Jahren zum reinen Geschäftsmodell mutiert ist, welches nur dann profitabel ist, wenn regelmäßig genügend kranke Menschen therapiert werden, ist dabei noch nicht einmal das größte Problem und vielen aufgeweckten Menschen schon lange klar. Deshalb kann es aufgrund dieser rein wirtschaftlichen Ausrichtung des modernen Medizinbetriebes auch niemals wirklich um Gesundheit und nachhaltige Heilung gehen. Das wäre geschäftsschädigend und würde ja den zahlenden Kunden- und Patientenstamm weg brechen lassen.
Das Ende der modernen Medizin hat dagegen vielmehr mit ihrem beschränkten und sehr veralteten Krankheitsmodell und Menschenbild zu tun, welches noch aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts entstammt und den Herausforderungen im 21. Jahrhundert kaum noch gerecht wird. Daher ist ein grundlegender Paradigmenwechsel innerhalb der „modernen“ Medizin auch dringend notwendig. Worin genau dieses beschränkte Menschenbild und Krankheitskonzept liegt und welche heutigen Probleme daraus erwachsen, erfährst Du in aller Ausführlichkeit im Interview.

Weitere Informationen zu Raik Garve`s Arbeit:

Kostenloses Online-Seminar „Die verborgene Weltgeschichte“:
https://verborgene-weltgeschichte.de/we ... meldung-2/
.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten