Verschmelzende Zeitlinien

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14169
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Verschmelzende Zeitlinien

Beitrag: # 9037Beitrag future_is_now
Dienstag 6. August 2019, 18:53

INTRO AUS:
>> Zwischen den Finsternissen im Juli (Laura Eisenhower/30.6.19)
future_is_now hat geschrieben:
Dienstag 9. Juli 2019, 12:31
trans-information - 9.7.2019:

Laura Eisenhower Update ~ 30. Juni 2019

(...)

Wir sollten uns darauf fokussieren, den Schaden zu beseitigen, den die patriarchalische Agenda uns angetan hat – dies hat sowohl das Männliche als auch das Feminine beeinflusst. Es ist mehr das Kontrollsystem, das unsere DNS eingeschränkt hat, es ist das Netz, unter dem wir existieren – die falsche Matrix, die synthetische Zeitlinien erzeugt, bis wir es auf uns nehmen, über all das hinweg zu gehen. Wir können das während dieser Zeit zurücksetzen und wahrhaftig die göttliche Vorlage verkörpern – doch müssen wir, um dies zu tun, den Schmerz der Verzerrungen, der Traumata und Wunden unserer dunklen Geschichte spüren – den Diebstahl der Heiligen Vereinigung in unseren Herzen und die Programme, die den falschen Geschlechter-Ausdruck kreiert haben, der nicht mit der Seele, der Monade oder dem Universalen Verstand / Herz ausgerichtet ist.

URL: https://wp.me/p47sgv-5yj




Bild
Die Gruppe - Verschmelzende Zeitlinien - espavo.org
https://www.youtube.com/watch?v=JBSygAi ... s&index=10


Juli 2019
Verschmelzende Zeitlinien

Übersetzung: Eva Reinermann

Seid gegrüsst, ihr Lieben

Ich bin es, eM. Ich schliesse mich euch heute in dieser wunderschönen Energie an. Die Menschheit entwickelt sich mit unglaublicher Schnelligkeit weiter. Heute teilen wir mit euch, was kommen wird und welche Position ihr dabei einnehmt. Zur Zeit passiert gerade so viel. Im Laufe verschiedener Zeitabschnitte werden die physischen Körper immer mehr an Dichte verlieren, und euer Geistwesen, euer Spirit wird zum Vorschein kommen. Das geschieht ganz natürlich und angenehm. Hier handelt es sich um eine natürliche Etappe der Evolution, nicht um etwas, was ihr tun müsst. Es geht einfach um eure Bereitschaft, vorwärts zu gehen und den Schritt hinein in diese nächsten Energien zu machen. Wir haben auch vor Kurzem den Esayoto geöffnet; das ist ein sicherer Raum, in dem ihr euch als Geistwesen ausdehnen könnt. Es ist ein Ort, an dem ihr vom Planeten Erde aus einen Schritt nach oben machen und euch als Geistwesen ausdehnen könnt.

Lernt, zuerst euren Geist zu revitalisieren und den Prozess zu stärken, mit dem ihr euch mit Zuhause verbindet, während ihr auf der Erde wandelt. Diese Prozesse werden immer wichtiger, während ihr den Schritt hin zu dieser nächsten Ebene macht. Obwohl es im Moment erst einige wenige sind, die den Esayoto vorbereiten und sich da hinein ausdehnen, ihn damit erschaffen. Es steht allen offen, das zu tun, also nutzt diesen Raum auf neue Weise, und wir werden immer mehr mit euch teilen, während ihr euren Weg weiter voran geht.

Verschmelzende Zeitlinien

Wir wollen über das bevorstehende Verschmelzen der Zeitlinien sprechen. Die Menschheit hat bisher die Illusion von Zeit auf lineare Weise erlebt. Ja, es ist sehr einfach. Alles auf eurer Seite des Schleiers ist begrenzt, endlich, und hat einen Anfang und ein Ende. Auf unserer Seite des Schleiers jedoch ist alles unendlich. Nun, die beiden Zustände passen nicht gut zusammen, und das ganze Konzept ist ziemlich schwer zu verstehen. Versteht aber bitte so viel, dass ihr eine Zeitlinie erschafft, während ihr in linearer Weise mit Zeit arbeitet.

Es gibt noch andere Zeitlinien, direkt neben euren. Viele Dimensionen erschaffen ebenfalls ähnliche Situationen, was Zeitlinien betrifft, die in alle möglichen Richtungen laufen. Sie gehen nicht alle in dieselbe Richtung, denn einige davon kreuzen einander hin und wieder. Das ist bis vor Kurzem auf der Erde eher selten passiert. Wenn eine Zeitlinie eine andere kreuzt, hinterlässt sie im kollektiven Gedächtnis jeder der beiden Zeitlinien einen dauerhaften Eindruck. Viele der Geschichten, die man sich in euren Kulturen erzählt, sind das Ergebnis von zwei oder mehr sich kreuzenden Zeitlinien. Diese bestimmte Zeitlinie wird später im Jahr, im November, entstehen, aber es ist schwer, das spezifische Datum für das Ereignis selbst zu benennen. Es ist nicht direkt ein Kreuzen von Zeitlinien, stattdessen mehr ein sanftes Verschmelzen, das sich länger hinzieht als eine 90 Grad Überschneidung. Diese Verbindung wird ihren Höhepunkt am 23. November 2019 erreichen, also ermutigen wir euch, dieses Datum zu feiern, während eure Herzensverbindungen die Zeitlinien näher zusammen bringen.

Ein neues Gleichgewicht

Dieses Verschmelzen der Zeitlinien bringt mit sich die Chance, das energetische Gleichgewicht eures Spiels durch Reset zu erneuern. Die Geschichten über König Arthur, Camelot und Merlin ereigneten sich in einer anderen Dimension der Raum-Zeit, die eure gekreuzt und eine Geschichte hinterlassen hat, die durch Generationen hinweg weiter erzählt worden ist. Sie befanden sich auf einer Zeitlinie direkt neben eurer, in Harmonie mit der Zeitlinie eurer Dimension. Was vorkommen kann, ist, dass es manchmal zwischen zwei Linien zu Verwischungen kommt. Hier jedoch war es so, dass sich diese Zeitlinien tatsächlich kreuzten und auf ihrem Weg vorwärts dauerhafte Eindrücke hinterlassen haben.
Das ist nicht die einzige Überschneidung von Zeitlinien, die eure Welt verändert hat. Viele der grossen Ereignissen der Menschheitsgeschichte insgesamt waren tatsächlich Überschneidungen von Zeitlinien, die riesige Eindrücke hinterliessen und neue Richtungen, Energien und Chancen für die Weiterentwicklung der gesamten Menschheit eröffneten.

Gleichgewicht weiblicher Energie

Was also genau bringt diese Verschmelzung von Zeitlinien mit sich? Wir sagen euch, ihr Lieben, es gibt ein neues Paradigma, eine neue Weltsicht, für alle Menschen.Diese kommt zu einem äusserst entscheidenden Zeitpunkt, denn die Strahlen weiblicher Energie sind dabei, ein neues Gleichgewicht zu erreichen. Mit eurer Hilfe und Konzentration kann dieses Gleichgewicht sowohl eure Zeitlinie wie auch die der anderen einen Stempel erhalten, denn mit dieser Verschmelzung öffnet sich eine Tür. Wenn die Menschheit diese Energie erden kann und die weibliche Energie zunimmt, wird die Tür offen bleiben und sich ein neues Gleichgewicht durchsetzen. Bei all den Veränderungen, die genau jetzt die Chance haben, auf eurem Planeten anzukommen, seid ihr tatsächlich in einer sehr guten Position, um diesen Zustand auf die nächste Ebene anzuheben. Wir haben euch darauf vorbereitet. Heisst das, dass ihr die Erde verlassen werdet oder bewusst aus eurem Körper austretet? Nein, das bedeutet es nicht, denn dieser Prozess ist ein allmählicher Vorgang, der bereits begonnen hat.

Eine Zeit der Meisterschaft

Bis dahin wird es Gelegenheiten für euch geben, alles zu meistern, was euch begegnet, und das ist unglaublich. Das bedeutet, alles, was ihr gemeistert habt, nicht nur als Individuum sondern als Kollektiv aller Menschen, sind Probleme,die ihr auf der nächsten Inkarnationsebene nicht mehr abarbeiten müsst. Ihr werdet also im täglichen Leben Menschen begegnen, deren Augen ein wenig heller strahlen. Das ist der Geist, der beginnt, durch den dichten physischen Körper auf eine andere Weise hindurch zu scheinen, kombiniert mit völlig neuen Fähigkeiten. Ihr werdet neue Chancen sehen, euch zu verbinden und diese harmonischen Verbindungen herzustellen. Am wichtigsten ist wahrscheinlich, dass ihr eine energetische Verschiebung spüren werdet, wenn ihr an den Punkt kommt, wo die Zeitlinien verschmelzen. Üblicherweise, wenn Menschen solche Energieverschiebungen spüren, empfinden sie Angst. Sollte das passieren, oder sollten Menschen es verpassen, dieses neue Energiegleichgewicht zu verankern und anzunehmen, dann wird sich diese Tür schliessen. Der Status Quo stemmt sich üblicherweise gegen Veränderungen und daher wird es beträchtlichen Widerstand geben. Angst ist das Gegenteil von Liebe, und Menschen werden oft von Angst beherrscht. Bleibt ruhig und erinnert euch daran, dass ihr aus einem ganz spezifischen Grund zu diesem Zeitpunkt hier seid. Aufgrund dieser Harmonisierung, dieser Einstimmung, könnt ihr nicht alles sehen, was vor sich geht, aber aus der geistigen Perspektive habt ihr ein viel grösseres Sichtfeld, das eure Menschheit noch nicht erkennen kann, und euer Geist wird euch führen.

Ein magischer Raum

Wir haben euch auch gesagt, dass zur Zeit ein Raum entsteht, der echt magisch ist, er wird euch helfen, euch mit dem neuen Gleichgewicht wohlzufühlen und grössere Anteile eures Spirit, eures Geistes, in euch zu tragen. Auch in euren gegenwärtigen zwischenmenschlichen Beziehungen im Alltag gibt es keinen Grund, dies zu verstecken, vielmehr sind sie eine Chance, damit ihr übt, mehr Licht in euch zu tragen. Während ihr in eure Realität zurück kehrt, tragt ihr tatsächlich mehr Licht in euch und werdet ein Teil der Veränderung. Das Weibliche wird den Weg an die Macht finden und im Vorangehen ein neues Gleichgewicht erlangen. Wie ihr bereits beobachtet habt, wird die Trennung zwischen den Geschlechtern ohnehin geringer, und all das ist Teil des Heraustretens aus der Dualität.

Wir sagen euch, wir sind so unglaublich stolz auf das, was ihr geleistet habt. Wenn ihr eure Nachrichten anschaut, und wo ihr früher Schwingungen oder Erfolg bemessen habt, dann scheinen die Dinge nicht in die Richtung zu gehen, weil so viel über Trennung berichtet und Feinde dämonisiert werden. Die Wahrheit ist viel grösser als das, ihr Lieben, also lasst euch auf solche Szenarien nicht ein, denn da geht es um die Illusion des zeitlich begrenzten Menschen. Wir werden euch in diese Möglichkeiten führen, und euch dann zurück bringen in das unendliche Dasein, das ihr als Geistwesen immer schon hattet. Wenn sich Zeitlinien kreuzen, dann werden Stempel aufgedrückt, die nicht nur in die Zukunft wirken, sondern ihr werdet euch tatsächlich mit der Illusion einer Zeitlinie wohler fühlen. Jetzt, nachdem ihr den Schritt in die Fünfte Dimension gemacht habt, baut sich der ganze Prozess der linearen Zeit sehr schnell ab, also ist das perfekt. Es ist uns eine allergrösste Ehre, euch auf diese Weise von Zuhause zu grüssen und euch kleine Erinnerungshilfen zu bringen. Ich bitte euch darum, einander mit dem allergrössten Respekt zu behandeln. Sorgt für einander bei jeder Gelegenheit und spielt dieses Spiel gemeinsam gut.

Ich bin Em und ich liebe euch innig.

Espavo

die Gruppe

international.espavo.org/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14169
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Projekt Camelot - Verschmelzung der Welten - wissen, wer wir wirklich sind. (projectcamelotportal.com/2.1.2021)

Beitrag: # 20038Beitrag future_is_now
Montag 4. Januar 2021, 21:24

2021-01-03
Project Camelot: KARBON VS. SILIZIUM - DIE VERSCHMELZUNG DER WELTEN

Bild

ZU WISSEN, WER WIR WIRKLICH SIND.

Überdenkt bitte dieses:

Wir sind bereits in einem weltweiten Resonanzfeld Alle verbunden, was Telepathie und Psi-Intelligenz in uns allen ermöglicht.

Die Eliten wissen das vielleicht leider besser als die meisten von uns...

Die Sache ist die, dass sie auch wissen, dass wir von Tag zu Tag bewusster werden.... und dass unsere Verbindung über unsere Seelenresonanz stärker ist als ihre schwachen Versuche, uns alle mit Hilfe der grauen ETs/Reptilianer/Dracos und der CCP mit dem BORG zu verbinden.

Bitte behaltet dies stets im Hinterkopf...

Unterm Strich ist es ihre TECH, GEGEN UNSERE NATÜRLICHE GOTTGEBENE TECH UND SIE WERDEN ERKENNEN, WER GEWINNEN WIRD.

Nichts, was sie uns noch antun können, verdrängt unsere Verbindung zur Quelle, es sei denn, wir lassen es zu.

Also nicht im Panikmodus steckenbleiben.

Seid Euch bitte bewusst, dass sowohl Eure Verbindung zu anderen Menschen, wie auch zur Quelle mächtiger ist und, alles andere überwinden wird!

Kerry Cassidy, Projekt Camelot

Quelle: https://projectcamelotportal.com/2021/0 ... of-worlds/
Quelle der Übersetzung: Project Camelot: KARBON VS. SILIZIUM - DIE VERSCHMELZUNG DER WELTEN



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14169
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zeitlinienwechsel JETZT (paradiesstufen.de/11.1.2021)

Beitrag: # 20159Beitrag future_is_now
Montag 11. Januar 2021, 18:27

Intro:
  • Vielen Dank für diese Klärung; sie kommt genau zur richtigen Zeit 🙏💞☀️

Sieben Stufen ins Paradies - 11.01.2021

Zwei Zeitlinien

Aktuell befinden wir uns in einer Energie, in der wir auf zwei unterschiedlichen Zeitlinien leben können. Die alte Zeitlinie beinhaltet abbauende Energien wie FastFood, schlechte Nachrichten, Negativität und sogenannte Verschwörungstheorien, die sich unangenehm anfühlen. Die neue Zeitlinie ist aufbauend und beinhaltet Positivität, gesunde Nahrung, Entspannung und alles, was uns gut tut.

Bild
Zeitlinienwechsel JETZT 💫 Energetischer Schutz durch erweitertes Aurafeld 🌈Frequenzaustrahlungsvideo
https://youtu.be/JCFMZpod0qo

https://www.youtube.com/watch?v=JCFMZpo ... JAF3I_gtGQ
GermanyGoesRaw - 11.01.2021
https://paradiesstufen.de/2021/01/11/zwei-zeitlinien/



Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 14169
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Ende der Vorstellung von der linearen Zeit

Beitrag: # 23523Beitrag future_is_now
Dienstag 12. Oktober 2021, 22:49

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/ - 11.10.2021

Das Ende der Vorstellung von der linearen Zeit

Bild

Bei vielen Menschen mit einem erweiterten Bewusstsein setzt sich gerade die Erkenntnis durch, dass Vergangenheit wie Zukunft im Rahmen der linearen Zeit illusionär sind. Alles geschieht simultan im Hier und Jetzt. Es gibt auch keine früheren oder zukünftigen Leben, beide finden zusammen mit der gerade empfundenen gegenwärtigen Inkarnation simultan statt. Es wird von Zeitlinien/Timelines oder besser Frequenz- oder Erfahrungswelten gesprochen, die sich gegenseitig durchdringen und überlappen, sowie ständig wechselseitig beeinflussen. In diesem Zusammenhang erhält auch das Karmaprinzip von Ursache und Wirkung eine neue Bedeutung: jede Ursache erzeugt auf allen beteiligten Frequenzwelten sofort Wirkungen und diese sind augenblicklich die Ursachen für die nächsten Wirkungen usw.

Bild
OSHO Rajneesh: Instant Karma

OSHO hat von Instant Karma gesprochen, weil sich die verschiedenen simultanen Frequenzwelten ständig im JETZT austauschen und beeinflussen. Deshalb kann sich nichts ansammeln, was 'später' bearbeitet werden muss; auch alle Traumata werden sofort gelöst, dunkle Punkte können sich erst gar nicht bilden. Es gibt sie nur im Kopf, genauer gesagt im Gemüt (engl. mind) in der Erinnerung des 3D Menschen und können deshalb eine große Herausforderung sein.

Wir haben dieses hier ausführlich erläutert:
  • Realitas infinita Teil I bis III
  • Multiple Frequenzwelten Teil I bis II
  • Aufstiegsszenarien und Weltenlehrer


Bild

Bild
Interception Überlappen
https://youtu.be/K5BNKl2kolo

Bild
Bewusstseins-Erweiterung in multiplen Frequenzwelten Teil 1
https://vimeo.com/556829650

Bild
BewusstSeinsErweiterung in multiplen Frequenzwelten Teil 2
https://vimeo.com/556834566

Auf der 3D-Erde gilt: im Nebel lebeN die Menschen. Alles ist schon immer simultan da. Das Gewahrsein der verschiedenen 'Individuen' ist jedoch unterschiedlich, der eine nimmt mehr wahr als der andere - nicht nur einen anderen, engeren Ausschnitt - und er gestaltet sein Leben dadurch auch anders. Je höher die Frequenz, um so mehr nimmt das Wesen wahr. Das ist dann jeweils seine eigene sogenannte Wahrheit - nichts Absolutes. Alles ist relativ zur jeweiligen Frequenzwelt zu sehen. Und die ist abhängig vom BewusstSein. Dieses ist das zentrale Anliegen von Allem-DAS-Ist. Es geht immer um BewusstSeins-Erweiterung.

Wenn wir glauben, dass wir uns im Laufe der konventionellen linearen Zeit verändern, z. B. wenn wir den Lichtkörper-Prozess durchmachen, dann verändern wir in Wirklichkeit unsere Frequenz im JETZT. Das heißt, die Frequenz nimmt nicht im Laufe der Zeit zu, sondern die Zunahme der Frequenz erfolgt durch Wechseln der Erfahrungswelt/Frequenzwelt. Wir 'bewegen' uns von Frequenzwelt zu Frequenzwelt und sind dabei immer im HIER und JETZT.

Bild

Bild

Im Folgenden sprechen wir einige Erkenntnisse an, die sich aus diesem multiplen simultanen Geschehen im JETZT ergeben, die jedoch bisher wenig beachtet werden, weil das intuitive Denken im JETZT noch nicht weit verbreitet ist. Fast alle Menschen bedienen sich noch der konsensuellen Vorstellung einer linearen Zeit, auf die sie durch ihre Konditionierung von Kindheit an so festgelegt sind, dass es ihnen gar nicht in Sinn kommt, dieses Konzept infolge unserer stark eingeschränkten Wahrnehmung anzuzweifeln. Schließlich arbeiten sogar so renommierte Wissenschaftler, wie die Physiker, anscheinend erfolgreich damit ohne es ernsthaft anzuzweifeln. Allerdings gibt es hier erste Ansätze, z. B. in der ''Viele-Welten-Interpretation der Quantenmechanik'' nach Hugh Everett und in den Arbeiten von David Deutsch, der die Grundlagen für einen Quantencomputer erforscht, der auf der Theorie vieler 'paralleler Welten' beruht.

Selbst bekannte Vertreter aus der spirituellen Szene der Lichtarbeiter zeigen immer wieder, dass ihr Denken sich noch nicht an die neue Sichtweise gewöhnt hat. So las ich vor kurzem den Satz: ''Herr C. wird in diesem Leben nicht aufsteigen.'' Anhand dieses Beispiels wollen wir erläutern, worum es uns geht. Wir lassen dabei außer Acht, dass niemand zwingend korrekt sehen kann, wo jemand spirituell/ bewusstseinsmäßig und in Bezug zu seinem Aufstieg bzw. seine Erleuchtung steht.

Bild

Als erstes fällt auf, dass diese Prophezeiung vom linearen Zeitkonzept ausgeht. Das liegt in der Natur von Prophezeiungen - sie sprechen von etwas, was in der Zukunft geschehen wird. Da das Konzept Zukunft jedoch illusionär ist, sind Prophezeiungen immer fragwürdig und unzuverlässig. Dies wird meist dadurch kaschiert, dass die Formulierungen absichtlich mehrdeutig oder unklar sind. Dies gilt für Propheten, die in eigener Autorität Vorhersagen machen ebenso wie für höhere Wesen, die über Channelings Zeitangaben in der Zukunft machen, denn diese Wesen sind mit unserem Zeitkonzept nicht vertraut. Wenn Vorhersagen zutreffen, ist das entweder Zufall oder die Autoren planen den vorhergesagten Vorgang und setzen ihn auch nach Plan um.

Bild

Bild

Es kommt auch des öfteren vor, dass Vorhersagen in der Frequenzwelt, für die sie angekündigt werden, nicht stattfinden und der Prophet dann zu seiner Rechtfertigung behauptet, dass sie aber in einer anderen Erfahrungswelt stattgefunden haben. Das ist ein scheinbar cleverer Trick, der jedoch nur zeigt, dass das Konzept der multiplen simultanen Erfahrungswelten nicht verinnerlicht wird. Ja, es wird im Grunde unbewusst dazu benutzt, das eigene Ego zu schützen. Alles, was möglich ist und gedacht wird geschieht auch, und zwar simultan. Jeder beliebige Mensch kann solche 'Vorhersagen' machen, sie sind völlig wertlos; der 'Prophet' könnte höchstens darauf hinweisen, dass das Vorhergesagte eine Möglichkeit darstellt, oder er könnte durch die Prophezeiung versuchen, ein Ereignis für eine bestimmte Frequenzwelt zu erzwingen. Echtes segensreiches Visualisieren und Kreieren sollte jedoch das Ego, die Persönlichkeit außen vor lassen, denn wir haben nur wirklich die Nase voll von solchen Manipulationen.

siehe hier: Lebendige Visualisierung – unmittelbare Kreation. Wie wir die Neue Welt erschaffen

Bild
Lebendige Visualisierung Unmittelbare Kreation Teil I: Was wir beenden
https://youtu.be/nU-Tg53POV0

Bild
Lebendige Visualisierung unmittelbare Kreation Teil II
https://youtu.be/nU-Tg53POV0

Natürlich gibt es dann auch noch die ''sich selbst erfüllende Prophezeiung'', wenn viele Menschen fest daran glauben. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass durch eine Ankündigung die Geheimhaltungspläne derjenigen durchkreuzt werden, die das Ereignis planen. Indem die Angelegenheit publik wird, könnte sie verhindert werden.

Können überhaupt keine Vorhersagen gemacht werden? Doch, das geht schon. Es sollten jedoch keine Zeitangaben gemacht werden. Ein Astrologe kann sagen, dass er/sie Energien spürt/sieht, die ein bestimmtes Vorhaben begünstigen oder ein Geschehen in der Erfahrungswelt der Betroffenen wahrscheinlich machen. Ob dies dann für die betreffenden Personen auch eintrifft, hängt von deren Verhalten ab. Im Grunde können nur Möglichkeiten bzw. Wahrscheinlichkeiten aufgezeigt werden. Es ist hieraus klar ersichtlich, dass es keinen Sinn macht, etwas zu prophezeien oder auf die Erfüllung einer Prophezeiung zu warten. Die lineare Zeit spielt sich immer nur im Kopf ab, genauer gesagt im niederen, emotional geladenen Denken, das in der Advaita Philosophie als Kama Manas bezeichnet wird. Meher Baba nennt es das falsche Denken oder Vorstellungsdenken - im Gegensatz zum Buddhi Manas, dem höheren oder intuitiven Denken. Das niedere Denken mit all seinen einschränkenden, illusionären Konzepten respektive Glaubenssätzen, die in aller Regel von Angst gesteuert sind, macht nur Sinn auf niederfrequenten 3D Erfahrungswelten, die wir jetzt verlassen. Und denke daran, es gibt nur dieses JETZT. Alles andere ist Illusion.

Bild

Bild

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind simultan, prinzipiell gleichartig und unterscheiden sich nur durch ihre Frequenz. Diese Frequenzen können offensichtlich nicht zuverlässig in lineare Zeit umgerechnet werden - Kunststück: diese lineare Zeit ist eine Illusion. Sie trägt bis zu einem gewissen Grad nur deshalb, weil wir daran glauben. Es ist wie mit dem Fiat-Geld. Es hat keinen intrinsischen Wert und gilt nur so lange, wie die Menschen daran glauben. Gegenstände sind übrigens ebenfalls Energie mit bestimmten Frequenzen. Diese sind jedoch nieder schwingend. Feste Materie ist stark verdichtete Energie.

Bild

Bild

Als zweites möchte ich darauf hinweisen, dass die obige Prophezeiung überhaupt nichts aussagt, denn es gibt eben nicht einfach so etwas wie 'dieses Leben'. Es gibt nur EIN Leben, und dieses beinhaltet alle simultanen multiplen Frequenzwelten auf den verschiedensten Dichten/Dimensionen, die sich ebenfalls über ihre Frequenz definieren und sich durchdringen wie überlappen. Eine Seele in einem physischen Menschenkörper hat nicht nur dann eine andere Frequenz, wenn sie an einem bestimmten Punkt in der linearen Zeit unterwegs ist - in der fraglichen Prophezeiung genannt 'dieses' Leben. Sie hat auch eine unterschiedliche Frequenz, wenn sie sich an verschiedenen Orten befindet. Raum und konventionelle lineare Zeit sind untrennbar verbunden - man spricht von Raumzeit - und deshalb ist auch unsere Vorstellung von Raum falsch. Es gibt z. B. keinen leeren Raum - wie noch Heraklit glaubte.

Unterschiedliche Erfahrungswelten finden nicht nur simultan sondern auch ubiquitär statt. Zwischen Raum wie Zeit ist aus Sicht der Seele (5D und höher) kein Unterschied. Nur für die meisten Menschen im derzeitigen eingeschränkten 3D-Zustand gibt es eine lineare Zeit mit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und einen dreidimensionalen Raum, in dem er nur immer an einem bestimmten Punkt zu einer bestimmten Zeit sein kann. Seele/GEIST sind unberührt von der menschlichen Illusion im ewigen Jetzt und spüren sich über das zunehmende BewusstSein in multiplen Erfahrungswelten gleichzeitig.

Es gibt für Seele/GEIST nur ein Hier und dieses Hier ist überall.

Es gibt weder Zeitreisen noch räumliche Reisen von A nach B, da Geschwindigkeit v eine weitere menschliche Illusion ist. Geschwindigkeit wird derzeit in der Physik als v = s/t definiert, ohne zu wissen, dass sowohl Raum s als auch lineare Zeit s ein und dieselbe Größe und damit eine Illusion sind.

Ergänzende Informationen finden Sie in diesem sehr erhellenden Artikel von Patrick Amoroso

Ein Mensch lebt nicht nur in verschiedenen Inkarnationen auf verschiedenen Frequenzen sondern auch innerhalb dieser, was wir in unserer irreführenden Sprache als 'ein und dieselbe' Inkarnation bezeichnen. So etwas gibt es nur innerhalb des illusionären linearen konventionellen Zeitkonzepts, von dem wir uns verabschieden, weil es zu einem erweiterten Bewusstsein nicht mehr passt. Im Lichte dieser Erkenntnisse, ist die obige Prophezeiung falsch, irreführend oder bestenfalls wertlos.

Bild

Bild

Drittens kann kein Mensch den Aufstieg 'schaffen', weil er/sie bereits 'aufgestiegen' ist, oder besser gesagt, niemals 'unten' war. Der Mensch hat keine Seele, er ist die Seele. Und diese Seele ist immer ein hoch entwickeltes bewusstes Energiewesen hoher Frequenz. Die Seele ist immer erleuchtet bzw. 'aufgestiegen'. Sie hat sich nur in einem physischen Menschenkörper mit niedrigeren Frequenzen inkarniert, weil sie darin in einer illusionären Welt Erfahrungen durch Begreifen machen will. Wenn genug begriffen ist, wechseln die beteiligten Seelen, auf andere Frequenzbündel. Die vielen unterschiedlichen Erfahrungen durch Begreifen machen die Seelen gemeinsam und simultan. Der gesamte Vorgang lässt sich nicht aufdröseln. Es gibt auch keine Seele, die für sich allein begreift und es gibt auch keine besseren oder schlechteren Erfahrungen. Und wenn wir empfinden, dass ein uns bekannter Mensch schon spirituell weiter ist als ein anderer, dann sagt das nichts aus, weil alle Menschen alle 'Stufen' der spirituellen Evolution auf den unendlich vielen Frequenzwelten gleichzeitig einnehmen. Die Herausforderung ist unser eingeschränktes menschliches 3D Bewusstsein hier auf der Erde, in dem wir immer nur einen winzigen Ausschnitt wahrnehmen und uns dann anmaßen, Urteile abgeben zu können.

Bild

Viertens ist es unmöglich, korrekt zu formulieren, weil die menschliche Sprache ohne mehrere Formen von Vergangenheit und Zukunft nicht vorstellbar ist. Man kann es aber versuchen. In diesem Video haben wir versucht, Vergangenheit und Zukunft in der Formulierung nicht zu verwenden ... :
https://www.multidimensional.jetzt/Bewu ... n-spueren/

Bild
Einheit im Herzen spüren Die Neue Erde jenseits von Angst wie Trennung
https://youtu.be/316AuP0eTN8

Dieses Manko lässt sich erst vermeiden, wenn sich eine neue Sprache etabliert hat, wobei man davon ausgehen kann, dass die Kommunikation auf höheren Dimensionen telepathisch erfolgt und dabei auch Gefühltes, Gespürtes übermittelt werden kann, ohne dass es vorher in Worte gekleidet werden muss. Unter erstens haben wir oben davon gesprochen, dass unser 3D Denken emotionsgeladen ist. Die Hauptemotion dabei ist die Angst. Es gibt in der Masse der irdischen 3D Menschen praktisch niemanden, bei dem das Denken nicht zumindest manchmal angstbesetzt ist. Dieses Denken führt zu keinen korrekten Ergebnissen und kreiert immer wieder neue Fehleinschätzungen. Bestenfalls kann gesagt werden, dass konkrete Angst/Furcht lebensrettend sein kann, wenn jemand z. B. im Gebirge abzustürzen droht, weil das Gelände nicht beherrscht werden kann und Erschöpfung eingetreten ist.

Bild

Bild

Im täglichen Leben geht es jedoch meist um eine vorgestellte, eingebildete Angst davor, dass es gefährlich werden könnte. Hierher gehört auch der höchst manipulative Slogan ''Sicherheit zuerst'', mit dem die Machthaber schon viel Schaden angerichtet haben, weil er für alle Lebensbereiche propagiert wurde. Die Menschen trauen sich kaum noch, ein sogenanntes Risiko einzugehen, ihren freien Willen einzusetzen, spontan zu sein oder Neues zu erforschen bzw. auszuprobieren. Diese rational nicht begründbare Angst kann z. B. jemanden lähmen, der sich existentielle Sorgen macht, obwohl er Hunderttausende auf dem Konto hat, oder dass ihm Angst vor einer Krankheit eingeredet werden kann, die ein normales Immunsystem ohne weiteres wegsteckt. Der langen Rede kurzer Sinn: von Angst gesteuertes Denken verhindert logisches, rationales Denken. Rationales, vernunftgeleitetes Denken gibt vor, sich an Tatsachen zu orientieren und deshalb Schaden vermeiden zu helfen und effektives Arbeiten zu ermöglichen.

Bild

Bild

Wie an anderen Stellen mehrfach gezeigt wurde, gibt es jedoch selbst in den Naturwissenschaften keine Tatsachen, sondern immer nur Interpretationen von Beobachtungen oder Messungen. Diese Interpretationen sind vom Weltbild, d. h. von Vorstellungen abhängig und häufig schon deshalb von Angst gesteuert. Wie soll darauf ein rationales bzw. vernünftiges Denken aufbauen? - ein Ding der Unmöglichkeit. Logisches Denken ist folgerichtiges Denken, beim axiomatischen Denken geht dieses von grundlegenden Aussagen, sog. Axiomen aus, die ohne Beweis angenommen werden und aus denen sich alle Sätze (Theoreme) des Systems logisch ableiten lassen.

Ein solches System steht und fällt mit den Axiomen, also den grundlegenden Aussagen, und diese sind wiederum abhängig vom Weltbild, das seinerseits eine Interpretation darstellt, über die sich trefflich streiten lässt, solange sich der Mensch des niederen Verstandes bedient, der immer eine Vermischung aus Denken und Fühlen darstellt. Denken kann noch so vernünftig, rational, logisch oder axiomatisch und mathematisch korrekt sein, es führt trotzdem nicht zwingend zur richtigen Einschätzung der Realität bzw. einer korrekten Darstellung der Wirklichkeit/Wahrheit. Das Optimum, was axiomatisches logisches Denken erreichen kann, ist eine Beschreibung wie Erklärung der 3D Illusion, die wir jetzt hinter uns lassen - hier greift das Universalgesetz. Auf 3D wurde sie bisher von den Machthabern verhindert, auf 4D kann sie bedeutsam sein - Beispiel freie Energie. Auf 5D spielt sie keine praktische Rolle mehr. Link zu Multiple Frequenzwelten Teil I.

Bild

Der 3D Mensch sieht sich und seine Umgebung immer durch die verzerrende Brille seiner höchst eingeschränkten Wahrnehmung. Alles was darauf aufbaut ist deshalb ungenügend, wenn auch möglicherweise nützlich - wenn auch auf einer sehr einfachen Ebene. Am Beispiel der Freien Energie haben wir dies in unseren vier Videos zu diesem Thema gezeigt. siehe hier:

Bild
Freie Photonen Energie Teil 1: Können Menschen fliegen?
https://youtu.be/BSE4yCfmGjs

Bild
Freie Photonenenergie Teil 2 Ist die Physik ein Labyrinth?
https://youtu.be/b3fYz7S-DMs

Bild
Freie Photonen Energie Teil 3 Wird die Physik politisch gesteuert?
https://youtu.be/a7C8hJqOuv0

Bild
Freie Photonen EnergieTeil 4 Entropie Verwirrung durch Unordnung
https://youtu.be/hH7zIeJ9DGM

Diese hier dargelegten Erkenntnisse erklären, warum das Konzept der linearen Zeit nichts mit der Realität zu tun hat. Es wurde uns im Rahmen des Experiments ERDE gegeben, damit wir hier unter speziellen jedoch illusionären Bedingungen Erfahrungen durch Begreifen machen können. Weitere bedeutsame Standbeine sind das Konzept der Trennung, obwohl im Universum alles untrennbar verbunden ist und die bei der Geburt einsetzende Amnesie, die uns daran hindert, herauszufinden, wer wir wirklich sind. Ohne diese drei Standbeine wäre das göttliche Spiel - LEELA - auf der 3D Erde nicht möglich. Wir betonen an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich, dass die beteiligten Seelen diesem Spiel ausdrücklich zugestimmt haben. Es hat seine Zweck erfüllt und geht JETZT zuende.

Bild
Einheit in der Vielfalt LEELA - das göttliche Spiel
https://youtu.be/HGGGgGleOkU

Bild
''Menschsein'' ist AllES DAS bist du
https://youtu.be/z65ldhCLc1w

https://www.multidimensional.jetzt/Bewu ... h/Deutsch/

An die Stelle des emotionsgeladenen Denkens des Gemüts (engl. mind) auf 3D tritt auf 5D - der Ebene der Seele - das höhere intuitive Denken, Buddhi Manas. Seine Sprache ist die Intuition, das ''Denken mit dem Herzen''. Wenn ein Mensch in dieser Frequenz angekommen ist, streichen alle Arten des niederen Denkens, sogar dessen nobelsten Vertreter, das axiomatische logische Denken, die Segel, weil sie auf der stark eingeschränkten 3D/4D Wahrnehmung beruhen, wie oben dargelegt wurde. Oder besser ausgedrückt: dem Menschen wird diese Seelen-Ebene überhaupt erst wieder bewusst, wenn das niedere Denken der Persönlichkeit/Ego abdankt. Wir haben das in dem Video: ''ZEN KOAN, die Gans ist raus'' ausführlich beschrieben. In einer Übergangsphase - etwa auf 4D - können beide Arten des Denkens parallel nebeneinander her laufen und sich ergänzen oder widersprechen ... Der Mensch muss dann wissen, wem er vertraut.

Bild
Intuition Sprache der Seele Intelligenz des Herzens
https://youtu.be/KzcX-txdISQ

Bild
Die Gans ist raus ZEN KOAN & BewusstSeinsErweiterung der Menschheit
https://vimeo.com/554311559

siehe: https://www.multidimensional.jetzt/Start/Intuition/

Wodurch zeichnet sich die Intuition aus? Ohne hier alle Aspekt aufzuführen sei vor allem betont, dass die Intuition zu einem Leben führt, das immer dem Seelenplan entspricht und deshalb zum Wohle des Ganzen, von ALLEM-DAS-IST beiträgt. Die Intuition ist eins mit höheren Formen des Gewahrseins: Hellhöhren, Hellsehen, Hellfühlen etc., eine hoch entwickelte Spürigkeit/Sensitivität für hochfrequente Energien, das Erleben des liebevollen Zusammenwirkens aller Wesenheiten. Die Suche nach der Wahrheit, wie sie die Menschen auf der 3D Erde kennen, macht Platz immer höheren Frequenzen des BewusstSeins, in dem die Seele unberührt ruht. Es gibt 'nur' eine SEELE mit vielen BewusstSeinsAusdrucken.

Wie sprach Jesus: ''ICH BIN die Wahrheit wie das Leben''.

Die Seele ist jenseits der konventionellen Vorstellungen von Raum wie Zeit. Das Konzept der linearen Zeit hat für sie natürlich überhaupt keine Bedeutung. SIE IST IM EWIGEN JETZT.

Quelle: https://www.multidimensional.jetzt/Wiss ... aren-Zeit/

https://liebe-das-ganze.blogspot.com/20 ... n-der.html


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten