Bad in der Urquelle (paradiesstufen.de/9.10.2020)

Hier tauschen wir uns über unsere derzeitige Befindlichkeit aus
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Bad in der Urquelle (paradiesstufen.de/9.10.2020)

Beitrag: # 18781Beitrag future_is_now
Freitag 9. Oktober 2020, 09:26

https://paradiesstufen.de/ - 09.10.2020

Bad in der Urquelle

von rohspirit

Verjüngung - Regeneration - Lösung von Blockaden

Heute teile ich mit euch noch mal eine Art Heiltechnik zur Regeneration und Verjüngung. Ich führe das regelmäßig durch, auch oft gemeinsam mit meinen Seelenschwestern, mit denen ich auch dieses Video besprochen habe. Eine Einführung dieser Technik verlinke ich dir gern nochmal.

Bild
Befreiung von Ängsten & Ego 💫 Vitalisierung, Regeneration + Verjüngung mit lichtvollen Astralreisen✨
https://youtu.be/uZufwiENT1o

GermanyGoesRaw - 09.10.2020

Heilbad-Blog:
1. Teil: https://paradiesstufen.de/2020/10/09/ba ... -urquelle/
Astralreisen-Erklärvideo: https://paradiesstufen.de/2020/10/02/vollmondreise/
Astralreisen-Erklärvideo: https://paradiesstufen.de/2020/09/10/li ... reinigung/

Wenn man sich das Video anschaut, dann ist es oft so, dass der Verstand sich fragt, was das soll, d.h. der Verstand bzw. das Ego kann eine Art Widerstand gegen diese neue Regenerationstechnik bilden, denn bei Anwendung verabschiedet sich der Ego-Verstand mehr und mehr. Und da er das nicht will, sagt er dir: das brauchst du doch alle gar nicht und da kann man eh nichts mit anfangen.

Zudem kann der Verstand diese Art der Regeneration nicht verstehen, denn es findet auch einer anderen/höheren Ebene statt. Und auch wenn man es nicht versteht, so scheint diese animierte "Astralreise" zu wirken. Es passiert etwas im Körper... eine Art Regeneration, Löschung von Blockaden, und man kann sogar das Gefühl haben, sich erfrischt, erholt und verjüngt zu fühlen. Es ist vergeichbar mit einem erholsamen Schlaf.

Einen 1. Teil habe ich in einem separaten Video online gestellt, das ich gern verlinke, und einen 2. Teil stelle ich dir jetzt vor, der eben dort beginnt, wo das erste Video endete. In diesem Teil lassen wir unser Ego einfach los, sprich unsere Ängste, Sorgen, Blockaden usw... und sogar das Karma vergangener Zeiten. All das wird in diesem Feld, in das wir uns gleich begeben, einfach gelöscht. Es ist wie eine Art Sterben des Egos bzw. der Ängste.

Man kann diese Video wiederholt anschauen, oder auch einfach abends kurz vom Einschlafen laufen lassen. Viele Anwender berichten, dass sie sich am nächsten Morgen sehr viel erholter fühlen und entspannter. Viel Freude dabei.
https://paradiesstufen.de/2020/10/09/ba ... -urquelle/



Weitere Heilreisen und Lichtduschen

VERWANDTE LINKS:
Kosmische Gesetze
Polsprung
Portaltag der Liebe
Aktivierung der Herzensenergie
Goldbad
Fünfstern-Aktivierung – Lichtknotenpunkt
Das Friedensvolk
Friedensprüfung
Herzschlag von Mutter Erde
Geistiges Loslassen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Bad in der Urquelle (paradiesstufen.de/9.10.2020)

Beitrag: # 18783Beitrag wilhelm25
Freitag 9. Oktober 2020, 10:59

Das Video habe ich auf mich wirken lassen. Es hat tatsächlich eine Wirkung. Jetzt werde ich mir in ein paar Stunden die Frage stellen, ob die "Art der Wirkung" näher einzugrenzen ist.

Mit "Geschwindigkeit" ist bei solchen Experimenten wenig zu machen. Jedenfalls bei mir. Andere Leute sollen für sich selber entscheiden.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Synchronisation (paradiesstufen.de/17.10.2020)

Beitrag: # 18876Beitrag future_is_now
Samstag 17. Oktober 2020, 16:24

https://paradiesstufen.de/ - 17.10.2020:

Synchronisation

von rohspirit

Galaktischer Synchronisationsstrahl der Ur-Zentralsonne

Momentan kommt viel lichtvolle Energie in unser Feld, so dass dunkle Schatten es den Zellen gelöscht werden können. Vieles Altes kann dabei hoch steigen, wir betrachten es noch einmal, um es dann einfach loszulassen. Das dunkle wird anschließend wie magnetisch vom Kosmos angezogen, um zurück in das Schwarze Loch der Zentralsonne zu fließen, wo es geborgen ist. Wir dürfen es gehen lassen.

Bild
Portaltagsenergie kosmisches Liebeslicht 💕 Galaktischer Synchronisationsstrahl der Ur-Zentralsonne 💫
https://www.youtube.com/watch?v=qlDqsRL ... JAF3I_gtGQ

GermanyGoesRaw - 17.10.2020

Die Ur-Zentralsonne hat mir die Information gegeben, dass im Moment, genau in diesen Tagen, eine Art starke Strahlung auf die Erde trifft, die aus dem Zentrum der Ur-Zentralsonne kommt, aus der Mitte der Milchstraße, aus dem Schwarzen Loch. Es ist eine Art Sonnenstrahl, eher wie ein Scheinwerfer, den wir nicht direkt sehen können, und der das gesamte Universum mit den Schwingungen der Ur-Zentralsonne synchronisiert bzw. harmonisiert.

Man hat mir das Bild der Röntgenstrahlen gegeben… Denke daran, wie dein Inneres sichtbar gemacht wird. Genau das passiert jetzt gerade. Röntgen macht das Dunkle, das Unsichtbare sichtbar. Und wir sehen jetzt alle noch einmal unsere dunklen Flecken bzw. Schatten… all die, von denen wir bereits dachten, sie bearbeitet oder aufgelöst zu haben.

Das ist wie Sterben. Bein Sterben geht unsere Seele ins Urfeld zurück und Dunkles wird sichtbar = Hölle… und Lichtes ist wie der Himmel.

Das passiert jetzt, und ist vergleichbar mit dem Sterben des Körpers… eine Art Tod im Leben – siehe Heilreise-Video „Bad in der Urquelle“.

Um mit den dunklen Energien besser umgehen zu können ist die Lösung: Loslassen, das Dunkle einfach gehen lassen ins Urfeld der Zentralsonne, ins Schwarze Loch = Erlösung, aber auch Jüngstes Gericht! Alles geht mit einer Art Gnade einher.
Wer viel Schattenarbeit gemacht hat, für den ist alles relativ leicht. Wer wenig gemacht hat, für den kann es sehr herausfordernd sein. Und wir sehen das auch bei anderen. Ziehe es dir selbst nicht an. Lass es immer los und gehen. Alles ist gut!

Meine Notizen zum Videobeitrag (Stichpunkte und unsortiert)
• Seit Anfang Oktober (Vollmond war am 02.10.) empfange ich Botschaften von der Ur-Zentralsonne, aus der Mitte unserer Galaxie, das Schwarze Loch oder auch Schwarze dunkle Sonne (Dornröschen)
• Strahl ist, ähnlich wie Röntgenstrahlen, die alles durchlichten, Menschen, Tiere, Pflanzen, Mutter Erde, Planeten unserer Galaxie und auch Sterne.
• Sie lösen altes Negative aus unseren Zellen.
• Wir sehen es dann noch kurz, wie bei einer Operation.
• Empfehlung: sofort loslassen, nicht dran haften, und denke, oh je, mein Schatten. Am besten: sofort loslassen – es gehen lassen.
• dieser Prozess passiert auch beim Sterben des Körpers, wenn wir noch mal alles an uns vorbei rauschen sehen.
• Das Gute ist wie der Himmel – das Negative wie die Hölle
• dient der Synchronizität der gesamten Galaxie / des Kosmos
• die Erde ist stark davon betroffen

Die Mayas haben schon darüber berichtet, indem sie von einem Synchronisationsstrahl sprachen (Dieter Broers).

Dieter Broers und Jose Arguelles (Buch “The Mayan Factor” 1987)*) sagen, dass laut den Mayas die letzte Epoche der Zeitlichkeit von einem sogenannten galaktischen Synchronisationsstrahl aus der Ur-Zentral-Sonne gelenkt wird, der aus dem Zentrum der Milchstraße kommt, und die Erde und die Menschheit neu ausrichtet und auf das Bewusstsein der Menschen wirkt. Man spricht diesbezüglich von einem Maya-Code in Zusammenhang mit Wandlungszyklen.

Astrophysiker sprechen von Sirius als eine Zentralsonne (und meine Infos ist auch Alkione der Plejaden). Broers sagt, das demzufolge unsere Sonne nur die letzte von weiteren Sonnen ist, die hieratchisch angeordnet sind.

Es kommt jede Menge Radiostrahlung aus dem Zentrum der Galaxie, d.h. elektromagnetische Strahlung, ähnlich wie Licht oder Röntgenstrahlung, die auf natürlich Art und Weise entstehen kann. Hervorgerufen wird diese Strahlung hauptsächlich von dem zentralen schwarzen Loch. Es wird davon ausgegangen, das jede Galaxie so ein supermassives schwarzes Loch hat. In der Milchstraße konnte es nachgewiesen werden. Die Radiostrahlung entsteht z.B. wenn sich geladene Teilchen spiralförmig durch ein Magnetfeld bewegen bzw. in ein Schwarzes Loch fallen.

Plasma

Plasma (ein Teilchengemisch aus Ionen und freien Elektronen und meist auch neutrale Atome und Moleküle = hohe Ionisation bis zu 100% und elektrische Leitfähigkeit) kann durch weitere Energiezufuhr aus dem gasförmigen Aggregatzustand erzeugt werden und wird oft als vierter Aggregatzustand bezeichnet. - Plasmalampe - Polarlichter - Blitze.

Plasmen= Leuchten durch Strahlungsemission. Ausnahmen sind kalte Plasmen (Weltraum) oder heiße (Zentrum von Sternen). - Heiße und sehr stark ionisierte Plasmen können erzeugt werden, die Röntgenstrahlung emittieren. Die Quelle dieser Strahlen, die sehr weit über den uns bekannten Röntgenstrahlen liegen, sind Schwarze Löcher und Quasare, also die exotischsten Objekte unseres Universums. Es heißt, dass ein Galaktischer Synchronisationsstrahl, der von der Quelle des Universums aus die Erde beeinflusst. Diese Quelle wird von den Mayas “Hunab-Ku, die Kraft die Leben schafft” genannt. Hunab-Ku bezeichnet nach der Tradition der Maya aber auch das Herz des Kosmos, in dem das Prinzip der Dualität sich in der Einheit auflöst. Für die Mayas war Hunab-Ku die Ur-Energie und wurde mit Gott dem Allschöpfer verglichen. Die Quelle, aus der alle Schwingungen hervorgehen und zu der alles zurückkehrt. - aus mexiko-lexikon.de.

Dr. Jose Argüelles, der Übersetzer des Maya-Code (Tzolkin), schreibt in seinem Buch “Der Maya-Faktor” hierzu: Um uns das alles vorstellen zu können, denken wir an einen Strahl, der vom galaktischen Herzen ausgeht. Wie beim Strahl eines Leuchtturms ist der Kegel umso breiter, je größer die Entfernung ist. - Liebes-Portaltag-Video - Goldenes Tor - Virgil Armstrong sprach von einem Strahl, der von einer Taurus-Aldebaran auf Deutschland trifft (Video 2 bei Joe Conrad).
https://paradiesstufen.de/2020/10/17/synchronisation/

*) 1987 ist übrigens ein spannendes Jahr: 1987 begann der globale Transformationsprozess mit der Harmonischen Konvergenz.
Der Hintergrund: Als am 17. August 1519 nach dem Maya-Kalender ein neuer Zyklus begann, der eine Zeit der Finsternis ankündigte, ging dieser Beginn der Dunkelheit einher mit der Eroberung durch die Spanier, angeführt von Cortez. Die Eroberer nahmen der Maya-Kultur bei Plünderungen heilige Plätze, Ländereien und die Kultur. Damit begann eine Phase der Finsternis, die 9 mal 52 Jahre dauern sollte und 468 Jahre später endete – am 17. August 1987, was uns als die Harmonische Konvergenz bekannt ist. Mit diesem Tag endete der Zyklus der Dunkelheit.
aus: Der Transformationsprozess der Erde - Bewusst im Wandel
https://www.bewusst-im-wandel.de/der-wandel




Bild
Goldener Heilstrom (01.09.2020)
Kurz-Meditation zur Regeneration
Heute strömt ein starker goldener Heilstrom der Zentralsonne auf die Erde, den du durch Meditation und Verbindung mit dem Göttlichen tief in deine Zellen aufnehmen kannst. Unterstütze diese Aufnahme mit einer Tiefenatmung. Die goldene Energie legt sich sanft umhüllend auf alte und neue Verletzungen und Wunden. Sie wirkt regenerierend, heilend und harmonisierend.
https://paradiesstufen.de/2020/09/01/go ... heilstrom/


Bild
Zentralsonne (02.09.2020)
Die Botschaft der Großen Zentralsonne Wie ich bereits in einigen Podcast-Episoden berichtet, haben wir aktuell einen Nacht-/Tagwechsel von der großen Zentralsonne. Diese hat einen Zyklus von circa 10.000 Jahren, das heißt etwa 5.000 Jahre Nacht und 5.000 Jahre Tag. Welche Auswirkungen dieser Wechsel auf uns Menschen hat, teile ich im folgenden Video: aus dem Videoinhalt: […]
https://paradiesstufen.de/2020/09/02/zentralsonne/


Bild
Sonnenmeditation (20.09.2020)
Der Sonntag ist der Tag, der in früheren Zeiten für die Sonnenmeditation genutzt wurde. Im folgenden Video wird eine wunderschöne Methode vorgestellt, die die Essener nutzten, um sich innerlich zu stärken und das gesamte Nervensystem zu kräftigen: VERWANDTE THEMEN: Zentrassonnen-Meditation Botschaft der Zentralsonne Die vier Unicorn-Schwestern Lichtbaustellen Einweihungsbücher Heile dich frei Friedensbuch Heilströme des Lichts, Klangs […]
https://paradiesstufen.de/2020/09/20/sonnenmeditation/


Bild
Sonnenwesen (01.10.2020)
Segensreiche kosmische Zentralsonnen Heute teile ich meine Wahrnehmung über die Sonnen und Zentralsonnen, die eine große Rolle im aktuellen Weltgeschehen spielen. Zentralsonnen Speziell in diesem Jahr haben sich einige Zentralsonnen bei mir gemeldet. Zentralsonnen sind Sonnen, um die andere Sonnen oder ganze Sonnensysteme kreisen, wie z.B. unser Sonnensystem, das um Alcyone von den Plejaden kreist, […]
https://paradiesstufen.de/2020/10/01/ko ... nnenwesen/






Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Kristallreise (paradiesstufen.de/20.10.2020)

Beitrag: # 18904Beitrag future_is_now
Dienstag 20. Oktober 2020, 09:19

https://paradiesstufen.de/ - 20.10.2020:

Kristallreise

20. Oktober 2020 · von rohspirit · in Goldenes Zeitalter, Spiritualität. ·

Meditation Diamantreinigung und Lebenselixier

Auf unserer heutigen Lemurischen Heilreise geht es nach Innererde. Wir starten auf einem Blumenfeld, durchlaufen eine Kristallreinigung, werden in die neue Technik der Plasma-Teleportation eingeführt und bekommen zum Abschluss ein verjüngendes Lebenselixier, dessen Rezeptur wir zu Hause jederzeit nachbilden können mit Kraft unseres höheren Geistes. Die Heilreise wurde, wie immer, von einer Gruppe empfangen und anschließend mit Musik und Videofrequenzen untermalt.

Bild
Kristallenergetisierung💎 Reise nach InnerErde 🌎 Lebenselixier zur Verjüngung💛Goldbrunnen Plasmalicht
https://www.youtube.com/watch?v=NVDixiL ... JAF3I_gtGQ

GermanyGoesRaw - 20.10.2020

Die Plasma-Energie kann man auch als eine Art Fruchtwasser von Mutter Erde betrachten, und die Glaskugel wäre in dem Zusammenhang ein nährender Brunnen, der uns mit der höchsten Muttermilch der Mutter Erde versorgt, die zum Geburtsprozess in eine höhere Erdfrequenz entsteht.
Im Gegensatz zur 9. Lemurischen Heilreise, die uns in das Urfeld des Himmelvaters führte, indem wir irgendwo im Universum einen Zwischensterben-Prozess erleben durften, führt uns diese 10. Heilreise zur Mutterenergie. Mit diesen beiden Reisen ist die Neuanbindung sowohl nach oben als auch nach unten vollzogen.

Wir sind jetzt in einem unendlichen Feld der vollkommenen Bewusstheit angelangt und werden aus der Ur-Quelle der Liebe genährt Unsere Zellkörper vertrauen jetzt dieser hohen SchwingungDadurch können wir nun die unterschiedlichsten Dimensionsprozesse durchleben und durchlaufen, die uns aus der alten Angst heraus und in ein ganz neues Erwachen führen – alles ist Eins.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Heiliger See (paradiesstufen.de/17.11.2020)

Beitrag: # 19280Beitrag future_is_now
Dienstag 17. November 2020, 08:14

https://paradiesstufen.de/ - 17.11.2020:

Heiliger See

17. November 2020 · von rohspirit · in neuseeland, Spiritualität. ·

Heute möchte ich dich einladen in eine längst vergangene Zeit, an die wir uns jetzt gemeinsam zurück erinnern können… eine Zeit, in der es noch Feen, Elfen, Einhörner und Drachen gab, die Behüter und Beschützer heiliger Orte. Wir reisen zu einem geheimen und sagenumwobenen Ort, der laut alten Überlieferungen mit zu den heiligsten Plätzen dieser Welt gehört. Tausende von Jahren war er geschützt tief verborgen in einem magischen Wald, am entlegendsten Winkel der Welt, im Herzen Neuseelands. Einzig die Waitaha, das Urvolk dieser Region, auch als Friedensvolk Lemuriens bekannt, wusste um diesen besonderen Schatz. Man nennt ihn den Lake Rotopounamu. Er ist einer der heiligsten Orte dieser Welt, der das Wasser des Lebens in sich trägt und dieses in das Chakra-System der Mutter Erde einspeist, und er beherbergt einen hochenergetischen Energiewirbel, der als eine Art Antriebsmotor für das Zentralse Nervensystem von Gaia fungiert, auch Leyliniennetz, Matrix oder Drachenlinien genannt.

Bild
Kraftort-Aktivierung im Chakrasystem der Mutter Erde 🌏 Höhere Wahrnehmung mit dem Wasser des Lebens
https://youtu.be/Z73f7bYeJXk
https://paradiesstufen.de/2020/11/17/heiliger-see/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten