Wie kann etwas Neues entstehen, wenn man am Alten festhält? … (n8waechter/9.11.2019)

Viele von uns haben oft nur durch scheinbar einfache Dinge große Fortschritte gemacht. Was war es bei dir?
Antworten
Benutzeravatar
future_is_now
Beiträge: 6991
Registriert: Donnerstag 24. August 2017, 10:12

Wie kann etwas Neues entstehen, wenn man am Alten festhält? … (n8waechter/9.11.2019)

Beitrag: # 13333Beitrag future_is_now
Sonntag 10. November 2019, 18:48

https://n8waechterblog.wordpress.com/ - 9. Nov. 2019

n8waechter: Selbsterhalt

Bild

Wie kann etwas Neues entstehen, wenn man am Alten festhält? …



Wir durchleben derzeit die so oft und so viel zitierte Apokalypse. Die Art und Weise, wie sich das derzeitige System in seinem Scheitern offenbart, ist in der bekannten Geschichte beispiellos. Der Prozess begann bereits vor einigen Jahren, seinerzeit noch eher unbemerkt. Heute sind wir an einem Punkt angekommen, an welchem jeder noch freie und wache Verstand unweigerlich erkennen muss, dass das Ende der Fahnenstange erreicht ist.

Das System wird in allererster Linie vom Geldwesen und dessen Spielregeln gestützt. Dabei sollte jedem der Grundrechenarten Fähigen klar sein, dass ein auf Zinseszins aufgebautes Geldwesen eine begrenzte Lebensdauer haben muss. Diese entsprach in der Vergangenheit in etwa der Lebenserwartung eines Menschen und wer das Glück hatte, als Kind die Rücksetzung auf die Nullstellung zu erleben, durfte in seinem Leben eine stetige Aufwärtsbewegung in praktisch allen Bereichen genießen.....

Quelle und weiter: https://n8waechterblog.wordpress.com/20 ... bsterhalt/



.
"Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst"

wilhelm25
Beiträge: 1803
Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 19:52

Wie kann etwas Neues entstehen, wenn man am Alten festhält? … (n8waechter/9.11.2019)

Beitrag: # 13336Beitrag wilhelm25
Sonntag 10. November 2019, 19:54

Die "Rücksetzung der Märkte (sprich des Geldwesens)" darf nicht durch Menschenwerk erfolgen. Das führt nur dazu, daß diejenigen, die die Rücksetzung einleiten, noch reicher werden. Wir brauchen eine Automatik, die unabhängig vom Willen einzelner Menschen funktioniert. Eine Idee ist das Schwundgeld nach Gesell. In Wörgl https://www.youtube.com/results?search_ ... rgl+wunder hat das mal funktioniert, bis die Geldsäcke das Experiment abgewürgt haben!

Für weitere Vorschläge bin ich offen.
  • Der Josephspfennig erklärt ALLES! Etwas was im Wachstum unbegrenzt ist, hat keinen Platz auf einer sehr begrenzten Erde!
  • Lösen wir dieses Problem nicht, dann haben unsere Kinder keine Zukunft.
  • Unsere Kinder können dann allenfalls als Sklaven vegetieren.
  • Die Macher hinter den Kulissen sind völlig emotionslose Wesen ohne jede Empahatie.
  • Entsprechend robust müssen wir mit denen umspringen, wenn wir die Oberhand gewinnen.

Antworten