Seite 2 von 2

Die Absurdität der NGO's

Verfasst: Donnerstag 3. Oktober 2019, 18:27
von future_is_now
Tweets - 3. Okt. 2019

KURIER @KURIERat


· 8 Std.
Grüne wollen NGO-Vertreter zum Koalitionsverhandeln mit der ÖVP beiziehen: „Das wird ein ordentlicher Culture Clash.“ http://bit.ly/2pruEsq



Marcus T. Franz @M_T_Franz

Warum sollten NICHT-Regierungs-Organisationen bei der Verhandlung zu einer neuen Regierung dabei sein??? Wie absurd ist das?
Und wie undemokratisch, zynisch und letztklassig dem Wähler gegenüber???
https://twitter.com/M_T_Franz/status/11 ... 4316909568



.

NGOs sind Piraten, Ihre ¬Kollegen in der Wissenschaft Prostituierte (BB/2.8.2020)

Verfasst: Sonntag 2. August 2020, 13:37
von future_is_now
https://bumibahagia.com/ - 02.08.2020:

NGOs sind Piraten, Ihre ¬Kollegen in der Wissenschaft Prostituierte

[…Die große Organisationen versuchen, eine permanente Krise herbeizureden, um ihre Arbeit zu rechtfertigen. Naturschutz ist das einzige Gebiet, auf dem wir Versagen belohnen. Wir verehren die, die sagen: Seit 40 Jahren kämpfe ich für diese Tierart. Wenn Sie als Ingenieurin 40 Jahre lang an einem Problem arbeiten, ohne es zu lösen, dann verlieren Sie Ihren Job. Aber Naturschützer bewundern wir für ihre Ausdauer. Dabei haben sie 40 Jahre lang nichts gemacht oder das Falsche. …]


Kommentar von Drusius
02/08/2020 um 17:22

NGOs sind zur Departimentierung des Wissens und der Umgestaltung der Länder implementiert worden. Sie sind Ableger der Herrschaft, wie etwa die Jesuiten und Freimaurer. Wie sollten die positive Aspekte verkörpern, wenn wir im „Erschaffen und Zerstören-Zyklus“ festkleben. Endlose Produktion wurde mit endloschen Kriegen verbunden. Dort ordnen sich die NGOs ein.

https://bumibahagia.com/2020/08/02/ngos ... ent-203132




.