Die Zuckerverschwörung

Über alles, was hilft Gesundheit zu erhalten und oder wieder herzustellen, kann hier geschrieben werden.
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Zuckerverschwörung

Beitrag: # 2595Beitrag future_is_now
Montag 23. Juli 2018, 12:11

Zucker: Eine toxische und krebserregende Droge
(42"00 bis 55"55)


Bild
ALCYON PLEYADEN 76 - NACHRICHTEN 2018: Verseuchtes Wasser, Zuckerverschwörung, Putin-Trump NATO-EU
https://www.youtube.com/watch?v=8H_B_ZJ ... U5645u7LVt


Nachrichten Alcyon Pleyaden Am 22.07.2018 veröffentlicht

http://alcyonpleyaden.blogspot.com/2013 ... hrung.html

Wie wir in den Videodokumentationen von Alcyon Pleyaden sehen können, leben wir im kritischsten Moment der Menschheit, da sich der Planet in einer Übergangsphase befindet, in einem so extremen Wandel, wie es ihn in der Geschichte noch nicht gegeben hat und das wird auch von einer großen Menge an Photonenenergie begleitet, die auf unseren Planeten gelangt und zu einem Erwachen führt, einer tiefgreifenden Veränderung der genetischen Mutation im Menschen, während andererseits weltweit unzählige Ereignisse stattfinden, Veränderungen in der Geopolitik, den Regierungen, Religionen und auf gesellschaftlicher Ebene. Sie sind für die höchst dringende Vertreibung und Ausschaltung der Elite und ihrer Verbündeten der sichtbaren Regierung und der Schattenregierung notwendig, sowie der herrschenden Aliens, die unseren Planeten für sich behalten wollen.

Mit diesen Videos wollen wir bezüglich vieler Geschehnisse um uns herum die Augen öffnen, über die uns die offiziellen Medien falsch informieren oder die sie uns vorenthalten. Wir wollen das Ungleichgewicht in Natur und Klima, die immer drastischeren und kritischeren sozialen Situationen, Provokationen und Kriege in verschiedenen Ländern, die überall herrschenden Krisen und Konflikte ins Bewusstsein rufen… Ebenso Verschwörungen und geheime Intrigen, vermehrte UFO-Sichtungen, außergewöhnliche und lichtvolle Phänomene, die immer offenkundiger werden, all das sind Themen, die in den Alcyon Pleyaden Videos ausführlicher und tiefgründiger behandelt werden.

Über all das informieren wir regelmäßig die Interessierten an Alcyon Pleyaden, mittels einer Zusammenstellung von Nachrichten, Reportagen, Interviews und aktuellen Dokumenten von großem Interesse, die wichtig sind, um die Realität der Zeit, in der wir leben, zu kennen.

VIDEO ERSTELLT VON ALCYON
http://alcyonpleyaden.blogspot.com/2013 ... hrung.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Ron
Beiträge: 1
Registriert: Montag 27. Mai 2019, 15:28

Re: Die Zuckerverschwörung

Beitrag: # 7488Beitrag Ron
Freitag 21. Juni 2019, 11:42

Zucker macht schon süchtig, aber am schlimmsten von allen Süßigkeiten finde ich Schokolade. Ich liebe Schokolade so sehr, dass es mir einfach schwer fällt darauf zu verzichten, ob wohl es mir bewusst ist, dass sie ungesund ist und dazu auch noch dick macht.
Ich habe mir deswegen ein bisschen länger mit dem Thema beschäftigt und nach einer guten und gesunden Alternative gesucht. Der beste Schokoladenersatz ist meiner Meinung nach Carbo, mir schmeckt es Schokolade am ähnlichsten.
Ich habe mich hier https://www.lebensfreude-aktuell.de/car ... denersatz/ über Carbo sehr ausführlich informieren können und auch gute Rezepte gefunden, die ich alle ausprobiert habe.
Ich finde es gut, dass ich nun viel weniger Schokolade esse, ich kann zwar nicht ganz darauf verzichten, aber bereite ich mir ein leckeres Carbo Dessert, wenn ich Lust auf Schoko habe.
Liebe Grüße

wilhelm25
Beiträge: 1807
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Die Zuckerverschwörung

Beitrag: # 7521Beitrag wilhelm25
Samstag 22. Juni 2019, 19:26

Ron hat geschrieben:
Freitag 21. Juni 2019, 11:42
Zucker macht schon süchtig, aber am schlimmsten von allen Süßigkeiten finde ich Schokolade. Ich liebe Schokolade so sehr, dass es mir einfach schwer fällt darauf zu verzichten, ob wohl es mir bewusst ist, dass sie ungesund ist und dazu auch noch dick macht.
Ich habe mir deswegen ein bisschen länger mit dem Thema beschäftigt und nach einer guten und gesunden Alternative gesucht. Der beste Schokoladenersatz ist meiner Meinung nach Carbo, mir schmeckt es Schokolade am ähnlichsten.
Ich habe mich hier https://www.lebensfreude-aktuell.de/car ... denersatz/ über Carbo sehr ausführlich informieren können und auch gute Rezepte gefunden, die ich alle ausprobiert habe.
Ich finde es gut, dass ich nun viel weniger Schokolade esse, ich kann zwar nicht ganz darauf verzichten, aber bereite ich mir ein leckeres Carbo Dessert, wenn ich Lust auf Schoko habe.
Liebe Grüße
Ron, das Problem mit dem Zucker besteht wirklich. Der lange verstorbene Mann meiner lange verstorbenen Patentante, hat mir als Arzt gesagt, daß kein Arzt von Industriezucker spricht, weil es da eine "Angst vor der "Rückmeldung" der Zuckerindustrie" gibt. Deshalb sprechen Ärzte von Monosachariden. Das ist genau der "giftige" Industriezucker, der die Zähne so schön zerstört. Und das Wort "Monosacharide" wird von der Masse der Menschen nicht verstanden. Es bedeutet EINFACHZUCKER, die nicht verdaut werden müssen und sehr schnell in die Blutbahn gelangen können.

Jetzt ist es nur so, daß auch ich nicht vom Zucker losgekommen bin. In Schokolade ist relativ wenig Zucker. Genaue Werte kenne ich im Moment nicht. Das liegt daran, daß da auch viel Fett drin ist. Und Fett ist eben kein Zucker; wobei Fett an sich auch nicht so besonders gesund ist.

Nun ist es so, daß "Zustände" im Gehirn auftreten, in denen das Hirn besonders viel Zucker braucht und da hilft tatsächlich der billige Industriezucker. Das zu erkennen ist ein großes Kunststück; ich könnte Dir das auch nicht erklären.

Und jetzt kommt der Hammer. Gesundheitsverbesserungen bei mir sind immer damit verbunden, daß es mir "irgendwie" gelingt wieder ein altes Schlackendepot zu öffnen und damit zum Abtransport "freizugeben". Das erfolgt dann auch, wie ich meist durch relativ sanfte Symptome feststellen kann. Wie habe ich das gemacht: Ich habe literweise Eis, Schokolade und Lakritz gegessen. Warum habe ich das getan? Ich habe früher davon viel zu wenig bekommen. Ich habe also einen alten Mangel (oder die Erinnerung daran) aufgelöst und damit Heilung auslösen können.

Also: Zu viel Zucker ist tatsächlich giftig! Aber manchmal wird er doch gebraucht. Allerdings nur sehr sehr selten!

innerCirc
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2019, 13:39

Re: Die Zuckerverschwörung

Beitrag: # 7982Beitrag innerCirc
Freitag 12. Juli 2019, 19:12

Die Zuckerverschwörung ist von der Industrie erzeugt worden. Es ging dort viel um Diabetes und Zucker war dann so verpöhnt. Dadurch rückten Wurst und Fleischprodukte in den positiven Vordergrund. High Protein und der gesamte Schwindel wodurch dann aus der Verbindung aus Fett Diabetes entstanden ist. Mal ganz abgesehen von Zusätzen. Es ist vielmehr die Wurstkrankheit als Zuckerkrankheit!

wilhelm25
Beiträge: 1807
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Die Zuckerverschwörung

Beitrag: # 8001Beitrag wilhelm25
Samstag 13. Juli 2019, 14:26

innerCirc hat geschrieben:
Freitag 12. Juli 2019, 19:12
Die Zuckerverschwörung ist von der Industrie erzeugt worden. Es ging dort viel um Diabetes und Zucker war dann so verpöhnt. Dadurch rückten Wurst und Fleischprodukte in den positiven Vordergrund. High Protein und der gesamte Schwindel wodurch dann aus der Verbindung aus Fett Diabetes entstanden ist. Mal ganz abgesehen von Zusätzen. Es ist vielmehr die Wurstkrankheit als Zuckerkrankheit!
Hast Du eine Quelle dafür? Der Zusammenhang wäre interessant.

Manchmal steht die Welt auf dem Kopf. Schaue mal bitte, was hier über Osteoporose gesagt wird: https://www.youtube.com/watch?v=8R4CSg3H2yc

Es kommt immer darauf an, wer das sagt. Raik Garve kenne ich aus Hamburg, wo ich mehrere Vorträge von ihm angehört habe. DER hat wirklich etwas zu sagen.

Selber habe ich zwei Jahre lang die Heilungssymptome von Bronchialkrebs gehabt. Das ist 10 bis 15 Jahre her und ich lebe gerne. Den Eingang zu dem von mir benutzten Fachwissen findet man hier: https://archive.org/details/KrebsIstHeilbarGarantiert

Wer das Heftchen von Hanno Beck und die weiteren PDF-Zugaben wirklich liest, der läßt sich nicht mehr verhetzen!!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Industriezucker ist tatsächlich gesund?

Beitrag: # 10809Beitrag future_is_now
Samstag 31. August 2019, 11:34

Verschobener Beitrag von wilhelm25 am 24. Aug. 2019:
wilhelm25 hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 03:45
Befassen wir uns mit Zucker. Der lange verstorbene Mann meiner lange verstorbenen Patentante hat mir vor vielen Jahren gesagt. Alle Ärzte wissen, daß Zucker nicht gesund ist; keiner spricht es im Klartext aus, weil alle wissen, daß das ÄRGER macht!! Alle reden von Monosachariden. DAS versteht keiner und ist trotzdem völlig richtig. Etrwas, was die große Masse der Bevölkerung nicht versteht, macht auch keinen Ärger!

Hier gibt es ein Buch über Zucker; nur habe ich es noch nicht gelesen. Es ist sozusagen ein Zufallsfund:

https://archive.org/details/PureWhiteAn ... 9721986ocr


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Aspartam – Das süße Gift (23.8.19)

Beitrag: # 10810Beitrag future_is_now
Samstag 31. August 2019, 11:35

Aspartam – Das süße Gift (23.8.19)

www.anonymousnews.ru/ - 23. Aug. 2019:

Aspartam – Das süße Gift

Bild

Er steckt in Kaugummis, Cola und tausenden anderen Diät-Produkten. Der hochtoxische chemische Süßstoff Aspartam. Doch dieser Nahrungsmittelzusatz ist nicht so harmlos, wie uns die Industrie weismachen will. Das süße Gift gilt als Auslöser für Hirnschäden, Kopfschmerzen...

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zuckerfrei leben - Zuckersucht besiegen! (Sonja Ariel von Staden/22.8.2019)

Beitrag: # 10811Beitrag future_is_now
Samstag 31. August 2019, 11:36

Bild
Abb. https://www.figurbetont.com/lebensmittel-ohne-zucker/

Zuckerfrei leben - Zuckersucht besiegen! 😊🍀👍
https://www.youtube.com/watch?v=h_nBdEk ... 2F1xhJtM5g


Sonja Ariel von Staden Am 22.08.2019 veröffentlicht

Dieses Video wird präsentiert von www.sonja-ariel.com und Sonja Ariel von Staden:

In diesem Video stelle ich Euch meine persönlichen Erfahrungen, meine Tipps und Recherchen vor. Die Produkte bekommt Ihr in guten Bio-Märkten und im Internet.
Ich möchte inspirieren und auf meine Weise aufklären, auch wenn ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin.

In meinen Blogartikeln findet Ihr noch mehr Infos rund um das so wichtige Thema:
https://www.sonja-ariel.com/tag/zuckersucht/
https://www.sonja-ariel.com/zuckersucht ... formieren/

Außerdem noch ein paar Video-Tipps:
Ein Jahr vegane Rohkost: https://youtu.be/DMXdYYVad5c
Was ich am Tag esse und mache: https://youtu.be/57LcBXV3a5s

Außerdem noch ein paar Video-Tipps:
Ein Jahr vegane Rohkost: https://youtu.be/DMXdYYVad5c
Was ich am Tag esse und mache: https://youtu.be/57LcBXV3a5s



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 7050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

3 Fakten über Zucker, die Ihnen die Augen öffnen! (fid/30.8.19)

Beitrag: # 10812Beitrag future_is_now
Samstag 31. August 2019, 11:37

Naturmedizin Aktuell - 30. Aug. 2019:

3 Fakten über Zucker, die Ihnen die Augen öffnen!

von Magdalena von maxLQ


Sie wissen bestimmt schon, dass Zucker nicht gerade für seine gesundheitsfördernde Wirkung bekannt ist. Wer von Ihnen jetzt das bekannte Sprichwort „Die Dosis macht das Gift!“ heranzieht, dem würde ich gern sagen, dass es auch hier gilt! Aber Zucker ist mehr als eine kleine süße Sünde.

Fakt 1) Zucker macht genauso süchtig wie Heroin!

Ja, Zucker macht auch glücklich – aber leider nur kurzfristig wie jede andere Droge auch! Statt Glücksgefühlen erleben Sie Entzugserscheinungen wie Schläfrigkeit, Launenhaftigkeit und Kopfschmerzen, wenn die nächste Dosis auf sich warten lässt!

Seien Sie ehrlich beim Beantworten dieser Fragen:
  • Essen Sie täglich etwas Süßes?
  • Kennen Sie Heißhunger-Attacken?
  • Werden Sie müde zwischen den Mahlzeiten?
  • Kennen Sie das Verlangen nach Süßem?
  • Können Sie nach einem Keks oder einem Bonbon nicht aufhören?
Wenn Sie nun, mindestens 3-mal „Ja“ geantwortet haben, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Sie zuckersüchtig sind. Möchten Sie sich von dieser Sucht befreien, dann lesen Sie hier weiter.

Für diejenigen unter Ihnen, die gern mal sagen „Aber so ein Teelöffel Zucker zum Kaffee, das wird schon nichts machen!“, ist Fakt 2 entscheidend.

Fakt 2) Zucker ist in ca. 70 Prozent der Produkte im Supermarkt versteckt!

Das Schlimme ist, Sie essen nur bewusst den Zucker, den Sie selbst ins Essen bzw. ins Getränk getan haben. Doch die größte Menge an Zucker, die Sie täglich zu sich nehmen, wurde durch die Lebensmittelindustrie in Ihr Essen gemogelt!

Ca. 75 g (etwa 20 Teelöffel) Zucker konsumiert jeder Deutsche jeden Tag, dagegen empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gerade einmal 25 g. Unser Körper ist mit der täglichen Zuckermenge völlig überfordert. Lesen Sie jetzt weiter und erfahren Sie in Fakt 3 die massiven Folgen von Zucker auf Ihren Körper:

Fakt 3) Zucker tötet – wenn auch nur langsam.

Forscher haben herausgefunden, dass regelmäßiger Zuckerkonsum weitaus gefährlicher ist als bisher vermutet. Zahlreichen Studien weisen nach, dass zu viel Zucker nicht nur Diabetes Typ II hervorruft, sondern auch Ihren Blutdruck erhöht, Ihre Darmflora zerstört und damit Ihr Immunsystem schwächt.

Doch wussten Sie, dass Forscher sogar einen Zusammenhang zwischen Zuckerkonsum und der Entstehung von Krebs nachweisen konnten? Und leider hört hier die Liste noch nicht auf. Zucker steht auch in Verdacht, ein Frühstadium von Alzheimer auszulösen.

Sie haben jetzt die Wahl: Möchten Sie sich weiter vom Heißhunger auf Süßes beherrschen lassen und Ihre Gesundheit gefährden? Oder wollen Sie die Zuckersucht in den Griff bekommen? Sichern Sie sich Ihren persönlichen Ratgeber „ZUCKER: Der weiße Killer – Wie Sie der Volksdroge Nr.1 entkommen und das süße Leben ohne Zucker genießen“.

Alles Gute für Sie und Ihre Gesundheit.

Ihre
Magdalena von maxLQ

© 2019 FID Verlag GmbH - alle Rechte vorbehalten



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten