Lügenpresse - Fake News - Lückenpresse - Free Speech : Alles Lüge oder was ?

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Soleimani & Iran-Konflikt: Alles nur Show? | ZDF-STREIT-Gate | EPSTEIN Autopsiebilder | 451 Grad

Beitrag: # 14743Beitrag future_is_now
Donnerstag 9. Januar 2020, 18:34

https://deutsch.rt.com/ - 9.01.2020 • 18:08 Uhr

Bild
Soleimani & Iran-Konflikt: Alles nur Show? | ZDF-STREIT-Gate | EPSTEIN Autopsiebilder | 451 Grad
https://www.youtube.com/watch?v=dFgMh1r ... QCMHBzHy_9


451 Grad - 09.01.2020:

Da erlaubt man sich eine kurze Winterpause und schon ist wieder die Hölle los! War das etwa eine Kriegserklärung gegen Iran? Was war nochmal mit der Epstein-Autopsie? Und gibt das öffentlich-rechtliche ZDF Falschmeldungen ab? Im Westen nichts Neues!

Trump beschuldigt Obama, die iranischen Raketenangriffe finanziert zu haben, der #Iran schwört Vergeltung und die USA bleiben auf Kurs – auch wenn der Plan, sieben Länder in fünf Jahren anzugreifen, nicht ganz planmäßig verläuft. Und Deutschland diskutiert nun den Bundeswehrabzug aus dem Irak.

https://deutsch.rt.com/programme/451-pr ... ifications


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

KLARTEXT - Geheimdienste machen immer öfter Nachrichten

Beitrag: # 14786Beitrag future_is_now
Samstag 11. Januar 2020, 12:01

Bild
KLARTEXT - Geheimdienste machen immer öfter Nachrichten
https://www.bitchute.com/video/J1Zp8sMoOzey/


Der Freie - 11.01.2020

Dass Geheimdienste Einfluss auf Journalisten und damit auf den Nachrichtenstrom ausüben, ist keine Neuigkeit mehr. Doch die Bezugnahme auf "Geheimdienstkreise" oder "Sicherheitskreise" in den Medien nimmt inflationär zu.

Das haben wir zuletzt bei der wahrscheinlich vom Iran abgeschossenen ukrainischen Zivilmaschine gesehen, beim Tiergartenmord in Berlin oder bei Aktionen der USA im Nahen Osten.

Doch in wachsendem Maße werden die Schlapphüte auch dann als Quelle herangezogen, wenn man es nicht vermuten würde, zum Beispiel wenn die Rhein-Neckar-Zeitung über ein Busunglück in Ägypten berichtet und sich auf ägyptische "Sicherheitskreise" bezieht. Oder wenn das Liechtensteiner Volksblatt eine Bombenexplosion in Nigeria meldet und auf dortige "Sicherheitskreise" verweist.

Woher kommt diese wachsende Prominenz der Geheimdienste in der Nachrichtengebung und was bedeutet das für uns?

Dieser Frage bin ich im vorliegenden Video nachgegangen ...

Sicherung von:
https://www.youtube.com/channel/UCi5RJM ... GdBQfjyU4A



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3326
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Lügenpresse: Aufzählung der Verschwörungstheorien!

Beitrag: # 14956Beitrag wilhelm25
Freitag 31. Januar 2020, 13:28

Bitte keinen Schreck bekommen. Die Lügenpresse traut sich manchmal, die wichtigsten Verschwörungstheorien aufzuzählen. Dabei übersieht sie, daß die Verbreitung eines Teils der Verschwörungstheorien in Deutschland zu Gefängnisstrafen führt! Einfach deshalb, weil sie an bestimmte "Schmerzpunkten" rührt! Leute, die diese Theorien trotzdem verbreiten und die nicht eingelocht werden, geraten bei mir sofort in Verdacht vom Verfasungsschutz bezahlt zu werden. Die sollen andere Leute aufhetzen, die dann unvorsichtig werden, den Schutz des Verfassungsschutzes nicht haben und deshalb eingelocht werden können. Und schon gibt es wieder die "ersehnten Nazis", mit deren Existenz immer wieder eine gefährliche Untergrundverschwörung an die Wand geworfen wird! Die dummen Deutschen (und viele andere Dumme, weltweit) glauben es praktisch immer! Dabei wird vergessen, daß H-itler nur durch ziemlich viel ausländisches Geld an die Macht kommen konnte. Dann wird vergessen, daß es ohne den Versailler-Schandfrieden keine NSDAP gegeben hätte. Mit dem Versailler-Schandfrieden wurde der nächste große Krieg praktisch BESTELLT!! So läuft das nämlich!

UND JETZT KRACHT DAS ALLES ZUSAMMEN!
Und das ist gut so!!


Hier geht es zur Aufzählung. Bitte Video kurz anlaufen lassen und sofort anhalten Die Lügen um 911 (und viele andere Verbrechen) treten immer offensichtlicher zu Tage. Ich bin gespannt, was in naher Zukunft noch alles nachgewiesen werden kann!


Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Israel und die USA verweigern Zusammenarbeit mit UNO-Menschenrechtsrat – Wie berichtet der Spiegel?

Beitrag: # 15193Beitrag future_is_now
Montag 17. Februar 2020, 12:27

https://dieunbestechlichen.com/

Israel und die USA verweigern Zusammenarbeit mit UNO-Menschenrechtsrat – Wie berichtet der Spiegel?

17. Februar 2020

Bild

Die deutschen Medien sind auf dem „israelischen Auge“ blind. Jetzt hat Israel die Zusammenarbeit mit dem UNO-Menschenrechtsbüro eingestellt. Zu kritisieren hat der Spiegel daran aber nichts.

https://dieunbestechlichen.com/2020/02/ ... r-spiegel/



gehe auch zu:

Bild
>> Tausende Israelis & Palästinenser marschieren Seite an Seite für den FRIEDEN! Trump liefert eine Lösung ... (legitim.ch)




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

HANAU - Medien lügen

Beitrag: # 15296Beitrag future_is_now
Dienstag 25. Februar 2020, 05:37

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die verschwiegenen Hetzjagden von Köln – 500 Migranten jagten Deutsche!

Beitrag: # 15336Beitrag future_is_now
Freitag 28. Februar 2020, 06:48

https://19vierundachtzig.com/

Karneval Köln: 500 Nichtdeutsche jagten Deutsche
https://www.bitchute.com/video/PlfQXU94lAxA/


Man stelle sich das Rauschen im Blätterwald vor, hätten sich in Köln Deutsche zusammengerottet und Ausländer zusammengeschlagen. Es fanden sich mindestens 350 junge Ausländer zusammen (sowas passiert natürlich ganz zufällig, da steht kein Organisator dahinter, klar) und schlugen junge Deutsche zusammen. (O-Ton eines Polizisten: „Es ist die Hölle.“) So etwas bekommen die DACH-Gutmenschen nicht serviert, weder in Radio noch in TV noch in den Blättern. Sollte sich ein Leser hierher verirrt haben, dem solche Tatsache neu ist, rege ich an, dass er über dieses sonderbare Verhalten der Medien nachzudenken und flankierend alternative Medien zu lesen beginnt. Für Menschen, welche schon länger forschen, liegen die Antworten auf dem Silbertablett.

Ich füge, sozusagen als Sonderangebot für „Verschwörungstheorie-Neulinge“, unten eine aus meiner Sicht hervorragende Analyse des Massakers von Hanau bei.

Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun? Ich meine, die Antworten darauf liegen auf der Hand.

Thom Ram, 28.02.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)



.
Die verschwiegenen Hetzjagden von Köln – 500 Migranten jagten Deutsche!

Während Politik, Staats- und Mainstream-Medien noch damit beschäftigt waren, den Amoklauf eines offensichtlich Durchgeknallten in Hanau auf allen Kanälen zum „rechtsmotivierten Terroranschlag“ umzulügen, um ihn der AfD in die Schuhe zu schieben, kam es im Kölner Karneval zu einem Vorgang, der Erinnerungen an die Silvesternacht 2015/16 aufkommen lässt. (Anmerkung Thom Ram. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit war Tobias R. in Hanau nicht der Täter. Im eben erwähnten Video wird es nebenbei kurz erläutert.)

Zwar berichteten Staatsfunk und Mainstream diesmal zeitnah, aber mal wieder nur auf die bekannt „zurückhaltende“ Art und Weise. Der WDR schreibt:
  • Polizei NRW Köln beobachtet neues Phänomen: Menschen provozieren bewusst feiernde Karnevalisten, um Prügeleien anzufangen.

    Meist sind die Schläger nicht verkleidet, sie haben auch kein Interesse am Feiern. Sie halten gezielt Ausschau nach Karnevalisten, die viel Alkohol getrunken haben. Sie provozieren ihre Opfer und prügeln dann drauf los.

    Besonders betroffen ist das Kölner Studentenviertel. Dort musste die Polizei auch in dieser Nacht (24.02./25.02.2020) wieder einschreiten. Genauso, wie an den Tagen zuvor. Am Karnevalssamstag (22.02.2020) etwa ging sie mit einem Großaufgebot gegen aggressive Jugendliche vor. Diese lieferten sich am beliebten Karnevalstreffpunkt Zülpicher Platz Schlägereien, mehrere Menschen wurden verletzt.

    Laut Polizei sei die Stimmung aufgeheizt gewesen, die rund 350 Jugendlichen seien alkoholisiert und meist zwischen 16 und 18 Jahren alt gewesen. Sogar als die Polizei den Platz räumte, kam es immer wieder zu Schlägereien. Schon am Freitagabend (21.02.2020) gab es am Zülpicher Platz Randale, 500 Jugendliche sollen involviert gewesen sein. Ein Unbekannter warf eine Glasflasche und verfehlte nur knapp den Kopf einer Polizistin, ein 16-Jähriger trat auf einen Polizeihund ein.

    Die Polizei sieht das Phänomen der gezielten Prügeleien mittlerweile relativ häufig. Bei den jugendlichen Provokateuren handelt es sich in der Regel um Kleingruppen, die keinen Alkohol trinken und auch nicht mitfeiern wollen. Sie mischen sich aber gezielt unter die zum Teil alkoholisierten Feiernden, um Prügeleien anzuzetteln.

Da sich die Meldungen in den Mainstream-Medien wie den Neven-DuMont-Blättern „Kölner Stadtanzeiger“, „Kölnische Rundschau“ und „Express“ (ja, alle drei Kölner Tageszeitungen haben den gleichen Eigentümer und schreiben den gleichen Müll, das nennt man in Kölle „Meinungsvielfalt“) nahezu wortgleich ähneln, spare ich mir hier weitere Zitate.

Was ist denn nun wirklich passiert?

Nun, es ist nicht so, dass das nicht stimmt, was der WDR berichtet. Das ist alles tatsächlich passiert. Einiges davon habe ich mit eigenen Augen gesehen, weitere mir bekannte zuverlässige Augenzeugen sprechen von „bürgerkriegsartigen Zuständen“, ein Polizeibeamter nannte es mir gegenüber „die Hölle“, und ein Freund, der in einem der anliegenden Clubs arbeitet, sagte: „Mein Hauptjob die letzten Tage war, Kopfwunden u.ä. zu versorgen.“

Es ist aber noch viel mehr passiert, denn es wurden nicht etwa nur „Schlägereien provoziert“, sondern einfach sofort losgeschlagen, frontal oder von hinten, und auf Opfer, die bereits am Boden lagen, brutal eingetreten. Das fehlt bei der Berichterstattung.

Noch ein weiteres pikantes, aber entscheidendes Detail fehlt: Die Täter haben eine Gemeinsamkeit, sie stammen aus dem islamisch geprägten Migranten-Milieu. Türken, Araber, Nordafrikaner; teilweise deutschsprachig (also schon länger hier lebende Integrationsverweigerer), teilweise nicht (also Merkels Gäste). Auch die Opfer haben eine Gemeinsamkeit: sogenannte „Biodeutsche“.

Während auf dem Rosenmontagszug der Dom um Hanau weint, hat also ein Moslem-Mob im Kölner Karneval an vier Tagen gezielt Hetzjagden auf deutsche Kids veranstaltet. Das wäre die ganze Wahrheit gewesen. Doch die mutet man uns nicht zu, das könnte Hanau in den Hintergrund drängen und den Rrrääächten in die Hände spielen. Daher sind es halt nur „Jugendliche“.

Nun mögen einige es immer noch für politisch korrekt halten, bei solchen Taten die Herkunft der Täter und Opfer möglichst nicht explizit in den Vordergrund zu stellen. Der Pressekodex sieht das vor für den Fall, wo die Herkunft keine wesentliche Rolle zur Bewertung der Tat spielt. Das tut sie hier aber, denn sie ist das Motiv: Der Hass der Muslime auf die westliche Lebensart.

Außerdem stelle man sich nur mal kurz vor, wie die Presse im umgekehrten Fall berichtet hätte, also wenn ein biodeutscher Mob Hetzjagden auf Migranten gemacht hätte. Ach ja, wie das aussieht, wissen wir bereits, vom August 2018 in Chemnitz.

.
Zu Ende lesen.

| URL: https://wp.me/p3XMTb-doE


gehe auch zu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Trump verklagt „Washington Post“ wegen „Falschaussagen und Verleumdung“

Beitrag: # 15446Beitrag future_is_now
Sonntag 8. März 2020, 12:40

www.watergate.tv/ - 6. Mrz. 2020:

Trump verklagt „Washington Post“ wegen „Falschaussagen und Verleumdung“

Bild

Nachdem Trump die bekannte amerikanische Tageszeitung „New York Times“ (NYT) vor wenigen Tagen wegen „wissentlich falschen und verleumderischen Aussagen über den Präsidenten“ verklagt hat, folgte nun wenig später die Klage gegen die berühmte „Washington Post“. Vergangenen Mittwoch hatte das Trump-Team in der beim Gericht eingereichten Klageschrift die NYT auf Schadenersatz verklagt. In der Klage gegen die NYT geht es um einen Beitrag vom 27. März 2019. Der Autor argumentierte dort, es habe vor der Wahl 2016 keine Notwendigkeit für [...]

Hier weiterlesen...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Deutsche MSM verbreiten weiter Fake News über Trump (watergate.tv/18.3.2020)

Beitrag: # 15633Beitrag future_is_now
Mittwoch 18. März 2020, 08:38

www.watergate.tv/ 18. Mrz. 2020:

Deutsche MSM verbreiten weiter Fake News über Trump

Bild

Die deutschen Mainstream-Medien haben sich in den letzten Tagen wieder einmal vor Empörung über Donald Trump geradezu überschlagen. Nahezu alle „großen“ Blätter haben sich geifernd auf die Geschichte gestürzt, die von Reuters lanciert wurde. Selbst die Tagesschau hatte über „Trumps Vergehen“ berichtet und damit die Empörung im ganzen Land geschürt. Doch bei dieser „Nachricht“ handelte es sich um Fake News, wie sich nun herausstellte. Es wurde behauptet, dass Donald Trump einen Impfstoff gegen das Coronavirus, [...]

Hier weiterlesen...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11156
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Coronavirus im Widerspruch: Seuchenexperte, Facharzt VS Politik u. Medien ( Dr.Wolfgang Wodarg)

Beitrag: # 15680Beitrag future_is_now
Donnerstag 19. März 2020, 17:05

Bild
Coronavirus im Widerspruch: Seuchenexperte, Facharzt VS Politik u. Medien ( Dr.Wolfgang Wodarg)
https://www.youtube.com/watch?v=4ZVSlgA ... fw&index=1


Wahrheitsträumer -

Coronavirus im Widerspruch: Seuchenexperte, Facharzt VS Politik u. Medien ( Dr.Wolfgang Wodarg)
Warum nicht eine Diskussion im Hauptabendprogramm ?

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Dk8wqJbNhq0
https://www.youtube.com/watch?v=Vf95bBVbTk0
https://www.youtube.com/watch?v=UmxQsADJeM4
https://www.youtube.com/watch?v=fMYjgkQqmfs
https://www.youtube.com/watch?v=MIoVb...


Telegramkanal:https://t.me/wahrheitstraeumer



gehe auch zu:


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten