Corona-Terror beginnt.

Was passiert grad in der äußeren Welt?
wilhelm25
Beiträge: 3327
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Corona-Terror-Ankündigung aus dem Jahr 2018!

Beitrag: # 18328Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 21:48

Schaut mal bitte dringend hier rein: Dort wird tatsächlich mit dem Sachstand des Jahres 2018 das Folgende ausgesagt:
  • Ich zitiere weiter: „Diese Ergebnisse haben sich in den letzten fünf Jahren“, also von 2020 weg, „(seit der großen Kulturrevolution vom Herbst 2020) sukzessive aufgebaut und wurden von den Evaluatoren auf mehrere Faktoren zurückgeführt.“ Also, diese Rudolf Steiner Nachrichten, die 2018 veröffentlicht wurden, sprechen von einer Kulturrevolution im Herbst 2020. (Zitat Ende)
DAS ist richtig bunt! DAS ist super turbo oberbunt!

Jetzt bin ich gespannt, was weiter passieren wird. Ich bin nämlich ganz privat der Meinung, daß die Macher hinter den Kulissen schon sehr lange jeden Bodenkontakt verloren haben. DIE können nicht gewinnen. Das gilt allerdings nur, wenn die lebensbejahenden Kräfte ihre Schularbeiten machen und richtig wach und handlungsfähig und handlungsbereit sind. Bei Tiefschlaf dieser Kräfte wird Satan definitiv gewinnen!

wilhelm25
Beiträge: 3327
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Beerdigen wir doch einfach den Corona-Terror!

Beitrag: # 18334Beitrag wilhelm25
Donnerstag 3. September 2020, 05:43

Laßt uns den Corona-Terror beerdigen. Mehr als dieses Video brauchen wir nicht!
  • Titel: Corona Aktuell: KEINE zweite Welle laut ZDF! (Raphael Bonelli)
  • Kanal: RPP Institut
  • veröffentlicht: 02.09.2020
Nach der Beerdigung geht es an die Aufarbeitung! Da gehören MENGENWEISE VERSAGER aus Amt und Würden gejagt. Laßt uns mit der Frau Merkel anfangen.

Die Einrichtung von voll verantwortlichen Übergangsregierungen ist eine gute Idee von Miriam: Wir sollten dieses Weg gehen. Dann brauchen wir neue Parteien, die sich konsolidieren müssen. Irgendwann wird dann zunehmend die Mitbestimmung geeigneter Menschen vergrößert.

Eines der zu lösenden Probleme lautet:
  • Wir müssen rechtzeitig ungeeignete Leute erkennen und ausschließen können, die sich vordrängeln wollen, um zuerst am "Trog" zu fressen und sich persönliche Vorteile verschaffen zu können.
  • Wenn wir das nicht schaffen wollen, brauchen wir gar nicht anfangen zu wollen.
  • Verjährungsfristen für Verbrechen von Behördenleuten sollten aufgehoben werden.
  • Behördenleute sollten für bewußte Fehler mit ihrem Privatvermögen einstehen müssen!
  • Gerichtsverfahren sollten ab sofort live ins Netz gestellt werden und dort dauerhaft verfügbar bleiben. Damit würden sich Manipulationen von Richtern leicht nachweisen lassen!
  • Ungesetzlich handelnde Richter sollten über Wochen oder Monate ganz langsam zu Tode gebracht werden.
Ich bin den FILZ restlos leid! Es sind jetzt Nägel mit Köpfen erforderlich.

Gutmenschen sind einfach nur krank, weil die einfach keine Fakten ertragen können. Gutmenschen sind ein genauso großes Problem, wie ganz normale Kriminelle.
Der Unterschied zwischen Gutmenschen und Kriminellen ist:
  • Kriminelle wissen von ihren Taten. Gutmenschen wissen es nicht und weigern sich, es begreifen zu wollen.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11160
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zwei von drei Gastgewerbe-Firmen vor dem Ruin (pressetext.com/8.9.2020)

Beitrag: # 18419Beitrag future_is_now
Dienstag 8. September 2020, 20:14

https://www.pressetext.com/ - 08.09.2020:

Zwei von drei Gastgewerbe-Firmen vor dem Ruin

Bild
Leeres Hotelzimmer: Gewerbe bangt um Existenz
(Foto: pixabay.com, bottlein)


Deutsche Hoteliers und Gastronomen sehen Unterstützung der Regierung als nicht ausreichend.

https://www.pressetext.com/news/zwei-vo ... -ruin.html



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11160
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Corona-Regime wird immer grotesker (mmnews/8.9.2020)

Beitrag: # 18429Beitrag future_is_now
Mittwoch 9. September 2020, 11:43

www.mmnews.de/

Video Spanien: Surfer wegen Corona verhaftet

08. September 2020

Das Corona-Regime wird immer grotesker: In Spanien holten Spezialeinheiten eine Surferin aus dem Wasser, die angeblich positiv ist. Anschließend Festnahme.


Wie der spanische Nachrichtensender „eSPAINews“ berichtet, wurde die mit dem Coronavirus infizierte Frau von mehren Beamten – einige von ihnen in Schutzanzügen – aus dem Wasser geholt.

Tatort: Zurriola-Strand bei San Sebastián

Zuerst war die Polizei mit einem Rettungsboot aufs Wasser gefahren, um ihr mitzuteilen, dass sie an Land kommen müsse. Aber sie surfte einfach weiter. Schließlich wurden harte Geschütze aufgefahren.

Bei der Frau soll es sich um eine Rettungsschwimmerin handeln. Sie habe versucht, zu fliehen und wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und Verbrechen an der nationalen Gesundheit schließlich in Handschellen gelegt und festgenommen.

Bild
Spain: Woman arrested for surfing after testing positive for coronavirus in San Sebastian
https://youtu.be/abMX-OM7j2c

https://www.mmnews.de/vermischtes/15077 ... -verhaftet



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3327
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Die unerwarteten Gefahren des Corona-Terrors!

Beitrag: # 18430Beitrag wilhelm25
Mittwoch 9. September 2020, 15:43

Schaut bitte hin. Da ist eine scheinbar fanatische Anwenderin der Corona-Regeln in den USA. Sie nutzt Destinfektionsgel, scheint den Alkohol darin nicht zu riechen und entzündet dann eine Kerze und sich selber!
Hier geht es zum Beitrag: Vielleicht sollte sie die Corona-Lügner verklagen.

wilhelm25
Beiträge: 3327
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Corona-Terror läuft auch Hochform! Ärztin in Österreich entlassen.

Beitrag: # 18432Beitrag wilhelm25
Mittwoch 9. September 2020, 18:22

In Österreich wurde eine mutige Ärztin unter mysteriösen Umständen entlassen. Die "Feinheiten" gibt es im Video:
  • Titel: Coronakritische Ärztin fristlos entlassen
  • Kanal: Das Recht auf Wahrheit
  • veröffentlicht: 08.09.2020
In Österreich scheinen noch ziemlich viele Leute an der Corona-Hysterie-Schraube zu drehen. Eine mutige Ärtzin, die sich keinen Unrat ins Hirn stecken ließ, wurde dort entlassen.
Die Feinheiten gibt es im obigen Video.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11160
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Gesundheitsamt stürmt Schule und macht Zwangstest (10.9.2020)

Beitrag: # 18460Beitrag future_is_now
Freitag 11. September 2020, 11:39

Gesundheitsamt stürmt Schule und macht Zwangstest / Gesundheitsamt traumatisiert Kinder

Faschismus in Reinkultur. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Die Stäbchen hätten milchige Flüssigkeit drauf gehabt.

Hä? Was höre ich da, hä?

Die Berichterstattung ist äusserst sorgfältig verfasst. Hier lang.

Abspeichern und weiter verteilen.

Thom Ram, 11.09.08 (Jahr acht des Neuen Zeitalters)
https://bumibahagia.com/2020/09/11/gesu ... rt-kinder/
.


Die Mutter spricht:
Bild
Corona-Test in Waldorfschule
https://youtu.be/67vVKiwmlYs?list=UUouc ... XTFA&t=287

AURICH.TV - 10.09.2020

Jetzt spricht die Mutter



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3327
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Corona-Terror läuft auch Hochform! Ärztin in Österreich entlassen.

Beitrag: # 18464Beitrag wilhelm25
Freitag 11. September 2020, 14:00

wilhelm25 hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 18:22
In Österreich wurde eine mutige Ärztin unter mysteriösen Umständen entlassen. Die "Feinheiten" gibt es im Video:
  • Titel: Coronakritische Ärztin fristlos entlassen
  • Kanal: Das Recht auf Wahrheit
  • veröffentlicht: 08.09.2020
In Österreich scheinen noch ziemlich viele Leute an der Corona-Hysterie-Schraube zu drehen. Eine mutige Ärtzin, die sich keinen Unrat ins Hirn stecken ließ, wurde dort entlassen.
Die Feinheiten gibt es im obigen Video.
Schaut euch die Ärztin an. Hier nimmt sie zu ihrem Rauswurf Stellung:
  • Titel: Stellungnahme von Dr. Konstantina Rösch zur fristlosen Kündigung am 8. September 2020
  • Kanal: Das Recht auf Wahrheit
  • Veröffentlicht: 10.09.2020
Kann man dieser Frau etwas vorwerfen? Sie verdient jede Unterstützung, um den jetzt erforderlichen Arbeitsprozeß zu gewinnen. Danach würde ich an ihrer Stelle eine andere Arbeitsstelle annehmen. Für solch miese Arbeitgeber kann/ soll man nicht arbeiten!

wilhelm25
Beiträge: 3327
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Seit der 16. KW 2020 gab es in den Sentinelproben keine Nachweise von SARS-CoV-2 mehr.

Beitrag: # 18465Beitrag wilhelm25
Freitag 11. September 2020, 16:48

Es langt!

was ist hier zu lesen????????? Das hier:
  • Seit der 16. KW 2020 gab es in den Sentinelproben keine Nachweise von SARS-CoV-2 mehr. (Zitat Ende)
Das HARMLOSE Todesvirus ist verschwunden und wir sollen weiter Lappen im Gesicht tragen!

Ich fordere: Lebenslänglich für Spahn, Merkel und alle anderen Verantwortlichen!

Irgendwann ist Schluß mit Lustig und das ist lange erreicht! Notfalls müssen für die Täter nachträglich Straftatbestände geschaffen werden! Dafür gibt es eine doppelte Rechtsgrundlage:
  • Beim Nürnberger Tribunal wurde das auch gemacht!
  • Das Grundgesetz gilt nicht für Filzokraten, die genau dieses Grundgesetz seit sehr vielen Monaten bewußt mit Füßen treten!
Es wird Zeit, daß aufgeräumt wird!

wilhelm25
Beiträge: 3327
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Lügenmedien

Beitrag: # 18466Beitrag wilhelm25
Freitag 11. September 2020, 17:27

Schaut bitte hier rein:
  • Titel: Waldorfschule - die Nachlese
  • Kanal: AURICH.TV
  • veröffentlicht: 11.09.2020
Hier gibt es das Interview mit der Mutter: Also: Der Sprecher sagt, daß es zulässig ist, einen sehr jungen Jungen zur Durchführung eines Testes überreden zu dürfen! Die Mutter hat ausgesagt, daß sie ständig erreichbar war; per Funktelefon und über Festnetz!

Die Mutter hatte keinen Grund es anders zu erzählen, als ihr Junge ihr das berichtet hat.
Die Lügenmedien glauben ausschließlich dem Pressesprecher, der nicht begriffen haben will, daß der Junge gar keine Entscheidung über sich selber treffen konnte und behaupten, daß der Blog gelogen habe. Das hat der nicht, weil er das Telefongespräch mit der Mutter gesendet hat!

Lügenmedien, Lügenmedien, Lügenmedien!

Antworten