In The Year 2525 (Zager and Evans/1969)

Songs, Musiker...
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6991
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

In The Year 2525 (Zager and Evans/1969)

Beitrag: # 13293Beitrag future_is_now
Freitag 8. November 2019, 16:41

Bild
Zager and Evans - In The Year 2525
https://youtu.be/yesyhQkYrQM

In the Year 2525 Songtext Übersetzung:

Im Jahr 2525, wenn der Mensch noch lebt Wenn eine Frau überleben kann, können sie finden

Im Jahre 3535
Es ist wohl nicht notwendig die Warheit zu erzählen, erzähl keine Lügen
Alles, was du denkst, tust oder sagst
Ist in einer Pille, wellche du heute nimmst

Im Jahre 4545
Zähne sind nicht notwendig und Augen werden nicht mehr brauchbar sein
Du wirst nicht zum Kauen finden
Niemand sieht dich an

Im Jahre 5555
Deine Arme hängen schlaff an deiner Seite
Deine Beine haben nichts zu tun
Machinen übernehmen das für dich

Im Jahre 6565
Ehemänner sind nicht notwendig, Ehefrauen auch
Du wirst deinen Sohn wählen
Deine Tochter auch
Aus dem Boden eines Glasrohres


Im Jahre 7510
Wenn Gott gekommen ist, sagt er "Bis dahin"
Vielleicht wird er sich um sich selbst drehen und sagen
"Vermute, dass es Zeit für den Tag des Urteils ist"

Im Jahre 8510
Gott wird wohl seinen mächtigen Kopf schütteln
Entweder wird er sagen "Ich bin froh, wo der Mensch jetzt ist"
Oder "Reißt es ein und beginnt von vorn"
Whoa-oh

Im Jahre 9595
Ich werde mich irgendwie wundern, wenn der Mensch noch am Leben sein wird
Der Mensch nahm alles, was die alte Erde geben konnte
Und er legte nichts zurück
Whoa-oh

Jetzt sind es zehntausend Jahre
Der Mensch hat Millionen vonTränen vergossen
Für etwas, von dem er nie etwas gewusst hat
Nun ist die Herrschaft des Menschen vorbei

Aber durch ewiges Licht
Das funkelnde Sternenlicht
So weit weit weg
Vielleicht ist es nur gestern

Im Jahre 2525
Wenn der Mann immer noch am Leben ist
Wenn die Frau überleben kann, sie finden kann

Im Jahre 3535
Es ist wohl nicht notwendig die Warheit zu erzählen, erzähl keine Lügen
Alles, was du denkst, tust oder sagst
Ist in einer Pille, welche du heute nimmst

Zum Original Songtext von In the Year 2525
https://www.songtexte.com/uebersetzung/ ... 634f4.html



Bild
In The Year 2525 - Zager and Evans - Cover - Remix - Pete S.
https://www.bitchute.com/video/BkihRjEvKryj/


Der Freie - 08.11.2019

"In the Year 2525 ", manchmal auch "In the Year 2525 (Exordium & Terminus)" genannt, ist ein 1969 vom Duo Zager & Evans veröffentlichter, apokalyptischer Folk-Rock-Song über die Beziehung des Menschen zur Technik und zur Erde, der sich zum weltweiten Millionenseller entwickelte.

Der visionäre Text ist eine Zeitreise durch die Zukunft der Menschheit und beginnt im Jahre 2525. In Intervallen von in der Regel 1010 Jahren befassen sich die Strophen mit Vorhersagungen menschlicher Situationen. So werden im Jahre 3535 die Gedanken, Handlungen und Sprache des Menschen durch eine tägliche Pille programmiert.

Das Thema schildert den Weltuntergang durch passive Inkaufnahme und übermäßige Abhängigkeit der Menschen von ihren übertriebenen Technologien, die die Menschheit letztlich entmenschlichen. Wegen der pessimistischen und negativen Inhalte gehört der Song zu den Dystopien, man fühlt sich erinnert an: "Fortschritt in unserer Welt bedeutet Fortschreiten zu größerer Pein" (George Orwell, 1984)

Exakt einen Monat vor den Mond(f)lügen wurde der Titel als „In the Year 2525 (Exordium & Terminus)“, am 21. Juni 1969 veröffentlicht und am 12. Juli 1969 erreichte er die erste Position der Pop-Hitparade. Er war im Jahr 1969 mit sechs Wochen der Hit, der am längsten an der ersten Position war. Der Zusatz zum Titel ist die lateinische Übersetzung von Beginn und Ende.

Der von Rick Evans bereits 1964 in einer halben Stunde geschriebene Song, wurde im November 1968 für das kleine Label Truth Records, das Zager & Evans gehörte, im Tonstudio von Tommy Allsup Recordings in Odessa, Texas aufgenommen.

Wir haben die Cover - Remix – Version von Pete Stark mit „transhumanistischem*“ Bildmaterial unterlegt und mit Hilfe der Übersetzung von Paul Breuer untertitelt.

Anm.: Pete Stark hat seine Cover-Version eher mit „Sci-Fi Kopfkino“ Bildmaterial unterlegt. Vermutlich, weil er einen völlig anderen Zugang und eine andere Perspektive zu der Sci-Fi Thematik hat. Schaut euch auch seine durchaus interessante Version an!

* Transhumanismus (zusammengesetzt aus lateinisch trans; jenseits; über; hinaus und humanus 'menschlich') ist eine philosophische Denkrichtung, die die Grenzen menschlicher Möglichkeiten - sei es intellektuell, physisch oder psychisch - durch den Einsatz technologischer Verfahren erweitern will.
MOYO Film – Videoproduktion

Musik: In The Year 2525 - Zager and Evans - Cover - Remix - Pete Stark

Übersetzungen: Paul Breuer (R.I.P. 19.8.2019)

Video: Metropolis - Schicht & A Sci-Fi Short Film 4K Warm Space - by Kaplia Pavel.

Videobearbeitung Jan (yoice.net)

http://www.moyo-film.de/
http://www.yoice.net/


.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

Antworten