Internationaler Flugverband (IATA) will Reiseverbot für „Impfgegner“ durchsetzen!

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Internationaler Flugverband (IATA) will Reiseverbot für „Impfgegner“ durchsetzen!

Beitrag: # 19384Beitrag future_is_now
Dienstag 24. November 2020, 22:18

Bild
Internationaler Flugverband will Reiseverbot für „Impfgegner“ durchsetzen!
https://unser-mitteleuropa.com/internat ... rchsetzen/




https://uncut-news.ch/

Die weltgrößte Lobbygruppe für den Luftverkehr IATA entwickelt derzeit eine globale “COVID-Reisepass”-App

Bild
geschrieben am 24/11/2020 von uncut-news.ch

Die weltgrößte Lobbygruppe für den Luftverkehr entwickelt derzeit eine globale “COVID-Reisepass”-App, die den Impfstatus und die Ergebnisse von Coronavirus-Tests mit den Reisedokumenten einer Person verknüpft.

Die International Air Transport Association (IATA), die Fluggesellschaften auf der ganzen Welt vertritt, hat angekündigt, dass ihre App noch vor Ende des Jahres von der Muttergesellschaft von British Airways, IAG SA, getestet werden soll, wobei die vollständige Einführung in den ersten Monaten des Jahres 2021 erwartet wird.

Sie wird für alle Apple- und Android-Mobilgeräte verfügbar sein und eine elektronische Version des Reisepasses einer Person zusammen mit dem offiziellen “Impfnachweis” und den Testergebnissen anzeigen.

“Unsere oberste Priorität ist es, die Menschen wieder sicher reisen zu lassen. Das bedeutet, den Regierungen die Zuversicht zu geben, dass systematische Covid-19-Tests als Ersatz für Quarantänebestimmungen dienen können”, sagte Nick Careen, Senior Vice President der IATA.

Der Generaldirektor und CEO der IATA, Alexandre de Juniac, sagte der Nachrichtenagentur Deutsche Welle auch, dass die Organisation ein systematisches Testverfahren für alle Passagiere vorschlägt, die fliegen wollen.

Der Reisepass der IATA unterscheidet sich vom CommonPass, einem vom Weltwirtschaftsforum gesponserten Programm, das sich für einen “Great Reset” nach dem COVID einsetzt, der die Welt verändern würde.

Eine dritte “COVID-Reisepass”-Anwendung mit dem Namen AOKpass der Reisesicherheitsfirma International SOS wird derzeit zwischen Abu Dhabi und Pakistan erprobt.
Quelle: Global Transport Body Developing “Travel Pass” App To Link Proof Of Vaccination To Passports

https://uncut-news.ch/2020/11/24/die-we ... epass-app/




Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Reisefieber (corona-transition.org/24.11.2020)

Beitrag: # 19391Beitrag future_is_now
Mittwoch 25. November 2020, 08:48

https://corona-transition.org/ - 24.11.2020

Reisefieber

Liebe Leserin, lieber Leser,

wenn man noch vor einem Jahr von Reisefieber sprach, dann meinte man das Gefühl freudiger Erwartung, gemischt mit einer gewissen Unruhe. Die meisten kennen das vor Antritt einer grösseren Reise, vor allem, wenn ein längerer Aufenthalt bevorsteht. Da gilt es, letzte Erledigungen zu Hause zu treffen: Wer giesst die Blumen, wer füttert die Katzen? Habe ich alle Reiseversicherungen, die ich brauche? Wo ist der Pass, wo das Visum, wo das Ticket?

Dieses Verständnis von Reisefieber könnte sich bald ändern. Zumindest wenn man die prognostizierten Nebenwirkungen der ins Haus stehenden Covid-Impfung berücksichtigt, wäre kurzzeitiges Fieber noch das geringste Übel.

Denn nun kommt der Impfzwang durch die Hintertür – Flugreisen könnten schon bald nur noch für Covid-Geimpfte erlaubt sein.

Gestern gab die erste Airline bekannt, nur noch geimpfte Passagiere zu befördern, sobald ein Vakzin zur Verfügung steht. Vorgeprescht ist die australische Fluggesellschaft Qantas. Doch dabei wird es nicht bleiben. Ihr Chef Alan Joyce kündigte bereits (https://www.bbc.com/news/world-australia-55048438) an: «Ich denke, das wird bei Gesprächen mit meinen Kollegen bei anderen Fluggesellschaften rund um den Globus üblich sein.» Ausnahmen könne es nur aus medizinischen Gründen geben. Immerhin. Doch das bedeutet ein ärztliches Befreiungsattest oder womöglich eine amtsärztliche Bescheinigung – wir werden sehen.

«Es wird keinen Impfzwang geben», erklärte Anfang November Kanzlerin Angela Merkel in ihrem Podcast. Ob es allerdings zukünftig Einschränkungen für Nichtgeimpfte geben wird, darüber liess sie nichts verlauten.

Weitaus konkretere Vorstellungen hat da bereits Nationalrätin Ruth Humbel. Sie plädierte kürzlich für einen Immunitätsausweis, der zum Beispiel den Zutritt zu Grossveranstaltungen wie Fussballspielen erlaubt.

Nichtgeimpfte könnten schon bald Menschen zweiter Klasse sein – mit Zugangsbeschränkungen für weite Teile des öffentlichen Lebens.

Na dann, gute Reise!

Mit den besten Grüssen vom Corona-Transition Team,

Regine Naeckel
https://corona-transition.org/reisefieber-103




Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Ohne Impfpass kein Veranstaltungsbesuch (corona-transition.org/1.12.2020)

Beitrag: # 19507Beitrag future_is_now
Mittwoch 2. Dezember 2020, 09:38

https://corona-transition.org/

Ohne Impfpass kein Veranstaltungsbesuch

Veröffentlicht am 1. Dezember 2020 von VG.

Die indirekte Impfpflicht rückt näher.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat eine Impfpflicht gegen Covid-19 in Deutschland ausgeschlossen. Doch jetzt melden sich die ersten Veranstalterorganisationen zu Wort, die aufhorchen lassen: Ohne Nachweis der umstrittenen Impfung könnte es in Zukunft nicht mehr möglich sein, Clubs oder Sportveranstaltungen zu besuchen.

Die Impfpflicht kommt anscheinend durch die Hintertür.

So schreibt Heidelberg24:
  • «Aus unserer Sicht ist es denkbar, dass in einer Übergangsphase auch Impfausweise eine Rolle beim Einlass spielen können», sagt Dirk Bamberg, Vizepräsident des Bundesverbands der Diskotheken und Tanzbetriebe.»
und
  • Auch Edwin Weindorfer, Chef von Emotion Group, einer der grössten Tennisveranstalter in Europa, gibt zu: «Das Vorzeigen eines Impfnachweises ist eine grosse Chance, um in der Übergangsphase, in der noch nicht die breite Bevölkerung geimpft wurde, einen finanziellen Ruin der Veranstaltungsbranchen zu verhindern.»
Kommentar der Redaktion: Sollten solche Bestimmungen kommen, wären sie faktisch unangreifbar. Denn das Hausrecht liegt immer beim Veranstalter — und der darf bestimmen, wen er hineinlässt. Türsteher würden demnach auch Impfausweise kontrollieren. Ob dies allerdings verfassungsrechtlich und damit juristisch unangreifbar ist, darf bezweifelt werden.
Quelle:
Corona-Impfung: Brauchen wir für Partys und Reisen bald einen Impfpass? - 30. November 2020

https://corona-transition.org/ohne-impf ... ungsbesuch


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Europäische Parlament bereitet ein „Europäisches Tourismus-Zertifikat“ vor (15.1.2021)

Beitrag: # 20241Beitrag future_is_now
Samstag 16. Januar 2021, 10:08

https://unser-mitteleuropa.com/ - 15.01.2021:

Das Europäische Parlament bereitet ein „Europäisches Tourismus-Zertifikat“ vor

Bild

Am 2. Februar beginnen die Beratungen des Europäischen Parlaments über das Projekt eines „Europäischen Tourismus-Zertifikats“. Dieses Zertifikat soll im Tourismussektor als Nachweis für die Prüfung und Zertifizierung in Bezug auf Hygiene- und Sicherheitsstandards dienen. Im Grunde handelt es sich dabei – wie beim ebenfalls geplanten Impfpass – um ein weiteres Maßnahmenbündel zur Verfestigung der Covid-Diktatur. […]
Weiterlesen
2021-01-15


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Impfapartheid (rubikon.news/16.1.2021)

Beitrag: # 20248Beitrag future_is_now
Samstag 16. Januar 2021, 20:49

https://www.rubikon.news/

Die Impfapartheid
Der lauter werdende Ruf nach Sonderrechten für Geimpfte könnte der Anfang einer Entwicklung sein, die mit der Spaltung der Gesellschaft endet.

Bild
am Samstag, 16. Januar 2021, 15:57 Uhr von Benjamin-Gunnar Cohrs

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich — aber einige könnten schon bald „gleicher“ sein als andere. Jedenfalls wenn es nach den Scharfmachern unter den Impf-Optimisten in Politik und Medien geht. Noch wird hartnäckig geleugnet, dass eine Impfpflicht ins Haus stünde. Aber wer genauer hinhört, merkt, dass die Rhetorik der Akteure Hintertürchen offen lässt. Nach dem Motto: „Für eine Diskussion über die partielle Aberkennung von Menschenrechten für Impfverweigerer ist es zum derzeitigen Zeitpunkt noch zu früh.“ Noch herrscht die Ruhe vor dem Sturm, aber die zu erwartende massive Umerziehungskampagne zur Erhöhung der Impfbereitschaft in der Bevölkerung hat noch kaum begonnen. Und was Propaganda nicht bewirken kann, könnte die Schaffung einer durch Gesundheitsschutz begründeten Zwei-Klassen-Gesellschaft vollenden.
Zum Artikel

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Zu viele Unklarheiten: WHO rät vorläufig von Impfpass für Reisen ab (wb/16.1.2021)

Beitrag: # 20281Beitrag future_is_now
Sonntag 17. Januar 2021, 22:49

www.wochenblick.at/ - 16.01.2021:

Zu viele Unklarheiten: WHO rät vorläufig von Impfpass für Reisen ab

Bild

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sprach sich am Freitag – vorläufig – gegen die Einführung von Covid-19-Impfpässen als Bedingung für eine internationale Reisefreiheit aus. Es gebe noch zu viele Unklarheiten bezüglich der Impf-Wirkung, u.a. bezüglich der Virus-Übertragung. Ein Impfnachweis solle zudem andere, vorsorgliche Maßnahmen nicht ersetzen. Gleichzeitig rief sie alle Länder der Welt auf, innerhalb von 100 […]
Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Drosten will Reiseverbot (26.1.2021)

Beitrag: # 20477Beitrag future_is_now
Mittwoch 27. Januar 2021, 22:57

Intro:
  • Einreise für weitere Länder mit Quarantäne verbunden
    Bundesamt für Gesundheit (CH) aktualisiert das zweite Mal im neuen Jahr die Quarantäneliste.
    → Weiterlesen




www.mmnews.de/ 26. Januar 2021:

Drosten will Reiseverbot

Bild
Foto: Christian Drosten, über dts Nachrichtenagentur

Der Leiter der Virologie an der Charité Berlin, Christian Drosten, hat sich für die Einschränkung des touristischen Flugverkehrs ausgesprochen.

"Die rein wissenschaftliche Antwort ist viel einfacher als die politische: Je mehr wir bremsen, desto wichtiger wird das, was von außen eingeschleppt wird. Wenn wir sehr viel Infektionstätigkeit im eigenen Land haben, macht das bisschen, was von außen kommt, nichts mehr aus", sagte er in den ARD-Tagesthemen.

Wenn man aber schon ein "großes Stück dieses Weges" gegangen sei, dann müsse man auf das achten, was von außen kommt. "Dann haben wir jetzt diesen speziellen Eindruck, dass von außen diese Mutanten eingeschleppt werden. Aus wissenschaftlicher Sicht wäre das sinnvoll."

Zur Frage der Lockerungen nach den ersten Impfungen sagte Drosten: "Auch an dieser Stelle ist wieder eine Frage der Geschwindigkeit. Wir werden zu irgendeinem Zeitpunkt so viele Menschen geimpft haben, dass das Virus sich nicht mehr von selbst verbreitet und dabei so hochkocht - also diese typische exponentielle Vermehrung."

Die Frage sei nur: "Wie lange dauert das? Da bin ich nicht so sicher, ob das in allzunächster Zeit passiert." Wenn man sich die Zeit nach Ostern vorstelle, da werde man wahrscheinlich noch nicht genügend Menschen geimpft haben.

"Und wenn man sich vielleicht auch etwas naiv vorstellt, dass man dann all diese Maßnahmen einfach beendet, dann werden wir sicherlich erleben, dass das Virus wieder ganz stark sich vermehrt. Dann werden wir wieder in diese medizinischen Probleme kommen", so Drosten.
https://www.mmnews.de/politik/158810-dr ... raenkungen



Bild
Abb. https://www.bild.de/

Merkel will Reisen am liebsten ganz verbieten!
https://youtu.be/-FVrdoqfiCU



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3727
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Es ist soweit!!

Beitrag: # 20479Beitrag wilhelm25
Donnerstag 28. Januar 2021, 05:55

  • Du sollst nicht kaufen und verkaufen, wenn Du nicht ....
Lest es besser in der Bibel. Ich habe mir nur das Prinzip gemerkt!


Die Bibel ist nicht völlig verfälscht! Es wird einem nur schwer gemacht zu unterscheiden, was echt und was gelogen ist!

Es wird Zeit, daß der Herrgott seinen "Saustall" mal ausmistet!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

DAS ZWEI-STUFIGE REISESYSTEM FÜR GEIMPFTE UND NICHT GEIMPFTE HAT BEGONNEN

Beitrag: # 20638Beitrag future_is_now
Freitag 5. Februar 2021, 08:36

✈️ DAS ZWEI-STUFIGE REISESYSTEM FÜR GEIMPFTE UND NICHT GEIMPFTE HAT BEGONNEN

💉 Dies ist die vollständige Liste der Länder, die offen sind oder für Touristen geöffnet werden sollen, die den giftigen Covid-19-Impfstoff erhalten haben. Wir empfehlen, diese Länder zu boykottieren und sie in den sozialen Medien darüber zu informieren, warum Sie nicht kommen werden.

🇬🇪 Georgien
🇸🇨 Seychellen
🇷🇴 Rumänien
🇨🇾 Zypern
🇮🇸 Island
🇱🇧 Libanon
🇵🇱 Polen

🗺 Dies ist die vollständige Liste der Länder, in denen kein PCR-Test, keine Quarantäne oder kein Impfstoff erforderlich ist.

🇦🇱 Albanien
🇨🇷 Costa Rica
🇩🇴 Dominikanische Republik
🇲🇽 Mexiko
🇲🇪 Montenegro
🇲🇰 Nordmakedonien
🇹🇿 Tansania

🇹🇭 Thailand will ab Oktober geimpfte Touristen ohne Quarantänepflicht einreisen lassen
Von TRAVELBOOK | 04. Februar 2021, 13:30 Uhr
https://www.travelbook.de/ziele/laender ... uarantaene

https://strickertv.locals.com/post/4071 ... rien-zu-ge


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3727
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Reiseverbote

Beitrag: # 20642Beitrag wilhelm25
Freitag 5. Februar 2021, 09:20

Das Problem mit den Reiseverboten hat sich voraussichtlich bald erledigt!
Die obige Meldung dient nur zur Ablenkung!
  • Satan bereitet sein Kommen vor!
  • Da müssen vorsorglich alle potentiellen Feinde Satans ausradiert werden.
  • Je quälender das geschieht, um so "fetter" wird Satan und von den Resten werden seine Helfershelfer gemästet!
Ich wünsche mir, daß die Helfer Satans alle verhungern müssen! Satan selber kann man nicht zum Verhungern zwingen! Der ist "systemrelevant" als Totschläger der göttlich nicht mehr zugelassenen Lebewesen!
  • Wir stehen vor einer einzigen riesigen Aussortierung der in Zukunft noch lebensfähigen Lebewesen mit der Eigenschaft MENSCH!!!
Und das Ganze ist letztlich göttlichen Ursprungs!

Hier geht es zum Zusammenhang mit den völlig sinnlosen Reiseverboten:
Wenn es zu genügenden "Mengen an Zytokinstürmen" bei/ in Patienten gekommen ist, die in der Folge wahrscheinlich versterben, dann wird es nur noch Reisen für die oberen 500 Millionen Überlebenden geben!


Fehler: Reisen dürfen nur die "Master" und nicht die Sklaven. Macht euch einfach schlau: Was passieren wird, entscheidet sich an der Frage, ob es Viren überhaupt gibt oder nicht. Seit ihr aufnahmebereit, dann schaut hier rein: Der Herrgott hat auf dieser Welt Platz für Alle. Nur ist es dazu erforderlich, jede satanische Regung im eigenen Leben zu erkennen und umgehend zu vermeiden!
  • Fehler sind nicht verboten, aber das zu häufige Machen dieser Fehler!

Antworten