Stell dir vor es ist Lockdown, und niemand macht mit.

Hier kannst du dein eigenes Projekt vorstellen. Du hast eine Website? Einen Shop? Eine Gruppe? Eine Heilpraxis? Erzähl uns davon!
wilhelm25
Beiträge: 3727
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Ladenöffnung trotz Lockdown ist jetzt bei RT angekommen!

Beitrag: # 20044Beitrag wilhelm25
Dienstag 5. Januar 2021, 14:30

Es spricht sich langsam rum: Viele Ladeninhaber haben sich schlau gemacht. Dann haben die begriffen, daß Zuwarten in den Abgrund führt!
Gegenwehr hat nur dann Aussicht auf Erfolg, solange man noch aus dem Vollen schöpfen kann! Das bedeutet:
  • Entweder jetzt oder gar nicht!
Ich bin gespannt, was passiert! Mit einem Freund habe ich mich zu Essen verabredet, sobald wir von einem Restaurant erfahren, das öffnet!

Dann kann ich auch Einkäufe nachholen, die ich wegen der Maske bisher verweigert habe.
Es wird einfach Zeit, daß die Leute wieder anfangen, neue Gedanken in ihre Schädel zu lassen!

Wer heute "Angela" glaubt, hätte früher "Reltih" geglaubt. Über "Reltih" wissen wir heute eine Menge. Nur das der wahrscheinlich satanische Hintergründe hatte, wollen die Leute einfach nicht begreifen!

Begreift es endlich:
  • Der Aberglaube ist nicht tot!
  • Die Leute reagieren reihenweise völlig kopflos, sprich: emotional!
Hier findet sich die Meldung von RT:

wilhelm25
Beiträge: 3727
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Lockdown: Einschränkung der Bewegungsfreiheit geplant!

Beitrag: # 20048Beitrag wilhelm25
Dienstag 5. Januar 2021, 17:47

Die Diskussion über die erlaubte/ unerlaubte Ladenöffnung ab dem 11.01.2021 zieht langsam Kreise. Da ist damit zu rechnen, daß diese Diskussion über die Stasi-Spitzel und Blockwarte auch bei der "Regierung" ankommt. Mit Gegenmaßnahmen ist durchaus zu rechnen.

Muß der Versuch, ab einen bestimmten Wert Bewegungseinschränkungen zu erlassen, als Gegenmaßnahme zur Absicht der Ladenöffnungen gesehen werden?

Merkel und Anhang können nicht mehr zugeben, daß die "Unfug" gebaut haben. Das hätten die nur vor etlichen Monaten gekonnt. Jetzt würde solch ein Geständnis zur sofortigen Ablösung und Gerichtsverfahren führen.
  • Die machen also offensichtlichen Unsinn!
  • Deren Unsinn vergrößert den Schaden enorm!
  • Es geht um deren nacktes (politisches) Überleben!
  • Gibt es eine Lösung?
  • Ja!
Wir sagen denen, daß die Wiedereinführung des Rechtsstaates für die sehr unangenehm werden wird! Die sollten unbedingt damit rechnen, vor Militärgerichte gestellt zu werden!

Wer Krieg gegen uns führt, muß mit allerhärtesten Bestrafungen rechnen. Das bewußte pleite gehen lassen von nennenswerten Teilen der Wirtschaft ist eine eindeutige Kriegshandlung!
Die Meldung über die angedachte Einschränkung der Bewegungsfreiheit gibt es hier: Wir brauchen Selbstbewußtsein ohne Ende und den Willen, Gutmenschen zu erkennen und deren Dummgelaber im Ansatz zu unterbinden. Wenn es geht mit Freundlichkeit; wenn das nicht ausreicht mit Penetranz!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Re: Deutschland - Wir machen auf - kein Lockdown mehr ab 11.1.2021

Beitrag: # 20051Beitrag future_is_now
Dienstag 5. Januar 2021, 18:51

Intro:
future_is_now hat geschrieben:
Montag 4. Januar 2021, 18:19
https://t.me/wirmachenauf_de

Bild

WIR MACHEN AUF - KEIN LOCKDOWN MEHR - INFO KANAL

Deutschland - Ich mache auf
Gewerbetreiber, Gastro, Einzelhandel, Kosmetik, Friseur,....
Ab dem 11. Januar öffne ich die Türen.

Alles öffnet und jeder kann Shopen ❤️
View in Telegram

https://bumibahagia.com/2020/11/27/post ... 86#respond
.



Bild

WIR MACHEN AUF - KEIN LOCKDOWN MEHR - INFO KANAL
https://t.me/wirmachenauf_de
JETZT EINTRAGEN
=================
Unzählige Emails kamen, insbesondere von Verbrauchern, mit der Bitte eine Liste zu veröffentlichen, welche Geschäfte wo wieder öffnen werden.

Hier kann sich jeder Geschäftsinhaber mit 3 Schritten eintragen.
Alle Einträge werden automatisch aufgelistet. Damit das ganze auch schön ist, habe ich die Möglichkeit hinzugefügt ein Bild für zB Logo hinzuzufügen.

Eintragen in die Liste / Verzeichnis hier:

https://coronapedia.de/wirmachenaufliste/
================
p.s.: Fehler und Wünsche können per Email zugeschickt werden an:
mrmedmecit@gmail.com

Falls die Seite nicht sofort aufgeht. 5 Minuten später versuchen. Danke an das Design und auch allen anderen.
Mecit
http://t.me/wirmachenauf_de
.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3727
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Hilfe für Ladenöffner kommt!

Beitrag: # 20058Beitrag wilhelm25
Mittwoch 6. Januar 2021, 06:29

Auf dieser Seite: ist dieses Video eingebunden:
  • Januar 5, 2021 um 6:37 pmAntworten
    Und wenn es nicht mehr anders geht, an Geld zu kommen, außer den Laden wieder aufzumachen:
Dort wird ein Gespräch von Samuel Eckert mit einem Unternehmer aus NRW gezeigt. Samuel Eckert kündigt dort an, daß den Ladenöffnern juristische Hilfe zufließen wird.

Es wird interessant!

Wird es genug Unternehmer geben, die ihre Läden aufmachen?

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Wir machen auf“: Tausende Unternehmen leisten Widerstand gegen Lockdowns und sperren einfach auf (unser-mitteleuropa.co

Beitrag: # 20066Beitrag future_is_now
Mittwoch 6. Januar 2021, 16:39

https://unser-mitteleuropa.com/ - 06.01.2021

„Wir machen auf“: Tausende Unternehmen leisten Widerstand gegen Lockdowns und sperren einfach auf

Bild

Die Anti-Corona-Proteste nehmen europaweit an Intensität zu. Zehntausende Menschen gehen mittlerweile auf die Straßen und langsam, aber doch, schließen sich nun auch Tausende akut gefährdete Unternehmer von Klein- und Mittelbetrieben dem Widerstand gegen die Zwangsmaßnahmen der Regierungen an. Unter dem Hashtag #Wirmachenauf formierte sich in den letzten Tagen ein ungeheurer Protestpool von Menschen, die ihre […]
Weiterlesen
2021-01-06



-
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3727
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Der erste "Mutige" spring ab, weil er eine rechte Scene vermutet!

Beitrag: # 20071Beitrag wilhelm25
Donnerstag 7. Januar 2021, 13:10

Ein Besitzer von fünf Sportgeschäften spring ab und wird seine Läden NICHT am 11.01.2021 öffnen. Das ist sein gutes Recht, nur wo ist die von ihm vermutete "rechte Szene"??
Der Corona-Protest wird durch Leute getragen, die eindeutig NICHT als Rechts verleumdet werden können.
  • Wer anderes behauptet, verbreitet Fake-News!
Die Meldung gibt es hier:
  • Hat der Ladeninhaber Kredite laufen und wurde vielleicht mit der sofortigen Kündigung dieser Kredite gedroht?
  • Bevor man verhungert, sollte man lieber kämpfen!
  • Dazu braucht es Sachinformationen, die im Netz in großer Zahl vorhanden sind!
  • Wer nicht kämpft hat schon verloren!
  • Den Handlangern einer hochproblematischen Staatsmacht muß ganz klar gesagt werden, daß die bei Erneuerung des Rechtsstaates damit rechnen müssen, vor Kriegsgerichte gezerrt zu werden.
  • Eine solche Ansage ist zur Herstellung einer WAFFENGLEICHHEIT unbedingt erforderlich!
  • Die Bestrafung der Täter und deren Handlanger muß so krachen, daß das zehntausend Generationen lang nicht vergessen wird!
Ich bin gespannt, was passiert! Wenn sich die "richtigen Leute" querlegen, wird Satan verlieren. Schaut hier rein:
  • Wir hätten uns für unser Leben keine interessantere Zeit aussuchen können!
  • Es ist ALLES MÖGLICH!!!!
Und Satan und seine Helfer und Helfershelfer werden verlieren. Nur Satan selber kann nicht vernichtet werden! Schaut doch mal hier rein:

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

#WirMachenAuf! Großer Rückhalt für Unternehmer im Lockdown-Widerstand

Beitrag: # 20079Beitrag future_is_now
Donnerstag 7. Januar 2021, 17:56

www.wochenblick.at/ - 7. Jan. 2021

#WirMachenAuf! Großer Rückhalt für Unternehmer im Lockdown-Widerstand

Bild

Ausgehend von Deutschland war die Initiative „Wir machen auf – Lockdown beenden!“ innerhalb weniger Stunden in Österreich und der Schweiz angekommen: Unternehmer sind nicht mehr bereit, weitere staatlich aufoktroyierte Lockdowns zu akzeptieren. Unterstützt von Juristen werden sie ihre Betriebe wieder öffnen. Indes zeigt Thailand, was man sich unter den Schlagworten „wissenschaftlich“ und „evidenzbasiert“ vorstellen kann. […]

Weiterlesen


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

„Ein brillante Idee, wie wir in der Politik wirklich etwas (alles?) ändern können. Demokratie jetzt!“

Beitrag: # 20099Beitrag future_is_now
Freitag 8. Januar 2021, 18:09

Sabine Hinz Verlag - Kent Depesche - 8. Jan. 2020:

„Ein brillante Idee, wie wir in der Politik wirklich etwas (alles?) ändern können. Demokratie jetzt!“
Die Corona-Krise offenbart, wie gespalten unsere Gesellschaft in Wirklichkeit ist: Wie das berühmte Milgram-Experiment schon 1961 zeigte, ist die Mehrheit der Menschen bereit, gegen ihr Gewissen zu handeln, solange eine Autoritätsperson dafür scheinbar die Verantwortung übernimmt. Eine Minderheit dagegen hat sich aus den kollektiven Anpassungsmustern unserer Gesellschaft gelöst und ist eher in der Lage, die Dinge in Frage zu stellen. Erreicht diese Minderheit eine kritische Masse, sind gesellschaftliche Veränderungen unvermeidlich.
Die gute Botschaft: Wir sind im Zuge der Corona-Krise kurz davor, diese kritische Masse zu erreichen. Ein neues Demokratieprojekt, das im Oktober 2020 offiziell startete, will einen entscheidenden Beitrag für den ersehnten Wandel leisten.
Sie finden mehr unter:
Papierversion: https://www.sabinehinz.de/p/eine-brilla ... ierversion
email/PDF: https://www.sabinehinz.de/p/eine-brilla ... df-e-paper



Vgl.



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 3727
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Schaut mal, wie das in Österreich aussieht!

Beitrag: # 20139Beitrag wilhelm25
Sonntag 10. Januar 2021, 20:28

In Österreich steht vielen Geschäftsleuten das Wasser auch bis zum Hals. Teilweise ist kein Geld für Lebensmittel mehr da!

Und die Politik tut so, als ob sie das nichts angeht!

Hier gibt es einen Bericht aus dem Leben:
  • Titel: GASTRONOMIN ERZÄHLT: ICH HABE ALLES VERLOREN! Rede v. Alexandra beim Fest Linz am 8.1.2021
  • Kanal: Das Recht auf Wahrheit
  • veröffentlicht: 09.01.2021
Es langt! Wer die Fakten prüft hat lange begriffen, daß es noch nie eine Corona-Pandemie gab. Langsam bleibt für die Lügenpolitiker nur noch der Strick! Und für die Richter, mit ihren Lügenurteilen, braucht es schlimmeres!

Polizisten, die Weisungen in Bezug auf die Lügen-Pandemie durchsetzen, sind nach meiner klaren Meinung mit den Leuten zu vergleichen, die Menschen in Gaskammern treiben können und dabei noch fröhlich gewesen sein sollen!

Sollte hier ein "Gutmensch" meine Meinung nicht teilen:
  • An welcher Stelle genau habe ich denn einen Fehler gemacht????
Noch einmal für die wenigen Menschen, die es vielleicht noch nicht begriffen haben. Schaut bitte rein!
Der Herr Dr. Schiffmann liefert ziemlich neue Zahlen, die von der Pandemie nichts und gar nichts übrig lassen:
  • Titel: BOSCHIMO DES TAGES / AKTUELLE ZAHLEN, BEVOR DER LOCKDOWN VERLÄNGERT WIRD (05.01.2021)
  • Kanal: Loc Rusty
  • veröffentlicht: 06.01.2021
Wer seinen Kopf nur als Hutträger nutzen kann, weil zwischen den Ohren gähnende Leere herrscht, wird die Ausführungen von Herrn Dr. Schiffmann nicht verstehen können.
Sollten die Feststellungen vom Herrn Dr. Schiffmann NICHT STIMMEN, dann würden wir das wissen. Dann wäre nämlich das unbegründete Verleumden dieses ehrlichen Arztes nicht erforderlich.
Die Lügenkräfte arbeiten doch gerade mit Verleumdungen, weil die von bequemen Typen meist geglaubt und praktisch nie hinterfragt werden.

Das ist wie bei Hitler: Die "Unwissenden und Ahnungslosen" haben meist die Mehrheit! Wer die "Unwissenden und Ahnungslosen" beherrscht, hat meistens die Macht im Staate!

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 11923
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Eine Revolution bahnt sich an (Karma Singh/8.1.2021)

Beitrag: # 20142Beitrag future_is_now
Sonntag 10. Januar 2021, 22:00

https://www.harmonyenergyconsultants.com/ - 8. Jan. 2021:
Intro:
Eine Revolution bahnt sich an
Wie soeben bekannt wurde, werden ab dem 11. Januar mehr als 50.000 Geschäfte und andere Unternehmen in Deutschland trotz der "Covid"-Einschränkungen wie gewohnt ihre Türen öffnen.

Obwohl viele gesagt haben, daß der Ausweg aus dieser "medizinischen Diktatur" ziviler Ungehorsam ist, wie er von Mahatma Gandhi befürwortet wurde, um dem britischen Empire die Kontrolle über Indien zu entreißen, sollten wir uns ansehen, was die Geschäftsinhaber tatsächlich zu dieser Haltung getrieben hat.

Hier stoßen wir sofort auf einen Widerspruch: Viele glauben, daß die Regierung dazu da ist, sich um das Volk zu kümmern und ihm zu dienen, was, zumindest in der Theorie, auch tatsächlich stimmt. Viele, vielleicht die meisten, der gleichen Menschen glauben auch, daß Politiker eigennützige Lügner sind, sehen aber nicht die inhärenten Widersprüche in diesen beiden gegensätzlichen Wahrnehmungen.

Im November versprach die "Regierung" Deutschlands den Geschäftsinhabern Rückerstattungszahlungen zur Deckung ihrer laufenden Kosten während der "Covid"-Einschränkungen. Diese Versprechen wurden nicht eingehalten, was die Geschäftsinhaber vor die Wahl stellt, entweder unterzugehen oder trotzig ihre Türen zu öffnen.

Im Grunde haben sie nichts zu verlieren und 50.000 sind nicht zu kontrollieren. Dies ist jedoch nur ein winziger Bruchteil der Unternehmen, die damit konfrontiert sind. Wenn sich fünf Millionen dazu entschließen, ihre Türen zu öffnen, ist der Plan von "Spahnferkel", die deutsche Wirtschaft zu zerstören und das deutsche Volk in bittere Armut zu stürzen, beendet.

Zweifellos werden einige wenige Unternehmen für eine exemplarische Bestrafung ausgewählt werden, aber das wäre selbst illegal! Ein Gesetz oder eine Verordnung kann nicht selektiv angewandt werden - alles oder nichts ist in Artikel 3 des deutschen Grundgesetzes klar festgelegt.

Was uns unweigerlich zu der Frage führt: "Wer würde in solche "illegal" eröffneten Geschäfte gehen?"

In Anbetracht der stetig wachsenden Zahl von Menschen, die folgendes erkannt haben, lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: "Mehr als genug, um diesen Betrieb weiterführen zu können."

1) Die ganze "raison d'être" der Lockdowns ist der PCR-Test, der nicht nur unfähig ist, diagnostische Informationen zu liefern, sondern darüber hinaus weit über seine maximale Genauigkeitskapazität hinaus verwendet wird.
Die Polymerase Chain Reaktion (die KEIN Test für irgendetwas ist) nimmt genetisches Material in einer gegebenen Probe und produziert durch zyklische Replikation genügend Material, um eine wissenschaftliche Untersuchung der ursprünglichen Probe zu ermöglichen.

Bei jedem Zyklus wird die vorherige Probe 10-mal repliziert. Mit einem Zyklus erhält man also zehnmal so viel Material, mit zwei Zyklen 100-mal, mit drei Zyklen 1000-mal usw. Die maximale Anzahl der Zyklen, über die hinaus so viel Fremdmaterial hinzugefügt wird, daß kein aussagekräftiges Ergebnis mehr erzielt werden kann, beträgt 35.

Die sogenannten "Covid-19-Tests" verwenden je nach Labor zwischen 40 und 45 Zyklen, was erklärt, warum ihre Ergebnisse zu mehr als 95% ungenau sind und warum Elon Musk, der an einem Tag, kurz vor Weihnachten, vier solcher Tests machte, zwei positive und zwei negative Ergebnisse hatte.

2) Sars-Cov-2 ist KEIN "Virus", sondern ein Mikroprotein, das fast tausendmal kleiner ist als ein "Virus". Obwohl es erst 2013 "entdeckt" wurde, hat sein weitverbreitetes Vorkommen auf unserem Planeten es zu einem idealen Werkzeug für die vorliegenden Manipulationen gemacht. Es ist zwar bekannt, daß es im Nierengewebe von Affen gedeiht, aber es hat keine Affinität zum menschlichen Körper und kann nur als völlig harmlos für uns Menschen angesehen werden.

3) Genau wie die viel, viel größeren "Viren" ist das Sars-Cov-2-Proteinfragment so klein, daß es schwerelos ist, d.h. leichter als Luft! Es ist bekannt, daß solche Partikel den Atlantik in weniger als 2 Tagen überqueren können, getragen von zufälligen Luftströmungen. Es ist auch bewiesen, daß die Porosität selbst von chirurgischen Masken, die man zum Atmen braucht, aus Zwischenräumen im Gewebe besteht, die etwa 25 Mal GRÖSSER sind als ein "Virus", so daß etwas, das tausend Mal kleiner ist, sicherlich nicht durch eine solche Gesichtsabdeckung behindert wird. Außerdem verlangen die Vorschriften lediglich eine Gesichtsbedeckung - ein Wollschal ist durchaus akzeptabel, was beweist, daß der Zweck nichts damit zu tun hat, die Bewegung von "Viren" zu verhindern. Deswegen werden keine Blut- oder Atemtests durchgeführt, weil diese Partikel dazu kaum durchkommen und so wie so dort nicht gedeihen können.

Dr. Ted Noel demonstriert dies eindrucksvoll in diesem Video:

Bild
Schnelle Vorführung, wie Masken (nicht) helfen von Dr. Ted Noel
https://youtu.be/UNZff3guLRw


Da diese Partikel wahllos über unsere planetarische Heimat geweht werden, ist es unvermeidlich, daß hin und wieder einige von den Schutzmembranen in Nase und Rachen aufgefangen werden: Dafür, daß solche Partikel nicht in die Lunge gelangen, sind sie ja da.

4) Die neuesten Statistiken zeigen zwei sehr interessante Dinge:
a) Die Todeszahlen in ganz Europa zeigen keine signifikante Abweichung von denen der letzten 10 Jahre.
b) Gleichzeitig mit dem Anstieg von "Covid-19" sind die Influenza-Fälle fast auf ein verschwindendes Niveau gesunken. In Anbetracht der Tatsache, daß die veröffentlichten Symptome von "Covid-19" identisch mit denen einer Erkältung oder einer leichten Grippe sind, scheint es offensichtlich, daß es keine wirkliche "neue tödliche Krankheit" gibt, sondern daß die Grippe für verschiedene schändliche Zwecke einfach in "Covid-19" umbenannt wurde.

Aus diesen Gründen werden die intelligente Leute ab kommenden Montag einkaufen gehen.
https://www.harmonyenergyconsultants.co ... aring.html


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten