Judentum

Wünscht Du Dir Hilfe in Form von Impulsen und Ideen der anderen zu deinem Thema?

wilhelm25
Beiträge: 3163
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Manchmal liebt man Euch nicht!

Beitrag: # 15208Beitrag wilhelm25
Dienstag 18. Februar 2020, 12:20

Manchmal liebt man Euch nicht richtig! Schaut doch mal bitte hier rein: Kann es sein, daß man völlig harmlosen Menschen jüdischer Herkunft etwas anhängt, worauf die gar keinen Einfluß haben?

Wie kann man da Unterschiede finden? Was ist da zu tun?

Den Deutschen geht es übrigens ganz ähnlich! Nur darf man das in Deutschland nicht so richtig laut sagen! Es gibt Interessen, die mit dem Status quo so richtig viel Geld verdienen. Ich kenne in Deutschland keinen einzigen Menschen mit eindeutig deutscher Herkunft, dem ich einen Massenmord zutrauen würde. Den allermeisten Deutschen kann man nicht einmal den Willen zu einem Mord nachsagen, wenn sie richtig lange gequält werden.
Schaut man aber die Propaganda nach dem zweiten Weltkrieg an, dann muß das deutsche Volk ausschließlich aus MASSENMÖRDERN bestanden haben.
  • Bullshit sagen die Amies bei solchen Behauptungen.
Nur geht die Propaganda einfach weiter. Es hängt zu viel Geld und Macht an dieser Gräuelpropaganda.

wilhelm25
Beiträge: 3163
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Man macht Spaß mit/ über Euch!

Beitrag: # 15313Beitrag wilhelm25
Mittwoch 26. Februar 2020, 19:03

Schaut mal bitte hier:
Bild
Quelle: https://deutsch.rt.com/europa/98498-spr ... i-aalster/

In Belgien gibt es Leute, die trauen sich, Menschen jüdischer Herkunft durch den Kakao zu ziehen. Allerdings nur im Karneval, wo sowieso keine Tabus gelten.
  • Wenn man richtig integriert ist, dann lacht man mit den Spaßvögeln!

wilhelm25
Beiträge: 3163
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Bernie Sanders legt sich mit Israel-Lobby an

Beitrag: # 15315Beitrag wilhelm25
Mittwoch 26. Februar 2020, 19:34

Bild
Quelle: RT

Bernie Sanders traut sich, eine der wichtigsten Lobbygruppen in den USA zu brüskieren. Er wird nicht an der jährlichen Konferenz des American Israel Public Affairs Committee (AIPAC) teilzunehmen.
  • DAS ist sehr mutig!
Ich bin gespannt, ob Bernie Sanders der Kandidat der Demokraten wird, oder ob er wieder ausgebotet wird. Mit einer Aussage hat er absolut Recht:
  • Palästinenser sind auch Menschen (meine Worte).
Die Meldung gibt es hier:

wilhelm25
Beiträge: 3163
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Es gibt ein (ganz(???)) kleines Problem!

Beitrag: # 15330Beitrag wilhelm25
Donnerstag 27. Februar 2020, 20:36

In Spanien marschieren im Karneval SS-Männer auf. Das ist aber nicht alles. Wegen der Brisanz des Thema kann das in D nicht diskutiert werden

Die Meldung gibt es hier: Ist Euch klar, was das bedeutet?

wilhelm25
Beiträge: 3163
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wann ist das das letzte mal passiert?

Beitrag: # 15337Beitrag wilhelm25
Freitag 28. Februar 2020, 08:00

Schaut mal, was da in England passiert ist!
  • "Jewish Chronicle" muss sich für seine Antisemitismus-Hetzkampagne gegen Labour entschuldigen (Zitat Ende)
Hier kommt die Quelle der Meldung: Wann mußte sich ein wichtiges jüdisches Medium das letze Mal entschuldigen?

Das ist nur so eine Frage!
Die nächste Frage würde lauten, ob dieses Medium den gesetzestreuen Menschen jüdischen Glaubens damit einen Gefallen getan hat! Ich will aber nicht wirklich eine Antwort haben!

Kann es sein, daß da etwas zu viel Chuzpe eine Rolle gespielt hat?

Kann es sein, daß die Chuzpe, die es in anderen Völkern überwiegend nicht gibt, einer der Gründe ist, warum Menschen jüdischen Glaubens überall auf der Welt geliebt werden? Jedenfalls nachdem ihre Zahl ein gewisses Maß überschritten hat?



wilhelm25
Beiträge: 3163
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wahlen in Israel

Beitrag: # 15402Beitrag wilhelm25
Dienstag 3. März 2020, 11:54

Warum wählen die Israelis einen Politiker, der "hochproblematisch" ist? Israel: Netanjahus Likud-Partei liegt nach Parlamentswahl klar in Führung
Die Meldung gibt es hier: Habe ich das richtig gesehen? Ist (wieder einmal) die Bildung einer stabilen Regierung in Israel UNMÖGLICH??

wilhelm25
Beiträge: 3163
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Re: Wahlen in Israel

Beitrag: # 15909Beitrag wilhelm25
Sonntag 29. März 2020, 13:58

wilhelm25 hat geschrieben:
Dienstag 3. März 2020, 11:54
Warum wählen die Israelis einen Politiker, der "hochproblematisch" ist? Israel: Netanjahus Likud-Partei liegt nach Parlamentswahl klar in Führung
Die Meldung gibt es hier: Habe ich das richtig gesehen? Ist (wieder einmal) die Bildung einer stabilen Regierung in Israel UNMÖGLICH??
Es gibt in Israel doch die Möglichkeit einer stabilen Regierung! Wie das funktioniert wird hier erläutert: Man macht "Geschäfte"!

Antworten