Das SYSTEM kann NICHT geändert werden, sondern wir können UNS ändern.

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

organisiert euch regional und werdet selbstständig

Beitrag: # 19232Beitrag future_is_now
Freitag 13. November 2020, 16:42

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Unternehmen in Zeiten von Corona: G.broi und das Wach-werden (14.11.2020)

Beitrag: # 19243Beitrag future_is_now
Samstag 14. November 2020, 18:29

Bild
Unternehmen in Zeiten von Corona: G.broi und das Wach-werden
https://youtu.be/OgyGApbkLz0

https://www.youtube.com/watch?v=OgyGApb ... qT2fe9-0HA

Digitaler Chronist - 14.11.2020

Liebe Zuschauer, wir hatten per Video einen Aufruf an Unternehmer, die aufgrund der Corona-Maßnahmen ihren Beruf nicht ausüben können, veröffentlicht (https://youtu.be/4T7ZAWBQ5BY).
Heute stellen wir Pia vor, die sich bei uns gemeldet hat.
Die Geschäftsidee:
Pia Morgenroth hat vor 3 Jahren in Berlin das Start-Up G.broi gegründet und braut Bier aus heimischen Wildkräutern. Es sind bisher 3 Sorten in 0,33l Flaschen auf dem Markt: „Wilde Nessel“, „Stolze Blüte“ und „Schwarzes Schaf“. Das Besondere daran: es setzt den Fokus auf unsere heimischen Heilkräuter. Und da es komplett ohne Hopfen hergestellt wird, macht es zusätzlich auch nicht müde, sondern wach.

Durch den Lockdown im März 2020 sind Gastro, Veranstaltungen, Verkostungen und damit 90% des geplanten Umsatzes weggebrochen. Im Moment sind die G.broi Flaschen noch über den online-shop verfügbar: https://gbroi.com

Was die Wildkräuter-Biere im Speziellen und Ernährung generell mit dem Aufwachen zu tun haben und warum es um mehr als nur um das Fortbestehen der wirtschaftlichen Existenz geht, darüber spreche ich mit Pia.“
Im Video besprochene Pflanzen:

Brennnessel:
Allround-Heilmittel, traditionell verwendet speziell zur Entgiftung und zur Blutreinigung.
Für 1 Tasse Brennnessel Tee: 2-3 zarte, obere Triebe oder 1 Teel. getrocknete Brennnessel mit 150ml kochendem Wasser übergießen, abdecken und 10 Minuten ziehen lassen. Genießen!

Gundermann:
Traditionell stärkend für das Immunsystem, für die Haut, für Lunge- und Bronchien. Gut bei Erkältungen/ Husten einsetzbar.
Teeaufguß: ca.10 Blättchen frisches oder 1 Teel. getrocknetes Kraut mit 150ml heißem Wasser überbrühen, 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Würzig!

Schafgarbe:
Traditionell entkrampfende Wirkung. Gut einsetzbar für die Behandlung von Wunden, zur Blutstillung und zur Harmonisierung generell.
Schafgarbe-Tee: 2-3 Blüten oder 1. Tel getrocknete Schafgarbe mit 150ml heißem Wasser überbrühen, er schmeckt etwas strenger als die anderen Kräuter. Innerliche Anwendung daher auch als Tinktur oder äußerlich die Pflanze als Tee aufgießen und für die Haut zur Behandlung von Wunden/ Irritationen anwenden.

Bitte abonniert unsere Alternativ-Kanäle lbry und Bitchute:

https://lbry.tv/@Digitaler.Chronist:8
https://www.bitchute.com/channel/TIIWbiMf6vvT/

Alle unsere Kanäle auf einer Seite, bitte folgt uns auch auf den anderen Plattformen, man weiß nie...
https://linktr.ee/digitaler.chronist




Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Vollendung der Geburt (Wertakzeptanz/15.11.2020)

Beitrag: # 19263Beitrag future_is_now
Montag 16. November 2020, 19:22

Intro:
  • Die Geburt ist vollendet wenn wir geistig reif sind:


Bild
Die Vollendung der Geburt
https://www.bitchute.com/video/djOZDfBJkhuf/

Wertakzeptanz - 15.11.2020


Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Der letzte Weg (Wertakzeptanz/28.11.2020)

Beitrag: # 19454Beitrag future_is_now
Sonntag 29. November 2020, 13:47

"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Es War Alles Nur Eine Ablenkung (Krise & Geld Verdienen)

Beitrag: # 19589Beitrag future_is_now
Dienstag 8. Dezember 2020, 21:14

Intro:
  • Das SYSTEM "Spaltung der Gesellschaft" funktioniert, weil wir es am Leben erhalten.
    - Das sollten wir uns hinter die Ohren schreiben:


Bild
Es War Alles Nur Eine Ablenkung (Krise & Geld Verdienen)

Bild
Es War Alles Nur Eine Ablenkung (Krise)
https://youtu.be/E8aEEBcbhWk

https://www.youtube.com/watch?v=E8aEEBc ... dxpKPocFMw

Gunnar Schuster - 08.12.2020


Es War Alles Nur Eine Ablenkung (Krise & Geld Verdienen)

Es scheint die logischste Sache der Welt zu sein, zu glauben, dass es nur ums Geld verdienen geht, dass es bei diesem Wettlauf um die natürlichen Ressourcen der Erde geht. Nahrungsmittel, Kleidung, Unterkunft - das alles sollten Dinge sein, die allen gehören statt dass es das Eigentum von einigen wenigen sozialen Parasiten ist. Wir denken, dass wir schon alles kennen, alles wissen was uns vom System beigebracht worden ist. Die Wissenschaft, die uns präsentiert wird, die Bildung die wir erhalten haben, die Geschichte die wir gelehrt wurden und buchstäblich alles, was uns von diesem System erzählt wurde, ist eine Lüge. Alles davon. Und die Lügen sind so tiefgreifend und so durchdringend, dass es nahezu unmöglich für die meisten Menschen ist das zu erkennen.
Denn diese sind so groß, dass sie buchstäblich jeden Aspekt unseres Lebens beeinflussen und abdecken. Praktisch alles, was uns über alles erzählt wurde, ist eine Lüge. und deshalb ist es so schwierig, die Wahrheit wirklich zu entdecken, um die Menschen um uns herum aufzuwecken. Denn all die Informationen, die wir sogar erforschen, wurden größtenteils gefälscht. Deshalb sind die Menschen ständig in verschiedenen Dingen gefangen und das ist auch der Grund warum sie konstant miteinander streiten. Und das soll so sein, damit sie ihre Programmierung des Teilens und Herrschens immer weiter und weiter fortführen können.
Denn alles was sie sehen, all die Informationen die sie haben. Sie berücksichtigen niemals die Tatsache, dass … jede Untersuchung der Vergangenheit, wo wir immer nach Informationen suchen sollten, um herauszufinden was passiert ist und was uns an diesen Punkt gebracht hat.
Die meisten Informationen die wir aus alten Büchern oder Persönlichkeiten der Geschichte erhalten haben, wurden verändert, neu geordnet, umgeschrieben und in eineigen Fällen ist es sogar zweifelhaft, ob viele dieser Menschen überhaupt existiert haben. In vielen Fällen wurde die Werke Menschen zugeschrieben, die diese Arbeiten nicht gemacht haben. Die diese Werke nicht verfasst haben. In vielen Fällen wurden Entdeckungen höchstwahrscheinlich Menschen zugeschrieben, die diese Entdeckungen nie gemacht haben. Viele Ereignisse wurden einfach erfunden. Viele Menschen haben einfach nicht das getan, was uns gesagt wurde. Und sie haben viele von denen erschaffen. Es ist zweifelhaft, ob sie jemals existierten oder existiert haben. Und uns wurde erzählt, dass es sie gab und sehr oft wurden die Informationen, die uns präsentiert wurden, die uns als Wahrheit verkauft wurden, sehr oft wurden diese angepasst um in die aktuelle Version der Realität zu passen - obwohl und da besteht kein Zweifel, wurden noch einige Kostbarkeiten drin gelassen, damit die Menschen noch die Möglichkeit hatten um Vermutungen anzustellen. Und um die Menschen sich weiter streiten zu lassen und nach der tiefergehenden Bedeutung zu suchen. Ohne jemals einen Schritt zurückzugehen und die Realität als ganzes zu betrachten. Die Sache ist, dass die Menschen wirklich verstehen müssen, dass unser Ausgangspunkt ist. Damit müssen wir arbeiten. Die Tatsache, dass alles, was uns...



Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Mythen des Systems (rubikon.news/4.12.2020)

Beitrag: # 19605Beitrag future_is_now
Mittwoch 9. Dezember 2020, 12:33

www.rubikon.news/ - 4. Dez. 2020:

Die Mythen des Systems
Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie tatsächlich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems. Ein kurzer Leitfaden zur Unwelt“, Teil 3/8.

Bild
am Freitag, 04. Dezember 2020 von Rubikons Weltredaktion

Das von uns geschaffene System ist zu einer autonomen, sich selbst aufrechterhaltenden Maschine geworden, die — um sich zu bewahren — Menschen verschlingt. Wenn die Zivilisation beginnt, sich aufzulösen, wenn die Illusionen von links und rechts verschmelzen, wenn jeder entwurzelte Geist unmittelbar bedrückende Dystopien erlebt, dann ist es an der Zeit, das ganze System von A bis Z zu verstehen. Das Buch „Die 33 Mythen des Systems“ ist ein radikaler Leitfaden durch die Unwelt unserer heutigen Zeit. Autor Darren Allen stützt sich auf die Universalgeschichte des radikalen Denkens. Seine Synthese unabhängiger Kritik ist zugleich eine direkte Aufdeckung der Rechtfertigungen. Er bietet eine neue Art der Wahrnehmung, sich nicht nur der Welt da draußen zu stellen, sondern auch den Ängsten und Sehnsüchten tief in uns selbst.
Zum Artikel



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Das war erst der Anfang (Gunnar Schuster/9.12.2020)

Beitrag: # 19624Beitrag future_is_now
Donnerstag 10. Dezember 2020, 08:27

Bild
Die Menschen MÜSSEN Wissen, Was Gerade Passiert (Krise & Geld verdienen)
https://www.youtube.com/watch?v=SUBAR-G ... dxpKPocFMw

Gunnar Schuster - 09.12.2020

Die Menschen MÜSSEN Wissen, Was Gerade Passiert (Krise & Geld verdienen)

Die meisten Menschen gehen einfach durchs Leben, gehen ihren tagtäglichen Dingen nach, Geld verdienen, sich Gedanken darüber zu machen wie sie Geld bekommen können und erkennen nicht, dass gerade etwas seltsames im Hintergrund geschieht, das alles komplett verändern wird. Es gibt nichts auf der Welt, das nicht geschieht, weil es nicht geplant war, dass es passiert. Die Welt, in der wir leben, ist eine sehr anderer Ort als viele Menschen denken, als viele Menschen sie wahrnehmen.
Viele Menschen glauben, dass sie in einer freie Welt leben, dass sie in einer freien Gesellschaft leben. Sie denken, dass die Regierung dafür da ist, um sie zu beschützen, um ihnen zu helfen, dass sie nur das gute im Sinn hat und dass alles so ist wie es sein soll. Die Menschen gehen einfach durchs Leben, gehen ihren tagtäglichen Dingen nach, Geld verdienen, sich Gedanken darüber zu machen wie sie Geld bekommen können, zur Arbeit gehen, eine Bildung bekommen, zur Schule gehen, mit Freunden treffen, sie gehen sogar zu den von der Regierung genehmigten
Freizeitzonen, die für sie in erschaffen wurden. Komplett ahnungslos gegenüber der Umgebung in der sie leben. Obwohl das nicht alle betrifft, weil oft Menschen aufwachen und erkennen, dass etwas schrecklich falsch läuft. Und es etwa gibt, dass ihr Leben steuert, ihr Leben kontrolliert und ihr Leben vielleicht ein wenig schwieriger ist als es sein sollte. Und vielleicht führt das dazu, dass sie anfangen nachzudenken, anfangen alternative Medien zu konsumieren, alternative Forschung und dann fangen sie an und finden all diese unglaublichen Dinge heraus, die sie zuvor gar nicht kannten. Und viele dieser Dinge sind interessant. Und wenn das was sie sich anschauen nicht ansprechend ist, dann finden sie irgendwo anders eine andere Theorie die sie ansprechend und interessant finden. Und dann gehen sie immer weiter und weiter in den Kaninchenbau hinein und hängen dann in diesem Glaubenssystem fest und denken dann, dass sie genau wissen was auf der Welt vor sich geht und was alles geschehen ist und all die Kaninchenbaue, all die Informationen und all das Zeug das die Menschen brauchen wurde veröffentlicht, sodass es überhaupt keinen Grund spielt in welche Richtung sie gehen. Sie werden immer mehr und mehr Dinge finden, die sie in ihrem Denken bestätigen, es wird für sie wie ein Abenteuer, so als wären sie der Spion in einem Roman. Und dann fangen sie an herauszufinden wie korrupt die Welt wirklich ist, finden die geheimen Absprachen heraus, die geheimen Geschäfte, dieser speziellen Gesellschaften und das ist sehr aufregend für sie, das alles zu erkunden, den Kaninchenbau zu erkunden. Sie sehen was vor sich geht. Was in der Vergangenheit passiert ist und warum wir an diesen Punkt angelangt sind und wie wir hierhin gekommen sind was mit uns gemacht worden ist und wenn wir das können, werden wir es vielleicht sehen können, wohin wir geführt werden.

DISCLAIMER: Die Links in der Beschreibung können Affiliate-Links sein. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links erwirbst, erhalte ich vielleicht eine klein Kommission. Für dich entstehen keine weiteren Kosten! Danke, dass du meinen Kanal unterstützt. Dadurch kann ich dir auch weiterhin mit kostenlosen Inhalte anbieten. Die Inhalte des Video stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar. Das Video dient lediglich Informations- und Lehrzwecken. Die Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Meinung in den Videos stelllen, außer eindeutig hervorgehoben, nicht die Meinung des Kanals dar.



Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

"ABSOLUTER IRRSINN, nur sie können uns retten !!!" (ANDREAS POPP völlig fassungslos/15.12.2020)

Beitrag: # 19703Beitrag future_is_now
Dienstag 15. Dezember 2020, 10:58

Bild
ANDREAS POPP völlig fassungslos :"ABSOLUTER IRRSINN, nur sie können uns retten !!!"
https://www.youtube.com/watch?v=dABS9Ez ... iSWu7wz6GQ

Gunnar Schuster - 15.12.2020

Staatsgewalt, in der Verfassungslehre auch Staatsmacht, bezeichnet die Ausübung hoheitlicher Macht innerhalb des Staatsgebietes eines Staates durch dessen Organe und Institutionen wie z. B. Staatsoberhaupt und Regierung (Verwaltung, besonders Polizei und Armee), Parlament und Gerichte in Form von Hoheitsakten.

Die Gewaltenteilung (in Österreich auch Gewaltentrennung) ist ein tragendes Organisations- und Funktionsprinzip der Verfassung eines Rechtsstaats. Sie bedeutet, dass ein und dieselbe Institution grundsätzlich nicht verschiedene Gewaltenfunktionen ausüben darf, die unterschiedlichen Hoheitsbereichen staatlicher Gewalt zugeordnet sind. Sie bedeutet aber auch, dass dieselbe Person nicht verschiedenen Institutionen angehören darf. Nach historischem Vorbild werden dabei die drei Gewalten Gesetzgebung (Legislative), ausführende Gewalt (Exekutive) und Rechtsprechung (Judikative) unterschieden. Vollziehung ist der Überbegriff für Verwaltung und Justiz, die beide organisatorisch dem Grundsatz nach streng getrennt sind. Die Verteilung der Staatsgewalt auf mehrere Staatsorgane dient dem Zweck der Macht­begrenzung und der Sicherung von Freiheit und Gleichheit.

Das klassische Modell der Gewaltenteilung wird heutzutage vielfältig erweitert.Grundmodell ist die horizontale Aufteilung der rechtlichen Kompetenzen (Regelungsmacht) im Staat (nämlich von Gesetzgebung, Regierung und Verwaltung und Rechtsprechung) auf eigens dafür geschaffene Staatsorgane. Neben der Machtkontrolle dient diese Zuweisung spezifischer Funktionen an eigens dafür eingerichtete Organe auch einer organadäquaten Funktionenteilung, das heißt einer zweckdienlich spezialisierten Wahrnehmung der staatlichen Aufgaben. Außer der horizontalen gibt es eine vertikale Verteilung rechtlicher Kompetenzen: im Bundesstaat insbesondere zwischen dem Bund und den Gliedstaaten, im Völkerrecht zwischen den Nationalstaaten und den supranationalen Organisationen, so z. B. in der Europäischen Gemeinschaft.

Neben der Forderung nach einer Verteilung der rechtlichen Kompetenzen tritt jene nach einer ausgewogenen Verteilung der realen Gewalten. Als Prinzip internationaler Machtbalance hat der Gedanke des europäischen Gleichgewichts jahrhundertelang die europäische Außenpolitik beeinflusst. Nach dem Zweiten Weltkrieg ist an seine Stelle die Forderung nach einem Polyzentrismus der globalen Machtverteilung getreten. Auf eine ausgewogene Verteilung tatsächlicher Macht richtet sich auch die Forderung nach Balancen im System der sozialen Gewalten. So soll ein Kartellrecht einer Konzentration wirtschaftlicher Macht und ein Medienrecht einer Monopolisierung der Macht über die öffentliche Meinung entgegenwirken.

Unter der Wirtschaftsstruktur versteht man in der Wirtschaftstheorie das Verhältnis der einzelnen Wirtschaftssektoren zueinander und zur Wirtschaft einer Region oder eines Staates.

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen. Zu den wirtschaftlichen Einrichtungen gehören Unternehmen, private und öffentliche Haushalte, zu den Handlungen des Wirtschaftens Herstellung, Absatz, Tausch, Konsum, Umlauf, Verteilung und Recycling/Entsorgung von Gütern. Solche Zusammenhänge bestehen zum Beispiel auf welt-, volks-, stadt-, betriebs- und hauswirtschaftlicher Ebene.

Unter Wirtschaften werden alle menschlichen Aktivitäten verstanden, die mit dem Ziel einer bestmöglichen Bedürfnisbefriedigung planmäßig und effizient über knappe Ressourcen entscheiden. Die Notwendigkeit zu Wirtschaften ergibt sich aus der Knappheit der Güter einerseits und der Unbegrenztheit der menschlichen Bedürfnisse andererseits. Grundlegender Untersuchungsgegenstand der Volkswirtschaftslehre ist die Frage, was wie (Allokation) und für wen (Distribution) produziert wird.

Alle Medien und Presseberichte: (ALLE RECHTE VORBEHALTEN)

Podcast Video u. Fotos: pixabey ,videezy, videvo
https://www.videvo.net/
https://pixabay.com
https://de.videezy.com


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wir müssen aufhören zu arbeiten fürs System! (13.12.2020)

Beitrag: # 19707Beitrag future_is_now
Dienstag 15. Dezember 2020, 13:10

Tweet von öGrundgesetz Art. 146 vom 13. Dez. 2020

WIR MÜSSEN AUFHÖREN ZU ARBEITEN FÜRS SYSTEM. Liebe Deutsche u ausländische Mitbürger. Die Politik- u Pharmamarionetten täuschen eine Pandemie vor, wollen uns einsperren, private Kontakte verbieten aber Arbeiten u in vollen Bussen/Bahnen zur Arbeit geht. MELDET EUCH AB MI. KRANK!!

BildBildBildBild

https://twitter.com/20Grundgesetz/statu ... 1419896835




Vgl.

.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11745
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Niemand braucht die Politik! (fz-bewusstsein.net/22.12.2020)

Beitrag: # 19834Beitrag future_is_now
Dienstag 22. Dezember 2020, 19:10

www.fz-bewusstsein.net/ - 22.12.2020

Ist die Politik wirklich unfair?

Bild

Liebe Leserin, lieber Leser unseres Newsletters,

je größer die kollektiven Probleme in unserer Welt werden, umso bedeutender wird unsere Arbeit als Bewusstseinsforscher. Corona hat uns gezeigt, wie schnell unsere Gesellschaft an den Rand der Belastbarkeit kommt und wie fragil das Wirtschaftsleben ist. Wir sehen unsere Aufgabe nicht nur in der Aufklärung, sondern auch darin, dafür zu sorgen, dass die vielen Illusionen der Menschheit aufgelöst werden können und das kollektive Verhalten, das aktuell überwiegend von Angst getrieben ist, auf etwas viel Höheres ausgerichtet wird.

Es ist nicht die Lösung, einfach nur abzuwarten und untätig zuzusehen - das würde bedeuten, dass die Sache immer noch schlimmer wird. Nichts zu tun würde unserem hohen Auftrag widersprechen und dazu führen, dass die Zeit bis zum Untergang unserer Gesellschaft nicht mehr weit ist. Wir sehen uns als diejenigen, die mit probaten Mitteln beeinflussen, was die breite Masse steuert. Die Rede ist vom kollektiven Bewusstsein.

Wir haben gelernt, in Abstimmung mit dem höchsten Rat für diese Welt, darin gezielte Maßnahmen zu setzen. Niemand sonst würde es wagen, dieses gigantische und komplexe Bewusstseinsfeld anzugreifen - auch wir würden niemals darauf zugreifen, sofern wir nicht einen eindeutigen Auftrag und eine klare Anleitung dafür erhalten würden. So gesehen ist der nun folgende Kommentar über die Politik als eine Erläuterung zu verstehen, weshalb es unbedingt notwendig ist, dass wir unsere Aufgabe im übergeordneten Sinne und zum höchsten Wohlergehen Aller erfüllen.

Ist die Politik wirklich unfair?

Politiker haben kein leichtes Leben. Sie sind von Kritikern und Gegnern umzingelt und die Bevölkerung beachtet sehr genau, was sie tun. Alle zufrieden zu stellen ist faktisch unmöglich, denn es wird immer jemanden geben, der nicht zufrieden ist. Politiker zu sein ist demnach eine ständige Auseinandersetzung mit Problemen und Gegnern - ein ständiger Kampf, der nicht zu gewinnen ist. Wenn Du die Politik verstehen möchtest, dann musst Du Dich in die Politiker hineinversetzen und erkennen, was ein Politiker wirklich anstrebt. Sie alle haben nämlich bemerkenswerte Gemeinsamkeiten:
  • Jeder Politiker glaubt von sich, dass er es besser kann, als alle anderen! Dieser Glaube ist tief in seinem Kopf verankert. Wäre dieser nicht vorhanden, würde er diesen Beruf niemals ausüben. Ein Politiker ist machtbesessen - er braucht auch Macht, um das, was er ja gegenüber anderen besser weiß, umsetzen zu können. Daher trachtet jeder danach, so viel Macht wie möglich zu erlangen - und sehr häufig übersteigt der Rausch der Macht dann seine Fähigkeit, verantwortungsvoll damit umzugehen.
Die generelle Frage ist: Wie stellt sich ein Politiker die Zukunft des Landes vor, das er zu regieren versucht? Es wird wahrscheinlich dazu die unterschiedlichsten Szenarien geben, doch auch hier gibt es eine Gemeinsamkeit:
  • Politiker glauben, dass sie für die Bevölkerung etwas Gutes tun - auch wenn sie in Wahrheit nur Macht über sie ausüben. So ein schizophrenes Verhalten ist die generelle Voraussetzung für Politik. Schizophrenie ist eine Grunderscheinung, denn jeder Politiker weiß auch, dass er niemals wirklich erfolgreich sein und niemals alle auf seine Seite ziehen kann. Er glaubt aber, dass er derjenige ist, der es am besten kann und daher versucht er es immer wieder.
Politik ist also etwas "Krankhaftes". Alleine der Ausdruck selbst zeigt, was davon zu halten ist. Politik bedeutet nämlich auch, einen Zwist zu beschönigen. Im übertragenen Sinne ist es also das Vorspielen von Illusionen. Zwistigkeiten sind im Alltag überall anzutreffen - ein Politiker wird Dir aber nur die Vision einer Lösung vorgaukeln, und das Ergebnis wird sich davon grundlegend unterscheiden. Anhand der Maßnahmen rundum das Thema Corona-Virus ist dies eindrucksvoll zu beobachten.

Die Illusionen von einer heilen Welt und einer wundervollen Lösung für alle liegt im Grundverständnis eines Politikers. Politiker sind weit von der Realität entfernt und haben keinen Bezug zu den wahren Problemen der Menschen. Sie sehen nur das, was sie sehen wollen - und sie tun nur das, was ihrem illusorischen Bild von einer heilen Welt entspricht. Daher sind die Maßnahmen der Politiker nicht wirklich zielführend - bisher hat noch keine einzige Maßnahme ihren Zweck vollständig erfüllt. Nichts, was die Politik jemals hervorgebracht hat, war tatsächlich zum höchsten Wohle Aller. Dies war schon immer so, und es wird auch immer so sein.

Weshalb die Menschen immer noch die Politiker wählen, erscheint rätselhaft, denn sie alle wissen insgeheim, dass es so ist. Und dennoch wählen sie und treten damit ihre Stimme an die Politiker ab, anstatt sie zu behalten. Auch dieses Verhalten hat mit etwas "Krankhaften" zu tun. Entweder glauben sie tatsächlich, dass die Visionen und Illusionen der Politiker etwas Gutes bewirken könnten oder sie sind einfach nur Schafe, die den Anführern blind folgen.

Eine wahre / von Illusionen befreite politische Meinung zu haben würde bedeuten, die Politik abschaffen zu wollen. Das ist die einzige Meinung, die der Wahrheit entspricht und nicht irgendeine Illusion beinhaltet. Niemand braucht die Politik! Am Ende wird es dazu kommen, dass sie alles verbietet, was zu einer guten Lösung führen könnte. Die Politiker werden alles blockieren, was wirklich hilft, sie werden ihre Visionen mit aller Macht aufrecht erhalten und dabei gar nicht merken, dass es Illusionen sind. Ein wahrer Politiker würde sich selbst nämlich niemals als Politiker bezeichnen!

Das Fazit aus dieser Geschichte ist, dass es vordergründig keine Lösung für das Dilemma der Menschheit gibt. Es braucht also Maßnahmen, die im Hintergrund grundlegende Veränderungen bewirken. Es braucht einen Prozess, der mächtig genug ist, um vom Hintergrund in den Vordergrund zu treten und der Politik ein Ende setzt. Durch unsere Möglichkeiten als Bewusstseinsforscher können und werden wir das kollektive Bewusstsein so beeinflussen, dass die Menschen erkennen, wie fehlgeleitet die Politik ist. Erst wenn keiner mehr wählen geht, hat die Politik keine Legitimation mehr - dann endet das gesamte Theater und das Volk wird erstmals ermächtigt sein, ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen!

In diesem Sinne wünscht das Team vom Forschungszentrum für Bewusstsein

schöne Weihnachten!
https://www.fz-bewusstsein.net/so/67NQ5 ... 0ab1#/main



Vgl.




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten