Das „Schlüsselwort“ für das Neue Zeitalter ist „Sympathie“ (Mike Quinsey/1.11.2019)

Unsere kreativen Visionen von 5D helfen diese Zeitlinie zu manifestieren und sie immer mehr und mehr zu verankern!
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Selber einen Anfang machen! (Mike Quinsey/14.2.2020)

Beitrag: # 15163Beitrag future_is_now
Sonntag 16. Februar 2020, 05:11

Mike Quinsey
– 14.Februar 2020 –


Während die Zeit weiterläuft und sich die Schwingungen weiterhin erhöhen, wird der Grad der Negativität auf der Erde allmählich abnehmen. In der Tat wird ein Punkt kommen, an dem nur noch die positiven Energien existieren werden, und das bedeutet das Ende der Dunkelkräfte, da sie auf den höchsten Ebenen nicht mehr existieren können. Zu diesem Zeitpunkt wird der „Event“ höchstwahrscheinlich bereits stattgefunden haben, und all jene Seelen, deren Schwingungen ausreichend angehoben wurden, werden aufgestiegen sein. Viele Seelen spüren bereits, dass die Veränderungen, die sie durchmachen, ein Hinweis auf „etwas Großes“ sind, das geschehen wird.

Viele wissen zwar, dass die 'Endzeiten' vorhergesagt wurden, aber es gab keine Gewissheit darüber, außer der Tatsache, dass das Jahr 2012 als ein Schlüsselzeitpunkt betrachtet wurde, zu dem etwas Besonderes erwartet wurde. Seit jenem Jahr wurden viele Prophezeiungen damit in Verbindung gebracht, und die zahlreichen Veränderungen auf der Erde werden als ein Zeichen dafür angesehen, dass große Veränderungen im Gange sind. Einige sind besorgt, dass es das „Ende der Welt“ sein könnte, aber es ist nicht nur ein Ende, sondern eine Veränderung, die die gegenwärtige dritte Dimension der vierten Dimension weichen lässt. Das ist der Grund, warum nur Wesen, die sich darauf vorbereitet haben, sich auf diese Ebene begeben werden.

Jede Seele wird sich weiterbewegen, und alle werden sich auf einer Ebene wiederfinden, die ihrer jeweiligen Eigenen-Schwingung entspricht. Es wird der Beginn eines neuen Zeitalters der Schönheit und des Friedens sein, wie man es zu Lebzeiten bisher noch nicht erlebt hat. Jede Seele wird ihre Evolution fortsetzen, damit sie sich weiterentwickeln und schließlich eine andere, weitere Endzeit erreichen kann, in der sie erneut Gelegenheit zum Aufstieg hat. Ihr wird wie bisher geholfen werden, sich weiterzuentwickeln, und statt ganz von vorne anzufangen, wird sie mit dem Vorteil dessen beginnen können, was sie aus früheren Lebenszeiten gewonnen hatte.

Viele Seelen 'erwachen' aufgrund der höheren Schwingungen und beginnen den wahren Sinn des Lebens zu begreifen. Sie erkennen auch, dass alle Seelen miteinander verbunden sind und beginnen, das Konzept des Einsseins allen Lebens zu verstehen. Das entsteht aus dem Verständnis, dass alle intelligenten Lebensformen den Funken des Schöpfers in sich tragen. Das ist der Grund, warum man nach dem „Schema“ der Dinge periodisch zur Gottheit zurückkehrt, um dann zur weiteren Erfahrung wieder ausgesandt zu werden. Das ist eine vereinfachte Darstellung, um das Verständnis dafür zu erleichtern, dass ihr euch noch in frühen Stadien der Evolution befindet. Aber habt ihr bereits genügend Erfahrungen gesammelt, um euch bis zum Punkt des Aufstiegs vorwärtsentwickelt zu haben.

Bei den gegenwärtigen Schwierigkeiten, die es auf der Erde gibt, ist es nicht einfach, voranzukommen, aber es ist ein Test für eure Entschlossenheit, gegenüber allen Seelen friedlich und liebevoll zu bleiben. Mit der richtigen Gemütsverfassung dürfte euch dies nicht schwerfallen, und es hilft euch, alle Seelen als gleichwertig zu euch selbst und auf derselben Reise zu sehen. Durch euer Beispiel könnt ihr anderen Seelen helfen, zu verstehen, was sie dafür tun müssen, um sich ebenfalls weiterentwickeln zu können. Es ist verständlich, dass viele den Wunsch haben, aufzusteigen, da sie sich in den niederen Schwingungen mit all der Negativität, die sich da abspielt, nicht mehr „zu Hause“ fühlen. Das ist eure Herausforderung, und wenn ihr eine ruhige, friedvolle und liebevolle Haltung gegenüber anderen Menschen beibehalten könnt, werdet ihr Erfolg haben.

Ihr habt bereits einen langen Weg hinter euch, um an diesen Punkt eurer Entwicklung zu gelangen, und deshalb wird euch viel Hilfe gewährt, um sicherzustellen, dass ihr jede Gelegenheit habt, aufzusteigen. Wenn ihr einen Blick auf das werfen könntet, was denjenigen, die erfolgreich sind, bevorsteht, würdet ihr nicht zögern, jetzt jede Anstrengung in euer Leben zu stecken. Wenn ihr das Gefühl habt, „gescheitert“ zu sein, verzweifelt nicht, sondern konzentriert euch lieber auf euer Ziel, da ihr möglicherweise doch kein so großes Problem geschaffen habt, wie ihr euch vorstellt. Gebt niemals auf; jede Erfahrung ist wertvoll in eurem Bestreben, aufzusteigen.

Und es ist gut, dass ihr euch so weit wie möglich auf die kommenden Veränderungen vorbereitet, auch wenn sie derzeit noch weit weg zu sein scheinen. Viele Fortschritte warten nur darauf, eingeführt zu werden, doch wie immer muss es zum richtigen Zeitpunkt geschehen. Wie ihr inzwischen wisst, haben die Illuminaten alles getan, um euch zurückzuhalten, und darin waren sie recht erfolgreich. Nach und nach wurden aber dennoch einige Fortschritte eingeführt, die euch den Eintritt ins neue Zeitalter erleichtert haben. Einige der kommenden Veränderungen werden so weitreichend sein, dass euch die Art und Weise, wie ihr jetzt lebt, sehr antiquiert erscheinen dürfte.

Die Gesellschaft wird sich weit über all das hinaus verändern, was ihr euch derzeit überhaupt vorstellen könnt. Es gibt also vieles, worauf ihr euch freuen könnt, wenn ihr endlich von erstaunlichen Fortschritten profitieren werdet, die euch eine Menge Arbeit abnehmen werden. Behaltet eure Vision der Zukunft im Auge, denn ihr seid zum Teil auch selbst dafür verantwortlich, welche Veränderungen sich manifestieren werden. Im Hintergrund schwebt der „Event“; unabhängig davon wird das Leben aber (zunächst) wie gewohnt weitergehen. Denn schließlich wachst ihr noch immer durch eure Erfahrungen, und viele unter euch haben ihren Anteil daran. Ihr alle werdet schließlich euren richtigen Platz finden, sodass die Veränderungen dazu führen werden, dass alle Seelen auf eine jeweilige Ebene gelangen, die ihren bisherigen Entwicklungsstand widerspiegelt.

Viel Hilfe wird derzeit von vielen Menschen benötigt, die noch immer unter den Verwüstungen des Krieges leiden, die in einigen Fällen dazu geführt haben, dass sie nie eine dauerhafte Wohnung haben konnten. Natürlich ist das auch noch mit der Verarbeitung von Karma verbunden, während die Hilfe gleichzeitig wiederum anderen Menschen die Möglichkeit bietet, in Not geratenen Menschen ihre Freundlichkeit und Sympathie zu zeigen. Die Menschen suchen auch bei ihren Führungsleuten nach Orientierung und Ermutigung; doch die sind nicht immer 'wach' genug und nicht immer bereit zu handeln – mangels Mitgefühl oder Verständnis für die Notlage. Die größte Hilfe wird offensichtlich von den ETs kommen, die geduldig darauf gewartet haben, dass die Menschheit endlich auch selbst damit beginnt, ihre Erde in einen restaurierten Zustand zu versetzen, der das Unheil und die Schäden rückgängig macht, die ihr mit der verschmutzten und vergifteten Erde und den vergifteten Meeren hinterlassen habt. Sie erwarten von euch, dass ihr selbst einen Anfang macht und die positive Absicht zeigt, das begangene Unrecht zu korrigieren!

Wir hinterlassen euch unsere LIEBE und unseren Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst, mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey.

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm


Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Macht positiven Denkens (Mike Quinsey/21.2.2020)

Beitrag: # 15263Beitrag future_is_now
Samstag 22. Februar 2020, 08:24

Mike Quinsey
– 21.Februar 2020 –



Der Grund, weshalb wir davor warnen, an negativen Gedanken festzuhalten, ist, weil es sich dabei um Energien handelt, die sich aufbauen und schließlich Gestalt annehmen. Folglich werden sie von Seelen angezogen, die an derartigen Gedanken festhalten, obwohl sie Erfahrungen repräsentieren, die sie eigentlich lieber loslassen würden. Das offensichtlichste Beispiel dafür ist das des „Teufels“, der eigentlich nur in Gedankenform existiert und keine Seele besitzt. Sein Einfluss ist jedoch von Ängsten bestimmt, und obwohl die Seelen versuchen, ihn zu ignorieren, halten sie durch die Angst, die er erzeugt, an seiner „Existenz“ fest.

