Was die NGOs so treiben...

Hier ist Raum für allgemeine Themen
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13478
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Die Absurdität der NGO's

Beitrag: # 12373Beitrag future_is_now
Donnerstag 3. Oktober 2019, 18:27

Tweets - 3. Okt. 2019

KURIER @KURIERat


· 8 Std.
Grüne wollen NGO-Vertreter zum Koalitionsverhandeln mit der ÖVP beiziehen: „Das wird ein ordentlicher Culture Clash.“ http://bit.ly/2pruEsq



Marcus T. Franz @M_T_Franz

Warum sollten NICHT-Regierungs-Organisationen bei der Verhandlung zu einer neuen Regierung dabei sein??? Wie absurd ist das?
Und wie undemokratisch, zynisch und letztklassig dem Wähler gegenüber???
https://twitter.com/M_T_Franz/status/11 ... 4316909568



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13478
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

NGOs sind Piraten, Ihre ¬Kollegen in der Wissenschaft Prostituierte (BB/2.8.2020)

Beitrag: # 17902Beitrag future_is_now
Sonntag 2. August 2020, 13:37

https://bumibahagia.com/ - 02.08.2020:

NGOs sind Piraten, Ihre ¬Kollegen in der Wissenschaft Prostituierte

[…Die große Organisationen versuchen, eine permanente Krise herbeizureden, um ihre Arbeit zu rechtfertigen. Naturschutz ist das einzige Gebiet, auf dem wir Versagen belohnen. Wir verehren die, die sagen: Seit 40 Jahren kämpfe ich für diese Tierart. Wenn Sie als Ingenieurin 40 Jahre lang an einem Problem arbeiten, ohne es zu lösen, dann verlieren Sie Ihren Job. Aber Naturschützer bewundern wir für ihre Ausdauer. Dabei haben sie 40 Jahre lang nichts gemacht oder das Falsche. …]


Kommentar von Drusius
02/08/2020 um 17:22

NGOs sind zur Departimentierung des Wissens und der Umgestaltung der Länder implementiert worden. Sie sind Ableger der Herrschaft, wie etwa die Jesuiten und Freimaurer. Wie sollten die positive Aspekte verkörpern, wenn wir im „Erschaffen und Zerstören-Zyklus“ festkleben. Endlose Produktion wurde mit endloschen Kriegen verbunden. Dort ordnen sich die NGOs ein.

https://bumibahagia.com/2020/08/02/ngos ... ent-203132




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13478
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wachsende Sorge um islamistische NGOs (17.1.2021)

Beitrag: # 20288Beitrag future_is_now
Montag 18. Januar 2021, 11:31

https://unser-mitteleuropa.com/

Wachsende Sorge um islamistische NGOs

Bild

Von Giovanni Giacalone * Das Phänomen der Finanzierung des radikalen Islams durch NGOs wird immer verbreiteter und problematischer, wie sich bereits 2019 zeigte, als die französischen Enthüllungsjournalisten Chesnot und Malbrunot in ihrem Buch Qatar Papers eine intensive Aktivität der Qatar Charity bei der Finanzierung der hegemonialen Projekte der Muslimbruderschaft in Europa und insbesondere in Italien […]
Weiterlesen
2021-01-17



Vgl.


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 13478
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Was die NGOs so treiben...

Beitrag: # 22021Beitrag future_is_now
Dienstag 1. Juni 2021, 15:43

Intro:
  • Bild
    Erziehung beginnt mit Poesie, wird gefestigt durch gutes Verhalten und durch Musik vollendet.
    Konfuzius (551 - 479 v. Chr.)


www.epochtimes.de/ - 30.05.2021

Greenpeace stiehlt 1.200 Autoschlüssel von VW – „Welt“: Das sind keine „Aktivisten“, sondern Kriminelle

Guten Morgen,

Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace hatten am Mittwoch mindestens 1.200 Schlüssel von fabrikneuen Fahrzeugen der Firma Volkswagen gestohlen und auf die Zugspitze gebracht.

An diesem Ort sollte der VW-Vorstandschef Herbert Diess die Schlüssel abholen. Das Diebesgut wurde allerdings nicht vom Manager persönlich abgeholt, sondern von der Polizei. Die Beamten stellten die Autoschlüssel am Freitag auf dem Schneeferner-Gletscher sicher.

Zur Sicherheit der Kunden müssen laut einem Volkswagen-Sprecher alle Zündschlösser der betroffenen Fahrzeuge ausgetauscht werden. Dies falle je nach Wagentyp mit bis zu 1.000 Euro pro Fahrzeug ins Gewicht.

Laut Ulf Poschardt, Chefredakteur der „Welt“, handele es sich hierbei nicht mehr um „Aktivisten“, sondern schlicht um Kriminelle. Was die „Aktivisten“ als „legitimen Protest“ im Namen des Klimaschutzes betrachten würden, sei nichts anderes als schwerer Diebstahl „extramoralischer Bürgerkinder“, der nach Paragraf 243 StGB eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren vorsehe.

Er bezweifelt, dass der Rechtsstaat aufgrund des „hätschelnden Verklärungsklimas“ diesen Fall angemessen scharf behandeln werde...

... Hier der Link


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten