9/11 – Die offizielle Version bricht zusammen

Was passiert grad in der äußeren Welt?
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5102
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Umgang mit Terroristen

Beitrag: # 4483Beitrag future_is_now
Samstag 22. Dezember 2018, 19:01

Beitrag verschoben:

9/11 und die Flugzeuge • EINE VIDEOANALYSE und mehr!
wilhelm25 hat geschrieben:
Samstag 22. Dezember 2018, 16:21
Hier wird ein Vorschlag gemacht, wie man mit den Terroristen umgehen sollte, die 911 verbrochen haben: https://youtu.be/WKBuecrsaDs?t=530

Der Vorschlag lautet (sinngemäß): "Mit lebendig Häuten wären die noch gut weggekommen."

Prinzipiell kann ich mich dem Vorschlag anschließen. Wir sollten diese Strafe nur vorher noch in das Strafgesetzbuch der Völker aufnehmen. Gleichzeitig sollten wir die Anwendbarkeit bis auf das Jahr 1900 zurückdatieren. In Nürnberg wurde das auch so gemacht!

Es gibt viel Terror in der Welt und die Welt wird über die Quellen des Terrors im Unklaren gelassen. Aus den Höhlen Afghanistans kann man keinen Anschlag organisieren, der so perfekt abgelaufen ist, wie die Zerstörung der drei Hochhäuser in New York, wie das am 11. September 2001 geschehen ist.

Hier wird eine interessante These vertreten, die belegt, wie man STAHLGEBÄUDE in Staub zerpulvern kann: https://archive.org/details/911thologyThirdTruthV4Full

Eine zweite Person kann und darf man ebenfalls nicht übersehen: https://www.youtube.com/results?search_ ... +towers+go

Es gibt viele Mysterien zu lösen. Fangen wir endlich damit an!!


LÜGENPRESSE: Umgang mit Terroristen
wilhelm25 hat geschrieben:
Samstag 22. Dezember 2018, 17:16
Der Begriff LÜGENPRESSE ist mehr als geschmeichelt: https://youtu.be/WKBuecrsaDs?t=1560

Es wird noch übler sein: Es geht vermutlich schon seit eintausend Jahren so übel zu. Deshalb ändert sich auch nichts; die Typen hinter den Kulissen können nicht mehr zurück!!



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5102
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Neue Beweise zu 9/11 aufgetaucht: WTC-Türme wurden gesprengt – Staatsanwaltschaft ermittelt

Beitrag: # 4691Beitrag future_is_now
Montag 7. Januar 2019, 08:09

http://www.anonymousnews.ru/ - 30. Dez. 2018:

Neue Beweise zu 9/11 aufgetaucht: WTC-Türme wurden gesprengt – Staatsanwaltschaft ermittelt


Bild

Der Angriff auf das World Trade Center am 11. September 2001 in New York schockte die Welt. Seitdem versuchen unabhängige Experten die Wahrheit über das Einstürzen der Zwillingstürme an die Öffentlichkeit zu bringen. Jetzt, 17 Jahre nach dem Angriff, sind neue Beweise aufgetaucht, die eine Sprengung der Gebäude belegen. Das Material ist derart brisant, dass die zuständige Staatsanwaltschaft nach geltendem Gesetz verpflichtet ist, erstmalig Ermittlungen einzuleiten.

Weiterlesen



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5102
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

9/11 Hacks - Hackergruppe veröffentlicht erste 9/11-Geheimpapiere

Beitrag: # 4693Beitrag future_is_now
Montag 7. Januar 2019, 08:21

Bild
9/11 Hacks - Hackergruppe veröffentlicht erste 9/11-Geheimpapiere
https://www.youtube.com/watch?v=MnR-q7r ... UQ&index=3


Wahrheitsbewegung Am 04.01.2019 veröffentlicht

Hackergruppe macht Ernst und veröffentlicht 9/11-Geheimpapiere: Der Tiefe Staat wird niedergebrannt



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 5102
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

9/11: Experiment mit Energiewaffe?

Beitrag: # 4806Beitrag future_is_now
Montag 14. Januar 2019, 12:29

Bild
9/11: Experiment mit Energiewaffe? | 11. Januar 2019 | www.kla.tv/13672
https://www.youtube.com/watch?v=9QQiM7T ... l3v8vRWmGw


klagemauerTV Am 13.01.2019 veröffentlicht

9/11 ein Experiment mit einer Energiewaffe? Flammen ohne fühlbare Hitze, Metall verschmilzt mit brennbaren Materialien...
Wie lassen sich die seltsamen, physikalischen Phänomene erklären?


https://www.kla.tv/13672

https://twitter.com/klagemauerTV




SIEHE AUCH: >> INFOGIGANT




.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 925
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Papierflieger gegen WTC-Modell!

Beitrag: # 5888Beitrag wilhelm25
Sonntag 7. April 2019, 06:48

https://www.kla.tv/2019-04-06/14122&autoplay=true

Schaut Euch mal bitte die letzten 30 Sekunden des Videos an. Die Moderatoren bauen Papierflieger und versuchen, mit diesen Fliegern ein Modell der beiden Zwillingstürme zu "durchlöchern". Das geht natürlich nicht!!
  • Die Papierflieger stellen einen guten Vergleich zu Aluminiumflugzeugen und den tatsächlichen Stahltürmen dar. Aluminiumflugzeuge haben nicht die Stabilität, um in Stahlgebäude einzudringen. Mindestens alle Flügel und Leitwerke hätten außen an den Türmen runterfallen müssen. Sind die aber nicht!
  • Wacht endlich auf und hinterfragt auch viele andere historische Ereignisse!!
  • Wer bezahlte die Revolutionäre in Rußland?
  • Wer gab Hitler das Geld für die Machtübernahme??
Es sind doch immer die GLEICHEN! Skrupellos und ohne jedes Mitgefühl für die Opfer!

Der "Rest des Videos" ist auch sehr sehenswert und faßt die Hauptargumente über die Lügen zum WTC sehr gut zusammen!

wilhelm25
Beiträge: 925
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Ein neuer Gedanke: 9/11 – Die offizielle Version bricht zusammen

Beitrag: # 6287Beitrag wilhelm25
Samstag 27. April 2019, 06:54

Seid Ihr mal auf die Idee gekommen, die WTC Türme 1 und 2 als freimaurerische Säulen zu sehen? Deren Namen lauten Jachin und Boas. Sie standen vor dem Eingang des Tempels in Jerusalem.
Hier wird etwas über diese Säulen gesagt: https://youtu.be/bi_JEgA61fU?t=468
Und hier werden die WTS-Türme gezeigt, kurz bevor die obige Aussage gemacht wird.

Laßt Euch das mal bitte durch den Kopf gehen! Bedeutet daß, das das WTC von ganz anderen Kräften zerstört wurde, als wir bisher angenommen haben? Also nicht von den "(satanischen) Herrschern der Welt" sondern von den (göttlichen) Gegenkräften; den BEFREIERN DER WELT????

Diese Frage ist erlaubt. Die Erfahrung lehrt, daß Nichts so einfach verwechselt werden kann, wie die krassesten Gegensätze!!


wilhelm25
Beiträge: 925
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

9/11 als "letzte Tat" der Illuminati??

Beitrag: # 6409Beitrag wilhelm25
Donnerstag 2. Mai 2019, 14:00

Schaut mal bitte hier rein: https://transinformation.net/die-widerstandsbewegung/

Dort steht: "Dies versetzte die dunklen Kräfte in den Panik-Modus, und sie inszenierten 9/11 um ihre letzte Hochburg, den Planeten Erde, für sich zu behalten." (Zitat Ende)
Als Arbeitshypothese lasse ich mir das gerne gefallen, nur wie sieht das mit den "Beweisen" aus?? Die sind bei solchen Thesen nämlich nie zu bekommen. Entweder man "glaubt" oder ist "ungläubig"!! Ich bin von Natur eher ungläubig, habe aber schon viele Erfahrungen gemacht, die "Skeptiker" mir nicht abnehmen würden. Dabei war ich immer stocknüchtern und ausgeschlafen!!

Weiter Unten im Text heiß es dann: "9/11 kam nicht so heraus, wie die Kabale dies geplant hatte. Stattdessen diente das Geschehen als Auslöser für ein Erwachen, das vielen Menschen geholfen hat zu erkennen, was jenseits der Propaganda der Massenmedien vor sich geht." (Zitat Ende)
Es gibt einfach zu viele Einflußgrößen im Leben. Die können nicht mal vom den Illuminati "ausgerechnet" werden.

Antworten