Mit anderen Worten: Worauf man sich konzentriert, dem gibt man Macht, – unabhängig davon, ob es als positiv oder negativ einzustufen ist. Für Reptilianer ist Angst jene Energie, von der sie sich „ernähren“, und deshalb schaffen sie die Bedingungen, die sicherstellen, dass diese Art Energie für sie immer verfügbar ist. Für ihre Existenz sind sie auf diese Art „Nahrung“ angewiesen, denn ohne sie würden sie ihre Macht verlieren.

Wenn sich eure Gedanken aber auf positive Energien wie die LIEBE konzentrieren, helft ihr, diese zu verbreiten und die Schwingungen auf einem höheren Niveau zu halten. Es hilft, jene Seelen friedvoll zu stimmen, die unter dem Einfluss von Negativität stehen; es übt eine besänftigende, friedvolle Wirkung aus. Durch eure eigenen menschlichen Experimente habt ihr die Macht positiven Denkens bereits unter Beweis gestellt. Als tausende Menschen über den Frieden meditierten, wurde die Wirkung registriert; es wurde festgestellt, dass kriminelle Aktivitäten sich um etwa 25% verringerten, und wenn zum Beispiel Millionen Menschen für den Weltfrieden meditieren und beten würden, würde das mit Sicherheit Auswirkungen zeigen. Während sich die Schwingungen also weiter erhöhen, bewirken sie allmählich willkommene Veränderungen in eurer Gesellschaft. Jeder unter euch kann zu diesen Veränderungen beitragen, indem er selbstgewählte Negativität vermeidet.

Ihr steht kurz davor, weitreichende positive Veränderungen zu erleben, die letztendlich eine friedlichere Gesellschaft schaffen werden, indem jene Zustände, die bisher zur Armut unter euch geführt haben, beseitigt werden. Es steht eine Zeit am Horizont, die einen Wandel eurer Lebensweise herbeiführen wird und jene Zustände beseitigen wird, die gegenwärtig noch so viele Probleme verursachen. Viele willkommene Veränderungen werden kommen, die jene negativen Kräfte besiegen werden, die bisher euer Leben vernichtet haben, und die die Ursachen schlechter Gesundheit und elender Lebensbedingungen allmählich beseitigen werden. Es braucht zwar Zeit, um derartige weltweite Probleme zu überwinden, aber seid versichert, dass die Lösungen bereits existieren.

Wir hoffen, dass euch das Wissen um die strahlende, glückliche Zukunft, die euch winkt, die Kraft und die Entschlossenheit gibt, die Testphasen standhaft und entschlossen durchzustehen, ohne an dem zu zweifeln, was die Zukunft für euch bereithält. Wir wissen, dass ihr der ständigen Kämpfe, die sich um euch herum abspielen, müde seid; aber „das Alte“ muss erst einmal weggeräumt werden, damit das Neue seinen Platz einnehmen kann. Der Mensch ist in seinem Herzen ein friedvolles Wesen und sehnt sich nach einer ungetrübten Existenz, in der alle Menschen – unabhängig von ihrer Hautfarbe oder ihrem Glauben – in Harmonie und gegenseitiger Fürsorge zusammenleben können. Schließlich seid ihr Menschen, die bereits viele Lebenszeiten in unterschiedlichen Ländern durchlebt haben, oft mit jeweils eigenen Überzeugungen, die sich wahrscheinlich von denen unterscheiden, die ihr gegenwärtig hegt.

Ein jeder unter euch hat die Verantwortung, auch all jenen zu helfen, die ihr vielleicht als „geringere Wesen“ betrachtet, denn „in der Fülle der Zeit“ kommt ein Punkt, an dem eure Fortschritte davon abhängen, dass sich alle Seelen über das Materielle Universum hinaus entwickelt haben! Bald wird ein Zeitpunkt kommen, an dem eure Schwingungen so verfeinert sein werden, dass ihr bereit sein werdet, euch zu höheren Ebenen hinaufzubewegen, wo ihr keinen materiellen Körper mehr benötigen werdet. Dort werdet ihr durch eure Gedankenkraft in der Lage sein, euch nach Bedarf auch in einen materiellen Körper „hineinzudenken“. In der Tat werden dann viele eurer Bedürfnisse ins Sein hineingedacht werden können, die jedoch in keiner Weise mehr so viel Raum beanspruchen werden wie zurzeit noch in eurem menschlichen Körper. Dann wird die Kraft eurer Gedanken euch in die Lage versetzen, eure Bedürfnisse unverzüglich zufriedenzustellen.

Aufgeklärt, erleuchtet zu sein bedeutet, vorbereitet zu sein; und wenn ihr euch weiter aufwärtsbewegt, werdet ihr bereits vieles wissen über das, was euch erwartet; und natürlich werden eure Geistführer immer zur Stelle sein, wenn ihr Hilfe braucht. Versteht, dass ihr, wenn ihr einmal aufgestiegen seid, viele Dinge vorfinden werdet, die euch eigentlich schon vertraut sind; doch aufgrund ihrer höheren Schwingungen werden sie strahlend in ihrer Farbe und vollkommen in ihrer Präsenz sein. Natürlich werdet ihr auch euer Aussehen und eure Fähigkeiten als jugendliche Menschen wieder zurückerhalten, denn in den höheren Ebenen gibt es keine Alterung. Und mittels eurer Gedankenkraft könnt ihr euch auch nach euren Wünschen „kleiden“. Es kommen Zeiten, da werdet ihr die niederen Schwingungen für immer hinter euch lassen.

Ich hinterlasse euch nun wieder meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst, mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche innere Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey


http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm


Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Es ist an der Zeit für Versöhnung (Mike Quinsey/6.3.2019)

Beitrag: # 15430Beitrag future_is_now
Samstag 7. März 2020, 11:27

Mike Quinsey
– 6.März 2020 –


Es ist an der Zeit für Versöhnung, denn ihr könnt nicht aufsteigen, bevor ihr den Seelen, die euch gekränkt haben, vergeben habt. Ihr müsst mit allen, die euch in irgendeiner Weise verletzt haben, Frieden schließen; je früher, desto besser. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob sie zu den bösartigsten lebenden Seelen gehören, denn ihr helft weder ihnen noch euch selbst, wenn ihr weiterhin Barrieren errichtet. Das Leben ist im Grunde so etwas wie eine „Pantomime“, ungeachtet der Tatsache, dass ihr das Leben zu Recht sehr ernst nehmt. Tatsache bleibt aber auch, dass selbst die dunkelsten Seelen sich dem LICHT zuwenden können, und ihnen wird von jenen Seelen geholfen, die den inneren Seelen-Funken des LICHTS in ihnen erkennen können. Niemand befindet sich „jenseits der Erlösung“; alle könnten vollständig erleuchtet werden, wenn man ihnen die Chance dazu gibt.

Ihr werdet es schwierig finden, über eure gegenwärtige Dimension hinauszukommen, wenn ihr noch Groll gegenüber anderen Seelen hegt. Vergebung ist ein wichtiger Faktor in eurem Leben, und sie wird am besten trainiert, wenn ihr das Gefühl habt, dass euch Unrecht angetan wurde. Manch einer unter euch ist betroffen darüber, dass ein Angreifer mit seinem Verhalten euch gegenüber „ungeschoren“ davonkommt; macht euch aber klar, dass auch die Anderen, wenn deren Leben abgeschlossen ist, – so wie alle Seelen – mit einer Rückschau auf ihre Lebenszeit konfrontiert werden. Dann wird die Wahrheit hinter ihrem Problem erkennbar, denn einzig und allein die Wahrheit kann unter solchen Umständen noch bestehen.

Es gibt für den Einzelnen also kein Ausweichen vor seiner Verantwortung, aber es gibt auch keine „Strafe“. Versteht, dass diese Rückschau in wahrhaft freundschaftlicher Weise geschieht und dass es nicht so sehr darum geht, „Schuld“ herauszustellen, sondern darum, die wahren Gründe dahinter zu begreifen und hoffentlich eine Wiederholung in jeder zukünftigen Lebenszeit zu vermeiden. Es kann auch Karma im Spiel sein, weil mitunter eine Situation entstehen kann, die noch weitere künftige Erfahrungen erfordert, um begangene Fehler wiedergutzumachen. Wie ihr also vielleicht erkennen könnt, „kommt niemand mit negativen Handlungen gegenüber einer anderen Seele einfach so davon“. Deshalb ist die Idee der 'Rache' als Mittel der 'Rückzahlung' an jemanden niemals gerechtfertigt oder notwendig.

Eine liebevolle, fürsorgliche Seele zu sein erfordert eine sehr wohlwollende Sichtweise auf andere und deren Leben. Andere an die erste Stelle zu setzen schließt andererseits nicht aus, auch für die eigenen Bedürfnisse zu sorgen. Man muss nicht in Armut leben, um zu beweisen, dass man nicht egoistisch oder auf „Selbsterhöhung“ aus ist. Es ist eine Frage des Grades und des Handelns – entsprechend euren Fähigkeiten und Möglichkeiten. Ihr könnt nicht „allen Menschen alles“ sein, aber wenn ihr die Dinge immer mit den besten Absichten tut, werdet ihr entsprechend eurer Überzeugungen und eurer spirituellen Einsichten handeln.

Aufrichtige spirituelle Hilfe fordert keine Gegenleistung; die Freude liegt im Geben. Wenn ihr jedoch den Dank des Empfangenden – in welcher Form auch immer – akzeptiert, kann dieser euch somit spüren lassen, dass eure Freundlichkeit seine Anerkennung gefunden hat. Ein solches Verhalten trägt dazu bei, eine höhere Schwingung zu erzeugen, und durch euer Beispiel ermutigt ihr andere, dem zu folgen. Gegenwärtig lebt ihr in einer Welt, in der sehr viele Menschen verzweifelt auf irgendeine Art von Hilfe angewiesen sind, und das gibt wiederum anderen Menschen die Gelegenheit, auf wohlwollende Weise darauf zu reagieren. Manche Menschen glauben, dass Jede/r das bekommt, was er/sie verdient, und zögern daher, zu helfen; sie begreifen nicht, dass alle Seelen zu allen Zeiten immer auch Höhen und Tiefen in ihren Lebens-Erfahrungen erlebt haben.

Wir wissen, dass nicht alle Seelen in gleicher Weise immer in der Lage sind, anderen zu helfen, aber manchmal können schon ein paar freundliche Worte des Mitgefühls eine andere Seele aufrichten. Man kann die Probleme eines anderen Menschen nicht wirklich verstehen, aber hilfreiche Ratschläge und echtes Mitgefühl können sie aufrichten. Allein schon Besorgnis um andere Menschen und deren Wohlergehen kann immens helfen; und so manchen, die ein einsames Leben führen, fehlen oft nur wertvolle soziale Kontakte. Wenn alle sich um diejenigen kümmern würden, die einen solchen Kontakt benötigen, würde dies das allgemeine Wohlbefinden erhöhen. Sich um andere zu kümmern ist ein natürlicher Teil menschlicher Natur und stellt sicher, dass die Gesellschaft die Bedürftigen nicht vernachlässigt.

Wenn die Menschheit die Einrichtung von Hilfszentren für Bedürftige ausweiten kann, schafft dies die Grundlage für eine fürsorgliche Gesellschaft, die die Armut, die gegenwärtig in mancher Hinsicht in allen Ländern existiert, bald beenden könnte. Wenn der Reichtum der Welt gleichmäßiger verteilt werden würde, würde sich der Lebensstandard recht bald verbessern, und alle könnten zumindest ihre Grundbedürfnisse decken. Wenn die Absicht besteht, diese Dinge in Gang zu bringen, könnt ihr sicher sein, dass ihr jegliche Hilfe von unserer Seite jenseits des Schleiers erhalten werdet.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst, mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey


http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

In grossen Schritten zum Neuen Zeitalter (Mike Quinsey/28.2.2020)

Beitrag: # 15565Beitrag future_is_now
Samstag 14. März 2020, 11:35

Mike Quinsey
– 28.Februar 2020 –


Obwohl viele neue Erfindungen bisher noch im Verborgenen entwickelt werden, ist es jetzt dennoch eine äußerst erstaunliche Zeit, auf der Erde präsent zu sein. Denn hinter all den Unruhen, die sich noch abspielen, werden große Schritte gemacht, die euch schneller als je zuvor ins Neue Zeitalter führen werden. In vielen verschiedenen Industriezweigen gibt es bereits erhebliche Fortschritte, sodass es unmöglich sein wird, diese noch geheim zu halten. Und wo sie vonnöten sind, ist deren Einführung bis zu einem gewissen Grad sogar auch dringend erforderlich. Freie Energie und sauberes Wasser stehen ganz oben auf der Liste, denn so, wie sich der Klimawandel vollzieht, werden die Bedürfnisse der Menschen in einigen Gegenden immer dringlicher.

So ist zum Beispiel inzwischen seit einiger Zeit bekannt, wie Meerwasser kostengünstig in Leitungswasser umgewandelt werden kann, und die Veröffentlichung dieser Informationen würde sicherstellen, dass es gar nicht erst zu einem weltweiten Problem aufgrund von Knappheit kommt. Freie Energie wäre dazu eine großartige Ergänzung, um sicherzustellen, dass die Menschen selbstversorgend und in der Lage sein könnten, auf die eine oder andere Weise auch durch extreme Klimaveränderungen hindurch ihren Weg zu finden. Und wenn ihr Nahrungsmittel-Replikatoren hinzufügen könntet, würden die Menschen fast vollständig zu unabhängigen Selbstversorgern werden können. Diese Veränderungen sind zwar bereits im Gange; die Frage ist nur, ob sie schnell genug kommen, um extremere Klima-Veränderungen noch vermeiden zu können.

Einige unter euch werden sich fragen, warum eigentlich irgendeine Gruppe die Macht haben könnte, zu verhindern, dass neue Erfindungen für Alle verfügbar sind; die naheliegendste Antwort ist, dass das Militär nicht will, dass gewisse Technologien auch für diejenigen verfügbar sind, die als Feinde betrachtet werden. Aber die meisten Erfindungen können auch für friedliche Zwecke genutzt werden und sollten der Bevölkerung nicht mehr vorenthalten werden. Die Dunkelmächte sind im Niedergang begriffen, können aber immer noch die Arbeit derer behindern, die positive Absichten haben; „das Bündnis“ ist jedoch bereits zu mächtig, als dass man es noch von seinen Zielen abhalten könnte, die Welt von finsterer Einmischung zu befreien.

Ihr Lieben: ihr wurdet zwar gebeten, die lange Verzögerung zu ertragen, die es euch ermöglicht, von einigen Erfindungen zu profitieren, die bereits in Gebrauch sind; aber solange die Machthaber nicht bereit sind, die Bevölkerung an die erste Stelle zu setzen, müsst ihr Veränderungen noch abwarten auf einem Level, das den Fortschritt der Menschen reglementiert. Eure außerirdischen Freunde stehen dennoch bereit, euch zu helfen; sie unterliegen aber Gesetzen, die eine Einmischung in die Angelegenheiten anderer verbieten, – es sei denn, die Umstände lassen es zu. Sie gehen davon aus, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis sie wieder vollen Kontakt mit euch aufnehmen dürfen. Wenn genügend Menschen unter euch über Frieden reden und friedlich handeln würden, würde es dazu beitragen, den Wandel herbeizuführen, den ihr euch wünscht.

Was auch immer ihr gerade tut, und unabhängig davon, wo ihr euch gerade aufhaltet: seid versichert, dass jeder unter euch für diese bestimmte Zeit am richtigen Ort ist. Einige unter euch „genießen“ ihre Lebenserfahrungen dabei zwar vielleicht nicht, aber alle Seelen befinden sich dort, wo sie die größten Fortschritte erreichen können, die ihre Weiterentwicklung fördern. Für einige unter euch gilt es dabei zwar immer noch, altes Karma zu bereinigen, damit ihr endlich mit „sauberer Weste“ voranschreiten könnt. In der heutigen Zeit kann neues Karma falls nötig augenblicklich entstehen, weil ihr es nicht „mitnehmen“ könnt. Einige unter euch verstehen Karma zwar nicht, aber es ist einfach eine Möglichkeit, aus euren Fehlern zu lernen.

Die Auswirkungen der neuen Energien sind überall wahrnehmbar, und es ist spürbar, dass sie eine entspanntere und friedvollere Energie mit sich bringen, die negative Energien umwandelt. Das wird so lange weitergehen, bis ein absolut friedvolles Niveau zur Normalität wird. Zu jenem Zeitpunkt wird sich der Aufstieg durch einen gewaltigen Lichtblitz der Sonne vollziehen. In jenem Augenblick werden viele unter euch aufsteigen und sich auf einer neuen Erde wiederfinden. Alles, was ihr dann benötigen werdet, wird euch dort zur Verfügung stehen; es wird euch an nichts fehlen. Ihr werdet zusammen mit eurem höheren Selbst zur höheren Version eurer selbst werden und alle Attribute einer höheren Seele haben.

Ihr werdet Zeuge und Teil eines 'Events' sein, das sich jeweils am Ende eines kompletten Sonnenzyklus ereignet, und wir werden euch daran erinnern, dass dieser Aufstieg insofern einzigartig sein wird, als ihr mit eurem derzeitigen Körper aufsteigen werdet. Natürlich werden sich eure Schwingungen vor dem 'Event' bereits erhöht haben, sodass ihr gut darauf vorbereitet sein werdet. Wenig oder gar nichts von den alten Lebensweisen wird dann noch zutreffen, wenn ihr zu Galaktischen Wesen werdet – mit all den Eigenschaften, die mit dieser höheren Existenz-Ebene einhergehen. Nun werdet ihr verstehen, warum mit dem Aufstieg so viel Bedeutsames verbunden ist. Ihr werdet hart dafür gearbeitet haben, die höheren Ebenen zu erreichen; und da ist ein großes Lob für eure Leistung angebracht.

Eure verbleibende Zeit auf der bisherigen Existenz-Ebene wird zwar 'kurz' sein, aber auch eine Prüfung, da es Energien gibt, die noch geklärt werden müssen, weil sie euch von eurem Ziel ablenken könnten. Wir haben euch schon oft gesagt, dass ihr euch ihrer bewusst sein müsst aber nicht zulassen dürft, dass sie euren Lebensplan beeinträchtigen. Lasst euch nicht auf sie ein, – es sei denn, ihr tragt eine karmische Verantwortung dafür. In Wirklichkeit gibt es jedoch nichts zu befürchten, denn ihr habt die 2012-Weg-Markierung bereits überschritten und bewiesen, dass ihr bereit seid, aufzusteigen. Zwar ist noch ein weiter Weg zu gehen, bevor „das Ereignis“ stattfindet, aber die Plejadier stehen euch dabei zur Seite. Sie befinden sich schon in eurem Sonnensystem, aber sie müssen sich noch offenbaren. Sie sind eurer Familie ähnlich und sehen euch in diesem LICHT.

Während die Zeit nun weiter voranschreitet, werdet ihr feststellen, dass die Einführung nützlicher Erfindungen sich beschleunigt und euch aus den alten Anwendungen und eurem 'Vertrauen' auf überholte Methoden herausheben wird. Das wird eure Einführung ins neue Zeitalter und in eine neue Lebensweise sein, die es euch ermöglicht, euren Wünschen zu folgen. Die gesamte Galaxis wird euch zur Verfügung stehen, um die unterschiedlichen Arten von Wesenheiten, die dort leben, zu erforschen und ihnen zu begegnen. Einige unter ihnen hatten tatsächlich Kontakt mit der Erde, aber nur zu Handelszwecken. Euer Platz ist wahrlich in der Galaxis, und ihr werdet erleichtert und erfreut sein, die Freiheit zu haben, auch andere Wesen des 'Typus Mensch' kennenzulernen, die dort leben. Wären nicht die Einschränkungen rund um eure Erde gewesen, die eine direkte Interaktion mit euch bisher verhindert hatten, wären sie bereits auf der Erde gelandet.

Wir hinterlassen euch unsere LIEBE und unseren Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst, mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Ende gut, alles gut“ (Mike Quinsey/13.3.2020)

Beitrag: # 15586Beitrag future_is_now
Sonntag 15. März 2020, 10:35

Mike Quinsey
– 13.März 2020 –

Wie immer vergeht die Zeit wie im Flug, und das ist euer Maßstab dafür, wie sie immer rascher verstreicht; daran könnt ihr feststellen, dass die 'Zeit' nicht „konstant“ ist. Wenn ihr euch erst einmal außerhalb der Erde und sogar außerhalb des Sonnensystems bewegen könnt, wird dies immer deutlicher werden. Irgendwann werdet ihr aufhören, die 'Zeit' auf die bisherige Weise zu „messen“, sondern werdet euch von astronomischen Zeichen leiten lassen. Das Leben des Menschen ist zwar „um die Zeit herum“ aufgebaut, aber wenn ihr spontaner wärt und die Dinge einfach geschehen lassen würdet, wärt ihr sehr überrascht, wie gut diese Geschehnisse synchronisiert sind. Ihr habt das Sprichwort, dass „alte Gewohnheiten nur schwer sterben“, und wir wissen, dass es eine ganze Weile dauern wird, bis ihr euch vom Fluss der Ereignisse einnehmen lasst. Ihr müsst nicht Sklaven der Geschehnisse in eurem Leben sein; versucht stattdessen, hier und da frei und ungezwungen zu sein. Es wird natürlich gewürdigt, dass ihr, wenn ihr berufstätig seid, eure Zielsetzungen zu erfüllen habt und nicht den Luxus einer natürlichen Entwicklung haben könnt.

Alles befindet sich im Prozess des Wandels, und die Ursache dafür sind die immer höheren Schwingungen. Es gibt so vieles auf der Erde, was noch von niedrigen Schwingungen geprägt ist, – nach der Reinigung dort aber keinen Platz mehr haben wird. Wenn ihr dies erkannt hättet, wäre die Erde zuweilen eine lebende Hölle für euch gewesen; trotzdem haben viele Seelen es geschafft, in ihren höheren Schwingungen zu bleiben und dabei Perioden zu durchlaufen, die zu den größten Prüfungen gehörten, denen sie jemals ausgesetzt waren. Deshalb gebührt allen Seelen, die diesen „Sturm“ über-standen haben, jegliche Anerkennung; sie stehen nun vor dem, was man als die Tore des Himmels bezeichnet. Während eurer jetzigen Erfahrungen hattet ihr nie Kontakt mit der Schönheit und Vollkommenheit der höheren Schwingungen; dies wird mit dem Aufstieg kommen.

Macht euch bewusst, dass niemand seinen Weg in die höheren Dimensionen „erzwingen“ kann; doch es gab auch schon Anlässe, bei denen eine Seele den Schutz eines Höheren Wesens erhalten hat und mehr als nur eine „Sight-Seeing-Tour“ dorthin erlebt hat. Wir erwähnen es noch einmal: Jede Anstrengung, die ihr für den Aufstieg unternehmt, wird der Mühe wert sein; ihr dürftet höchst erfreut darüber sein, euch darauf fokussieren und konzentrieren zu können, dorthin zu gelangen. Diese Inkarnation kann wahrlich eure letzte Lebenszeit in den niederen Schwingungen sein, denn wenn ihr erst einmal aufgestiegen seid, braucht ihr sie nicht noch einmal zu durchleben.

Die Leute fragen, wie sie denn wissen können, ob sie auf dem richtigen Weg sind; eine 'einfache' Antwort darauf gibt es nicht; ist es ein Geisteszustand, in dem man sich immer sehr wohl fühlt und seine Emotionen gänzlich unter Kontrolle hat. Da könnt ihr euch mit Menschen unterhalten, ohne kritisch oder überheblich zu sein. Eure Meinungen werden durch Sanftheit gemildert, und ihr sprecht in keiner Weise mit unverblümter Kritik. Es wird schwierig sein, von einer, wie ihr es nennen würdet, normalen Art von Gespräch zu einer Art zu wechseln, bei der ihr nicht versucht, dominant zu sein, sondern von einem neutralen Standpunkt aus sprecht. Alte Gewohnheiten lassen sich nur schwer ablegen, aber wie alle Dinge können Veränderungen mit der Übung kommen, und ihr würdet bald als eine angenehme Person wahrgenommen werden, die immer nett über die Menschen spricht. Ohne Kontrolle über ihre Emotionen neigen Menschen dazu, sich zu ärgern, und so entwickelt sich dann bald ein Streit, und dann kann alles Mögliche passieren.

Die Menschen hätscheln gerne ihre kritische Haltung, und das ist möglicherweise die Wurzel vieler Probleme, die zwischen den Menschen bestehen. Seid freundlich und sanft zu euren Mitmenschen und bedenkt, dass ihr euch jederzeit aus einem ausufernden Gespräch verabschieden könnt. Alle Veränderungen müssen irgendwann einmal ihren Anfang nehmen; es kommt auf die Absicht an, sich zu wandeln. Wenn ihr bedenkt, dass eure Geistführer euch 'anfeuern' und euch jede nur erdenkliche Ermutigung geben werden: versucht es lieber noch einmal, falls es euch nicht gleich beim ersten Mal gelingt.

Ihr Lieben: ihr werdet am Ende viele Auszeichnungen erhalten für eure Entschlossenheit, die Herausforderungen des Lebens durch die niedrigeren Schwingungen anzunehmen. Als sich eure Erinnerungen trübten und ihr die Herausforderung annahmt, eure Prüfungen und Drangsale zu meistern, hattet ihr keine Ahnung, wie das sein würde. Es muss ein Schock gewesen sein für viele Seelen, die an Frieden und Ruhe gewöhnt waren, die sich aber dennoch behauptet haben und entschlossen waren, den Verlauf der Ereignisse durchzustehen, die sie bis an ihre Grenzen brachten.

Ihr habt das Sprichwort: „Ende gut, alles gut“, und schon bald werdet ihr die niederen Dimensionen hinter euch lassen und zu den vertrauten Ebenen zurückkehren, an die ihr so gewöhnt wart, und euer Erinnerungsvermögen vollständig wiederhergestellt finden. Durch eure Erfahrungen werdet ihr denen, die in eure Fußstapfen treten, viel zu bieten haben, und ihr werdet wissen, dass ihr als großartigeres Wesen als bisher zurückgekehrt seid.

Wir hinterlassen euch unsere LIEBE und unseren Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – meine Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche innere Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

In Wahrheit seid ihr erfahrene Reisende des Universums. (Mike Quinsey/20.3.2020)

Beitrag: # 15695Beitrag future_is_now
Freitag 20. März 2020, 07:50

Mike Quinsey
– 20.März 2020 –


Das Chaos auf der Erde erreicht eine neue Stufe, und viele unter euch sind verständlicherweise verwirrt, weil es völlig unerwartet kommt. Als Folge eines neuen Virus', für das ihr noch kein Gegenmittel gefunden habt, erlebt eure Welt eine schwere Epidemie, die sich ziemlich rasch verbreitet hat. Viele unter euch dachten, dass mit dem kommenden Neuen Zeitalter die neuen Schwingungen rasch einen großen Aufwärts-Trend mit sich bringen würden, der bald ein Ende derartiger Schwierigkeiten bedeuten würde.

Stattdessen befindet ihr euch nun mitten in einer weltweiten Pandemie, wie es sie in eurem bisherigen Zeitrahmen so noch nicht gegeben hat. Eure Besorgnis ist deshalb so groß, weil euch gesagt wurde, dass ihr mit dem Ende des alten Zyklus' im Jahr 2012 faktisch eigentlich in eine neue Ära startet, die frei von altem Karma ist. Nun sind viele Seelen zwar inzwischen frei von Karma, aber andere haben sich neues Karma eingehandelt, und dazu haben wir euch erläutert, dass es nicht in diese neue Periode übertragen wurde, sondern zurzeit eher spontan auftritt.

Somit ist das Coronavirus nun eine Möglichkeit, sich mit der Notwendigkeit auseinanderzusetzen, gemachte Fehler zu korrigieren. Die Konsequenzen daraus sind ein „Augenöffner“ für viele unter euch, die immer noch versucht haben, die alte Lebensweise beizubehalten. Das „Alte“ hat keinen Platz mehr in der Gegenwart; und das erschüttert die Grundlagen, auf denen euer bisheriges Leben beruhte. Ihr seht die Unzulänglichkeiten des vergangenen Zeitalters, zu denen ihr nie wieder zurückkehren werdet. Wenn ihr ganz neu anfangt, werdet ihr zurückblicken und erkennen, was für eure Zukunft ungeeignet war; und diese Gelegenheit werdet ihr für einen Neuanfang nutzen.

Trotz all der Plagen und Drangsale, die ihr erlebt habt, ist es euer Verdienst, dass viele unter euch dem Zeitpunkt des Aufstiegs schnell näher rücken. Was auch immer geschehen mag: der Weg zum Aufstieg öffnet sich jetzt, auch wenn er zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offenkundig ist, und nichts wird verhindern können, dass es so eintreten wird. Die Freude und das Glück, das ihr empfinden werdet, werden über die bisherigen Maßstäbe hinausgehen, und wenn ihr die Dualität überwunden habt, werdet ihr in Frieden leben und euch frei von der Belastung vermischter Gesellschaften fühlen können, die häufig von den Illuminaten initiiert wurde.

Auch wenn ihr keine materiellen Besitztümer mitnehmen könnt, könnt ihr dennoch sicher sein, dass euch alles, was ihr benötigt, sofort zur Verfügung stehen wird, weil ihr dann ja in der Tat auch die mentale Kraft haben werdet, derartige Dinge selbst zu erschaffen. Das bedeutet, dass ihr auch sehr viel mehr Bewegungsfreiheit als jemals zuvor haben werdet, die weit über die Erde hinausreichen kann. Die meisten Seelen ziehen es normalerweise vor, sich Gruppen mit ähnlichen Interessen und Neigungen anzuschließen. Da besteht dann die Wahrscheinlichkeit, dass ihr euch mit Freunden aus früheren Lebenszeiten trefft, um Freundschaften zu erneuern. Es werden spannende Zeiten sein, und ihr werdet die Freiheit haben, nach eigenen Wünschen Erkundungen zu unternehmen. Mit dem zusätzlichen Vorteil eines wesentlich längeren Lebens werden euren Ambitionen dann jedenfalls keine Grenzen mehr gesetzt sein.

Ihr könnt euch vielleicht auch vorstellen, dass nach vielen, vielen tausenden Lebenszeiten nur noch wenig „Spannendes“ für euch übrigbleibt; bedenkt aber, dass alles ständig in Bewegung ist und einem Wandel unterliegt. Es gibt sieben Universen, und nach eurer 'Zeit'-Vorstellung werdet ihr in einigen dieser Universen auch selbst eine Lebenszeit verbracht haben, sodass ihr in der Tat „erfahrene Reisende des Himmels“ seid. Da werdet ihr auch so einige unterschiedliche Lebensformen erlebt haben; zwar habt ihr diese längst vergessen, aber es gibt immer noch Aufzeichnungen über eure Historie, und die werden für alle Zeiten bestehen bleiben. In Wahrheit seid ihr erfahrene Reisende des Universums.

Ihr könnt euch zu Recht auf die Aussicht zu freuen, wieder die Kontrolle über euer Schicksal übernehmen zu können. Seid versichert, dass nach wie vor das Ziel gilt, eure Evolution voranzutreiben, und dass ihr bald sehr viel mehr über eure Zukunft zu bestimmen haben werdet. Ihr werdet all die positiven Errungenschaften aus euren bisherigen Lebenszeiten mitbringen, und euer Ziel bleibt, euch immer weiter aufwärts zu entwickeln. Dann werdet ihr statt bisher recht kurzer Lebenszeiten und Erlebnisse Hunderte von Jahren leben und dabei euer jugendliches Aussehen bewahren können.

Was da vor euch liegt, wird euch irgendwie vertraut sein, und deshalb werdet ihr keine Probleme damit haben, es zu akzeptieren. Nach vielen Lebenszeiten ist euer Lebensplan so organisiert, dass ihr eure Schwingung erhöhen und den Aufstieg erreichen könnt; und ihr werdet gute Chancen haben, die neuen Erfahrungen, die ihr noch benötigt, gänzlich zu begreifen und euer Wissen anzuwenden. Das Wissen darum, wer ihr wirklich seid, sollte euch zu neuen Höhen führen; die Aussicht, zu denen zu gehören, die andere aufsuchen, die für ihre Weiterentwicklung noch Hilfe benötigen, ist spannend und lohnend.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche innere Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



gehe auch zu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ein neuer Weg des Voranschreitens (Mike Quinsey/27.3.2020)

Beitrag: # 15857Beitrag future_is_now
Freitag 27. März 2020, 09:00

Mike Quinsey
– 27.März 2020 –

Ich könnte mir vorstellen, dass viele unter euch bereits mit David Wilcocks neuesten Video-Talks in Kontakt sind, da diese meistens sehr informativ sind und Informationen enthalten, die für jeden auf dem Weg zum Aufstieg nützlich sind. In einem kürzlich erschienenen Video mit dem Titel „Endzeit“ bezog er sich auf die gegenwärtige Periode und gab Informationen über die genaue Art des „Events“, das sie herbeiführt. Ich halte es für sehr wichtig, dass die Menschen dessen gewahr sind und genau wissen, was das mit sich bringt. Deshalb gebe ich euch hier einen leicht bearbeiteten Auszug der wichtigsten Informationen David Wilcocks, die sich auf das Wesentliche der „Endzeit“ beziehen:
  • „Die gegenwärtige Periode wird die letzte sein, in der unsere Zivilisation sich noch in der dritten Dimension befindet. Die Welt wird eine holographische Transformation durchlaufen, die durch eine LICHT-Welle ausgelöst wird. Über der Erde wird sich eine Stadt materialisieren, die von der Menschheit schon oft am Himmel wahrgenommen wurde – und die sich auf einer anderen Schwingungs-Ebene befindet. Auch wird es eine Polverschiebung um 21 Grad geben, und sie signalisiert ebenfalls die End-Zeit; sodann wird eine spirituelle Transformation stattfinden, wie sie auch bereits in der Bibel vorhergesagt wurde (s. Matthäus 13, V.11,12 u.43). Es wird der Tag der Erleuchtung sein, und ihr werdet einen leuchtenden Körper haben und die Auferstehung erleben. Ihr werdet feststellen, dass dies auch genauso im Muslimischen Buch vorhergesagt wurde“.
Wer jene Stadt im Himmel schon einmal gesehen hat, berichtet uns, dass sie etwas repräsentiert, was sehr an „Wolkenkratzer“ erinnert. Es scheint wahrscheinlich, dass es sich um jene Art von Gebäuden handelt, wie sie auch in den höheren Schwingungs-Ebenen existieren, die jüngst von Genii Townsend besucht wurden. Falls diese Information noch neu für euch sein sollte: sie hat eine eigene Website, die einen Besuch wert ist. (Ihre E-Mail-Adresse ist: sedonalightcenter@gmail.com ).

Die mächtige LICHT-Welle strömt als LICHT-Blitz von der Sonne her zu uns, und es wurde bereits spekuliert, dass sie sogar dreimal aufblitzen könnte. Soweit mir bekannt ist, weiß jedoch niemand genau, in welchem Jahr dies stattfinden wird, und schon jetzt wird da beinah jedes Jahr von 2020 bis 2030 als „wahrscheinlichstes“ genannt. Ich persönlich bin der Meinung, dass David Wilcock mit seiner Prognose 2029/2030 am genauesten liegt.

Und nun möchte ich mit der üblichen wöchentlichen Botschaft durch mein Höheres Selbst fortfahren:

Mutter Erde ist dabei, sich zu reinigen und kann nicht mehr länger darauf warten, dass der Mensch die Wahrheit über das, was da kommt, begreift. Das Verhalten der Menschheit zerstört die Erde, und das muss jetzt gestoppt werden, bevor es zu spät ist. Dies soll hier aber keine Verurteilung sein, denn der Mensch hat aus freiem Willen gehandelt; andererseits hat er aber auch immer wieder hilfreiche Warnungen hinsichtlich der Resultate seines Handelns ignoriert. Zwar trifft es zu, dass es einige positive Veränderungen gegeben hat; dennoch war das bisher nur ein zögerliches, unzureichendes Handeln, („touch and go“), um eine Serie dramatischer Veränderungen zu vermeiden, die jetzt aber eigentlich notwendig sind. Denn selbstverständlich hat Mutter Erde auf die eine oder andere Weise nun gar keine andere Wahl mehr, als notwendige Maßnahmen zu ergreifen, weil die Situation immer dringlicher wird. Es wurden bereits genügend Warnungen hinsichtlich möglicher Folgen eures bisherigen Handelns ausgesprochen, deshalb müssen nun energische Maßnahmen ergriffen werden, um euch im Hinblick auf die bald stattfindenden positiven Veränderungen auf Kurs zu halten.

Die Tage der „Illuminaten“ und ihrer Anhänger sind gezählt, und schon jetzt verringert sich ihre Macht. Sie können die Ereignisse auf der Erde nicht mehr kontrollieren (beherrschen), um ihre Ziele zu erreichen, die Erd-Bevölkerung auf eine überschaubare Zahl zu reduzieren. Das bedeutet, dass die LICHT-Arbeiter zuversichtlich ihre Arbeit tun können, da sie wissen, dass die Macht der Kabale stark eingeschränkt wurde und die Verhaftungen ihrer Gefolgsleute ihre Pläne in der Tat durchkreuzt haben. Ihre Chancen auf Erfolg kamen und gingen, und sie können sich nun darauf gefasst machen, sich für ihre Handlungsweise gegenüber der Menschheit verantworten zu müssen; der Tag dafür rückt langsam aber sicher näher. Der Weg zum Erfolg ist nun für das LICHT geebnet; die Vorbereitungen können beginnen, um die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss zu schaffen.

Behaltet währenddessen euer gestecktes Ziel im Auge, dem ihr euch mit eurem jetzigen Handeln ja immer weiter annähern sollt. Wisst, dass die Geschehnisse „organisiert“ sind, damit eure Fortschritte vorankommen und euch vollständig auf euer Bewusstseins-Wachstum vorbereiten können. Ihr seid großartige Wesen, die zu ihrem vollen Potential aufzuwachen beginnen, nachdem sie bis an den jetzigen Punkt ihrer niedrigeren Bewusstseinsstufe gekommen sind. Ihr wusstet intuitiv, dass ihr nach dem Überschreiten der 2012-Marke erfolgreich sein würdet. Es mag schwierig sein, sich das vorzustellen – mit all den Schwierigkeiten, denen ihr euch gegenüberseht, aber ihr wisst, dass die LICHT-Kräfte euch den Weg ebnen, sodass euch der Erfolg sicher ist.

Versucht, nicht zurückzuschauen, sondern euch dessen gewiss zu sein, dass die Veränderungen stattfinden, um das Neue ins Leben zu rufen, da die alten Methoden nicht mehr anwendbar sind. Bleibt deshalb aufgeschlossen und unterstützt von ganzem Herzen alle diejenigen, die den Weg weisen; wir versichern euch, dass wir euch seit dem Jahr 2012 immer zur Seite stehen und euch den vollen Erfolg sichern dürfen. Die Tatsache, dass ihr dies geschafft habt, ist eine beachtliche Leistung, denn manchmal sah es nicht so aus, als ob ihr erfolgreich sein würdet. Das Verdienst gebührt den LICHT-Arbeitern, die mit ihrer Zuversicht erfolgreich waren und darauf vorbereitet sind, in die höheren Schwingungs-Ebenen aufzusteigen.

Wenn sich die Dinge erst einmal beruhigt haben, werdet ihr feststellen, dass da ein neuer Weg des Voranschreitens eingeschlagen wird, der sicherstellt, dass alle eure Bemühungen in die richtigen Bahnen gelenkt werden, um die wirklich überfälligen Veränderungen schneller herbeizuführen. Von unserer Seite des Schleiers aus gesehen könnt ihr sicher sein, dass wir bereits einen Plan entfalten, der euch auf den richtigen Weg bringt. Ihr kommt jetzt aus den niederen Schwingungs-Ebenen heraus, und das zu Recht, denn es ist an der Zeit für euch, diese niederen Ebenen hinter euch zu lassen und euch stattdessen auf all das zu konzentrieren, was euch auf direktem Weg zum Aufstieg führen wird. Das wird eine wohlverdiente Errungenschaft sein, und wir gratulieren allen daran Beteiligten.

Indem ihr euch darauf konzentriert, tragt ihr dazu bei, einen zügigen Weg zur Vollendung zu schaffen.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst, mein Gott-Selbst; jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



gehe auch zu: >> "Ein Becher, ein Leben" (Light&Spirit/28.3.2020)


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Galaxis erwartet eure Anwesenheit als galaktische Wesen (Mike Quinsey/3.4.2020)

Beitrag: # 15966Beitrag future_is_now
Freitag 3. April 2020, 07:30

Mike Quinsey
– 3.April 2020 –


Die Welt hatte bisher noch keine derartige Gelegenheit, sich hinzusetzen und einen Blick auf sich selbst zu werfen – oder zu testen, wie sie auf eine weltweite Notlage reagieren würde. Jetzt, wo sie damit konfrontiert ist, ist es interessant, zu sehen, wie die wichtigsten Länder zueinanderfinden, ohne zu wissen, wohin die Pandemie sie führen könnte. Das Virus, das beinahe eure gesamte Zivilisation bedroht, stellt euch auf eine harte Probe, und es wird zeigen, wie gut ihr zueinanderfinden könnt, um mit den Bedrohungen fertigzuwerden, die auch einige eurer Regierungen zu Fall bringen könnten. Das Virus testet eure Entschlossenheit, es besiegen zu können, bevor es zu ernst wird.

Das Virus stellt schon jetzt eure Fähigkeit auf eine harte Probe, mit seinen Auswirkungen auf die Grundlagen zurechtkommen zu können, auf die sich eure Länder bisher für eine reibungslose Funktion eures Lebensalltags verlassen haben; jedenfalls wird es nie wieder so sein können wie bisher, und das wird viel Gewissenserforschung nach sich ziehen. Mit der Zeit werdet ihr vielleicht feststellen, dass das, was da jetzt geschieht, in gewisser Hinsicht auch ein verborgener Segen ist. Denn es besteht kein Zweifel daran, dass, wenn sich die Dinge wieder normalisieren, viel darüber spekuliert werden wird, ob Veränderungen eingeleitet werden müssen, die eine derartige erneute Katastrophe vermeiden können. Und es wird eine Gelegenheit sein, die Bevölkerung auf die großartige Zukunft vorzubereiten, die auf euch wartet.

Einige Menschen fragen sich, warum Gott derartige Pandemien zulässt, bei denen so viele Menschen an dem Virus sterben können; andererseits sind sie der Ansicht, dass der freie Wille aufrechterhalten bleiben muss. Die Wahrheit wird für viele schwer zu begreifen oder zu akzeptieren sein, aber ob nun als Einzelne oder als Gruppe: ihr werdet eine gewisse Verantwortung für den Ausgang des Geschehens übernehmen müssen, denn auch eure Handlungsweise hat ja dazu beigetragen, dass dies überhaupt so zustande gekommen ist. Macht euch bewusst, dass die Seelen, die von uns gegangen sind, über die Umstände, die nun zu ihrem Tod geführt haben, bereits im Voraus darüber informiert gewesen sind, und dass sie nun mit einem besseren Verständnis von Karma diese Erfahrung als Bestandteil ihrer Entwicklung akzeptieren werden. Ihr werdet feststellen, dass für jede Lebenszeit derartige Fortschritte geplant sind, denen ihr zugestimmt hattet, und dass kaum je etwas – oder überhaupt nichts nur „zufällig“ geschieht.

Vielleicht seid ihr verstimmt darüber, dass ihr keine wache Kenntnis eures Lebensplans habt, aber wie wir bereits erläutert hatten, solltet ihr dennoch intuitiv um die Gründe wissen, wenn ihr „getestet“ werdet. Vollständiges Wissen darum würde bedeuten, dass eure Reaktionen auf eure Erfahrungen nicht mehr spontan wären; ihr sollt die Freiheit behalten, euch auf jede gewünschte Art und Weise zum Ausdruck bringen zu können. Und da euch der freie Wille geschenkt wurde, möchten wir euch nicht unangemessen beeinflussen, auch wenn wir versuchen, euch auf eurem spirituellen Weg zu halten, damit ihr euren Lebensplan erfüllen könnt.

Höchstwahrscheinlich könnt ihr nicht vollständig begreifen, wie euer Leben so gut organisiert sein kann, dass sichergestellt ist, dass ihr alle Chancen habt, es erfolgreich zu meistern, bis ihr einst das vollständige Bild erkennen könnt, wenn ihr in die höheren Schwingungs-Ebenen zurückkehrt. Das Leben ist also nicht nur voller „zufälliger“ Ereignisse, wie ihr vielleicht meint, denn eure Geistführer sind allezeit bei euch, um euch die richtige Richtung zu weisen. Auch hier betonen wir, dass sie euch ihre Hilfe nicht aufdrängen, sondern immer präsent sind, um euch zu führen oder euch auf eurem gewählten Pfad weiterzuhelfen.

Ihr alle habt einen langen Weg hinter euch, um an diesen jetzigen Punkt in eurer Entwicklung zu gelangen, und dies ist jetzt wahrscheinlich die wichtigste Zeit, die ihr je erreicht habt. Ihr steht an der Tür zur Freiheit von der Überwachung durch die Dunkelmächte, die intensiv versucht hatten, euch von eurem Weg zurück ins LICHT abzulenken. Obwohl ihnen Grenzen gesetzt sind, ihre bisherigen Ziele noch erreichen können, sind sie doch oft immer noch in der Lage, eure Aufmerksamkeit von eurem Ziel abzulenken. Viele unter euch sind indes ihrem Lebensplan treu geblieben und haben die Hindernisse auf ihrem Weg überwunden. Deshalb gibt es jetzt keinen Blick zurück, denn ihr habt eure Zukunft fest im Griff.

Ihr könnt jetzt anfangen, über eure Zukunft nachzudenken – und darüber, wohin sie euch führen soll, – im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen euer weiterer Weg für euch „arrangiert“ wurde. Jetzt könnt ihr frei entscheiden, welchen Weg ihr einschlagen möchtet, und habt genügend Bedenk-Zeit vor dem Eintreffen des Events. Die Galaxis erwartet eure Anwesenheit und wird euch als galaktische Wesen willkommen heißen, die ihren eigenen Weg verfolgen werden. Vor dem Event ist es für euch schwierig, euch vorstellen zu können, wie wunderbar es sein wird, eine derartige Freiheit zu haben: frei von der Einmischung der Dunkelmächte. Alles, was ihr bisher erlebt habt, hat euch widerstandsfähiger und stärker gemacht angesichts der Schwierigkeiten, die euch in den Weg gelegt wurden.

Diejenigen, die eure Fortschritte überwachen, können sich zwar nicht in eure freiwillig getroffenen Entscheidungen einmischen, aber sie können jede Situation nutzen, die auf lange Sicht sicherstellt, dass das Resultat auch für euch von Nutzen sein kann. Ihr mögt euch die gegenwärtige Situation auf der Erde zwar ansehen und euch fragen, wie das denn sein kann; doch schon jetzt ist erkennbar, dass diese Pandemie die Schwächen eurer bisherigen Lebensweise aufzeigt. Die Dinge werden sich ändern müssen, um zu garantieren, dass eure Zukunft gesichert ist und dass ihr nie wieder mit den Folgen einer so schweren Pandemie konfrontiert sein werdet. Sie hat euch einen Einblick gegeben, wie prekär eure Lebensweise ist und wie leicht diese entwurzelt werden kann – mit schwerwiegenden Folgen. Ihr habt die Gelegenheit, die Dinge in Ordnung zu bringen, damit sichergestellt ist, dass ihr nie wieder eine derartige Erfahrung machen müsst.

Es mag schwerfallen zu akzeptieren, dass ihr die Möglichkeiten dessen, was da passieren könnte, schon vor eurer Inkarnation auf der Erde kanntet, aber ihr wussten auch, dass das Resultat höchstwahrscheinlich eine große Richtungsänderung sein würde, die der ganzen Menschheit zugutekommen würde. Somit wird das neue Zeitalter nun in einer Weise starten, wie es in der bisherigen Periode noch nicht möglich war. All jene guten Dinge, die euch verheißen wurden, werden damit bald zu eurer Wirklichkeit werden.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,
Mike Quinsey


http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das miteinander Teilen ist wichtiger denn je geworden (Mike Quinsey/10.4.2020)

Beitrag: # 16073Beitrag future_is_now
Freitag 10. April 2020, 07:50

Mike Quinsey
– 10.April 2020 –


Das Coronavirus scheint in vielen Ländern seinen Höhepunkt erreicht zu haben und hinterlässt nun eine Spur von Problemen. Es läutet eine Zeit der Selbstprüfung ein, in der die Regierungen nach Auswegen suchen, eine derartige erneute katastrophale Erfahrung künftig zu vermeiden. Die Nachwirkungen werden viele Schwierigkeiten bei der Suche nach einem neuen Weg mit sich bringen, der eine derartige erneute Gefahr abwenden kann. Wandel ist hier das Schlüsselwort. Aber wie wollt ihr eure künftigen Erfordernisse im Voraus bestimmen, während ihr euch da auf „neues Terrain“ begebt? Ihr habt viel Zeit, hier einiges nachzuholen, denn inzwischen dürftet ihr viel weiter fortgeschritten sein als bisher. Alles, was ihr benötigt, um ins „Neue Zeitalter“ eintreten zu können, ist jetzt verfügbar, - vorausgesetzt, dass diejenigen, die euch bisher zurückgehalten hatten, ihren Einfluss auf euch aufgeben. Seid versichert, dass es mächtige Kräfte gibt, die energisch darauf hindrängen, dass ihr künftig von Einschränkungen befreit seid, weil sie die Macht der Dunkelmächte erfolgreich beschneiden konnten, auch wenn diese noch weiterhin ein Ärgernis bleiben werden; aber man kann mit ihnen fertigwerden.

Euer Weg in die Zukunft ist vorbestimmt, und sobald sich eure derzeitiges Durcheinander gelegt hat, könnt ihr euch darauf konzentrieren, einen Weg zu schaffen, der euch direkt ins „Gelobte Land“ führt. Großartige Dinge warten da auf euch, und ihr werdet nicht enttäuscht sein. In diesem Jahr solltet ihr einen ersten flüchtigen Eindruck davon gewinnen können, was die Zukunft für euch bereithält; macht euch aber klar, dass es einige Zeit dauern kann, bis ihr erleben könnt, wie sie sich vollständig entfaltet. Ihr müsst wissen, was vor euch liegt, damit ihr euch voll und ganz darauf vorbereiten könnt; und es wird eine erfreuliche Erfahrung für euch sein, eure Freiheit sichern und in eine Periode des Friedens und der Sicherheit eintreten zu können. Indem ihr eure Vision dessen projiziert, wie das aussehen wird, tragt ihr dazu bei, es zum frühestmöglichen Zeitpunkt Wirklichkeit werden zu lassen. Es gibt viel vorzubereiten, bevor sich der Event vollzieht und ihr in die höheren Schwingungs-Ebenen angehoben werden könnt; wir werden dafür sorgen, dass ihr gut vorbereitet seid.

Konzentriert euch bis dahin auf euer Ziel – und blickt nicht zurück, denn 'das Alte' kann euch nicht mehr von Nutzen sein. Ihr gestaltet jetzt eure Zukunft, und die 'alten Wege' sind nicht mehr anwendbar oder angemessen. Während ihr weiter voranschreitet, werden sich eure Schwingungen immer weiter erhöhen, und das wird so bleiben, bis ihr aufsteigt. Das wird eine gerechte Belohnung für alle die Seelen sein, die schon so weit gekommen sind, um nun beim End-Resultat dabei zu sein. In den kommenden Jahren wird sich vieles zum Besseren verändern und den Weg zur Vollendung ebnen. Während dieser Zeit werdet ihr viel lernen, was euch auf euer neues Leben als Galaktische Wesen vorbereiten wird. Ihr werdet kaum begreifen können, in welchem Ausmaß ihr euch verändern werdet, aber ihr werdet lernwillige Teilnehmer sein.

Welche Hindernisse auch immer euren Weg kreuzen sollten: nehmt alles in Angriff und lasst euch nicht von eurem Ziel abbringen. Dies ist jetzt nicht die Zeit für 'schwache Nerven'. Seid also stark und engagiert auf eurem Weg, dann werdet ihr sicher erfolgreich sein. Nach Beendigung des Chaos' werden viele Seelen hervortreten, um den Weg zu weisen und einen neuen Denkansatz für ein erfolgreiches Resultat zu präsentieren. Ihr alle habt einen langen Weg hinter euch, um an diesen Punkt eurer Weiterentwicklung zu gelangen, und eure Fertigkeiten sind dadurch umso stärker worden. Somit seid ihr für den Rest eurer Reise gut vorbereitet und wisst, dass ihr während eurer gesamten Reise viel Unterstützung und Schutz habt. Ihr seid besondere Seelen, die die Kraft und die Stärke haben, sich allen Herausforderungen zu stellen, die euren Weg noch kreuzen könnten; und ihr könnt sicher sein, dass wir eure Fortschritte stets mitverfolgen.

Ihr habt das Potenzial, großartige Dinge zu erreichen, und vieles davon hängt von eurer Meinung über euch selbst und eure Fähigkeiten ab. Nichts liegt wirklich außerhalb eurer Reichweite, außer, dass euch der Glaube an euch selbst und an eure Fähigkeit fehlen könnte, das zu erreichen, was ihr euch wünscht. Nichts kann jetzt eure weiteren Fortschritte aufhalten, denn so, wie ihr es euch wünscht oder herbeisehnt, wird es schließlich zu eurer Realität. Auf diese Weise zieht ihr gleichartige Energien zu euch, – was ein weiterer Grund ist, weshalb ihr eure Energien nicht auf negative Gedanken verschwenden solltet. Falls ihr euch auf eure Ängste konzentriert, verleiht ihr damit genau jenen Dingen Energie, die euch bedrücken, – anstatt diese zu ignorieren.

Seit Beginn des neuen Zeitalters haben wir euch ermuntert, offen zu bleiben für das, was die Zukunft für euch bereithalten könnte, denn ihr habt 'Neuland' betreten und euch euren Zugang dahin geschaffen. Deshalb ermuntern wir euch, nicht mehr rückwärts zu blicken für eure Inspirationen. Man könnte sagen, dass in dieser neuen Zeit alles möglich ist; und darin steckt viel Wahrheit, denn das Neue Zeitalter bietet euch eine Vielfalt unterschiedlicher Möglichkeiten. Ihr würdet sagen: „Der Himmel ist die Grenze“; denkt also groß und seid zuversichtlich, dass alles, was ihr anstrebt, im Rahmen eurer Möglichkeiten liegt; und wir auf unserer Seite werden euch helfen, wo wir nur können, denn wir wünschen innig, dass ihr erfolgreich seid.

Die Aussicht, endlich aus den niederen Schwingungen herauszukommen, sollte euch zu großartigeren Dingen inspirieren. Es ist alles da, um aufgenommen zu werden, und ihr habt euch wahrlich das Recht verdient, die niederen Schwingungs-Ebenen hinter euch zu lassen. Ihr alle werdet als mutige Seelen angesehen, die wussten, dass sie die Verbindung zu ihrer wahren Wirklichkeit verlieren würden. So habt ihr nun in einer Traumwelt gelebt, und viele Erfahrungen waren Albträume, die ihr nun für immer hinter euch gelassen habt. Diese gesamte Erfahrung ist nicht vergeblich gewesen, denn ihr habt an Statur und Stärke gewonnen und seid zudem viel weiser geworden. Und noch wichtiger ist es vielleicht, dass euer Verständnis der Zusammenhänge gewachsen ist, und zwar in der Weise, dass ihr nun das Potenzial habt, zu Führungspersönlichkeiten zu werden, die all denen helfen können, die euch nachfolgen.

Es ist verständlich, dass einige unter euch Bedenken bezüglich ihrer jetzigen Familie und Freunde haben; deshalb solltet ihr wissen, dass sich alle Seelen genau dort befinden werden, wo sie sein müssen, um ihre Weiter-Entwicklung fortführen zu können. Manchmal werdet ihr in Gruppen beieinanderbleiben, aber offensichtlich werden einige Seelen auch allein ihren eigenen gewählten Weg gehen. Die Art von Gesellschaft, an die ihr bisher gewöhnt wart, wird sich schließlich zu sehr kleinen Einheiten umbilden, die sich dank technischer Fortschritte dann selbst tragen können. Schon jetzt wird deutlich, dass dies der künftige Weg ist.

Die Welt ist mit dem verstärkten Reise-Aufkommen 'kleiner' geworden, sodass all jene, die bisher 'isoliert' gelebt haben, Kontakt zur 'großen Welt da draußen' aufgenommen haben,– um sodann nie wieder ganz in ihre alte Lebensweise zurückzukehren. Das miteinander Teilen ist wichtiger denn je geworden, und das wird auch so weitergehen, da die Dinge sich rapide zu wandeln beginnen. Bis all diese Dinge sich beruhigt haben, mag dies wie ein 'Aufruhr' erscheinen; doch seid versichert: sie werden sich beruhigen.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 10190
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Den ganzen Weg bis zur Vollendung gehen (Mike Quinsey/17.4.2020)

Beitrag: # 16279Beitrag future_is_now
Dienstag 21. April 2020, 15:19

Mike Quinsey
– 17.April 2020 –


Die Testphase, in der ihr euch zurzeit befindet, wird eine große Nachwirkung hinterlassen, und zwar ist in einem Maße, dass sich die Dinge, – viele der Dinge, die für euch 'selbstverständlich' geworden waren, verändern werden. Es ist zu hoffen, dass ihr diese Chance nutzen werdet, um euch einen Weg in den Aufstieg zu ebnen, der die Notwendigkeiten widerspiegeln wird, die sich daraus ergeben werden. Darauf solltet ihr euch vollständig und ganz fokussieren, denn in der Vorbereitung darauf gibt es noch viel zu tun. Wir spüren, dass eure gegenwärtigen Erfahrungen zu einer kooperativeren Einstellung zwischen den Nationen führen werden, die die Einheit der Menschheit anerkennen werden – ungeachtet ihrer Hautfarbe oder ihrer Glaubensrichtung –, und die erkennen werden, dass da eine Notwendigkeit intensiveren Zusammenfindens besteht, wenn ihr für immer Weltfrieden schaffen wollt.

Ihr erlebt zurzeit, wie sich die Ereignisse der letzten Zeit schon zu einer fast „kriegerischen“ Haltung zwischen den Nationen aufschaukeln können. Aber derartige Aktionen sind in der heutigen Zeit nicht mehr hinnehmbar; Differenzen können gütlich beigelegt werden, wenn sich die Betroffenen darauf einigen. Ihr könntet wesentlich schneller vorankommen, wenn ihr eine friedliche Haltung einnehmen und solchen kleinlichen Streitigkeiten ein Ende machen würdet. Die Menschen auf der Erde sind Eins; euer Ego muss abgelegt werden, damit sich der gesunde Menschenverstand durchsetzen kann und ihr auf geeinte Weise vorankommen könnt. Blickt nach vorn und einigt euch auf einen Weg, der es allen Ländern ermöglicht, zusammen-zu- finden. Die Tage ständiger Kriege sind vorbei, und ihr Ende signalisiert den Beginn des Neuen Zeitalters. Das hat zwar kaum erst begonnen, aber es herrscht bereits ein neues Gefühl unter den Menschen, die erkennen, dass der weitere Weg vorwärts nur über Frieden und guten Willen führt.

Auch die Politik ändert sich – insofern, als jetzt weniger Effekthascherei und Täuschungsmanöver bemüht werden und man stattdessen zu aufrichtigen Beziehungen untereinander übergeht, in denen alle mit Respekt behandelt werden. Ungleichheit hat bisher oft zu schwierigen wechselseitigen Beziehungen geführt, in denen die herrschenden Machthaber ihre eigenen Regeln festgelegt haben. Ehrlichkeit und Offenheit sind notwendig, um gute Beziehungen zu schaffen, an denen es in jüngster Zeit leider bedenklich gefehlt hat. Das wird sich bessern, wenn die „richtigen“ Leute ihre verantwortungsvollen Positionen einnehmen und bei allen Transaktionen für Fairness sorgen. Auch an Wahrheit (Wahrhaftigkeit) hat es oft gefehlt; doch die Zeiten ändern sich, da verantwortungsbewusstere und ehrlichere Leute in die Spitzenpositionen aufrücken. Es mag vielleicht noch einige Zeit dauern, bis die Menschen erkennen, wie sehr sich die Dinge zum Besseren verändert haben; aber wenn die letzten Spuren des Krieges beseitigt sind, wird offensichtlich sein, dass eine neue Ära begonnen hat.

Die Bevölkerung der Erde ist der ständigen Kriege und Konflikte überdrüssig geworden, da sie erkannt hat, dass diese von Mitgliedern der „Illuminaten“ inszeniert, ersonnen und angestiftet wurden. Deren Ziel war es nie, Frieden zu schaffen, und selbst jetzt versuchen sie immer noch, Situationen zu schaffen, die zu Kriegen führen; aber höhere Mächte als sie selbst haben die Befugnis, ihre Aktionen zu verhindern, denn es wurde verfügt, jenem Treiben ein Ende zu machen. Zwar mag es noch kleinere Plänkeleien geben, aber ohne Bedeutung. Der Wandel, der sich vollzieht, ist unumkehrbar und wird schließlich zum Frieden auf der Erde führen. Er wird als Auftakt zu dauerhaftem Frieden gesehen werden und große Schritte in Richtung eines offenen Kontaktes mit den Galaktischen Wesenheiten ermöglichen, die geduldig auf die geeignete Gelegenheit warten, sich euch zu offenbaren. Sie verfolgen eure Fortschritte seit langer Zeit und freuen sich, dass sie nun der Menschheit helfen dabei können, ihr Ziel zu erreichen, zu einer einzigen Nation des Friedens zu werden. Ihre Erfahrung wird von unschätzbarem Wert für euch sein, wenn ihr das Alte gänzlich hinter euch lasst und ein völlig neues Leben beginnt.

Es wartet so vieles darauf, durchgeführt zu werden, wenn die Frequenzen einen Punkt erreicht haben, ab dem Frieden herrschen wird. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt die Galaktischen Geschwister sind, im Wissen, dass die Zeit naht, in der sie offen zu euch kommen können. Ihre Rolle wird sein, euch den weiteren Weg aufzuzeigen und euch zu helfen, eure Aktivitäten zu beschleunigen. Ihr habt noch nie wirklich erlebt, wie es sich anfühlt, in Frieden zu leben, wissend, dass es keine Bedrohung mehr gibt. Macht euch klar, dass die höheren Frequenzen sich auf alle Lebensformen auswirken werden – in einer Weise, wie ihr sie noch nicht erlebt habt und euch auch nur schwer vorstellen könnt. Ihr werdet eine Vorstellung davon aus der Verheißung gewinnen, dass „der Löwe sich zum Lamm legen wird“. Es gab natürlich auch früher schon Zeiten, in denen die Harmonie auf der Erde bereits zu neuen Höhen gelangt war, aber diese waren nur von kurzer Dauer. Nur für wenige Augenblicke wurdet ihr damals 'erhöht' und habt diesen Frieden und diese LIEBE erlebt, die scheinbar ewig hätten währen können. Das weist nun jedoch auf die Dinge hin, die kommen werden und die euch zugesichert sind, da ihr in immer höhere neue Schwingungs-Ebenen aufsteigen werdet.

Die Schönheit und die LIEBE, in der ihr aufsteigen werdet, ist etwas, was ihr erst noch erfahren müsst; aber es wird schließlich auf euch zukommen. Mit dem, was ihr in dieser Zeit des Wandels tut, werdet ihr in der verbleibenden Zeit euer System auf den Aufstieg vorbereiten. Es besteht kein Grund zur Panik, denn ihr habt in der Tat mehr als genügend Zeit, um Systeme zu errichten, die eure Bedürfnisse in angemessener Weise abdecken. In mancher Hinsicht befindet ihr euch jetzt in einer entscheidenden Zeit, in der die Veränderungen rasch Wirklichkeit werden können. Es wird zu euer aller Wohl sein; und um voll und ganz darauf vorbereitet zu sein, müsst ihr die notwendigen Schritte einleiten, die euch für den endgültigen Wandel auf Kurs halten. Zunächst wird es scheinbar chaotisch sein, doch je weiter ihr voranschreitet, desto klarer wird der vorgezeichnete Weg vor euch liegen.

Seid versichert, dass euch, wie immer, Hilfe zur Verfügung steht, um euch zu leiten, und in dieser jetzigen Periode werden wir noch aktiver sein können. Das bedeutet zwar nicht, dass dies jetzt schon der richtige Zeitpunkt ist, um euch näherzukommen, aber ihr werdet das Resultat unseres Einsatzes kaum verkennen. Ihr habt viele Freunde und Familien-Angehörige, die eure Fortschritte verfolgen und euch beständig vorwärts-drängen, damit ein zufriedenstellender Abschluss erreicht werden kann. Nach den vielen Lebenszeiten, die ihr bis zu diesem gegenwärtigen Zeitpunkt durchlebt habt, könnt ihr sicher sein, dass wir anwesend sind, um sicherzustellen, dass ihr euch dieses zufriedenstellenden Abschlusses erfreuen könnt.

Dies ist jetzt die Zeit, auf die ihr durch viele, viele Leben hindurch hin-gearbeitet habt; und da ihr euch die Chance zum Aufstieg verdient habt, solltet ihr kein Problem damit haben, nun auch den ganzen Weg bis zur Vollendung zu gehen. Wir sind bei euch, also ruft uns, wenn ihr uns braucht; wir werden unser Bestes tun, euch anzuleiten bezüglich dessen, was ihr tun solltet. Setzt euch ruhig und friedvoll hin, dann können wir euch ganz nahe-kommen.

Ich hinterlasse euch meine LIEBE und meinen Segen. Möge das LICHT eure Tage und euren Weg in die Vollendung erhellen. – Diese Botschaft kommt durch mein Höheres Selbst – mein Gott-Selbst. Jede Seele hat die gleiche Verbindung zu Gott.

In LIEBE und LICHT,

Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/Mik ... uinsey.htm

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten