EURABIA - Die Islamisierung des Abendlandes

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Leipzig: Migranten zerlegen Innenstadt – Grünen-Chef wirft Steine auf Polizisten (ano/10.7.19)

Beitrag: # 8082Beitrag future_is_now
Mittwoch 17. Juli 2019, 11:09

www.anonymousnews.ru/ - 10. Juli 2019:

Leipzig: Migranten zerlegen Innenstadt – Grünen-Chef wirft Steine auf Polizisten

Bild

In Leipzig (Sachsen) haben illegale Migranten gemeinsam mit Überfremdungsfanatikern und volksfeindlichen Politikern gewaltsam gegen eine Abschiebung protestiert. Der militante Mob errichtete Straßensperren und attackierte Polizisten mit Steinen und Flaschen. Tatkräftige Unterstützung leistete Sachsens Grünen-Chef a.D. und Antifa-Rechtsanwalt Jürgen Kasek. Er warf Steine auf Polizisten. Vorläufige Bilanz...

Weiterlesen



SIEHE AUCH: >> Die "Grüne Khmer"...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Skandal um 5.200 Kriegsverbrecher unter Flüchtlingen – Behörden blieben absichtlich untätig (ano/17.7.19)

Beitrag: # 8091Beitrag future_is_now
Donnerstag 18. Juli 2019, 08:57

www.anonymousnews.ru/ - 17. Juli 2019:

Skandal um 5.200 Kriegsverbrecher unter Flüchtlingen – Behörden blieben absichtlich untätig

Bild

Seit 2014 sind mehr als 5.200 Hinweise auf Kriegsverbrecher unter sogenannten „Flüchtlingen“ beim Bundeskriminalamt und dem Generalbundesanwalt eingegangen. Doch in rund 98 Prozent aller Fälle erfolgte keinerlei Ermittlung. Ist es den Behörden egal, wenn sich Schwerverbrecher unter sogenannten „Asylbewerbern“ befinden, die eine massive Gefahr...

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Kriminelle Asylbewerber brauchen sich nicht zu fürchten vor der deutschen Justiz.

Beitrag: # 8096Beitrag future_is_now
Donnerstag 18. Juli 2019, 11:41

www.anonymousnews.ru/ - 16. Juli 2019:

Leipzig: 67-facher Kindesmissbrauch – keine Haftstrafe für irakischen Asylbewerber?

Bild

Ein Iraker, der sich nach zweifelsfreier Überzeugung der Staatsanwaltschaft des 67-fachen schwersten sexuellen Kindesmissbrauchs schuldig gemacht hat, hat vor Gericht einen Kreislaufkollaps vorgetäuscht. Majid Al-K. versuchte somit offenbar, einer Haftstrafe zu entgehen. Der skrupellose Sextäter wurde zunächst...

Weiterlesen




Freiberg: Asylbewerber erscheint nicht zur Gerichtsverhandlung – Strafverfahren eingestellt

Bild

Weil ein sogenannter „Asylbewerber“ nicht zu seiner Gerichtsverhandlung erschienen ist, hat das Gericht das Verfahren kurzerhand eingestellt. Der wegen Raubes angeklagte Zuwanderer hatte sich von seinem gewöhnlichen Aufenthaltsort ganz einfach abgemeldet. Den Migranten zur...

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Balkanroute: Migrantenzahlen steigen exponentiell

Beitrag: # 8097Beitrag future_is_now
Donnerstag 18. Juli 2019, 11:48

http://unser-mitteleuropa.com/ - 16. Juli 2019:

Balkanroute: Migrantenzahlen steigen exponentiell

Bild

Über die Balkanroute versuchen erneut immer mehr Menschen den Weg nach Europa zu finden. Dabei spitzt sich die Situation immer weiter zu.Bereits in den ersten fünf Monaten kamen 8.000 Flüchtlinge nach Bosnien, das ist ein Anstieg von 50 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr. Insgesamt traten laut UNHCR fast 33.000 die Reise nach Bosnien an. […]

Weiterlesen



... und die Lösung wird auch schon geboten: :?

Rostocks Oberbürgermeister: „Jede deutsche Stadt kann 20.000 Flüchtlinge aufnehmen“

Bild

Rostocks scheidender Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) hat Deutschland eine Vorreiterrolle in der Einwanderungskrise zugeschrieben. „Wir müssen uns an die Spitze stellen und Lösungen in Europa fordern, wie die Flüchtlinge verteilt werden“, sagte Methling am Sonntag der Welt. „Das Wegschauen muß ein Ende haben.“ Es sei eine „Bankrotterklärung Europas“, daß sich die „entwickelten Länder der Welt“ nicht […]

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! (Iran.Christin)

Beitrag: # 8122Beitrag future_is_now
Freitag 19. Juli 2019, 15:40

Bild
Abb. https://michael-mannheimer.net/2017/01/ ... u-erobern/


Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern!

Der Kommentar ist von einer Iranerin und dies sollte sich jeder mal durchlesen. Verbreitet es so weit wie möglich, bevor es wieder gelöscht wird, denn die Wahrheit verkraftet man hier nicht.

Christin aus Iran schreibte folgendes:


...Ihr alle braucht einen Grundkurs für Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese "Religion" Ihr seid zu schnell bereit die "Seiten" zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt.
Ich bin iranische Christin und seit über 36 Jahren in Deutschland. Mittlerweile lebe ich in der Schweiz weil sie mir politisch stabiler erschien. Aber ich muss feststellen, dass es auch hier sehr viel Dummheit und Naivität in Bezug auf den Islam gibt.

Ich kenne den Islam aus nächster Nähe. Ich bin nach dem Sturz des Schahs Mohammed Reza Pahlavi vor dem Islam nach Deutschland geflohen. Ich habe hier studiert, geheiratet und Kinder bekommen. Ich habe mich vollständig integriert und mich den Regeln des Gastlandes angepasst. Das war und ist für mich immer eine Frage des Repekts und Anstands gewesen! Der "gläubige" Moslem kann das nur sehr schwer, denn es würde bedeuten sich unterzuordnen. Das aber verbietet ihm seine Religion. Er kann aber so tun, als ob, denn das erlaubt ihm die Taqiiya (Bitte googeln!).

Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! Das ist einer der Gründe, warum überwiegend junge Männer im kampffähigen Alter kommen.

Der Moslem glaubt, ihm gehöre die ganze Welt. Das hat ihnen Mohammed so versprochen. Dabei ist es den Muslimen erlaubt, alle andersdenkenden zu ermorden. Das ist Islam legitimes Wissen und Praxis.

Der Islam hat dem Westen den Krieg erklärt - hier hat es nur noch keiner wirklich vernommen!

Zur Erklärung: Schauen Sie sich bitte den Koran und die Geschichte des Islam an. Ich habe als Iranerin Zugang zu Moscheen, und höre dort immer wieder erschreckende Dinge, die definitiv nicht Grundgesetzkonform sind. Dort wird gepredigt, dass die Welt NUR Allah und NUR seinen Gläubigen gehört. Dieses Recht sollen alle Muslime einfordern, auch mit Gewalt. Das ist deren einziger Antrieb im Leben. Dies verfolgen sie geradezu fanatisch (wie man ja überall gut sehen kann)!

Im Islam hat man jedoch heute erkannt, dass eine kriegerische Eroberung des Westens nicht mehr möglich ist. Es fehlt ganz einfach die militärische Stärke. Daher hat man sich auf "friedliche" Invasion verlegt.

Ich war als Iranerin unerkannt schon in vielen Moscheen, und habe immer wieder radikale imperialistische Töne gehört. So sollen sich die Muslime in fremde länder begeben, sich dort ruhig und friedlich verhalten, sich reichlich vermehren, und auf den Tag Allahs warten.

Und nun schauen Sie sich die Geschichte der 57 islamischen Länder auf der Welt an. Ein Teil wurde kriegerisch erobert, aber ein nicht geringer Teil wurde durch Verdrängung in Besitz genommen.

Ihre Taktik ist immer die Gleiche:
- Einwandern,
- ruhig verhalten,
- vermehren,
- Moscheen bauen,
- Islamverbände gründen,
- in die Politk gehen,
- Übernahme

Deutschland und auch die Schweiz und einige andere europäische Länder stehen gerade am vorletzten Punkt...
Wenn Sie das nicht erkennen, haben Sie verloren.
Ihnen kann ich also nur dringend empfehlen auch mal über den Tellerrand zu schauen...!

Ihnen allen dennoch ein fröhliches Grüß Gott!....



Kopiert es euch und teilt es... Später ist es weg, so wie bei Bild, Krone und andere Zeitungen, da sie es löschen! Es ist leider nicht gewünscht, die Wahrheit zu schreiben.



PS: Muslim are united & next is now just wait & see Yahudi & Kafer.

SIEHE AUCH: >> Re: Meinungen grüner Politiker!!



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"Ihr macht Deutschland kaputt!" (Ein 16 Jähriges Mädchen klagt Merkels Asylwahnsinn an)

Beitrag: # 8165Beitrag future_is_now
Samstag 20. Juli 2019, 18:14

Bild
Abb. https://trojaeinst.wordpress.com/2017/0 ... cht-deuts/

Ein 16 Jähriges Mädchen klagt Merkels Asylwahnsinn an - "Ihr macht Deutschland kaputt!"
https://www.youtube.com/watch?v=aqtMLnq ... dQ&index=3


MURAT O. Am 20.01.2016 veröffentlicht

Freiheitliche Aufklärung von der mutigen Schülerin Bibi Wilhaim .
Respekt! 16-jähriges Mädchen spricht aus, wie sie die massenhafte Einwanderung von größtenteils muslimischen Männern erlebt. Sie trifft den Nagel auf den Kopf. Sie beweist Herz, Mut und vor allem Vernunft.
Wir brauchen mehr davon. Nicht nur Jugendliche, sondern auch Erwachsene. - Das ist die Beschreibung, welche das Mädchen dazu geschrieben hat: "Dieses Video beinhaltet das Thema: Asylpolitik in Deutschland. Wie gesagt: Ich habe mir sehr große Gedanken gemacht ob ich das mit fast 17 Jahren hochstellen soll,da dies ein sehr kniffliges Thema ist. Aber ich habe mich dafür entschieden. Ich weiß nicht, ob ich etwas damit erreichen konnte. Das kann man erst nach einer Zeit herausfinden. Ich möchte mit diesem Video,dass ich heute gedreht habe zeigen,dass wir Mädchen/ Frauen, Jugendliche/ Erwachsene Angst haben. Wir haben nicht nur Angst um uns. Nein. Wir haben Angst um unsere Freunde und Familie. Wir haben Angst vor Krieg. Wir haben Angst vor der Zukunft. Ich bitte euch: Passt auf uns Frauen auf.
Verliert nie die Hoffnung,dass Deutschland nicht mehr geholfen werden kann. Lasst nicht zu, dass solche schlimmen und undankbaren Menschen dieses Land kaputt machen. Tut euch alle zusammen. Denn zusammen ist man stärker. Macht in jedem doch so kleinen Örtchen Demos. Nicht wo ihr euch prügelt. Nicht wo ihr die Polizei angreift.. Ruhige Demos mit Schildern ist viel hilfreicher.
Ich weiß, die Situation scheint hoffnungslos, doch bitte hört nicht auf daran zu glauben,dass es besser wird. Seid stark! Ich glaub ganz fest an euch.
Denkt an eure Frauen und an eure Kinder,aber auch an die anderen Jugendlichen. Wir brauchen euch.
Ja,es ist ein Hilfeschrei. Ich hab ihn nun laut geäußert,aber es sind viel mehr Leute die nach Hilfe bitten. Aber wir werden jedesmal ignoriert. Auf die Politiker kann man leider nicht mehr zählen. Ich glaube man darf die Polizei nicht beschuldigen, denn diese darf ja nicht mal Immigranten (meistens) festnehmen. Ich flehe Euch trotzdem an: Unterstützt uns. Hilft uns.
Ich kann mir es selbst nicht erklären was in Deutschland vor sich geht. Wie sich die Leute hier benehmen. Mit welchem Recht? Mit welchem Recht verhalten sich die Leute so? Mit welchem Recht fassen Sie uns an? Es sollte nicht mit einer kleinen Geldstrafe gutgesprochen werden. Es sollten größere Maßnahmen erfasst werden. Verdammt, reißt euch zusammen! Seht ihr nicht,dass das Land kaputt geht? Oder wollt ihr es nicht sehen?

Meine dankaussagung geht zwar an die Politiker, jedoch am meisten an unsere geliebte Frau Fatima: Vielen Dank. Sie haben erreicht das wir um unsere Freunde und Familie, sowie um uns selbst Angst haben müssen. Danke das sie das Land so kaputt gemacht haben.
Danke."


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1295
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Etwas krasse Meinung zu "Flüchtlingen"

Beitrag: # 8259Beitrag wilhelm25
Mittwoch 24. Juli 2019, 21:38

Mit manchen "Schicksalsschlägen" kann man nur mit Humor umgehen. Frau Merkel wurde kurz vor der verlinkten Aussage zu Frau Murxel umbenannt, weil sie doch so hin und hermurkst! Und dann kommt das folgende Zitat:

https://youtu.be/ZLH4OoHilgs?t=162

Etwas krass; wenn ich mir aber anschaue, welche Rechte Zuwanderer hier haben, dann könnte da doch etwas dran sein!

wilhelm25
Beiträge: 1295
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Darf man Homos für "Schweine" halten, wenn man Muslim ist?

Beitrag: # 8269Beitrag wilhelm25
Donnerstag 25. Juli 2019, 11:21

  • Darf man Homos für "Schweine" halten, wenn man Muslim ist?
  • Darf man das auch laut sagen?
In England hat das ein muslimischer Sender im März 2018 getan!
Hier wird eine Aussage zitiert: https://deutsch.rt.com/europa/90560-sch ... ezeichnet/
Dort wird zitiert:
  • Das Programm erklärte den Zuschauern im März 2018, dass LGBT-Personen "korrupter und schlimmer" als Schweine seien, die nach islamischem Recht als unrein gelten.
und
  • Männer heiraten Männer, treten vor unseren Kindern im Fernsehen auf, küssen sich auf den Mund, gehen die Straße entlang, umarmen und küssen sich – diese Gesellschaft ist verrückt geworden.
Das ist im Jahr 2018 in England passiert. Der Sender hat seine Sendelizenz noch immer. Ich schließe daraus, daß man solche Aussagen in England raushauen darf, wenn man Muslim ist. Für Deutschland kann ich allen Biodeutschen nur raten, sich solche Aussagen nicht zu Eigen zu machen. Denken darf man das vielleicht noch; Aussprechen wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bestraft!!
  • In Deutschland laufen eine ganze Reihe vom Messermördern frei rum! Aber wehe, wenn man auf biologische Fakten hinweist! Da ist dann plötzlich Gerichtspersonal im Überfluß frei!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das Bild eines 'deutschen' Schwimmbades sieht nach Islamabad aus.

Beitrag: # 8475Beitrag future_is_now
Montag 29. Juli 2019, 16:07

Tweet Julia
🌴
@BlondJedi - 28. Juli 2019:

Bild

Das Bild eines 'deutschen' Schwimmbades sieht nach Islamabad aus.
https://twitter.com/BlondJedi/status/11 ... 7413473280


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6050
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Afrikanisierung Europas: Millionen neue Migranten aus Subsahara-Staaten im Anmarsch

Beitrag: # 8665Beitrag future_is_now
Donnerstag 1. August 2019, 13:48

www.anonymousnews.ru/ 24. Juli 2019:

Die Afrikanisierung Europas: Millionen neue Migranten aus Subsahara-Staaten im Anmarsch

Bild

Eine neue Studie bestätigt, was viele Beobachter schon lange befürchten: Die Europäische Union wird in Zukunft zum erklärten Ziel vieler Menschen aus den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Ein dänischer Professor...

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten