Der CRASH läutet ein goldenes Zeitalter ein

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Fed am Ende? Wann führt Trump den Goldstandard ein?

Beitrag: # 15480Beitrag future_is_now
Dienstag 10. März 2020, 11:37

www.watergate.tv/ - 10. Mrz. 2020:

Fed am Ende? Wann führt Trump den Goldstandard ein?

Bild

Als Reaktion auf den potenziellen wirtschaftlichen Abschwung durch die Ausbreitung des Coronavirus hat die amerikanischen Zentralbank Federal Reserve (Fed) den Leitzins um einen halben Prozentpunkt gesenkt. Ironischerweise ist der Aktienmarkt nach der Ankündigung der Fed, den Leitzins zu senken, um 786 Punkte oder 2,9% gefallen. Das Ziel der Fed ist es, die Wirtschaft mit den Zinssenkungen anzukurbeln. Durch die Senkung der Zinssätze sollen Unternehmen dazu gebracht werden, mehr Kredite für ihre Geschäftstätigkeit aufzunehmen und Verbraucher sollen sich durch [...]

Hier weiterlesen...




gehe auch zu: >> Geldsystem am Ende



.
.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise - Dr. Markus Krall -

Beitrag: # 15542Beitrag future_is_now
Freitag 13. März 2020, 18:03

Bild
Dr. Markus Krall: Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise
https://www.bitchute.com/video/cjHcHyB5RjYe/


Der Freie - 13.03.2020

Das Coronavirus ist nicht Schuld an der Krise. Dieser externe Schock hat lediglich die Dominosteine angestossen. Die geschwächten Handelsbilanzen und unterbrochenen Lieferketten treffen auf gigantische Ungleichgewichte in der Wirtschaft: Rekordhohe Börsenbewertungen, massenhaft Zombie-Unternehmen und miserable Bankbilanzen.

In einer gesunden Wirtschaft hätte dies in einer Rezession resultiert, aber jetzt werden wir eine Depression haben. Das Ganze wird sich nun genau nach Drehbuch entfalten. Ähnlich wie 1973 werden die depressiven Tendenzen in einem inflationären Umfeld auftreten. Es wird Wechselwirkungen zwischen Angebots- und Nachfrageschocks geben. Die Börsen werden weiter fallen. Besonders leiden wird die Auto- und Bankenindustrie. In einem solchen Credit-Crunch gerät auch physisches Gold kurzfristig unter Druck, bevor es sich als ultimative Krisenwährung bewähren wird. Die Anleihemärkte werden sich spalten - die Marktteilnehmer werden zuerst in Qualität (triple-A) und dann graduell in die Liquidität (kurzfristige Anleihen) fliehen. Anschliessend wird der Immobilienmarkt unter Druck geraten. Die EZB wird superexpansive Massnahmen treffen und die Geldschleusen weiter öffnen, doch diese werden nicht in der Kreditversorgung ankommen.

Seit der Finanzkrise haben wir den Markt nicht mehr wirken lassen. Das einzige Instrument, das diese Krise heilen kann, ist aber der Markt. Die Politik wird hilflos sein und weiterhin versuchen, das Problem mit dessen Ursache zu bekämpfen: Planwirtschaflichem Sozialismus. Wir werden uns nicht nur in einer ökonomischen, sondern vielmehr in einer gesellschaftlichen Krise wiederfinden. Und nur die Tugenden der Marktwirtschaft und der Freiheit werden uns da rausführen können.



siehe auch:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Dirk Müller - Notenbanken entzaubert: "Was immer ihr tut - es wird nicht reichen" (Fr.13.3.2020)

Beitrag: # 15543Beitrag future_is_now
Freitag 13. März 2020, 18:09

Bild
Dirk Müller - Notenbanken entzaubert: "Was immer ihr tut - es wird nicht reichen"
https://www.bitchute.com/video/rMLHrtykXeuX/


Der Freie - 13.03.2020

Das Cashkurs.com-Marktupdate vom 13.03.2020.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3326
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Dirk Müller - Notenbanken entzaubert: "Was immer ihr tut - es wird nicht reichen"

Beitrag: # 15554Beitrag wilhelm25
Samstag 14. März 2020, 09:17

future_is_now hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 18:09
Dirk Müller - Notenbanken entzaubert: "Was immer ihr tut - es wird nicht reichen"
https://www.bitchute.com/video/rMLHrtykXeuX/ .
Schaut euch den Herrn Müller an. DER hat sich KRAß verändert. Bei dem muß richtig was los gewesen sein!

Wir stehen vor der Frage, ob der Zusammenbruch jetzt (demnächst) kommt oder nicht! Es scheint immer noch Leute zu geben, die gerne glauben möchten, daß es ohne totalen Zusammenbruch gehen wird oder geben könnte! Sollte sich unsere Zukunft ohne totalen Zusammenbruch "ereignen", dann bedeutet daß, das die "kriminellen Hintergrundkräfte" weiter am Ruder bleiben.
  • Ist das tatsächlich erstrebenswert?
Ohne die völlige Beseitigung der Hintergrundkräfte wird sich die Zukunft nicht wirklich ändern. Die nächste kriminelle Runde wird eingeläutet!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Corona-Crash verschärft Bankenkrise (gevestor.de/11.3.2020)

Beitrag: # 15559Beitrag future_is_now
Samstag 14. März 2020, 10:18

Hannich vertraulich - 11. Mrz. 2020:

Corona-Crash verschärft Bankenkrise



Liebe Leser,

seit Monaten, ja schon seit Jahren sind wir mit Blick auf Investments in Bankaktien extrem skeptisch. Das betrifft hier allen voran ja europäische, insbesondere deutsche Papiere. Die Leidensgeschichte deutscher Bankaktionäre dauert schon sehr lange. Genau genommen haben sich die Banken von der Finanzkrise 2008/2009 nie wieder erholen können.

Täglich neue Tiefstände

In diesen durch den Corona-Crash geprägten Tagen verwundert es nicht wirklich, dass einmal mehr die deutschen Bankaktien ganz oben auf der Verliererliste stehen. Besonders heftig kam dabei die Aktie des zweitgrößten Bankhauses des Landes, der Commerzbank, unter die Räder. Erst jüngst fanden ja hier die Feierlichkeiten anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Bank statt. Ob die Bank weitere 150 Jahre in der heutigen Form am Markt sein wird, ist für uns zumindest sehr unwahrscheinlich.

Täglich markiert die Commerzbank-Aktie ja neue Tiefs. Epische Abverkäufe drücken den Kurs in bisher nicht für möglich gehaltene Kursregionen. Selbst für uns skeptische Beobachter war verwunderlich, dass nicht einmal zum Kurs der Kapitalerhöhung aus dem Jahr 2013, also bei 4,5 Euro, massive Stützungskäufe einsetzten. Anders gesagt, die Aktie ist im freien Fall und ein Ende der katastrophalen Talfahrt scheint nicht in Sicht zu sein.

Markt antizipiert perfekten Sturm für Banken

Hintergrund der Malaise ist der durch die Corona-Pandemie ausgelöste Schock in der Realwirtschaft. Hier preisen die Investoren mittlerweile eine massive Welle an Kreditausfällen und Insolvenzen in die Kurse der Bankaktien ein. Negativ hinzu kommt die extreme Entwicklung am Rentenmarkt. Die Renditen für deutsche Anleihen werden täglich negativer. Im Hintergrund kursieren mittlerweile bereits wilde Gerüchte, dass die Euro-Notenbank EZB die Zinsen noch weiter ins Negative drücken könnte.

Wir haben hier jüngst ja schon erwähnt, dass die Ökonomen der Deutschen Bank davon ausgehen, dass die EZB den Einlagenzins weiter auf Minus 0,7 Prozent absenken werde. Es rumort aber gewaltig in diesen Crash-Tagen. Wir haben im Hintergrund schon vernommen, dass im Extrem-Krisenmodus der Zins gar auf Minus zwei Prozent abgesenkt werden könnte.

Ja, liebe Leser, das Ende der Bankenkrise ist nicht in Sicht. Im Gegenteil. Der perfekte Sturm trifft auf ohnehin schon seit Jahren extrem geschwächte Geldhäuser. Wir schätzen die Gefahr als sehr groß ein, dass einige Bankhäuser mit Notkapitalerhöhungen bzw. der Verstaatlichung vor dem Untergang bewahrt werden müssen. Die Leidenszeit für Bankaktionäre ist noch lange nicht beendet. Für normale Sparer gilt: Rechnen Sie schon sehr rasch mit tendenziell weiter steigenden Minus-Zinsen. Wir schreiben ja schon lange, dass es sinnvoll ist, seine liquiden Reserven in bar zu Hause vorzuhalten. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Abheben. Wir gehen fest davon aus, dass demnächst massive Abhebebeschränkungen gelten werden.

Herzlichst Ihr
Günter Hannich

© VNR AG, alle Rechte vorbehalten.


.


siehe auch:


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Dirk Müller zu Börsencrash, Ölpreiskrieg und Corona

Beitrag: # 15560Beitrag future_is_now
Samstag 14. März 2020, 10:34

Bild
Dirk Müller zu Börsencrash, Ölpreiskrieg und Corona
https://www.bitchute.com/video/OqQmDaJRWNEg/

Der Freie - 11.03.2020

Wieso stürzten die Börsen Anfang der Woche so massiv ab und wie weit können sie noch fallen? Was hat Saudi-Arabien mit dem Crash zu tun und wie hängt das alles mit dem US-Wahlkampf zusammen? Das und vieles mehr besprachen wir mit dem Finanzexperten Dirk Müller in einem spannenden Interview.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der Zusammenbruch des Geld-Weltsystems (liebeisstleben.de/13.3.2020)

Beitrag: # 15567Beitrag future_is_now
Samstag 14. März 2020, 14:32

https://liebeisstleben.de/ - 13.03.2020

Zusammenbruch des Geld-Weltsystems von Sonntag (08.03.2020) und Montag (09.03.2020) – Was Sie noch nicht wissen sollen

Bild

Posted on 13. März 2020 by Allure


WICHTIGE ANKündigung der US Army Europe:
US Army Europe Commander entschied, dass DoDEA Schulen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden ab Montag, 16. März geschlossen bleiben.
CDC-Schließungen werden durch individuelle Garnisonen bestimmt. Schulen schließen nicht automatisch die Schließung eines CDC.

Ist Defender 2020 ausgeführt? Nicht mehr Defender …jetzt Shaef … Sind die Ziele erreicht?

nachzulesen auf der Seite der U.S. Army Europe >>>

Die Bürger wissen nicht, worum es wirklich geht und wissen nicht, was wirklich passiert ist und sie verstehen dieses ganze Chaos um den Corona-Virus nicht.

Informationen werden uns von den Medien nur Scheibchenweise präsentiert ….

WICHTIGER HINWEIS FÜR ALLE MITGLIEDER DER ALLIANCE GROUP
BITTE MELDEN SIE AUCH ANDERE MENSCHEN AUS DER GRUPPE, UM MEHR INFORMATIONEN ZU EINEM WICHTIGEN EREIGNIS ZU ERHALTEN

„Gerade diese Infos bekommen. Waren auf bosnisch, daher bitte ich um Entschuldigung über die nicht ganz perfekte Übersetzung durch den Translator.“

DER ZUSAMMENBRUCH DES WELT-GELDSYSTEMS

In der Nacht zwischen Sonntag (08.03.2020) und Montag (09.03.2020) um 00:00 Uhr kam es zu einem globalen Zusammenbruch des Weltwährungssystems.


Um globales Chaos und mögliche Panik zu verhindern, schließt die Allianz das globale Währungssystem schrittweise segmentweise.




In der oben genannten Zeit haben Mitglieder der US-Sicherheitskräfte auf Geheiß von Präsident Donald Trump die Federal Reserve durchsucht, den Exekutivdirektor der US-Notenbank festgenommen, alle Unterlagen beschlagnahmt und den weiteren Druck von Geld ohne Deckung ausgesetzt. Dies gab der Allianz die volle Kontrolle über die US-Notenbank.

Der gesamte Reichtum aller 12 regierenden Familien, aus denen der Schwarze Adel besteht (die königliche Familie Windsor, chinesische Familien usw.), befindet sich im GESARA-Fonds.

Familien wie die Rothschilds, die Rockefellers, die Carnegie, die Morgan usw. hatten die Rolle des Managers der oben genannten herrschenden Familien, d. H. Nur auf Geheiß der herrschenden Familien richteten sie ihr Geld dorthin, wo sie es brauchten, handelten es, verkauften Aktien an den Börsen usw.

Infolge der Schließung der Federal Reserve und der Einstellung des Druckens von Geld ohne Deckung kam es zu einem starken Rückgang der Petrodollars, dh des Dollars als weltweit anerkannter Geldwechsel im Ölhandel.
Darüber hinaus ist die erwartete Folge die Reaktion der Weltbörsen auf den Zusammenbruch des Weltwährungssystems, das als solches heute nicht mehr existiert.

Da der US-Ausnahmezustand immer noch in Kraft ist, verfügt Donald Trump über alle Exekutivbefugnisse und -fähigkeiten, und alle privaten US-Ölunternehmen auf US-Territorium werden automatisch Eigentum des Staates.
Zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs des Weltwährungssystems erteilte Donald Trump allen CEOs von US-amerikanischen privaten Ölunternehmen den Befehl, alle Aktien an Länder zu verkaufen, in denen US-amerikanische private Ölunternehmen während der 15-minütigen Schließung der Wall Street Stock Exchange Ölfelder besaßen.

Auf diese Weise ermöglichte das Bündnis die Wiedererlangung der Kontrolle über die Staaten über ihre Ölfelder, dh die Ölfelder wurden in diesem Moment zum Staatseigentum der Länder, auf deren Territorium.
  • Um den Zusammenbruch des Weltwährungssystems für Menschen, den Welthandel und andere Bereiche des Systems (Gesundheitssystem, Sozialschutzsystem, Bankensystem, Energie usw.) nicht zu voreilig und traumatisch zu machen, koordiniert das Bündnis diesen Zusammenbruch des Weltwährungssystems sorgfältig, indem es schrittweise abbaut System. Wenn das Währungssystem von selbst zusammenbrechen würde, wären die Konsequenzen für das grundlegende Funktionieren des Volkes viel schwerwiegender, was für niemanden von Interesse ist.



Der nächste Schritt beim Zusammenbruch des Weltwährungssystems, das als solches nicht mehr existiert, besteht darin, Änderungen an den alten Gesetzen einzuleiten und neue Gesetze zu verabschieden, deren Regulierung und Annahme eine Phase der Reform des Bank- und Finanzsystems einleiten wird.

Alle Privatbanken in dem Gebiet des Landes, in dem sie tätig sind, werden zu staatlichen Banken, und alle Mittel fließen direkt in den Staatshaushalt, was eine Voraussetzung für den Start des GESARA-Projekts ist. Die Reform sieht auch die Abschaffung der Zinsen für aufgenommene Kredite als Mittel zur finanziellen Unterstützung der Bürger vor.
  • Die alten Kreditschulden der Bürger werden nicht so ausgelöscht, wie viele es erwarten und wünschen, sondern nur die Rückzahlungspolitik für Kredite wird geändert (Abschaffung der Zinssätze und günstigere Bedingungen für die Beantragung eines Kredits). Die Staatshaushalte werden nun unter der strengen Kontrolle des GESARA-Fondskoordinators stehen.
Der nächste Schritt beim Zusammenbruch des Weltwährungssystems in der kommenden Zeit ist der Beginn der Stärkung der Binnenwirtschaft aller Länder, der Entwicklung der staatlichen Infrastruktur und der Stärkung der persönlichen Ressourcen der Staaten. Der Zweck dieses Schritts besteht darin, dass sich Staaten an sich selbst wenden und sich selbst stärken. Ein Beispiel ist Russland, das seine Binnenwirtschaft entwickelt hat, als die EU diesem Land Sanktionen auferlegte.

Um die Entwicklung und Stärkung der Binnenwirtschaft zu erleichtern, werden die GESARA-Fondskoordinatoren gegebenenfalls Bargeld für jedes einzelne Land entsprechend den persönlichen Bedürfnissen dieses Landes abheben. Jeder Staat wird seinen eigenen Koordinator-Vertreter haben, der die direkte Verbindung zwischen der Landesregierung und dem GESARA-Fonds darstellt.

Das Quantensystem ermöglicht die vollständige Kontrolle aller Geldtransaktionen, und Versuche einer betrügerischen Verwendung von Geldern werden vollständig ausgeschlossen.

Wenn Staaten befähigt werden, unabhängig werden und völlig unabhängig von anderen Ländern werden, um den Dominoeffekt zu beseitigen, dh voneinander abhängige Beziehungen im Falle von Schwankungen der Volkswirtschaften größerer Länder, die wiederum kleinere Länder erheblich betreffen, wird ein neues einheitliches Weltwirtschaftssystem vorgeschlagen, eine Wirtschaft, die auf gegenseitigen Prinzipien beruht Zusammenarbeit zwischen Ländern im Hinblick auf die Verbreitung von Produkten und Dienstleistungen. Damit die Länder Waren, Produkte und Dienstleistungen gleichberechtigt mit dem Trumpfsystem handeln können

Es wird eine neue Währung verwendet, die von allen Ländern der Welt verwendet wird, während ihre lokalen Währungen verworfen werden. Der Unterschied besteht darin, dass die neue Weltwährung als Mittel zum Warenaustausch zwischen Ländern einen echten Wert in Form einer Goldbasis haben wird.

EREIGNISSE IN ITALIEN

Die Einführung der Quarantäne in den nördlichen Regionen Italiens wie der Lombardei, Mailand, Florenz usw. ist nicht auf die Ausbreitung des Corona-Virus zurückzuführen.

Das Corona-Virus ist nur eine Tarnung und eine gute Form, um die Aufmerksamkeit der Bürger von einigen anderen Aktivitäten abzulenken, die derzeit stattfinden.

Unter der Schirmherrschaft des Bündnisses haben sich Vertreter der Vereinigten Staaten, Russlands und Chinas darauf geeinigt, ein einziges Team von Raketeningenieuren zu bilden, das sich aus Vertretern der Vereinigten Staaten, Russlands und Chinas zusammensetzt, um gegenseitiges Vertrauen und gegenseitige Kontrolle zu reflektieren. Diese Form der Zusammenarbeit ist die Umsetzung des Rüstungskontrollabkommens.

Vor Jahrzehnten, als Italien offiziell der NATO beitrat, trat das Abkommen der NATO die Nutzung der gesamten Infrastruktur, Straßen und Militärstützpunkte in Italien ab. Daher haben die Vereinigten Staaten aus strategischen Gründen strategische Atomsprengköpfe durch die NATO in den nördlichen Regionen Italiens eingesetzt, um die SFRY zu kontrollieren, da sie zu dieser Zeit eher zu Moskau neigte.

Neben Italien befinden sich Atomsprengköpfe auch auf einer Militärbasis in Polen, Rezikovo und der Devoselo-Basis der NATO in Rumänien.

Russland zieht derzeit auch seine beiden Atomsprengköpfe aus Kuba von seiner Cian-Fuegos-Basis (Basis für elektronische Aufklärung und Verfolgung) zurück in sein Land.

Um die Denuklearisierung des gesamten Planeten abzuschließen, müssen sie zunächst ihr gesamtes Atomarsenal in Militärstützpunkten auf der ganzen Welt in ihre Länder zurückziehen. Wenn die Vereinigten Staaten und Russland ihre Atomsprengköpfe transportieren und in ihre Länder zurückbringen, wird die Bedingung sein, dass die Atomkräfte gleichzeitig ihre Länder vollständig denuklearisieren.

Daher sollten die Bürger im Rahmen des Protokolls, wenn das nukleare Arsenal physisch abgebaut und eingesetzt wird, im Rahmen des Protokolls evakuiert oder, da dies nicht möglich ist, zumindest unter Quarantäne gestellt werden, was als Entscheidung während eines erklärten Notfalls getroffen wird. .

Darüber hinaus erhielt der Papst der römisch-katholischen Kirche, Papst Franziskus, eine mildere Form des Corona-Virus, die nur zur Komplikation der Gesundheit von Papst Franziskus beitrug. Insbesondere Papst Franziskus hatte lange Zeit Herzprobleme.

Der Grund, warum er seine bevorstehenden Auftritte absagte und sich in seinen Wohnsitz im Vatikan zurückzog, ist eine sehr schwerwiegende Perikarditis (Entzündung des Herzgewebes), und es ist fraglich, ob er diese Infektion überwinden wird, da die mildere Form des Corona-Virus die Infektion des Herzgewebes weiter erschwert hat. In einem hohen Prozentsatz ist das Ergebnis einer solchen Infektion der Tod.




KOSOVO (Autonome Provinz der Republik Serbien) ALS BEGINN DES ÖFFENTLICHEN Kompromisses über die verbleibenden Kabbalisten in den Vereinigten Staaten, Italien, Deutschland und dem Vereinigten Königreich Großbritannien

Das Kosovo hat in den letzten Jahren für Vertreter des Bündnisses weltweit an Bedeutung gewonnen, da das Kosovo eines der größten und wichtigsten Zentren für Geldwäsche, Drogenproduktion und Menschenhandel war und einer der wichtigsten Punkte in den schwarzen Budgets der Kabbala war.

Die Unterstützung des Deep State für die Errichtung eines unabhängigen Staates im Kosovo war ausschließlich von Interesse, um die neuen schwarzen Haushalte der Kabbala zu bilden, Heroinfabriken für die Versorgung ganz Europas zu errichten und eine Offshore-Zone zum Waschen und Vermarkten von ISIS-Waffenverkäufen zu bilden . Außerdem haben alle drei Heroinfabriken im Kosovo tschetschenische Terroristen in Russland finanziert, um die Russische Föderation zu destabilisieren.

Aufgrund all dieser und vieler anderer Ereignisse im Kosovo ist das Kosovo ein ideales Thema, um die Kabbalisten zu gefährden, die ihre Aktivitäten auf dem Territorium des Kosovo ausgeübt haben, darunter: Joe Biden, Hillary und Bill Clinton, George Bush Younger, George Soros, Sergej Lawrow und Mike Pompeo …

Alle oben genannten sind den Anweisungen der Kabbala gefolgt, einschließlich der Teilnahme an allen kriminellen Aktivitäten auf dem Territorium des Kosovo, für die es kompromittierende Beweise gibt, die als stärkste Beweise in den bevorstehenden öffentlichen Prozessen gegen die verbleibenden Kabbalisten dienen, über die wir bereits geschrieben haben.

Es ist kein Zufall, dass Donald Trump den Gesandten Richard Grenel
in den Kosovo geschickt hat.


Grenell kam auf Befehl von Trump in den Kosovo, um die verbleibenden Beweise gegen die genannten Kabbalisten zu ergänzen. Beweise werden auch bei den bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen verwendet, um den Sieg von Donald Trump zu sichern.

Da wir glauben, dass Sie von allen neu entdeckten „Schläfern“ am meisten an Sergej Lawrow und Mike Pompeo interessiert sind. Wir werden im nächsten Beitrag darüber schreiben, wie, wo und wann sie separat programmiert werden.

https://rs-lat.sputniknews.com/ekonomij ... trgovanje/

Wir stehen kurz vor der größten Katastrophe aller Zeiten!
Eines ist sicher – Wenn es losgeht, passiert es über Nacht!


Nur wer sich hier vorbereitet, hat eine Chance zu überleben…

Lexikon des Überlebens >>>

https://liebeisstleben.de/2020/03/13/zu ... en-sollen/

Corona / Defender / Geldsystem / Getaktetes Vorgehen
https://bumibahagia.com/2020/03/14/coro ... -vorgehen/




gehe auch zu:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Corona Virus ist der Schwarze Schwan

Beitrag: # 15583Beitrag future_is_now
Sonntag 15. März 2020, 09:45

Corona Virus ist der Schwarze Schwan:

Bild
Der Weltwirtschaftszusammenbruch
https://www.bitchute.com/video/ngmvRNtGxsnw/

Der Freie - 14.03.2020

Der sogenannte "schwarze Schwan" ist gleichzeitig Auslöser und offizielle Erklärung des gesteuerten, kontrollierten Wirtschaftsabbruchs.



Bild
Blutbad an ALLEN Börsen & Bitcoin: Kontrollierte Sprengung des Finanzsystems durch Corona?
https://www.bitchute.com/video/xEyxuJ7Qm8Lx/


Der Freie - 15.03.2020

Links:

MMnewsTV : Markus Krall: Der Anfang vom Ende
https://www.bitchute.com/video/I8yOEsHa0rOf/

Bitcoincharts
https://bitcoincharts.com/charts/bitsta ... 1g10zm2g25

USA drucken gerade komplette Bitcoin (BTC)-Marktkapitalisierung!
https://www.coinkurier.de/eil-usa-druck ... lisierung/

Kulturstudio: Corona Spezial - Gerhard Wisnewski & Alex im Gespräch
https://www.bitchute.com/video/T8KXQl8lDSzW/

Michael Leitner : H5N1 antwortet nicht - Auf der Suche nach dem Killervirus
https://www.bitchute.com/video/kM2cj1EAN5LB/

Amazing Polly: Event 201 Global Pandemic
https://www.bitchute.com/video/dfiTsgu5YHom/

Punkt.PRERADOVIC: Corona - kein Grund zur Panik? - PUNKT.PRERADOVIC - mit Dr. Wolfgang Wodarg
https://www.bitchute.com/video/rBD1w9P0ZJA8/

Q & Salvini https://mobile.twitter.com/NeoRust/stat ... 00769?s=04

Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force (SHAEF)
https://en.wikipedia.org/wiki/Supreme_H ... nary_Force
https://www.eur.army.mil/
https://twitter.com/TheCollectiveQ/stat ... 90243?s=20

Potential false-positive rate among the 'asymptomatic infected individuals' in close contacts of COVID-19 patients
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/321 ... 5I_quO8T-k

EURO MOMO
http://www.euromomo.eu/



Bild
Letzter Bericht vor dem Shutdown – Boehringer spricht Klartext
https://www.bitchute.com/video/0Bszd6yWxJZp/


Der Freie - 14.03.2020

- Krisenvorsorge im Bundestag
- Roland Baader zum Staatswesen
- Coronavirus als Crashausrede der Regierung
- Mrd. Euro für Kurzarbeit
- GEZ-Erhöhung im Windschatten von Corona
- Grenzschließungen auf einmal möglich
- Griechenland setzt Asylrecht außer Kraft
- Blackout-Gefahr in Deutschland steigt

"Die politische Kaste muss ihre Existenzberechtigung beweisen, indem sie etwas macht. Weil aber alles, was sie macht, alles viel schlimmer macht, muss sie ständig Reformen machen, das heißt, sie muss etwas machen, weil sie etwas gemacht hat. Sie müsste nichts machen, wenn sie nichts gemacht hätte. Wenn man nur wüsste, was man machen kann, damit sie nichts mehr macht."
Roland Baader

„Es gibt keine Möglichkeit, den finalen Zusammenbruch eines Booms zu verhindern, der durch Kreditexpansion erzeugt wurde. Die einzige Alternative lautet: Entweder die Krise entsteht früher durch die freiwillige Beendigung einer Kreditexpansion, oder sie entsteht später als finale und totale Katastrophe für das betreffende Währungssystem”
Ludwig von Mises

► Scholz verspricht „immer genügend Liquidität“ für Wirtschaft https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 70444.html



siehe auch:



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Welt-Crash: Der Finanzmarkt senkt den Daumen!

Beitrag: # 15613Beitrag future_is_now
Montag 16. März 2020, 19:32

www.neopresse.com/ - 16. Mrz. 2020:

Welt-Crash: Der Finanzmarkt senkt den Daumen!

Die Börsenkurse stürzen in Deutschland, in Europa und nun in den USA enorm ein. Mit Beginn des Handels in den USA ging es um weitere 9 % abwärts. In Deutschland sind die Kurse im wichtigen Dax bereits um fast 13 % nach unten gesackt. Innerhalb weniger Wochen verlor der Dax ein Drittel seines Wertes. Die Aktienmärkte sind zweifellos in Panik. Warum? Die Fed hat die Zinsen um 1 Prozentpunkt gesenkt. Was vor sich geht... Die Welt weiß, was hier vor sich geht. [...]

Hier weiterlesen...



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11157
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Gedanken zu: "Es gibt kein Zurück mehr" - (N8waechter.net/20.3.2020)

Beitrag: # 15727Beitrag future_is_now
Samstag 21. März 2020, 16:14

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten