Corona-Terror beginnt.

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Corona-Krise: Bundesregierung schafft Voraussetzungen für ImmunitätSpass

Beitrag: # 16503Beitrag future_is_now
Samstag 2. Mai 2020, 18:56

...vielleicht haben wir den Witz nicht begriffen: ImmunitätSpass :D



www.msn.com/

Der Bild meldet am 1. Mai 2020:

Corona-Krise: Bundesregierung schafft Voraussetzungen für Immunitätspass

Bild

Gesundheitsminister Spahn sieht in einem Immunitätspass eine Chance im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Kritiker befürchten eine Spaltung der Gesellschaft.

weiterlesen




siehe auch:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

“Ihr versucht mit Biegen und Brechen, unsere Wirtschaft zu ruinieren”

Beitrag: # 16507Beitrag future_is_now
Sonntag 3. Mai 2020, 08:46

www.unzensuriert.at/ - 30. Apr. 2020

Bild
Wut-Video der steirischen Wirtin Roswitha Scherz: “Bei eire Pressekonferenzen hör’ i immer von Milliarden – wo san denn de? I hob bis jetzt seit 15. März 500 Euro g’sehn, sunst nix!”
Foto: Facebook / Roswitha Scherz
https://www.unzensuriert.at/content/100 ... ruinieren/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Kritische Bürger werden von den Herrschenden jetzt als „Coronaleugner“ beschimpft (ano/30.4.2020)

Beitrag: # 16513Beitrag future_is_now
Sonntag 3. Mai 2020, 09:35

www.anonymousnews.ru/ - 30. Apr. 2020:

Kritische Bürger werden von den Herrschenden jetzt als „Coronaleugner“ beschimpft

Bild

Kritische Bürger, denen noch etwas an ihren Freiheitsrechten liegt, werden in der BRD nun als Coronaleugner beschimpft. Damit versucht das Merkel-Regime, Proteste sofort im Keim zu ersticken.

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3307
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Meinungsterror auf dem Pinneberger Wochenmarkt!

Beitrag: # 16548Beitrag wilhelm25
Dienstag 5. Mai 2020, 05:04

Hier gibt es noch eine Feinheit von dem Geschehen vom Pinneberger Wochenmarkt: Es gibt in der Zwischenzeit eine Weiterentwicklung. Meine juristische Vertretung hat mir gesagt, daß ich Polizisten nicht einfach wegen eines Verstoßes gegen das Grundgesetz anzeigen kann. Interessanterweise gibt es keine Strafnorm, wenn man gegen das Grundgesetz verstößt. Es ist erforderlich, schriftlich bei der Polizei Widerspruch einzulegen. Vorsichtshalber bin ich da mit einem entsprechenden Schriftsatz und einem ZEUGEN hingegangen. Und dann hatte die Polizei so sehr viel Angst vor mir (und vor anderen Bürgern auch????), daß die mich nicht in die Wache gelassen haben. Das beruht angeblich auf Corona. Und dann wollten die mich abwimmeln und mich direkt zum Verwaltungsgericht schicken. Hat nicht geklappt! Es passierte etwas völlig Lächerliches.
  • Ich mußte meinen Schriftsatz in eine Zeitungsrolle stecken, dann mußte ich mich weit genug zurückziehen und dann kamen tatsächlich ZWEI POLIZISTINNEN, die den Schriftsatz aus der Zeitungsrolle entnommen haben!
Wo leben wir????????
Warum haben diese Polizistinnen keine Maschinenpistolen dabei gehabt und schon ein paar Magazine Munition in die Luft geschossen, um die Buchstaben auf meinem Schriftsatz zu erschrecken?

Was macht diese Polizei, wenn die zu einem Einsatz fahren müssen? Verstecken die sich dann in ihrer Wache und rufen laut um Hilfe????

Es wird wirklich Zeit jedem Polizisten (männlich und weiblich) zu sagen, daß die Achtung vor der ganzen Polizei (nicht vor der Einzelperson), so tief in der Erde verschwunden ist, daß die Achtung auf der anderen Seite der Erde viele hundert Lichtjahre in den leeren Weltraum verschwindet.
(Auf Deutsch: Es ist meine klare Meinung, daß die Mafia im Zweifel berechenbarer und verläßlicher ist! Die Mafia hört auf einen zu drangsalieren, wenn die haben, was die wollen.)

Es ist meine klare Meinung:
  • Als unbequemer Bürger kann man heute nicht mehr allein (sprich: ohne Zeugen) in eine Polizeiwache spazieren!
  • Wir sind so weit!
  • Wenn "die Polizei" etwas sagt, fragt erst die Betroffenen und bildet euch dann eine eigene Meinung!
  • Verachtet die Medien und kauft diese nicht mehr, wenn die keine nachvollziehbaren Informationen veröffentlichen.
Freiheit ist die Freiheit den Mächtigen STRAFFREI das sagen zu können, was die nicht hören wollen!
Leute mit Arsch in der Hose nehmen sich dieses Recht!

wilhelm25
Beiträge: 3307
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Meinungsterror auf dem Pinneberger Wochenmarkt!

Beitrag: # 16552Beitrag wilhelm25
Dienstag 5. Mai 2020, 08:19

Es gibt Neuigkeiten: Ich komme gerade vom Wochenmarkt! Das HB-Männchen (meine klare Meinung), das sich an den letzten zwei Sonnabenden wegen mir so aufgeregt hat, daß ein Herzinfarkt meiner Meinung nach durchaus im Bereich der Möglichkeit gelegen hätte, war nicht da. DER konnte sich also nicht schon wieder wegen mir aufregen! Polizei ist auch nicht gekommen.
  • Das HB-Männchen hat Urlaub!
  • Soll ich am kommenden Sonnabend meine Schilder nicht auf dem Wochenmarkt tragen?
  • Das werde ich nicht tun. Ein paar Leute sind immer neugierig!
Jetzt bin ich tieftraurig. Ich bin offensichtlich nicht mehr wichtig. :(

Spaßmodus aus, Verstand an: So regelt man das. Man nimmt die Leute eine zeitlang aus der Verantwortung.
  • Ist jemand bereit eine Wette anzunehmen, ob der überhaupt auf diesen Dienstposten zurückkehrt?
Um zwei Tassen Kaffee wette ich immer. Eine Tasse für den Sieger der Wette und die zweite Tasse für den Verlierer. Meistens kann man sich gut dabei unterhalten. Das Ausgeben des Kaffees verjährt auch nicht; deshalb nehme ich die Wetten weltweit an. Auch in sehr exotischen Ländern.

P.S.: Heute hatte ich meinen Gesichtsschutz vergessen. Das habe ich zum Anlaß genommen, einer der Verkäuferinnen zu erzählen, daß sie meine Stimme gut genug kenne. Mit Gesichtsschutz hätte ich durchaus die Idee meine offene Hand vorzustrecken und laut zu rufen:
  • 50 Cent her; ich bin maskiert!
  • Sie hat das sofort verstanden und gelacht.
  • Mehr als 50 Cent darf man nicht verlangen, weil sonst die Gefahr besteht, daß irgendwelche Dummleute das für einen tatsächlichen Überfall halten!
  • Bitte solche Scherze nur mit Menschen machen, die die jeweilige Stimme sofort erkennt.

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

15.05: Kriegserklärung gegen die Bürger!!!

Beitrag: # 16556Beitrag future_is_now
Dienstag 5. Mai 2020, 09:18

Bild
15.05: Kriegserklärung gegen die Bürger!!!
https://www.youtube.com/watch?v=Kx8In1Q ... fJ2sgk7E6c


SchrangTV - 04.05.2020

Am letzten Samstag war ich selbst bei der Corona-Demo in Berlin, um mir vor Ort ein Bild davon zu machen, ob die erschreckenden Bilder, die ich bislang darüber gesehen habe, tatsächlich stimmen. Ich werde diesen Tag mein Leben lang nicht vergessen, da dort wehrlose, friedliche Menschen von der Staatsmacht geschlagen, gedemütigt und verhaftet wurden.
Diese Menschen vor Ort sind im Bilde darüber, dass am 15.05. einer der folgenschwersten Gesetzentwürfe seit Bestehen der Bundesrepublik klammheimlich durchgewunken werden soll. Durch den Immunitätsausweis werden so gut wie alle Grundrechte beseitigt. Aus diesem Grund ist diese SchrangTV Sendung die Wichtigste, die ich je gemacht habe! Bitte teilt dieses Video dringend mit Freunden und Bekannten. Mehr im neuesten Video.

erkennen – erwachen – verändern
Euer
Heiko Schrang




gehe auch zu:

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3307
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Meinungsterror auf dem Pinneberger Wochenmarkt!

Beitrag: # 16610Beitrag wilhelm25
Donnerstag 7. Mai 2020, 19:47

wilhelm25 hat geschrieben:
Dienstag 5. Mai 2020, 08:19
Es gibt Neuigkeiten: Ich komme gerade vom Wochenmarkt! ..
Netzfund: Es gibt es noch, das HB-Männchen. Hier ist es: Genau so kenne ich es von früher, als man noch rauchen durfte, ohne sich zu schämen!

wilhelm25
Beiträge: 3307
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Meinungsterror auf dem Pinneberger Wochenmarkt beendet?

Beitrag: # 16642Beitrag wilhelm25
Samstag 9. Mai 2020, 10:35

Heute Früh war ich natürlich mit meinen beiden Meinungsschildern, die jetzt in Kunststoff eingeschweißt sind, auf dem Pinneberger Wochenmarkt. Das HB-Männchen (meine klare Meinung) war nicht da!
  • Ob der noch einmal wiederkommt?
Ein paar Stasis und Blockwarte (NAZI-Begriff) haben mir gegenüber mit der Polizei gewinkt. Ich habe abgewinkt. Dann kam die Vertretung/ die Nachfolgerin des HB-Männchens und die wurde von den Stasis und Blockwarten auf mich aufmerksam gemacht. Die ging gelangweilt weiter und sagte im Vorbeigehen nur, es handele sich um Meinungsfreiheit.

War es das?
Oder fängt das Theater wieder an, wenn das HB-Männchen doch noch einmal auftauchen sollte?
Es gibt noch etwas, das ist für das HB-Männchen wichtig: Ich habe sein Revier ZERTRÜMMERT! Nicht, weil mir das Spaß gemacht hätte, das hat es unbedingt NICHT gemacht; sondern weil ich vom HB-Männchen gezwungen wurde, mich zu wehren. Die Dummheit des HB-Männchens (meine klare Meinung und darüber hinaus eine eindeutige Tatsache) hat ihn in Probleme geritten. Ich kann ihm nur raten, sich selber diese Niederlage so bald zu verzeihen, wie er dazu in der Lage ist. Wenn er damit zu lange wartet, kann das (unerwünschte) gesundheitliche Folgen haben.

Den Eingang zum Fachwissen gibt es hier: Nachtrag: Warum verläßt mich das Gefühl nicht, daß das vom HB-Männchen eine Auftragsarbeit war, für die ihm eine Belohnung versprochen wurde? Wenn ich Recht habe, hat man ihm gesagt, wer schon nicht in der Lage war, mich zu brechen?
Nicht mal das bodenlose Schwein von meinem Nichtvater war in der Lage mich zu brechen, als ich 3,5 oder 4 Jahre alt war. Die Tatsache, daß der mir für viele Jahre den Boden unter den Füßen rauben konnte und mir damit wichtige Teile meines Lebens vorsätzlich zur Hölle gemacht hat, hat dazu geführt, daß ich diesem bodenlosen Stück Scheißdreck den letzten Besuch vor seinem Verrecken verweigert habe. Je länger das her ist, um so stolzer bin ich, diese Prüfung erfolgreich abgelegt zu haben. Schuld muß dringend an die TÄTER zurückgegeben werden. Die dürfen dann für alle Zeiten in der Hölle schmoren. Aussicht auf eine Wiedergeburt haben die dann hoffentlich nicht!

wilhelm25
Beiträge: 3307
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Meinungsterror auf dem Pinneberger Wochenmarkt!

Beitrag: # 16659Beitrag wilhelm25
Sonntag 10. Mai 2020, 19:55

wilhelm25 hat geschrieben:
Donnerstag 7. Mai 2020, 19:47
wilhelm25 hat geschrieben:
Dienstag 5. Mai 2020, 08:19
Es gibt Neuigkeiten: Ich komme gerade vom Wochenmarkt! ..
Netzfund: Es gibt es noch, das HB-Männchen. Hier ist es: Genau so kenne ich es von früher, als man noch rauchen durfte, ohne sich zu schämen!
Hier gibt es noch etwas mehr "HB-Männchen"! Es ist tatsächlich nicht ausgestorben!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11125
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Corona-Krise: Gute Gelegenheit zur Umverteilung von unten nach oben? – Interview mit Werner Rügemer (13.5.2020)

Beitrag: # 16719Beitrag future_is_now
Donnerstag 14. Mai 2020, 09:15

Bild
Corona-Krise: Gute Gelegenheit zur Umverteilung von unten nach oben? – Interview mit Werner Rügemer
https://www.youtube.com/watch?v=G4jLA_5 ... hEHHtzUNv0

RT Deutsch - 13.05.2020

Als BlackRock-Chef gilt Laurence Fink als "mächtigster Mann der Wall Street". Er sieht in der Corona-Krise eine "großartige Gelegenheit". Kommt es im Zuge der Pandemie zu einer großen Umverteilung von unten nach oben, wie manche Stimmen befürchten?

Dazu sprach RT Deutsch-Redakteurin Maria Janssen mit dem Journalisten und Publizisten Werner Rügemer, der sich intensiv mit dem Wirtschafts- und Finanzsystem beschäftigt hat.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/gesellschaft/102 ... nheit-zur/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten