Der erfundene Reichstagssturm

Was passiert grad in der äußeren Welt?
wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Der erfundene Reichstagssturm

Beitrag: # 18444Beitrag wilhelm25
Donnerstag 10. September 2020, 16:13

Wacht die AfD noch auf, oder ist nur der Herr Curio wach?
  • Titel: Sturm auf den Reichstag? Fakenews-Kampagne der Regierung entlarvt | Dr. Gottfried Curio
  • Kanal: Gottfried Curio
  • veröffentlicht: 10.09.2020

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Erlaubter Reichstagssturm im Juli 2020

Beitrag: # 18457Beitrag wilhelm25
Freitag 11. September 2020, 04:55

Hier wird berichtet, daß es Leute gibt, die IN DEN REICHSTAG stürmen dürfen:
  • Titel: LINK der schlimmste BEFÜRCHTUNGEN beweist ...
  • Kanal: Miriam Hope
  • veröffentlicht: 07.09.2020
Es ist richtig klasse, wie offensichtlich mit etlichen verschiedenen Maßstäben gemessen wird.

Regiert mal wieder der Sonnenkönig aus Frankreich????


Wo bleibt die Gleichbehandlung?

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

ENDLICH: Der Reichstag wird zur Festung!

Beitrag: # 18475Beitrag wilhelm25
Samstag 12. September 2020, 15:08

Schaut bitte hier rein: Der Reichstag wird jetzt zur Festung! Der Wassergraben kommt schneller. Dazu war also der Fototermin an der Reichstagstreppe gut!

Die Volksvertreter sichern sich vor der friedlichen Volkswut!

Gut, daß man Wassergräben zuschütten kann und Zäune abbrechen kann. Wir zahlen das dann aus dem Privatvermögen von der Frau Merkel.

Kann es sein, da0 die freiwillig auf das Geld verzichtet, wenn es gelingt sie für den Rest ihres Lebens in den Knast zu stecken? Verdient hat sie es! Nur gibt es im Moment keine Chance auf ein nachvollziehbares Urteil. Dazu muß erst der FILZ im Lande bloßgestellt und beseitigt werden!

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Nicht Deutsch sprechende "Polizisten" am Reichstag?

Beitrag: # 18546Beitrag wilhelm25
Freitag 18. September 2020, 15:50

Ich habe "Gerüchte" gehört, wonach es am Reichstag Menschen in Polizeiuniformen gegeben haben soll, die nicht Deutsch sprechen konnten. Meine Quelle hat es leider versäumt, mit Zeugen noch einmal die Probe zu machen. Die Wichtigkeit der Angelegenheit wurde nicht erkannt.

Heute hat mir eine zweite Quelle erzählt, daß entsprechende Erlebnisse anderweitig im Netz dokumentiert sind. Es könnte also stimmen.

Was machen Typen in deutschen Polizeiuniformen, wenn die offensichtlich nicht Deutsch sprechen und verstehen können?
  • Wer war das???
  • Wer hat die befehligt????
  • Hat sich das um eine geschlossene Einheit gehandelt?
Wenn sich die Beobachtung bestätigen sollte, dann stinkt da etwas ganz gewaltig. Ausländer haben in deutschen Polizeiuniformen nichts zu suchen!
Es geht auch gar nicht an, daß die dann auch noch bewaffnet sind.

Es gibt dringenden Klärungsbedarf!


wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Der erfundene Reichstagssturm

Beitrag: # 18631Beitrag wilhelm25
Montag 28. September 2020, 07:52

Ein von mir sehr geschätzter Mensch ist der Meinung, daß es völlig unmöglich ist, daß DEUTSCHE, die (nebenbei) auch Polizisten sind, so heftig auf völlig harmlosen Demonstranten rumprügeln können, wie das in Berlin passiert ist!

Als These lasse ich das gelten, nur sehen meine Erfahrungen anders aus: Jetzt ist es so:
  • Bisher hat jedes kriminelle System WELTWEIT SÖLDNER ins Land geholt, wenn es im Inneren so heftig angegriffen wurde, daß eine Ablösung wahrscheinlich oder möglich war.
  • Es ist völlig unstrittig: Angela, die Merkel, tritt ihren Amtseid seit vielen Jahren in die Tonne und überhäuft Deutschland mit unlösbaren Problemen!
  • Hat Angela die Merkel Angst vor einer erforderlichen Bestrafung und hat sie oder ihre Helfershelfer Söldner ins Land geholt?
Zutrauen tue ich es ihr!

Es gibt eine Lösung: Sollten wir die Sklaverei verhindern können und wir sollten optimistisch sein: dann sollten wir (bei der ersten Gelegenheit) an den Tätern und deren ganzen Familien (!!!!) die Todesstrafe vollziehen. NACH einem Gerichtsurteil, daß unter gar keinen Umständen vom FILZ durchgeführt werden darf! Danach richten wir alle Mitglieder ausländischer Söldner hin, denen man deutsche Polizeiuniformen angezogen hat und die Befehlsgeber und Wissensträger in der deutschen Polizei auch! Und damit sich das lohnt: Die verantwortlichen Polizisten dürfen zuschauen, wie vor denen Augen ihre Familie stirbt! Nicht weil die Familie etwas getan hat! Weil wir Exempel brauchen, die so laut krachen, daß die zehntausend Jahre nicht vergessen werden! Dann sterben die verantwortlichen Polizisten als LETZTE ihrer Familie!

Schaut hier rein: Dort findet Ihr:
  • Es gibt in Hamburg den ehemaligen Chef der Kriminalpolizei mit Namen Dalecki. Diese Typ ist seit ein paar Jahren Chef der Sportvereinigung Polizei Hamburg. Dieser Typ hat nachweislich Leute geschützt, die nachweislich falsche eidesstattliche Versicherungen unterschrieben haben. (Zitat Ende)
Mir ist das seit Jahren klar, daß die Polizei in ganz Deutschland und ohne jede Ausnahme mit eisernem Besen durchgefegt gehört.
  • Entweder wird das jetzt stattfinden, oder wir landen in der Sklaverei!
Ich habe übrigens einen Grund mich querzulegen:
  • Schaut mal auf die Straße und die vielen wirklich obernetten Kinder!
  • Für die will ich in Zukunft Luft zu atmen!
Mein Weltbild ist vollständig und belastbar, wenn ich voraussetze, daß die Leute an den Schalthebeln der Macht tote Anteile in ihrer Seele haben. Schaut doch mal hier rein, da habe ich das in der PDF-Anlage ausgeführt:


wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Polizeimeinung zum erfundenen Reichstagssturm

Beitrag: # 18801Beitrag wilhelm25
Sonntag 11. Oktober 2020, 04:44

Hört euch an, was ein 81 jähriger Polizist zum Reichstagsstürmchen zu sagen hat:
  • Titel: KASSEL - LIVE vom Scheidemannplatz - 81-jähriger #Polizist spricht !!!
  • Kanal: Samuel Eckert
  • veröffentlicht: 10.10.2020
Da gehören reihenweise Verantwortliche bei der Polizei zum Teufel gejagt!
Die "Teilnehmer" der Treppenbegehung haben reihenweise die Falle nicht bemerkt!

Die Typen hinter den Kulissen arbeiten mit solchen Methoden. Wann begreifen es die Blöddeutschen?
Wann begreifen es die Blöddeutschen, daß man in einer solchen Situation nicht als Menschen, sondern als "Gruppenwesen", weitgehend ohne eigenen Willen, reagiert?
Wann begreifen es die Blöddeutschen, daß die Typen hinter den Kulissen schon oft Manipulationsmethoden angewendet haben. "Geschlachtet" wurden anschließend UNSCHULDIGE!!

Es wird doch immer deutlicher:
  • Durch die Skandalbeurteilung einer Treppenbegehung beim Reichstag, wurde eine Riesendemonstration mit über einer Million Teilnehmern aus den Medien verdrängt!
  • Langsam wird es zur Gewißheit, daß das "Reichstagsstürmchen" gut organisiert war.
  • Es bleibt etwas unklar, welcher Dienst es genau war!
  • War es vielleicht der Mossad?
Noch einmal:
  • Der ANMELDER DER REICHSTAGSDEMO
war der allseitig bekannt Rüdiger!
  • Dieser Rüdiger war zum Zeitpunkt der "Treppenbegehung" nicht anwessend!
  • Dieser Rüdiger hat vor Jahren einen "Reichstagssturm" organisiert, der mangels Beteiligung ins Wasser gefallen ist.
  • Er selber, der Rüdiger, hat dann aus MOSKAU berichtet, daß in Berlin alle Straßen von Demonstranten verstopft seinen.
  • Zu dem Zeitpunkt des "Rüdigerberichtes" war bereits klar, daß Berlin gar nicht gemerkt hatte, daß der Reichstag "gestürmt" werden sollte!
  • In späteren Videos war zu sehen, daß ein paar Transparente und einige wenige Protestler von der Polizei "weggeräumt" werden mußten!
Wer ist dieser Rüdiger wirklich? Was soll ich von dem glauben???? Meint wirklich jemand, ich würde mir meine Unterhose mit der Kneifzange anziehen?

Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Dieser Rüdiger hatte Vorwissen, oder der ist so ahnungslos, daß der gar nichts merkt!
  • Wie kann der SEINE DEMONSTRATION verlassen, wenn die Barrieren weggeräumt und die meisten Polizisten zurückgezogen waren????
  • Will der das tatsächlich nicht gesehen haben????

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Reichstagsstürmchen als SCHRECKGESPENST!

Beitrag: # 18819Beitrag wilhelm25
Montag 12. Oktober 2020, 18:55

Es gibt ein neues Schreckgespenst! Der "schwarze Mann" scheint abgeschafft zu sein.
Ich bin mit dem "Drohgespenst" etwas "veraltet". Als ich in die Volksschule ging, gab es den "schwarzen Mann" noch. Der scheint aus einer Zeit zu stammen, wo nur ganz wenige Leute nach Afrika kamen und deshalb nicht feststellen konnten, daß es in Afrika Menschen mit unterschiedlich dunkler Hautfarbe gibt. Dort ist das "ganz normal"!

Hier gibt es die Drohung mit dem Reichstagsstürmchen:
  • Titel: Oli ruft den Wendler an | Pocher - gefährlich ehrlich
  • Kanal: RTL
  • veröffentlicht: 08.10.2020
Ein Kommentar ist überflüssig. Es geht um Michael Wendler. Seine Geschichte wird in den hier folgenden Beiträgen beleuchtet:

wilhelm25
Beiträge: 3303
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Der "Verschwörungssender" Nuoviso hat die vollständige Ansage von Herrn Wendler veröffentlicht!

Beitrag: # 18820Beitrag wilhelm25
Montag 12. Oktober 2020, 19:07

Hier gibt es die vollständige Sprachnachricht von Herrn Wendler: Was ist daran krank????
Was ist daran auszusetzen????
Diejenigen, die das nicht begreifen, leben in einer Parallelwelt!

Der Herr Wendler scheint völlig gesund zu sein. Nur kann man das nicht begreifen, wenn man seine Seele an den Satan verscherbelt hat!

DAS wird passieren: Satan frißt seine Jünger, weil er nicht mehr genug "Feinde" schlachten kann! Jetzt werden die "Konserven" verzehrt!

Antworten