Corona-Terror beginnt.

Was passiert grad in der äußeren Welt?
wilhelm25
Beiträge: 3301
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Corona-Terror beginnt.

Beitrag: # 16170Beitrag wilhelm25
Dienstag 14. April 2020, 12:34

Zusammenfassung der bisher beim Corona-Thema geposteten Beiträge über das Schicksal von Frau Bahner:

Beitrag 1:

Corona-Terror beginnt!
Es wird Zeit, daß man etwas tut! Es ist eine E-Mail bei mir angekommen, die dringend verbreitet gehört:

Rechtsanwältin Beate Bahner in Psychiatrie gesperrt. Telefonmitschnitt
https://www.youtube.com/watch?v=l8cYVPthUEQ

Wer ist Beate Bahner ?
Sie hat es gewagt eine Klage auf aussetzung der Corona Maßnahmen.
http://beatebahner.de/lib.medien/Beate% ... ericht.pdf

Die Ablehnung :
http://www.beatebahner.de/lib.medien/Ab ... ericht.pdf


Ein gute Zusammenfassung von KeN FM : https://www.youtube.com/watch?v=DCn6geRBYPY

Das gleiche wurde mit Dr. Thomas Binder gemacht, also in die Psychatrie eingesperrt.
Schweiz: Corona-Maßnahmen-Kritiker Dr. Binder verhaftet und in Psychiatrie gesperrt
http://blauerbote.com/2020/04/13/schwei ... -gesperrt/

Auch Sachsen beteiligte sich an Einsperrungen :
Sachsen stoppt Pläne zur Unterbringung in Psychiatrie
https://www.tagesspiegel.de/politik/qua ... 35202.html


Zusätzlich sollen unsere Handy´s eine Tracking APPim Betriebssystem implementiert werden :
Apple und Google schaffen globalen Standard
https://netzpolitik.org/2020/apple-und- ... -standard/


Viele dieser Info´s Stammen von : Schwindelambulanz Sinsheim / Dr. Bodo Schiffmann
https://www.youtube.com/channel/UCfPIdT ... Fzw/videos

Wir gehen wieder in dunkle Zeiten, wehret den Anfängen. (Ende der E-Mail)


Wir wollen wissen, wer die Auschwitz-Mörder waren? Ich habe in Deutschland nie Kontakt zu Leuten gehabt, denen ich einen Massenmord zutrauen konnte. Dabei ist die Lösung ganz einfach. Hier sind die Massenmörder zu finden:
  • In diesem Buch wird der Stahlbau der WTC-Türme sehr gut erläutert: https://archive.org/details/911thologyThirdTruthV4Full Durch so viel Stahl kann man mit Flugzeugen aus Aluminium nicht durchfliegen. Flügel und Leitwerk hätte Außen am Wolkenkratzer runterfallen müssen. Das ist nicht geschehen, also sind keine Flugzeuge in die Türme geflogen. Der Film "Krieg der Sterne" wurde auch mit dem Computer gedreht!
  • Schaut mal, wie lange uns das Geld schon regiert! Ohne den Herrn Hollis hätte ich das nie begriffen: https://archive.org/details/Sparkassenverband Wir dürfen in einer begrenzten Welt nicht dulden, das keine eingebaute Selbstbegrenzung hat. Geld hat über den Zins- und Zinseszinseffekt keine eingebaute Selbstbegrenzung und wächst bis ins UNENDLICHE
Geld: Lest hier nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Josephspfennig

Schlagt die Lüge wo ihr sie trefft! Das ist der einzige Weg zur Befreiung!


Beitrag 2:
Ursprüngliche Sicherung: https://web.archive.org/web/20200414070 ... 64&p=16159

Beitrag 3:
wilhelm25 hat geschrieben:
Dienstag 14. April 2020, 09:06
Es wird Zeit, daß man etwas tut! Es ist eine E-Mail bei mir angekommen, die dringend verbreitet gehört:
Rechtsanwältin Beate Bahner in Psychiatrie gesperrt. Telefonmitschnitt ....
Hier gibt es einen wichtigen Hinweis zu Frau Bahner:
  • Zitat: (Achtung, es gibt Stimmen, daß diese Sprachnachricht ein Fake ist. Die Frage ist dann, zu welchem Zweck, denn psychiatrisiert ist sie, darüber gibt es Zeitungsberichte. Ein Stimmvergleich mit einem youtubevideo “e-learing Haftungsrecht in der Pflege” zeigt eine große Ähnlichkeit der Stimme. Ein Fake wäre wenn, nur mit sehr hohem Aufwand und Geheimdiensttechniken möglich. Daß sie in der geschlossenen Psychiatrie ein Handy benutzen kann, ist aber auch unwahrscheinlich) (Zitat Ende)
Da gibt es Aufklärungsbedarf. Hat jemand die Handy-Nummer von Frau Bahner und kennt ihre Stimme?

Eine Lösung der Frage könnte darauf zurückzuführen sein, daß sie dort nicht zur Behandlung sondern nur in Quarantäne festgehalten wird. Nur stellt diese Vermutung keinen Beweis dar. Über Freunde und Bekannte müßte Klarheit zu erreichen sein.

Lassen wir uns diese Frau nicht wegnehmen. Wir brauchen so mutige Menschen! Zeigt Flagge für sie!! Es gibt genügend Beweise im Netz, die die völlige Harmlosigkeit der derzeitigen eingebildeten Krise beweisen. Gerade Polizisten sollten das zur Kenntnis nehmen!

Beitrag 4:
Beate Bahner
Leider ergibt sich aus dem Netz kein Name ihrer Mitarbeiterin. Das dort ihre Funktelefonnummer nicht steht ist sehr gut zu begreifen. Frau Bahner muß aber Kunden haben, die viel mehr wissen und die vielleicht helfen könnten, mit ihr in der "Gefangenschaft" in Kontakt treten zu können. Gibt es viele "Gefängnisse", in die sie weggesperrt sein könnte? Wohnt "da Unten" jemand, der Zeit und Mut hat die "Gefängnisse" abzufahren und Kontakt zu ihr zu verlangen?
Nur, wenn wir das Richtige tun, wird sich unsere Situation verbessern und unsere Freiheit steigen!
Stecken wir den Kopf in den Sand gewinnen automatisch die Dunkelkräfte! Wer will das schon?

Beitrag :
Corona 21
Hier gibt es das bei youtube gesperrte Video Corona 21: https://www.bitchute.com/video/DnZc6PmASVfn/
Es geht um ein Schreiben der Anwältin Frau Bahner vom 07.04.2020. Es geht um Angst um den Rechtstaat.
https://www.bitchute.com/video/DnZc6PmASVfn/

Der Brief scheint auf dieser Seite nicht mehr vorhanden zu sein: https://swprs.org/?s=Bahner

Den Brief gibt es hier: http://beatebahner.de/lib.medien/Erklae ... 4.2020.pdf



.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Anwältin Bahner von BRD-Kollaborateuren psychiatrisiert (13.4.2020)

Beitrag: # 16171Beitrag future_is_now
Dienstag 14. April 2020, 12:59

Bild
Anwältin Bahner von BRD-Kollaborateuren psychiatrisiert
https://www.bitchute.com/video/0vRAvq4IyV1U/


Der Freie - 14.04.2020

Das geschieht wenn man sich in einem ungültigen "Staat" auf ungültige "Gesetze" beruft... und das auch noch als ungültige "Rechtsanwältin" ... LEUTE WANN LERNT IHR DAS ENDLICH?
https://deruwa.blogspot.com/2015/05/she ... ur-in.html

Auch... und gerade Richter, Anwälte, Rechtspfleger, sog. POLIZISTEN und Steuerberater sind alles Kollaborateure... bis sie selber dran sind! - Im Kaiserreich wird noch sehr vielen von denen der Prozess gemacht werden
https://archive.org/details/SHAEF_Law_EN-DE.pdf

Freiwillige Gerichtsbarkeit und Staatsangehörigkeit
https://www.bitchute.com/video/TUgW92Q9efOY/

Erstes Bereinigungsgesetz
https://www.bitchute.com/video/D8Uc5wjoZTXi/

Zweites Bereinigungsgesetz
https://www.bitchute.com/video/nVCjx16BLf1A/

Abschluss Bereinigungsgesetze Nachlese
https://www.bitchute.com/video/NGtj7DSSwvE8/

Mehr davon...
https://www.bitchute.com/playlist/KE1yYaeUQsRo/

Beate Bahner, eine Medizin Anwältin, die eine Verfassungsklage gegen die Corona Maßnahmen eingereicht hatte, die abgeschmettert wurde, wurde am Ostersonntag 19.30 Uhr festgenommen, polizeilich schwer misshandelt und im Hochsicherheitsgefängnis, Ableger Psychiatrie Heidelberg für 24 Stunden festgehalten. Jetzt bis auf weiteres gefangen genommen in der geschlossenen neuen „Isolierstation“ der Psychiatrie Heidelberg nach ihrer Bereitschaft, dort mundschutz zu tragen. Diese Station ist eigentlich für Depressionspatienten und ist völlig leer. Ein richterlicher Beschluss oder ein Staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren liegt nicht vor.
Sie konnte eine Sprachnachricht an ihre Schwester aufnehmen, die weit verbreitet werden sollte, da das System nun seine gnadenlose Verfolgung von Kritikern zeigt, und wie sich die Psychiater beteiligen, einer offenkundig geistige klaren Fachanwältin in dem Augenblick die Freiheit zu nehmen, als sie sich systemkritisch äußert.
Sie veröffentlichte u.a. die Corona-Auferstehungs-Verordnung vom 11. April 2020 Erlassen auf Grundlage der Art. 1 GG (Menschenwürde), Art. 2 GG (Handlungsfreiheit), Art. 4 GG (freie Religionsausübung), Art. 5 GG (Meinungsfreiheit), Art. 6 GG (Schutz der Ehe, Familie und Kinder), Art. 7 GG (Schulwesen), Art. 8 GG (Versammlungsfreiheit), Art. 9 GG (Vereinigungsfreiheit), Art. 11 GG (Freizügigkeit), Art. 12 GG (freie und ungehinderte Berufsausübung), Art. 14 GG (Eigentumsgarantie), Art. 20 Abs. 4 GG (Recht zum Widerstand), §§ 1, 12 a BRAO (anwaltliche Pflicht zur Wahrung der verfassungsmäßigen Ordnung



Bild
Rechtsanwältin Beate Bahner in Psychiatrie gesperrt. Telefonmitschnitt
https://www.youtube.com/watch?v=l8cYVPt ... fN3PbzUiIg


Gerd Miethe - 13.04.2020

Dieses Video ist ein Telefonmitschnitt aus der Psychiatrie von Rechtsanwältin von Beate Bahner.


Zitat aus der der WhatsAp (?) Nachricht von Rechtsanwältin Beate Bahner.

„Liebste Schwester ich sage Dir es ist alles noch viel, viel viel schlimmer als ich es in meinen Eilantrag an das Bundes Verfassungsgericht geschrieben habe, …es ist so grauenvoll…..aber jetzt bin ich hier.“




gehe auch zu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3301
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wer mag die Frau Bahner da nicht leiden und verbreitet fake-News?

Beitrag: # 16172Beitrag wilhelm25
Dienstag 14. April 2020, 13:11

Hier gibt es ein paar interessante Meinungen über Frau Bahner, die mir doch etwas aufstoßen: Da wird doch behauptet, daß die Polizei behauptet hätte, daß Frau Bahner "etwas verwirrt (meine Worte)" gewesen sei. Genau das gleiche ist von der Polizei über mich auch gesagt worden. Das hat u.a. zu diesem Beitrag geführt, wo die (dreckigen!) Lügen DER POLIZEI deutlich RICHTIGGESTELLT wurden: Der Verfasser der o.g. Netzseite nimmt Frau Bahner diese Veröffentlichung übel: Warum? Sie möchte die Bundesrepublik aus der Verzweiflung reißen und hat mit der Verordnung einen Vorschlag erarbeitet! Mit welchem Recht will da ein Nobody (ich kenne den Autor nicht) da ein Verdammungsurteil (meine klare Meinung) sprechen?

Man kann Frau Bahner vorhalten, wie lange sie an den Rechtsstaat geglaubt hat. Wenn man sich mit den Atomprozessen befaßt, hätte man sehr viel früher auf diese Idee kommen können: Das WICHTIGE wird von dem unbekannten Autor gar nicht angesprochen:
  • Stammt die Sprachnachricht überhaupt von Frau Bahner und hat sie in der Psychiatrie tatsächlich ein Funktelefon?
Ich sage hier einfach mal meine Meinung:
  • Genau so stiftet man bei einem unbedingt wichtigen Thema jede Menge Verwirrung!
Mit dem Betreiber der o.g. Netzseite habe ich seit ein paar Monaten ein kleines Problem. Das habe ich hier beschrieben:
  • Dort steht: Mein Problem mit dem Herrn Stürzenberger besteht darin, daß der einfach glaubt, daß man mit Flugzeugen aus dünnem Aluminium in Stahlgebäude reinfliegen kann, ohne das Außen mengenweise Flugzeugteile runterfallen, so wie das an 911 zweimal passiert sein soll. Jeder Mensch muß innerhalb von fünf Minuten begreifen, daß das nicht geht! (Zitat Ende)
  • Das entsprechende Video habe ich gerade nicht gefunden.


Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Corona-Terror beginnt.

Beitrag: # 16174Beitrag future_is_now
Dienstag 14. April 2020, 13:29

Auch in der Schweiz:

>> Schweiz - Arzt von Polizei abgeholt und in Psychiatrie gebracht (13.04.2020)

Schweiz pur / Arzt wegen Corona-kritischen Äusserungen verhaftet und in die Psychiatrie geworfen

Bild
Thomas Binder



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Corona-Terror beginnt.

Beitrag: # 16175Beitrag future_is_now
Dienstag 14. April 2020, 13:46

„Der größte Lump im ganzen Land das ist und bleibt der Denunziant.“
―August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (* 2. April 1798 † 19. Januar 1874)





dazu ein Lied:
…verpestet ist ein ganzen Land,
wo schleicht herum der Denunziant….

Bild
Der Denunziant
https://youtu.be/I5lAVPoW9uY
| URL: https://wp.me/p3XMTb-dW6



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11107
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

RA Beate Bahner in Psychiatrie weggesperrt - Zeit Eure Solidarität jetzt! (impfentscheidung/14.4.2020)

Beitrag: # 16179Beitrag future_is_now
Dienstag 14. April 2020, 15:26

Newsletter von Hans U. P. Tolzin -

[01]
Heidelberg im Corona-Wahn:
Anwältin Beate Bahner brutal in Psychiatrie verfrachtet


Bild


Anwältin Beate Bahner wurde am Abend des Ostersonntags gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet. Der Lockdown wird jetzt von manchen Personen dazu benutzt, um unser Grundgesetz komplett auszuhebeln. Ist Deutschland ein rechtsfreier Raum?

Die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner, bekannt durch ihre Verfassungsbeschwerde siehe Radio-Interview gegen den eindeutig verfassungswidrigen Corona-Lockdown und ihren öffentlichen Widerspruch gegen die derzeitigen staatlichen Maßnahmen, wurde meinen Informationen zufolge am Ostersonntag abend von der Polizei unter erschreckend brutalen Umständen verhaftet und unter entwürdigenden Umständen in die Isolierstation der Psychiatrie Heidelberg verfrachtet.

Dies berichtete mir eine Bekannte von Frau Bahner, die von ihr eine Sprachnachricht zugespielt bekommen hatte. Die Audioaufnahme scheint echt zu sein, aber da ich Frau Bahner nicht persönlich kenne, habe ich heute abend (Ostermontag) gegen 21:38 Uhr im Universitätsklinikum Heidelberg (Fon: 06221564466) an und ließ mich mit der geschlossenen Abteilung verbinden und von dort aus mit Frau Bahner. Dort meldete sich dann eine Dame unter diesem Namen. Sie bestätigte mir, dass das Audio echt sei und dass ich es veröffentlichen dürfe.

Da auch aus der Schweiz Meldungen kommen, wonach ein corona-kritischer Arzt verhaftet und in die Psychiatrie verfrachtet wurde, muss ich davon ausgehen, dass das Audio echt ist und Frau Bahner wirklich gegen ihren Willen in der Psychiatrie Heidelberg festgehalten wird.

Und zwar aus politischen Gründen!

Angesichts der in der deutschen Geschichte beispiellosen Wegnahme fast aller Grundrechte durch die aktuelle Bundesregierung kann dieser Vorfall von der Öffentlichkeit nicht einfach so hingenommen werden. Wir fordern eine Erklärung und ggf. angemessene Konsequenzen für die beteiligten und verantwortlichen Personen:

- die beteiligten Polizeibeamten
- der evtl. beteiligte Richter
- der beteiligte Psychiater

Ich hatte ja bereits angekündigt, dass ich am Mittwoch, den 15. April 2020, vor dem Kripo-Gebäude in der Römerstr. 2-4 in Heidelberg um 12:30 Uhr auf sie warten (ihr Verhörtermin ist um 13 Uhr) und sie um ein Interview bitten möchte.

Nach den Ereignissen von Gestern rufe ich hiermit alle Menschen in Deutschland, denen ihre Grundrechte noch irgendetwas wert sind, dazu auf, ebenfalls um 12:30 Uhr dort zu erscheinen und ihre Solidarität mit Frau Bahner zu zeigen.

Sollte sie dort nicht erscheinen, werde ich als nächstes zum Universitätsklinikum gehen und verlangen, zu Frau Bahner vorgelassen zu werden.

Ich will wissen, auf welcher rechtlichen Grundlage und auf wessen Anordnung und aufgrund welchen psychiatrischen Gutachtens sie unter solch dramatischen Umständen weggesperrt wurde.

Ich fordere hiermit:

1.) Frau Bahner ist unverzüglich auf freien Fuß zu setzen
2.) Die beteiligten Beamten haben sich öffentlich bei ihr zu entschuldigen
3.) die Verantwortlichen sind namentlich zu nennen und müssen zur Rechenschaft gezogen werden

Mit dieser Aktion hat die Heidelberger Polizei eine Grenze überschritten. Ab jetzt kann JEDER Bundesbürger, der sich irgendwie kritisch zu den Lockdown-Maßnahmen äußert, damit rechnen, JEDERZEIT willkürlich verhaftet und in die Psychiatrie weggesperrt werden!

Wenn wir das JETZT nicht stoppen, kann es zu spät sein, wenn die Regierung später mit einer Zwangsimpfung gegen Corona kommt.

Bitte ruft bei der Polizei und in der Universitätsklinik an und fragt nach Beate Bahner und was man ihr konkret vorwirft und welcher Psychiater und welcher Richter die Einweisung unterzeichnet hat.

Kommt alle am Mittwoch 12:30 Uhr zur Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg, Römerstr. 2-4.

Bitte bringt all Euren Mut mit!

Bevor es zu spät ist!



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3301
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Frau Bahner

Beitrag: # 16180Beitrag wilhelm25
Dienstag 14. April 2020, 18:01

Es gibt eine Rückmeldung von Frau Bahner. Der Newsletter von Herr Tolzin http://tolzin.de/ vom 14.04.2020 enthält die folgende Passage:
  • Anwältin Beate Bahner wurde am Abend des Ostersonntags gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet. Der Lockdown wird jetzt von manchen Personen dazu benutzt, um unser Grundgesetz komplett auszuhebeln. Ist Deutschland ein rechtsfreier Raum?

    Die Heidelberger Rechtsanwältin Beate Bahner, bekannt durch ihre Verfassungsbeschwerde siehe Radio-Interview gegen den eindeutig verfassungswidrigen Corona-Lockdown und ihren öffentlichen Widerspruch gegen die derzeitigen staatlichen Maßnahmen, wurde meinen Informationen zufolge am Ostersonntag abend von der Polizei unter erschreckend brutalen Umständen verhaftet und unter entwürdigenden Umständen in die Isolierstation der Psychiatrie Heidelberg verfrachtet.

    Dies berichtete mir eine Bekannte von Frau Bahner, die von ihr eine Sprachnachricht zugespielt bekommen hatte. Die Audioaufnahme scheint echt zu sein, aber da ich Frau Bahner nicht persönlich kenne, habe ich heute abend (Ostermontag) gegen 21:38 Uhr im Universitätsklinikum Heidelberg (Fon: 06221564466) an und ließ mich mit der geschlossenen Abteilung verbinden und von dort aus mit Frau Bahner. Dort meldete sich dann eine Dame unter diesem Namen. Sie bestätigte mir, dass das Audio echt sei und dass ich es veröffentlichen dürfe.

    Da auch aus der Schweiz Meldungen kommen, wonach ein corona-kritischer Arzt verhaftet und in die Psychiatrie verfrachtet wurde, muss ich davon ausgehen, dass das Audio echt ist und Frau Bahner wirklich gegen ihren Willen in der Psychiatrie Heidelberg festgehalten wird.

    Und zwar aus politischen Gründen!

    Angesichts der in der deutschen Geschichte beispiellosen Wegnahme fast aller Grundrechte durch die aktuelle Bundesregierung kann dieser Vorfall von der Öffentlichkeit nicht einfach so hingenommen werden. Wir fordern eine Erklärung und ggf. angemessene Konsequenzen für die beteiligten und verantwortlichen Personen:

    - die beteiligten Polizeibeamten
    - der evtl. beteiligte Richter
    - der beteiligte Psychiater

    Ich hatte ja bereits angekündigt, dass ich am Mittwoch, den 15. April 2020, vor dem Kripo-Gebäude in der Römerstr. 2-4 in Heidelberg um 12:30 Uhr auf sie warten (ihr Verhörtermin ist um 13 Uhr) und sie um ein Interview bitten möchte.

    Nach den Ereignissen von Gestern rufe ich hiermit alle Menschen in Deutschland, denen ihre Grundrechte noch irgendetwas wert sind, dazu auf, ebenfalls um 12:30 Uhr dort zu erscheinen und ihre Solidarität mit Frau Bahner zu zeigen.

    Sollte sie dort nicht erscheinen, werde ich als nächstes zum Universitätsklinikum gehen und verlangen, zu Frau Bahner vorgelassen zu werden.

    Ich will wissen, auf welcher rechtlichen Grundlage und auf wessen Anordnung und aufgrund welchen psychiatrischen Gutachtens sie unter solch dramatischen Umständen weggesperrt wurde.

    Ich fordere hiermit:
    Frau Bahner ist unverzüglich auf freien Fuß zu setzen
    Die beteiligten Beamten haben sich öffentlich bei ihr zu entschuldigen
    die Verantwortlichen sind namentlich zu nennen und müssen zur Rechenschaft gezogen werden
    Mit dieser Aktion hat die Heidelberger Polizei eine Grenze überschritten. Ab jetzt kann JEDER Bundesbürger, der sich irgendwie kritisch zu den Lockdown-Maßnahmen äußert, damit rechnen, JEDERZEIT willkürlich verhaftet und in die Psychiatrie weggesperrt werden!

    Wenn wir das JETZT nicht stoppen, kann es zu spät sein, wenn die Regierung später mit einer Zwangsimpfung gegen Corona kommt.

    Bitte ruft bei der Polizei und in der Universitätsklinik an und fragt nach Beate Bahner und was man ihr konkret vorwirft und welcher Psychiater und welcher Richter die Einweisung unterzeichnet hat.

    Kommt alle am Mittwoch 12:30 Uhr zur Kriminalpolizeidirektion in Heidelberg, Römerstr. 2-4.

    Bitte bringt all Euren Mut mit!

    Bevor es zu spät ist! (Ende des Zitates)
Danach hat Herr Tolzin im Universitätsklinikum Heidelberg (Fon: 06221564466) angerufen und eine Frau an die Strippe bekommen, die bestätigt hat Frau Bahner zu sein. Die Sprachnachricht ist also echt. Ich bin gespannt, was Frau Bahner erzählt, wenn sie wieder draußen ist! Hoffentlich bald.
Der Corona-Wahnsinn ist reiner Betrug!
Das Großkapital läßt grüßen!

wilhelm25
Beiträge: 3301
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Aktionsvorschlag

Beitrag: # 16184Beitrag wilhelm25
Dienstag 14. April 2020, 18:44

Herr Hörstel äußert im Video etwas Kritik an Frau Bahner. Frau Bahner ist nämlich der Meinung, daß rechtswidrige Maßnahmen einer problematischen Regierung (mein Wort) nicht beachtet werden müssen. Das Problem dabei: Es gibt noch "Polizeiknüppel".
Dann gibt es eine weitere Information: Angeblich hat Frau Bahner ihre Anwaltszulasssung doch nicht zurückgegeben. Auf ihrer Internetseite war die Bezeichnung "Rechtsanwältin" heute Nachmittag durchgestrichen. Eben gerade habe ich das nicht nachvollziehen können. Die Information von Herrn Hörstel könnte also stimmen. Wir werden eine Bestätigung oder ein Dementi irgendwann von Frau Bahner bekommen. Hier gibt es die Information: Der Aktionsvorschlag sieht wie folgt aus: Man drucke sich geeignete Texte aus und gehe zu zweit mit 1,5 Meter Abstand, damit die Ordnungshüter nicht einschreiten können, auf die Straße und lese Passanten (auch mit Abstand) diese Texte vor. Dazu eignet sich auch das Grundgesetz. Es ist damit zu rechnen, daß die Typen von Ordnungshüter versuchen etwas frech (mein Begriff) zu sein. Man lasse sich tunlichst nicht provozieren und bleibe bitte freundlich! Es ist unbedingt wichtig, NICHT ALLEIN loszugehen! Wenn man einen Zeugen hat, dann bleiben Lügen wirkungslos. Alleine gegen zwei Lügner hat man wahrscheinlich verloren. Die Hintergrundkräfte arbeiten mit solchen Lügnern.

Je mehr Leute nachvollziehbare Informationen verbreiten, um so schneller bricht das System zusammen. Die These von Herrn Hörstel lautet, daß der zwingende Wirtschaftszusammenbruch jetzt mit der Corona-Lüge umgesetzt wird. In wenigen Tagen wissen wir, ob er Recht hat.

Es ist nur nicht einzusehen, daß die "kleinen Leute" wieder darunter leiden sollen, während die Superreichen natürlich noch viel reicher werden werden! Da sind doch Enteignungen angesagt. Spekulanten sollten um den ganzen Spekulationsgewinn gebracht werden. Und das mal fünfundzwanzig. Damit es sich lohnt! Weiter gehören mengenweise Typen in den Knast! Die wissen, was da gelaufen ist. Das wurde absichtlich getan.

wilhelm25
Beiträge: 3301
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Stimmprobe von Frau Bahner

Beitrag: # 16187Beitrag wilhelm25
Dienstag 14. April 2020, 19:42

Hier gibt es eine Stimmprobe von Frau Bahner: Das Interessante an dem Video ist die Feststellung, daß das Original (seit kurzem) privat gestellt wurde. Das wirft natürlich Fragen auf. Da Frau Bahner aus dem "Verschluß" telefonieren kann, ist es nicht ausgeschlossen, daß sie es selber veranlaßt hat. Der Fall von Frau Bahner wird immer interessanter. Hoffentlich kommt sie bald wieder raus! Die Frau ist noch lange nicht am Ende! Frau Bahner kann noch sehr viel erreichen! Hoffentlich nimmt Sie die Verhaftung als Herausforderung und nicht als Einschüchterung.

Denkt dran: Die Aussagen von Polizisten ist manchmal nicht das Papier wert, auf dem die stehen.

Antworten