Dringender Weckruf: 5G ist Gefahr für Leib und Leben!

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ab heute ALARMSTUFE ROT in DEUTSCHLAND - Das trojanische 5G Pferd (16.10.2019)

Beitrag: # 12710Beitrag future_is_now
Mittwoch 16. Oktober 2019, 16:18

future_is_now hat geschrieben:
Dienstag 28. Mai 2019, 12:08
Re: Die SCHLACHT um 5G - USA vs. HUAWEI

Vorallem die Schlussworte von Odysseus schenken Vertrauen - Vertrauen in das eigene Selbst, das Alles ist:



Bild
Abb. https://connectiv.events/huawei-gibt-es ... ten-krieg/

Die SCHLACHT um 5G - USA vs. HUAWEI
https://www.youtube.com/watch?v=nE-Pg5F ... akKx32xUGw




www.watergate.tv/ - 16. Okt. 2019:

Bild
typisch:
Merkel öffnet 5G-Netz in Deutschland für Chinas Huawei

US-Präsident Donald Trump hatte die Bundesregierung ausdrücklich davor gewarnt, dem chinesischen Mobilfunk-Konzern Huawei den Zugang zum Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes zu gewähren. Denn Huawei stelle ein Sicherheitsrisiko für den Austausch sensibler Geheimdienstinformationen dar, so Trump. Kritik gegenüber dem 5G-Mobilfunknetzausbau kam auch aus Brüssel von der EU-Kommission und von Politikern hierzulande. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat anscheinend keine Bedenken, dass geheime und sensible Informationen über die Huawei Mobilfunktechnik abfließen könnten. Sie ignoriert alle Warnungen und „verzichtet“ [...]

Hier weiterlesen...




Bild
Ab heute ALARMSTUFE ROT in DEUTSCHLAND - Das trojanische 5G Pferd
https://www.youtube.com/watch?v=Ncgeex0 ... Gw&index=2


Odysseus - 17.10.2019

Odysseus
18.200 Abonnenten
Ab heute ist Alarmstufe Rot in Deutschland: Das Trojanische 5G Pferd hat endgültig die Legitimation bekommen in die Stadtmauern Deutschlands gerollt zu werden. Es ist ein scheinbar gutes schönes Pferd voller Versprechungen.Ein Geschenk eines angeblichen treuen und ehrenwerten Partners. Rollen wir es herein, begrüßen es, feiern bei Wein, Weib, und Gesang und legen uns dann schlafen...



FORTSETZUNG:

Bild
>> Maaßen im Interview: „Deutschland wird erpressbar durch Huawei im 5G-Netz“ (epochtimes/17.10.2019)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

5G + Blue Beam = Mind Control Deception - A Documentary!

Beitrag: # 12879Beitrag future_is_now
Mittwoch 23. Oktober 2019, 18:40

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

5G - Beamforming & Millimeterwellen: Eine fatale Kombination! (legitim.ch/27.10.2019)

Beitrag: # 12981Beitrag future_is_now
Montag 28. Oktober 2019, 07:36

https://www.legitim.ch/ - 27.10.2019:

5G - Beamforming & Millimeterwellen: Eine fatale Kombination!


Die meisten Politiker und Journalisten, die den Ausbau der 5G-Cloud propagieren und leichtfertig über die gesundheitlichen Risiken hinweg sehen, könnten wahrscheinlich nicht einmal erklären, wie ein einfaches Transistorradio funktioniert. Dieselbe Frivolität wurde bereits bei 3G und 4G an den Tag gelegt und heute wissen wir, dass die Zahl der Gehirntumore in Industrienationen wie beispielsweise England in den letzten Jahrzehnten gerade wegen der Mobilfunkstrahlung um das Zehnfache explodierte!

Bild

Abgesehen von der Korruption und der unfassbaren Ignoranz fehlt es den zuständigen Behörden schlichtweg an Bildung. Wer die Auswirkung von Funkstrahlung auf die Gesundheit verstehen will, muss endlich einsehen, dass menschliche Körper schwingende Gebilde sind. Dieses Wissen ist eigentlich schon länger bekannt und wurde 2019 sogar am MIT, eine der besten Universitäten der Welt, bestätigt. Diesen Sommer haben MIT-Forscher im Rahmen eines ungewöhnlichen Experimentes gezeigt, dass Proteine permanent in Bewegung sind. Sie wabern, schwingen und vibrieren.

Wenn subventionierte Leitmedien wie beispielsweise die NZZ berichten, „mit 5G ändert sich an der Strahlenbelastung also zunächst wenig“, um das gesundheitliche Risiko des neuen 5G Standards herunterzuspielen, zeugt das von extremer Unwissenheit oder unlauterer Befangenheit, denn es gibt zwei fundamentale Unterschiede, die sich massiv auf die Gesundheit auswirken werden; besonders wenn sie in Kombination auftreten!


Beamforming & Millimeterwellen: Eine fatale Kombination!

Es ist ziemlich ironisch, aber es gibt viele 5G-Befürworter, die damit argumentieren, dass der neue Standard sogar, weniger belastend sei, weil die Antennen nicht permanent in alle Richtungen strahlen, sondern alternierend und fokussiert. Die Technologie heisst „Beamforming“ und verändert die Intensität der Strahlung massiv.

Bild

Was ist Beamforming?

Niemand kann diese Frage besser beantworten als Sebastian Gunreben, der 5G Integration Manager bei der Deutschen Telekom. Er erklärt: „Beamforming ist der nächste Schritt nach MIMO.“

Zur Erinnerung: Bei 4x4 MIMO, einer Art Quattro-Antrieb fürs Mobilfunknetz, sorgen vier Sendeantennen am Mast und vier Empfangsantennen im Endgerät für rund 60 Prozent schnelleres Surfen. Aus der bisherigen maximalen LTE-Geschwindigkeit von 300 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) werden so an die 480 Mbit/s.

Beamforming greift dieses Prinzip auf, steigert dieses aber nochmals um den Faktor 16! Denn hier strahlt eine aktive Antenne 64 Signale parallel aus, die sich alle einzeln steuern und auf Kunden ausrichten lassen. „Das sind 64 Empfangs- und Sendeelemente, um damit 64 verschiedene Beams, auf Deutsch Keulen, zu formen“, schildert Sebastian Gunreben.

Statt wie bisher ein Mobilfunksignal kreisförmig auszustrahlen, das dann im Randbereich immer schwächer wird, können die Signale beim Beamforming, also beim „Formen von Strahlen“, in Form von länglichen Keulen gezielt ausgerichtet werden.

Bild
Während 4G-Antennen „relativ schwach“ rundum strahlen, senden 5G-Antennen fokussiert hochfrequente Millimeterstrahlung direkt auf die Kunden!

Da Millimeterwellen eine massiv kürzere Reichweite haben, muss das Netzwerk stark verdichtet werden, um eine flächendeckende Abdeckung gewährleisten zu können und gleichzeitig müssen die Antennen stärker senden. Dass dem so ist, beweist eine Messung des Instituts für biologische Elektrotechnik Schweiz:

5G Antennen: Maximaler Messbereich überschritten!
https://www.facebook.com/watch/?ref=ext ... 5012951983

Bei 5G-Testantennen in Burgdorf (BE) wurde der maximale Messbereich überschritten! Messung der gepulsten Strahlung unmöglich.

Wir konnten die Feldstärken messen, wobei der max. Messbereich überschritten wurde! Die Spitzen der gepulsten Signalformen, die gesundheitlich relevant wären, konnte IBES nicht messen – sie bleiben ein Geheimnis von Swisscom, Sunrise und Salt. Adäquate Messgeräte kosten über 90 000 Franken. Infos im Film und auf dieser Seite https://www.ibes.ch/5g-strahlung/

In diesem Zusammenhang wird oft vergessen, warum die Reichweite von Mikrowellen gegenüber Mittelwellen kürzer ist. Während niederfrequentere Wellen, wie beispielsweise jene von UKW-Rundfunksendern, problemlos durch Wände, Bäume und selbst durch menschliche Körper schwingen, werden Mikrowellen praktisch ganz absorbiert. Genau dieser Effekt wird in Mikrowellenöfen genutzt, um Fleisch und Nahrungsmittel aufzukochen. Aus diesem Grund fallen beispielsweise Vögel, Bienen und andere Kleintiere tot um, wenn sie von einem 5G-Beam erfasst werden. Menschen überleben selbstverständlich solche Angriffe aufgrund der grösseren Masse, dass die Mikrowellen eine Auswirkung auf die Gesundheit haben, liegt jedoch auf der Hand.

Interessant ist auch, dass die Bundesregierung der BRD 2011, als es darum ging die gesundheitlichen Risiken von Körperscannern zu bewerten klar bestätigte, dass die Sicherheit von Millimeterwellen über 100 GHz nicht gewährleistet ist:
  • „Die Bundesregierung teilt die Auffassung des BfS, dass für den Bereich ab etwa 100 GHz aufwärts noch zu wenige wissenschaftliche Studien für eine abschließende Bewertung vorliegen.“
Die Art und Weise, wie der Ausbau der 5G-Cloud vorangetrieben wird, ist skandalös, fahrlässig und äusserst undemokratisch!

Fazit: Dass der neue 5G-Standard ein gravierendes Risiko für die Gesundheit und das ganze Ökosystem unseres Planeten birgt, ist offensichtlich; selbst wenn die Behörden und die Mainstream Medien es leugnen. Dasselbe Muster kennen wir bestens in Bezug auf die Zulassung von krebsverursachenden Pestiziden wie Glyphosat und beispielsweise bezüglich des „legalen“ Einsatzes von Uranmunition in Kriegsgebieten
  • a) Der 9/11-Insidejob hat die Massen aufgeweckt. Gemäss repräsentativen Umfragen glauben weit über 50 Prozent der Menschen den medialen Lügen nicht mehr.
  • b) Der Versuch, der Menschheit eine lebensbedrohliche 5G-Cloud aufzuzwingen, vernetzt die aufgewachte Masse zunehmend. Der Widerstand hat sich zum ersten Mal richtig organisiert und der Effekt macht sich zusehends bemerkbar.
Wir befinden uns im Endkampf gegen die Kabale und 5G wird ihr Untergang sein, denn vereint, mit einem gemeinsamen Ziel, sind wir stärker denn je!

Positive Entwicklungen:

(...)

weiterlesen


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1807
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Dringender Weckruf: Onlinekongress zu 5G

Beitrag: # 12986Beitrag wilhelm25
Montag 28. Oktober 2019, 10:50

Vom 01.11.2019 bis zum 10.11.2019 findet ein Online-Kongress zu den Gefahren von 5G statt.

Bei Interesse geht es hier entlang: https://www.selbstmeisterung.net/

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ärzte demonstrieren gegen 5G – Wissenschaftler warnen vor Risiken (neopresse.com/28.10.2019)

Beitrag: # 13023Beitrag future_is_now
Dienstag 29. Oktober 2019, 18:50

www.neopresse.com/ - 28. Okt. 2019:

Ärzte demonstrieren gegen 5G – Wissenschaftler warnen vor Risiken

Bild

Internationale Ärzte und Wissenschaftler warnen seit Jahren vor den Gesundheitsrisiken durch den Mobilfunkstandart 5G und fordern ein Moratorium. Sie fordern die Prüfung der Technologie, die Festlegung von neuen, sicheren „Grenzwerten für die maximale Gesamtexposition“ der gesamten kabellosen Kommunikation, sowie den Ausbau der kabelgebundenen digitalen Telekommunikation zu bevorzugen. Da die 5G-Technik nur über kurze Entfernungen funktioniert, werden viele neue Antennen benötigt. Die vollständige Einführung wird in städtischen Gebieten zu Antennen im Abstand von 10 bis 12 Häusern [...]

Hier weiterlesen...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Von wegen keine Studien - 5G wurde bereits ausgiebig an Menschen getestet! (legitim.ch/31.10.2019)

Beitrag: # 13102Beitrag future_is_now
Donnerstag 31. Oktober 2019, 19:33

www.legitim.ch/ - 31. Okt. 2019:

Von wegen keine Studien - 5G wurde bereits ausgiebig an Menschen getestet!

Schreckliche 5G-Experimente im Kalten Krieg!



Ein Hauptargument der 5G-Gegner ist, dass das gesundheitliche Risiko des neuen 5G-Standards nicht ausreichend untersucht wurde, während die 5G-Befürworter genau dasselbe Argument verwenden, um darauf hinzuweisen, dass es keine einschlägigen Studien gebe, die eine ernste Gefahr für die Gesundheit belegen würden. Was in dieser Debatte jedoch vernachlässigt wird, ist die Tatsache, dass die Auswirkung von Mikrowellen sowohl auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit ausgiebig erforscht wurde. Offiziell fing die Forschung während des Kalten Krieges nach der Moskau Signal Affäre an, als die Amerikaner bemerkten, dass ihre Botschaft in Moskau mit Energiewaffen im Frequenzbereich von 2,4 bis 4 GHz bestrahlt wurde.

Bild

Die Kabalen wissen genau, was sie tun!

Die verheimlichte Moscow Embassy Study

(...)

weiterlesen




Anm. f_i_n_: .... aus offensichtlichen Gründen gibt es keine einzige Unbedenklichkeits-Studie zu 5G.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Mobilfunk - Die verschwiegene Gefahr (Dokumentarfilm kla.tv/30.10.2019)

Beitrag: # 13216Beitrag future_is_now
Mittwoch 6. November 2019, 09:11

www.kla.tv/ - 30.10.2019

Bild
5G - Mobilfunk
Krasse Missverhältnisse zum Thema Umwelt
https://www.kla.tv/15136?autoplay=true


Schon im 19. Jahrhundert wurde der ungarische Arzt Ignaz Semmelweis verachtet und verspottet, weil er die wahren Ursachen für den Tod vieler Mütter im Kindbett erkannt hatte. Und wie sieht es im 21. Jahrhundert aus? Beispiele zu verschiedenen Themen zeigen auf, wie sehr auch heute echte Gefahren verharmlost werden und wie vor eigentlich harmlosen Dingen Panik geschürt wird. [weiterlesen]



Bild
Dokumentarfilm: Mobilfunk - Die verschwiegene Gefahr
https://www.kla.tv/5G-Mobilfunk/1019&autoplay=true

Die Schädigung an Menschen, Tier und Pflanzen durch Mobilfunk ist sehr weit fortgeschritten, doch die Medien verschweigen uns weitgehend Fakten und Gefahren. Dieser Dokumentarfilm bringt Licht in die Dunkelheit!



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Erstes 5G Ofper erleidet Verbrennungen und Herzrhythmusstörungen! (legitim.ch/12.11.2019)

Beitrag: # 13428Beitrag future_is_now
Mittwoch 13. November 2019, 20:33

www.legitim.ch/ - 12. Nov. 2019:

Passantin wird an einer nicht ausgeschilderten Teststrecke in der Schweiz von einem 5G-Beam erfasst:


Die SBB AG in Zusammenarbeit mit Swisscom AG führen seit Juli 2019 5G Teststrecken ein. Sie nennen diese Projekte in orwellschem SBB-Neusprech: „Standard Standorte Mobilfunk“ oder auch „Innovationsprogramm Smarttrail 4.0“. In Glarus, zwischen Biberlikopf und Ofeneggtunnel (Kerenzerberg), stehen mindestens 19 5G Antennen auf modularen Aufbauten, welche nach kurzer Zeit Rost ansetzen. Nicht Rost ansetzen tut allerdings die Strahlung der Antennen, die gemäss Angaben der SBB angeblich mit „nur“ 61V/m (dem höchst zulässigen Grenzwert für Arbeitsplätze) in der wunderschönen Landschaft von Weesen um sich strahlen.

Bild
Erstes 5G Ofper erleidet Verbrennungen und Herzrhythmusstörungen!

Die Antennenmasten sind wesentlich näher am Spazierweg als 11 Meter entfernt, wo eine Emission von 120V/m und mehr auftritt und als „Sperrzone, wo sich gar niemand länger als 7 Minuten aufhalten darf“ vom Gesetzgeber (NISV) bezeichnet wird, allerdings nicht von der SBB!

Stephan Seiler, der Gründer von Orwell News, ist dem Sachverhalt sorgfältig nachgegangen und hat Madeleine, das ahnungslose 5G-Opfer, interviewt. Sie beschreibt, wie sie ahnungslos in das Testgelände geriet, weil es keine offizielle Warnung gab. Die gefährliche Teststrecke ist nicht ausgeschildert! Dann erklärt sie, wie sich die Verbrennung anfühlte und benutzte dabei dasselbe Vokabular wie David Martin von 60Minutes, der das militärische Mikrowellenwaffen-System testen durfte.


„(...) und plötzlich habe ich gespürt, wie es auf der Kopfhaut, im Gesicht und an den Armen zu kribbeln anfing. Das Kribbeln steigerte sich sehr schnell zu einem Brennen und zum Schluss hatte ich das Gefühl, dass ich mit kochendem Wasser überschüttet wurde. (...)“

(Das Interview startet bei 6:11)


Bild
SBB 5G-TESTSTRECKE GLARUS - ANGRIFF AUF DIE ZIVILBEVÖLKERUNG
https://www.youtube.com/watch?v=G-KpAeX ... iR-p6oCtVw

https://www.orwell-news.ch/sbb-5g-tests ... volkerung/

(Ein grosses Lob an Stephan Seiler, der sich die Zeit nimmt, diesen äusserst wichtigen Sachverhalt vor allem auch auf der juristischen Ebene akribisch genau zu durchleuchten. So viel ich weiss, wird er klagen. Mehr über die Rechtslage schildert er in einer zugleich verblüffenden und erschütternden Analyse.)

Positive Entwicklung: Repräsentative Umfrage zeigt - 54% der Schweizer sind gegen einen flächendeckenden Ausbau der 5G!

20min.ch berichtet heute: „Jeder Zweite glaubt, dass 5G krank macht“

(Eine neue Studie belegt: Schweizer haben Angst vor der neuen Mobilfunktechnologie. Sie fürchten Krebs – und dass nur die Firmen profitieren.)

Eine Umfrage, die auf 20min.ch durchgeführt wurde und von den Politikwissenschaftlern der Firma LeeWas GmbH ausgewertet und gewichtet wurde, zeigt: Mit 54 Prozent ist eine Mehrheit der Befragten gegen einen flächendeckenden Ausbau von 5G.

Ein Moratorium würde von 53 Prozent der Befragten unterstützt, die eine entsprechende Frage mit „Ja“ oder „Eher Ja“ beantworten.

Fazit: Es gibt definitiv ernsthafte Gründe, um den Ausbau des 5G-Standards zu stoppen, doch das Establishment will es partout vorantreiben. Dass die subventionierten Leitmedien einseitig für den Ausbau plädieren und bis auf die erfreulichen Umfrageergebnisse keine kritischen Stimmen zulassen, zeigt einmal mehr, dass sie ihrem verfassungsmässigen Berufsauftrag nicht gerecht werden. Sie sind die Propagandaabteilung der Konzerne; nicht mehr und nicht weniger. Auf der anderen Seite dürfen wir uns über den zunehmenden Widerstand des Volkes freuen. Das Thema 5G aktiviert und vernetzt die aufgewachten Menschen. Das ist genau das, was wir gebraucht haben, um die Kabalen nachhaltig in die Schranken zu weisen.

Volltext


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

5G / Planetarer Notfall / Scharfe Forderung in Österreich (bumibahagia.com/14.11.2019)

Beitrag: # 13430Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. November 2019, 08:55

https://bumibahagia.com/ - 14.11.2019:

5G / Planetarer Notfall / Scharfe Forderung in Österreich

von Thom Ram

These: 5G ist ein Experiment an der Menschheit. Meine Meinung: Jain. Experiment insofern: Niemand heute kann genau voraussagen, wie die Erdoberfläche nach 5 Jahren mit flächendeckend installierter 5G (fünfter Generation) aussehen wird. Ergänzende Wahrheit: Jeder, der sich mit der Materie ernsthaft zu beschäftigen beginnt, kommt zum Schlusse, dass Flora, Fauna und Menschheit mindestens siechen, in […]

Mehr von diesem Beitrag lesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7049
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

5G ist eine Kriegserklärung an die Menschheit

Beitrag: # 13446Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. November 2019, 16:58

https://bumibahagia.com/ - 14. Nov. 2019:

5G / Nicht jeder Deal dient dem Leben / Internationaler Appell


5G, die fünfte Generation für Mobilfunk, ist geeignet, einen in Depression verfallen zu lassen.
Warum? Weil es beispielhaft zeigt, wie agiert wird.

Ein massgeblicher Anteil von Leuten, welche in Machtpositionen sitzen, agieren für den eigenen Geldbeutel und für die Ausweitung ihres Ansehens und ihres Einflusses, sie nehmen die ihnen zugedachte Aufgabe nicht wahr. Obere Firmenetagen und sogenannte Politiker hantieren gewissenlos oder und ihrer Verantwortung nicht bewusst oder und Trugbildern verfallen. Sie werden unterstützt von sogenannten Medienschaffenden, welche wichtige Fakten zu wichtigen Themen aussen vor lassen. Dass im Hintergrund graue Eminenzen (noch) das Sagen haben, hier nur am Rande sei es vermerkt.

Nun geht es bei 5G nicht „nur“ um ein paar weitere Ländereien, welche unterjocht oder sonstwie chaotisiert werden sollen. Der Plan betrifft die gesamte Kreatur, und dies erdenweit. Dass 5G die Natur zerstört, ist erhärtet, wird konsequent verschiegen. Dass 5G Menschen schadet, ist erhärtet, wird konsequent verschwiegen. Dass 5G eine Kriegserklärung an die Menschheit ist, wird ganz schön lieb bemäntelt hinter dummem Gelaber davon, welch Segen 5G dem Händibesitzer bescheren wird.

Kriegserklärung?
Für mich ist es eine Kriegserklärung, wenn ich bis ins letzte Detail meines täglichen Tuns überwacht werden soll, wenn parallel dazu die Rede von Bargeldabschaffung und ferngesteuerten Autos die Rede ist.

Ich will an eine konspirative Versammlung guter Menschen fahren. Mein Auto fährt an einen Fussballmatch und mein Konto wird gesperrt. Das geht mittels drei Mausklicks, es geht auch mittels künstlicher Intelligenz.

Für mich ist es eine Kriegserklärung, wenn ich all überall wo ich mich aufhalte, mittels Mikrowelle gekocht werde.
.
.
Themen:
Ein Herr mit guten Beziehungen.
172.395 Unterschriften aus 204 Ländern und Gebieten.
42’000 5G Satelliten.
Proteste und internationaler Protesttag.
.
Eingesandt per Mail von Hilde.
Thom Ram, 14.11.07
.
…wie es der sogenannte Zufall will…WiKa in QPress hat das Thema ebenfalls heute aufgegriffen und bestätigt schon im Titel das, was ich soeben geschrieben habe: 5G-Funk sollte als Kriegswaffe gelten.
.
.
Space X, größtes kommerzielles Raumfahrtunternehmen, welches 60% des Marktes abdeckt, solle etliche Satelliten in die Umlaufbahn der Erde schießen, um das Internet der Dinge zu ermöglichen.
Ein Unternehmen von Elon Musk, der der Digitalisierung in der Mobilität, Erzeugung von Energie als auch in der Raumfahrt den Weg beschreibt, sowie seit 2016 mit der Firma Neuralink Programme entwickelt für die computergesteuerte Künstliche Intelligenz.
*
Wer ist Elon Musk Was ist Tesla SpaceX Solar City etc?
Ein Ausflug in die Welt von „cui bono?“ – „wem nützt es?“

https://www.youtube.com/watch?v=K5rcBqtKYJQ
*
Die gigantische Geschäftsmaschine eines “Philanthropen“
oder
Wie man die Welt mit Geld am Laufen hält
oder
Nicht jeder Deal dient dem Leben…

Neuigkeiten zu dem 5G-Appel

Übersetzt ins Deutsche:

LADEN SIE DIE BERUFUNGS- UND UNTERZEICHNERLISTEN HIER HERUNTER.

Der internationale Appell, 5G auf der Erde und im Weltraum zu stoppen,

ist zusammen mit allen Listen der Unterzeichner aus 204 Ländern und Gebieten bereit,
damit Sie Ihren Regierungen zur Verfügung stehen.
Sie können den Appell in 30 Sprachen auf unserer Website oder durch Anklicken der folgenden Links herunterladen:

https://www.5gSpaceAppeal.org




GEPLANTER GLOBALER PROTESTTAG
Für Samstag, den 25. Januar 2020,
ist ein 5G Globaler Protesttag geplant.

Volltext




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten