Der erfundene Reichstagssturm

Was passiert grad in der äußeren Welt?
admin
Site Admin
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 14:54

Der erfundene Reichstagssturm

Beitrag: # 18298Beitrag admin
Dienstag 1. September 2020, 16:06

"Sturm auf den Reichstag"

---> siehe unter: https://forum.spiritscape.de/viewtopic. ... =20#p18278



.

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"Sturm auf den Reichstag": Versenkung der Lügenpropaganda

Beitrag: # 18314Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 16:27

Dank an Herrn Hörstel. Der hat offiziell die Lügen über den nicht stattgefundenen Sturm des Reichstages beerdigt.
Die Feinheiten gibt es hier:
  • Titel: Berlin: Reichstagserlebnis und Demo-Abend - Christoph Hörstel 2020-9-1
  • Kanal: Christoph Hörstel
  • veröffentlicht: 01.09.2020
Damit dürfte das Gelüge über die angeblichen Gewalttäter auf der Treppe des Reichstages wirklich beerdigt sein.

Mir liegt der Bericht eines "Treppenbetreters" vor. Der war auch auf der Treppe, hat offensichtlich auch auf die Wiese geschaut und dann wurde ihm plötzlich komisch. Beim Umdrehen sah er hinter sich eine Wolke (Pfeffergas), ihm wurde schlecht und er konnte flüchten. Beinahe hätte er kotzen müssen!

Also: Der Rücken der Treppenbetreter wurde mit Reizgas besprüht! Wie blöde ist das denn? Kann man auf einer Treppe stehend, Polizisten angreifen, denen man den Rücken zeigt?

Wie durchgedreht müssen diese Polizisten gewesen sein, wenn die diese harmlosen Leute mit Pfefferspray eingenebelt haben?

Mit welchem Recht wurden diese völlig überforderten Polizisten von Bundespräsidenten geehrt?

Die Welt steht mal wieder völlig auf dem Kopf! Schlecht ausgesuchtes und noch schlechter ausgebildetes Polizeipersonal wird geehrt. Dabei wäre ein heftiger Anschiß zielführend gewesen!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"Sturm auf den Reichstag": Bundesverdienstkreuz für Tamara K.?

Beitrag: # 18318Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 17:08

Lovepriest schlägt Tamara K. für das Bundesverdienstkreuz vor.
Hier geht es lang:
  • Titel: BUNDESVERDIENSTKREUZ für Tamara K.?
  • Kanal: Tim Kellner
  • veröffentlicht: 01.09.2020
Gute Idee! Wirklich gute Idee!

War Tamara mit auf der Treppe? Ich habe keine Lust, die Videos noch einmal anzuschauen!
Wenn nein, dann spricht das eher dafür, daß die sich absichtlich zurückgehalten hat!

Es gibt noch eine verläßliche Information:
  • Der Anmelder der "dortigen Demo", der allseitig bekannte "Rüdiger", soll sich zum Zeitpunkt der "Treppenbegehung" nicht bei der Demo aufgehalten haben.
  • Rüdiger hat richtig etwas verpaßt!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"Sturm auf den Reichstag": War Greenpeace mit von der Partie?

Beitrag: # 18319Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 18:00

Der Digitale Chronist steht bei mir eher für Sachlichkeit. Jetzt schaut euch das bitte an:
  • Titel: NEUE empörende BILDER vom STURM auf das HERZSTÜCK unserer "DEMOKRATIE"
  • Kanal:Digitaler Chronist
  • veröffentlicht: 01.09.2020
Da ist plötzlich zu sehen, daß ein Greenpeace-Spruchbanner aufgehängt wird!

Ist das eine Fälschung? Hat jemand das Banner bei der "Treppenbegehung" gesehen? Warum taucht das erst jetzt auf????

Und hört euch das Geheule der Politprominenz an. Keiner von denen hat Boden unter den Füßen! Die sehen offensichtlich nur sich selber und ihre Pfründe. Kontakt zum Wähler scheint von der Politprominenz keiner mehr zu haben!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"Eingebildeter Sturm auf den Reichstag"

Beitrag: # 18320Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 18:09

Hier gibt es ein weiteres Video, das zeigt, wie langsam und entspannt die "Treppenbesteiger" auf die Treppe gehen. Oben angekommen, drehen sich die meisten Treppenbesteiger um und schauen Richtung Wiese:
  • Titel: Sturm auf Reichstag 29. August 2020 Teil 1
  • Kanal: Markus Huck B.P. in spe
  • veröffentlicht: 29.08.2020
Mit welchem Recht waren die auf der Treppe befindlichen Polizisten aufgeregt? Die hatten doch "fast zwei Stunden Zeit", um begreifen zu können, daß die sich bloß vor die offene Tür zu stellen hatten. Der Einsatz von Pfefferspray war völlig überzogen!

Die Lügenmedien überschlagen sich in ihrer Hetze. Das ist auch nicht anders zu erwarten!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"Eingebildeter Sturm auf den Reichstag"

Beitrag: # 18321Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 18:17

Schaut euch dieses Video an:
  • Titel: Sturm auf Reichstag 29. August 2020 Teil 2
  • Kanal: Markus Huck B.P. in spe
  • veröffentlicht: 29.08.2020
Die Leute stehen und feiern! Wenn die die Polizisten hätten erdrücken wollen, dann hätten die das jederzeit gekonnt!

Mit welchem Recht setzen Polizisten Pfefferspray gegen solche Leute ein? Sind die tatsächlich noch ganz gar in der Birne?

Teil 3: Jetzt ist die Polizei da und es sind richtig viele Polizisten da! Hat da jemand damit gerechnet, daß aus der Demonstration heraus Gewalttaten ausgeführt werden könnten?

Hier wird es lustig: Teil 4. https://www.youtube.com/watch?v=nFKOOiiru3Y
Die Polizisten werden als Volksverräter bezeichnet! DAS wundert mich nicht mehr, wenn man als friedlicher Demonstrant mit Pfefferspray "beharkt" wurde.

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

"Eingebildeter Sturm auf den Reichstag" durch Tamara Kirschbaum ausgelöst!

Beitrag: # 18322Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 18:23

Hier gibt es jetzt mal einen Klarnamen:
  • Titel: 31.08.2020 Tamara Kirschbaum Die Frau vom #Reichstag zum #Sturm auf die Treppen des Reichstags #2908
  • Kanal:
    Martin Lejeune
  • veröffentlicht: 31.08.2020
Angeblich wurde die Nachricht von Präsidenten Trump von verschiedenen Leuten verbreitet. Tamara sagt, daß ihre Rede eine spontane Aktion gewesen sei.

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Tamara

Beitrag: # 18323Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 18:34

Wenn man in eine Suchmaschine die folgenden Begriffe eingibt:
  • Tamara Heilpraktekerin Eifel
dann komme ich ziemlich schnell auf ihren Wohnort Roetgen. Mit dem Wohnort ist die Feststellung ihres Nachnamens kein Kunststück mehr!

Das Internet macht es möglich!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Rangelei auf der Reichstagstreppe

Beitrag: # 18324Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 18:42

War mir bisher entgangen. Auf der Reichstagstreppe gab es eine Rangelei. Es war zu Anfang jedenfalls kein uniformierter Polizist beteiligt; die tauchen dann erst auf. Es fällt auf, daß die beiden Streithähne beide Masken tragen. Das könnte für Antifa-Mitglieder sprechen.
  • Titel: Mittendrin: "Sturm auf den Reichstag" und die Räumung
  • Kanal: Deutsche Patrioten TV
  • eingestellt: 30.08.2020
  • Videobeschreibung:
    Bei der #Querdenken-Demo am 29.08.2020 haben hunderttausende Menschen gegen die Coronamaßnahmen und die Bundesregierung in Berlin protestiert.

    Neben dem (aufgelösten) Aufzug und der Hauptkundgebung an der Siegessäule fanden zahlreiche weitere Demonstrationen statt; u.a. eine Kundgebung direkt vor dem Reichstag.

    Mit den #CoronaRebellenDüsseldorf unterwegs, war unser Chefredakteur #DominikRoeseler beim "Sturm auf den Reichstag" und der Räumung nicht nur dabei, sondern mittendrin.

    Anders als in den Massenmedien dargestellt, zeigt dieser Mitschnitt, dass es nicht darum ging, den Reichstag zu stürmen, also in das Gebäude zu gelangen, sondern lediglich die Treppe davor zu besetzen. Auch das unverhältnismäßig brutale Vorgehen der Polizei gegen friedliche Demonstranten ist dokumentiert: Null Toleranz-Strategie gegen Bürger, die sich auf die Treppe des Gebäudes setzen, an dem die Inschrift "dem deutschen Volke" verbrieft ist.

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Rüdiger war tatsächlich bei der Treppenbesteigung nicht dabei!

Beitrag: # 18325Beitrag wilhelm25
Mittwoch 2. September 2020, 18:53

Hier ist der Beweis, daß Rüdiger nicht dabei war!
  • Titel: Sturm auf den Reichstag - Rüdiger Hoffmann nimmt dazu Stellung
  • Kanal: Demo Channel
  • veröffentlicht: 30.08.2020
Zitat:
  • "Wäre ich dabei gewesen, dann hätte ich ...."
Rüdiger war nicht dabei. Kann er sich das als verantwortlicher Versammlungsleiter erlauben oder hat er sich damit verdächtig gemacht?

Antworten