Impfpflicht durch die Hintertür

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11756
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Corona-Zwangsimpfung? Immunität durch Gentechnik?

Beitrag: # 18943Beitrag future_is_now
Donnerstag 22. Oktober 2020, 17:21

wilhelm25 hat geschrieben:
Donnerstag 22. Oktober 2020, 16:44
Der erste Tote durch die Testimpfungen ist zu beklagen. Die lückenhafte Information gibt es hier: Es ist nicht einmal klar, ob der Verstorbene zur Testgruppe oder zur Placebogruppe gehörte. Immerhin ist er nur 28 Jahre alt geworden.

Die Entwicklung eines Impfstoffes braucht seine Zeit...
und wenn mir jemand sagt, dass man mit ganz viel Geld die Entwicklungszeit verkürzen könne, ist das so, wie man auch nicht mit ganz viel Geld die Schwangerschaft von 9 auf 3 Monate reduzieren kann...

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11756
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Fluglinie will nur noch geimpfte Passagiere an Bord nehmen (24.11.2020)

Beitrag: # 19382Beitrag future_is_now
Dienstag 24. November 2020, 21:10

Intro:
  • Wohin das führt, können wir uns ausmalen:
    „Zwang“ zur Corona-Impfung



https://www.wochenblick.at/ - 24.11.2020

Fluglinie will nur noch geimpfte Passagiere an Bord nehmen

Bild

Australiens nationale Fluggesellschaft Quantas Airways will zukünftig eine Impfpflicht für ihre Passagiere einführen. Auch ein elektronischer Impfpass ist in Überlegung. Sobald ein Corona-Impfstoff vorhanden ist, plant Australiens größte Fluglinie Quantas nur noch Passagiere zu befördern, die nachweisen können, dass sie gegen Corona geimpft sind. Alan Joyce, der Geschäftsführer der Airline, erklärte in einem Fernsehinterview mit […]
Weiterlesen





Vgl.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11756
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Lass dich nicht testen - Das WICHTIGSTE Video über Corona

Beitrag: # 19415Beitrag future_is_now
Donnerstag 26. November 2020, 15:04

Intro:
Es ist eine Plandemie – der Impfstoff wird als PCR-Test injiziert:

Bild
YT Gesperrtes Video....Lass dich nicht testen Das WICHTIGSTE Video über Corona
https://dein.tube/watch/WRK3quM9nBoEUqG



Vgl.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3585
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Gute Idee für die Corona-Zwangsimpfung!

Beitrag: # 19432Beitrag wilhelm25
Freitag 27. November 2020, 11:23

Es gibt wirklich gute Ideen für die Zwangsimpfung.

Am besten stellt man es bildlich dar. In diesem Fall ist es erforderlich, den Link aufzurufen, um das Bild angezeigt zu bekommen: Die Idee kann man sogar noch verbessern! Wir fangen mit den Kindern und Enkelkindern der Politiker an und setzen durch, daß unbekannte Personen (mit Überwachung durch Notare) Impfdosen holen, die nicht extra für Politiker abgefüllt wurden! Und dieses Zeug spritzen Ärzte der angesagten Personengruppe! Mal schauen, was die Politiker sagen. Die allermeisten von denen sind nämlich wahrscheinlich NICHT bescheuert!

Ansonsten kann ich nur raten, lieber auf Auslandsreisen zu verzichten, als sich impfen zu lassen. Wird das lange genug durchgehalten, werden die ersten Impfschäden so offensichtlich zu beweisen sein, daß die Impfung dann mit Sicherheit aufhört. Und dann gehören die impfenden Personen vor den Kadi und die Herstellerfirmen gehören zur Rechenschaft gezogen. Dazu muß zwingend das leitende Personal zusammen mit deren ganzen Familien in Haft genommen werden. Die verschwinden sonst.

Was muß uns eine Garantie einer hochproblematischen Bundesregierung kümmern, die in offensichtlich krimineller Absicht ausgestellt worden ist? Die Gaskammerbediener wurden nach einem Regime-Change doch auch vor Gericht gestellt. Wäre Hitler an der Macht geblieben, auch in einem "kleineren Deutschland", wäre das nicht passiert.

Laßt uns den Handlangern beibringen, daß die keine Gnade zu erwarten haben und das deren Kinder, sollten die noch gesund sein, mit Impfdosen aus problematischen Chargen geimpft werden. Schadenersatz oder Unterstützung nach zu erwartenden Impfschäden wird es dann nicht geben.

Fragt doch mal die Eltern von Kindern mit schwerwiegenden Impfschäden, ob die einer Zwangsimpfung mit bekannt nebenwirkungsreichen Impfdosen an Kindern der HANDLANGER/ TÄTER zustimmen würden. Das ist kein Spaß, ein Kind mit schwerwiegenden Impfschäden zu haben.

Die Tatsache der Impfschäden ist lange bekannt. Man muß nur bereit sein, die Fakten zur Kenntnis zu nehmen. Ist man nicht offen für Fakten, dann brauchen wir solche Typen und deren Kinder und Kindeskinder nicht mehr.
  • Der "Apfel" fällt bekanntlich hinter das Pferd!

wilhelm25
Beiträge: 3585
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Gute Idee für die Corona-Zwangsimpfung!

Beitrag: # 19435Beitrag wilhelm25
Samstag 28. November 2020, 09:09

wilhelm25 hat geschrieben:
Freitag 27. November 2020, 11:23
Es gibt wirklich gute Ideen für die Zwangsimpfung.
.... Was muß uns eine Garantie einer hochproblematischen Bundesregierung kümmern, die in offensichtlich krimineller Absicht ausgestellt worden ist? Die Gaskammerbediener wurden nach einem Regime-Change doch auch vor Gericht gestellt. Wäre Hitler an der Macht geblieben, auch in einem "kleineren Deutschland", wäre das nicht passiert.

Laßt uns den Handlangern beibringen, daß die keine Gnade zu erwarten haben und das deren Kinder, sollten die noch gesund sein, mit Impfdosen aus problematischen Chargen geimpft werden. Schadenersatz oder Unterstützung nach zu erwartenden Impfschäden wird es dann nicht geben. ......
Es gibt eine weitere Begründung für die Nichtbeachtung von BRD-Regeln. Schaut euch dieses Video an: Ungefähr bei sechs Minuten zieht der Herr Schiffmann die Mauerschützenregel an. Ein paar von den Leuten, die an der Zonengrenze auf Flüchtlinge geschossen haben, mußten sich nach der Auflösung der DDR vor Gericht verantworten.

Das war eine wirklich gute Idee vom Herrn Dr. Schiffmann, dieses Stichwort in die Diskussion geworfen zu haben!

Die politischen Systeme der Welt brechen gerade zusammen! Mal schauen, wie lange es noch dauert, bis die Handlanger unruhig werden.

Um die Corona-Lüge zu begreifen, genügt die erste Seite dieses Handzettels:
  • Es gibt mengenweise weitere Lügen!
  • In fast allen Fällen steht einfach nur Geldgier hinter den Lügen!
  • Geldgier zählt zu den niederen Beweggründen, was i.d.R. zu einer drastischen Verschärfung der Bestrafung führt!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11756
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Schweiz: Nach einer nicht repräsentativen Umfrage ist die Mehrheit der Bevölkerung für eine obligatorische Impfung (1.12

Beitrag: # 19503Beitrag future_is_now
Mittwoch 2. Dezember 2020, 09:09

https://corona-transition.org/

Schweiz: Nach einer nicht repräsentativen Umfrage ist die Mehrheit der Bevölkerung für eine obligatorische Impfung

Veröffentlicht am 1. Dezember 2020 von StS.

...und rund ein Drittel für einen obligatorischen Immunitätsausweis.

Die Einführung eines Coronapasses, wie sie von der CVP-Nationalrätin Ruth Humbel befürwortet wird, wirft eine Reihe von ethischen Fragen auf. Wie soll es gelingen, nichtgeimpfte Personen vor Diskriminierung zu schützen? Würde ein solches «Zertifikat» dem Gemeinwohl dienen?

Eine neue Studie des Universitätsspitals Genf befrage 1’400 Personen – allerdings nur im Kanton Genf – und damit nicht repräsentativ für die ganze Schweiz.

Gemäss dieser Studie befürworteten 73 Prozent einen Immunitätsausweis für Reisen. 55 Prozent sprachen sich für eine obligatorische Impfung und 49 Prozent für ein obligatorisches Impfzertifikat aus. 32 Prozent der Befragten gaben an, dass nur Personen mit einem Impfzertifikat ein Recht auf Arbeit haben sollten.

68 Prozent der Befragten meinten, dass ein Impfausweis zu Diskriminierung führen könnte.

Meinung der Redaktion: Diese Studie deutet darauf hin, dass die Bevölkerung der Meinung ist, sie könne sich durch eine Impfung von den Massnahmen befreien. Die Gesundheitsrisiken einer solchen Impfung scheinen indes kaum bekannt zu sein. Beides - Befürwortung eines Impfnachweises und Unkenntnis über die Risiken - sind der einseitigen Berichterstattung in den «Leitmedien» geschuldet.
Quelle:
Perceptions of immunity and vaccination certificates among the general population - 17. November 2020

https://corona-transition.org/schweiz-n ... hrheit-der




Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11756
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ein Coronamärchen wird wahr (corona-transition.org/2.12.2020)

Beitrag: # 19515Beitrag future_is_now
Mittwoch 2. Dezember 2020, 21:26

https://corona-transition.org/ - 02.12.2020:

Kleine Imagination: Ein Coronamärchen wird wahr

Liebe Leserin, lieber Leser
Sie glauben nicht an Märchen? Sollten Sie aber, denn Sie sind die Protagonisten und befinden sich in einer der spektakulärsten Legenden der postgrimmschen Geschichtenwelt.

Sie — ob Frau, Mann, Senior oder Kind — sind diejenigen, die im Mittelpunkt allen Strebens stehen, die, von einem Drachenvirus in Bann geschlagen, nicht nur Fürsorge und Verständnis, sondern letztlich sogar Erlösung erfahren sollen.

Denn Recke Staat kümmert sich. Um Ihretwillen schröpft er die öffentlichen Kassen bis zum Grund, um Millionen Dosen noch in Entwicklung befindlicher, nicht zugelassener Impfstoffe zu ordern, weiss er doch, dass sein Blankostempel den Gewährsleuten die Zukunft vergoldet.

Um Ihretwillen schlägt er auch alle Vorsicht in den Wind, schickt die Bedenkenträger zum Teufel und die Medienmacher ins Feld, damit Sie auch weiterhin in Ihren Wolkenkuckucksheimen über nichts als die Farbharmonie Ihrer Mund-Nasen-Bedeckung sinnieren müssen und sehnlichst die Befreiung durch Injektion herbeiwünschen.

Und um Ihretwillen lässt er schliesslich eine Armee promovierter und habilitierter Heilkundiger aufmarschieren, die nimmermüde pointieren, dass die binnen eines Paukenschlags kreierten Zaubervakzine aus Ihnen Virusmatadore machen: menschliche Trutzburgen mit immanenter Virus-Eiweiss-Produktion als potente Stimuli körpereigener Abwehrkräfte.

Seien Sie unbesorgt! Sollte Ihr Körper (Verzeihung: Bioreaktor) wider medizinischer Expertise von Politik-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaftlern, Juristen oder Winzern doch eine Kaskade falscher oder zu vieler Antikörper und Abwehrzellen entfesseln, oder sollte einer Ihrer Lieben sein waches Leben an narkoleptische Phasen stückeln müssen – Recke Staat hat versprochen, Sie auch dann nicht im Stich zu lassen.

Die Grausamkeit der Märchen ist sprichwörtlich. Nur würde sie in unserem Fall nicht die Raffgierigen, die Skrupellosen treffen. Sondern Sie, uns alle.

Wie gut, dass wir Märchen von Märchen zu unterscheiden wissen, nicht wahr?

Es grüsst Sie herzlich
Marita Vollborn
https://corona-transition.org/kleine-im ... -wird-wahr



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11756
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Welche angeblichen Verschwörungstheorien wurden eigentlich noch nicht zur Realität? (anonymousnews.ru/2.12.2020)

Beitrag: # 19554Beitrag future_is_now
Sonntag 6. Dezember 2020, 18:56

Intro:
  • Bild



https://www.anonymousnews.ru/ - 02.12.2020:

Welche angeblichen Verschwörungstheorien wurden eigentlich noch nicht zur Realität?

Bild

Der totalitäre Corona-Staat hinkt in puncto Zensur der kommunistischen Diktatur Chinas nur noch einen Stechschritt hinterher. Regierungskritische Wissenschaftler und Journalisten werden auf allen Kanälen gelöscht und verleumdet, friedliche Demonstranten – für Grundrechte – mit Wasserwerfern drangsaliert und die Vorbereitung zur Durchsetzung einer Impfpflicht, eines kaum erforschten Impfstoffs, läuft in sämtlichen Bereichen auf Hochtouren. Die Schnelligkeit, in der sich »Verschwörungstheorien« aktuell als wahr erweisen...
Weiterlesen





Vgl.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3585
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Denkt an die Folgen der Schweinegrippe-Impfungen!

Beitrag: # 19563Beitrag wilhelm25
Montag 7. Dezember 2020, 08:32

In Skandinavien kam es nach der Impfung wegen der (angeblichen??) Schweinegrippe zu einer Explosion (???) der Fälle an Narkolepsie!
Hier gibt es die Fakten: In Finnland waren es 60 Fälle, in der diese unheilbare Krankheit auftrat!

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er (versehentlich (???)) die Wahrheit spricht!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11756
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"WIR BRAUCHEN KEIN IMMUNSYSTEM.WIR BRAUCHEN IMPUMPUNG"

Beitrag: # 19576Beitrag future_is_now
Montag 7. Dezember 2020, 17:57

Intro:
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten